m. manson

  • hört jemand von euch diese musik.
    dieser marilyn manson ist echt ein krasser kunde.


    hat voll geile lieder gemacht !!


    kennt einer von euch die biographie von ihm??
    ich hab die aufm rechner, wird von nem typen vorgelesen.


    das leben, von manson, wie er aufwuchs, usw
    ist echt hart !!

  • Ich finde sein bestes Album war "Mechanical Animals". "Antichrist Superstar" war ziemlich heavy (ich liebe solche Sachen), aber doch irgendwie etwas eintönig, was auch daran gelegen haben könnte, daß Trent Reznor dran "herumgefummelt" hat. "Holy Wood" war auch gut. Nur das letzte Album "Golden Age of Grotesque"... ich weiß nicht, das gehört nicht zu meinen Favoriten.


    Ein Freund von mir hat sein Buch. Wollte ich mir immer mal ausleihen und lesen, aber irgendwie vergesse ich das immer.

    The track marks on your spine, they say
    Machines are human
    We're programmed that way
    In god we trust
    Bio-Mechanic - Frontline Assembly, Tactical Neural Implant

  • er macht vor allem nicht nur musik, sondern inszeniert sich insgesamt als lebendes kunstwerk, und zwar ohne irgendwelche stilberater, in eigenregie. das find ich den hammer. was dann genau sein image ist, find ich eher zweitranging. aber cool, dass es in der popwelt überhaupt platz für individuen gibt. wenn der typ ml was sagt, kann man ihm glauben, dass das seine meinung ist. ihr habt ja sicher alle "bowling for columbine" gesehen, wo er dieses astreine interview gibt.

  • auf jeden fall...


    antichrist superstar ist hammer geil...


    kennt ihr " man, son of sam "
    das lied ist auch geil... die melodie hat er von " black sabbath" und dem lied " iron man "

  • Geniales Kunstwerk im Gesamten,allerdings wird Marilyn Manson immer nur auf die Person Manson reduziert,das geht mir ein wenig auf den Keks,aber was soll´s...
    Ich habe mit ungefähr 8 Jahren mitten in der Nacht das Video zu "The Dope Show" gesehen,es hat mir damals eine tierische Angst eingejagt,inzwischen liebe ich diesen surrealistischen Stil :D


    Greetings
    Sam

  • Find den echt gruslig. Weiss eigentlich nur, dass er mit Dita von Teese verheiratet ist, weiss allerdings nicht wie er das gemacht hat... Der muss echt nen guten Charakter haben :lol:

    Über uns allen wölbt sich derselbe Himmel, aber leider sind die Horizonte sehr verschieden.
    (Spaak Paul Henri)

  • Man sollte auch mal erwähnen, dass M.Manson auch mit seinen Aquarellen Lob von Kritikern sammeln konnte....


    Sie haben Ihn zumindest aufgrund seiner Musik nicht vorverurteilt...


    mfg

    Früher war alles besser, sogar die Zukunft....
    ------
    §1: Wer Mod´s lobt, wird mit Forenurlaub nicht unter 2 Wochen bestraft...

  • nein,mir wurde das so erklärt:
    also der hatte ne live show,dann in der pause geht er raus,ne frau kommt rein(gleich geschminkt selbe klamotten usw)mit nem umschnalldildo und lutscht sich selber einen(frauen ham ja 2 rippen weniger also ging das)

    Ich weiß nicht wie der dritte Weltkrieg aussehen wird,doch der vierte wird wieder mit Pfeil und Bogen ausgeführt

  • hm, manson ist ganz nett. erst mochte ich ihn nicht so, bis er mal in nem interview mit dem spanischen fernsehen ein wenig über sich erzählt hat. der mann liebt europa(schonmal ein pluspunkt) und versucht mit seinen ständigen tabubrüchen den konservativen teil der amis vor den bug zu stoßen.
    ach ja, der hat übrigens ne relatativ hübsche frau oder freundin, wer hätt's gedacht.
    es gibtübrigens die urban legend, dass m. manson angeblich der eine junge mit der brille aus "wunderbare jahre" war. :grins:

  • Ich finde das Marilyn Manson ein genialer Mensch ist. Grade damit das er nicht das macht was andere von ihm erwarten finde ich besonders gut.
    Ich finde auch gut das er wirklich sagt was er meint und sich nicht versteckt...und das er ehrliche Musik macht.

  • Ich bin eigentlich eher von der Person Brian Hugh Warner fasziniert als von seiner Verstellten Seite "Marilyn Manson".
    Finde seine Biographie sehr spannend, jedoch muss ich sagen, soooo krass war sein Leben auch wieder nicht.. *g*
    Klar, der eklige Grossvater und so.., er wurde gedehmütigt, (heute eigentlich nicht mehr was neues?..)
    Trotzdem ist er für mich einer der Interessantesten Personen.
    Seine Kunst fasziniert micht.
    Seine Interview-Antworten genauso.
    Seine Musik: Mittelmässig.. *g*
    Die besten Songs sind diese die er kopiert hat.. *g*


    Noch was zu den Gerüchten:
    Nein er kann sich nicht selber einen ***, er hat sich auch nicht 2 Rippen herausoperieren lassen. *g*
    Und er ist nicht der von den Wunderbaren Jahren. Er sah ihm nur sehr ähnlich :)

  • Brian Hugh Warner und Marilyn Manson sind laut ihm ja die gleichen Personen. Also er behauptet er verstellt sich nicht. Glaube ich nicht so ganz dran. Klar, seine Kunst ist faszinierend und seine Interviews sind klasse aber ich denke, dass auch er vergessen sein wird wenn er tot ist...schade.
    Noch was zu seinen Interviews: Kennt ihr den Film "Bowling for Columbine"? Das was er da von sich gibt finde ich schon genial. Und erhrlich.