• Ich weis vielen von euch wird die musik von ihnen nicht gefallen. Aber trotzdem ich muss an dieser stelle mal die musik von K.I.Z loben. Sehr witzige Punchlines. ("Ich hab eure zukunft in eurer scheiße gesehn ratet mal wie sie aussieht sie sieht scheiße aus" "Ihr macht rap mit den Händen ich karate mit dem mund") Sie verstehn es wirklich leute zum lachen zu bringen unter anderem (´"Deine Crew und du ihr seit wie ein Sontag morgen einfach keiner da/Du kommst auf die bühne und fragst Papa? Ich sag leider Ja!") geht auf www.royalbunker.de und ladet euch die K.I.Z. freetracks runter für alle Hip-Hop interressierten sehr cool!

  • Keine meinungen bitte gebt doch mal ein paar sekunden eures leben´s auf und ladet euch die track´s runter dass ist so geil dass muss man erlebt haben ach ja auch für Punk fans interresant weil im intro des albums heist es: "Ihr mischt Rap mit Ragge wir mischen Punk und teckno" :lol:

  • also normalerweise ist mir wurst wer was hört, aber so langsam provozierts mich doch. ich vermag in solchen "texten" einfach nichts anders als primitives gelaber zu sehen, und beim besten willen nichts kulturell wertvolles.


    nichts gegen das zeug an sich, dass man sich battled ist immer noch besser als sich gegenseitig die visagen zu brei zu schlagen...aber die texte sind einfach so dermaßen primitiv...ne danke.


    gibt auch gute texte..so isses ja nicht...aber gerade das was du so bringst ist für mich ein beispiel dessen wo ich sagen muss: dinge die die welt nicht braucht.


    ich will da auch keine diskussion lostreten, ich höre diese musik einfach nicht und damit hat sichs, aber wenn du nach meinungen fragst kann auch was negatives kommen :wink:

  • natürlich hab nix gegen wenn wass negatives kommt. Und du hast recht es ist im prinzip primitives gelaber. Aber wenn sie es selber als ganz normalen battle rap gemacht hätten, und dass tuen sie nicht, würds mich nicht interressieren aber so lustig wie sie´s rüber bringen lach ich mich tot. Ach ja übrigens es gibt auch einen Beweis dass sie´s auch anders können auf dem Album gibt es den Track "Wass willst du mir Erzähln?" in dem sie sehr sozialkritisch rappen