Das Todeslied

  • "gloomy sunday" ist wirklich auserordentlich traurig :| ...aber irgendwie nicht eine art depressive machend sondern ..man fühlt es im bauch..einfach tief traurig...aber ich glaub sogar das lied von sarah brightman ist nich mal das original ...also das ORIGINAL mus echt zu tiefst verstörend sein. ich such mal im net was sich finden lässt, vll treib ichs auf. (kann seind das ich mich irre und das ist das original)

  • ich blamiere mich jetz bis auf die knochen aber OW SIND IN DEM FORUM EDIT BUTTON O.O. wollt noch ergänzen: hab ne andere version gefuden(gitarre). klingt aber gaanz ähnlich . ich find mies wie die das haucht....als obs ihr letzter atmezug wäre.

  • naja, ich weiß nicht was dran ist,....mich lässts total kalt,...vielleicht weil ich pers. schon viel in der richtung erlebt habe,...irgendwie "tuts" mir nichts;)


    da gibts schlimmere! zb. vom Wolfgang Ambros : "Heite drah i mi ham"


    Heit Drah I Mi Ham
    I versperr' die Tür und leg' die Kett'n vor,
    häng' mei G'wand sche auf so wia is imma tua
    lass a warmes Wasser in die Badwann' ein
    und zum ersten Mal im Leb'n füh' i mi frei.
    I schreib an meine Freund den allerletzten Gruaß
    weil heut is a Tag den was ma feiern muaß


    Heute drah' i mi ham,
    schneid ma d'Pulsadern auf
    lieg im warmen Wasser drin
    und lass mein' armen Bluat sein Lauf
    Heute drah' i mi ham,
    und es tuat gar net weh,
    man wird nur ganz langsam miad
    bis ma nix mehr g'spiart.


    Nur a klaner Schnitt und dann is scho passiert
    und i g'spiar schon wie ma immer leichter wird.
    Bluatig rotes Wasser, es is grad a so
    wia a Sonnenuntergang in Jesolo
    Langsam wird's jetzt finster, finster und so still
    Freiheit hasst nur, dass ma geh'n kann wann ma wü.


    Heute drah' i mi ham
    schneid ma d'Pulsadern auf
    lieg im warmen Wasser drin
    und lass mein armen Bluat sein Lauf
    Heute drah' i mi ham
    und es tuat gar net weh
    ma wird nur ganz langsam miad
    bis ma nix mehr g'spiart.

  • Hab mir "Gloomy Sunday" angehört, und so ziemlich nichts dabei verspürt.
    Zum einen ist das Lied nicht so ganz mein Fall, und wirklich depressiv-melancholisch klingt es auch nicht. Da gibt es weit bessere, ich empfehle ja zb "Mad World" von Gary Jules, viel schöner und deprissiver, hehe.


    „Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung.” ~ De Sade
    ¯¯¯¯¯¯¯
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

  • Ich selber finde an dem Lied auch nichts mysteriöses.
    Aber ich kann mir durchaus vorstellen, das jemand der labil ist und ohnehin schon suizidegefährdet sich von diesem Lied nochmehr zu solchen Gedanken verleiten lässt. Wobei an dieser Stelle auch viele andere melancholische Lieder wohl die selbe Rolle erfüllen würden.

    -
    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken. Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken.
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken, der Funker zu feig' um SOS zu funken.

  • Hab mir die Version von Sarah brightman angehört. Melancholisch-schönes Lied. Ich habe schon immer einen Sinn für Melancholie gehabt, vor allem wenn ich einmal unglücklich verliebt war. Da kann man sich schon sehr reinsteigern. An Selbstmord habe ich aber nie daran gedacht.
    Das einzige mal das ich - für einen Augenblick - an selbstmord gedacht habe, war in meiner Teenagerzeit. Die vielen Troubles mit Schule, Eltern und mir selber wurden damals fast zuviel. Aber das war nur ein Gedanke - und je länger ich daran dachte, umso mehr wurde mir klar daß das keine Lösung sein kann.


    Also ich kann Melancholie genießen...aber das bringt mich noch lage nicht um's Eck :-)

  • Man muss bei Gloomy Sunday bedenken, das es zu Zeiten der Depression geschrieben wurde. Da haben sich auch viele von der Brücke gestürzt, ohne das Lied gehört zu haben.


    Wer auf Kitschfilme steht, kann sich ja mal den Film "Ein Lied von Liebe und Tod" ansehen. Da ist das Lied recht gut integriert.

  • Hallo


    Ich bin erst heute auf den Thread gestoßen und war von Anfang an begeistert. Ich finde im Moment ist hier der Thread der Beste im Forum.


    Also "Gloomy Sunday" finde ich nicht so Traurig, es kommt mir eher vor wie ein normales Trauriges Lied. Wie gesagt dabei spüre ich keine Trauer etc.


    Frage: Hat das nicht ein Mann komponiert haben sollen? Aber ich höre da immer eine Frau singen, na ja vielleicht habe ich mich auch verlesen vorhin.


    Das Lied wo Black Angel gepostet hat, wo man nur eine Melodie hört, das finde ich schon eher Depressiver. Da ich die Melodie sehr Traurig finde besonders in der Mitte wo das Klavier den Refrain spielt und dann später die Geige. Ich glaube es war das Lied von Yoshiki. Umbringen würde ich mich nicht sonst könnte ich ja das wunderschöne Lied nicht mehr hören.


    Danke BlackAngel für den coolen Post mit dem Lied.
    Ps. Ich glaube dieses Lied ist jetzt einer meiner Lieblingslieder.


    Gruß :D

  • Habs gehört und lebe noch. Naja also wenn das Lied Leute in den Selbstmord treibt....müsste ich mich schon x mal umgebracht haben... :?

    Though I know I should be wary,
    Still I venture someplace scary!
    Ghostly hauntings I turn loose...
    Beetlejuice!
    Beetlejuice!!
    Beetlejuice!!!

  • ich glaub ich hab keine gefühle. Egal was ich gemacht hab. hab miralles angehört durchgelesen. Nix weder depressive sonst noch was.Selbstmord?
    Irgedwie nicht. seitdem ich mich knapp an der Hauptschlagader geschnitten hab denk ich noch nich ma dran(war kein selbstmord versuch is mir beim brotschneiden passiert.). Is mir ean einem SONNTAg passiert :D .

  • naja so schlimm isses ja auch wieder nicht , da weckt "script for a jesters tear" von marillion bei mir mehr gefühle.


    Und das mit dem sendeverbot find ich auch lächerlich, es haben sicher mehr leute selbstmord begangen nachdem sie "die leiden des jungen werther" gelesen haben begangen :roll: und das kratzt niemanden.


    Und wenn ich depressiv werden will lese/sehe ich nachrichten auf bbc :lol:

  • des lied is doch sau schön...also die melodie und so weiter...klingt finde ich iwie nach nem liebeslied^^also nem traurigen aba mich zieht`s nicht runter^^






    mfg ossi