John Sinclair

  • Hi


    Wollt mal fragen, wie ihr John Sinclair findet! Sammelt ihr die Hefte? Welche habt ihr gelesen, welche fandet ihr am besten? Welche Figur findet ihr gut?


    Also ich finde ja Suko cool! Ausser John natürlich :)

    Wenn sie dich in den Sarg legen, haben sie dich das letzte Mal reingelegt


    Du bist beim erwachen, wenn du träumst, daß du träumst!


    Lieber ein Urahn im Iran, als Uran im Urin

  • Ich habe die in meiner Jugend in mich reingefressen, jetzt lese ich aber mehr Sachbücher.


    Diese Heftchen empfand ich immer als leichte Lektüre, die doch die Fantasie schon mal anregen konnte.


    Ich möchte noch erwähnen, dass diese Heftchen zu DDR-Zeiten was besonderes waren- die gab es ja offiziell nicht bei uns zu kaufen- wahrscheinlich war auch das ein Teil des Reizes.


    Also, wenn ich mal nichts mehr zu lesen habe könnte ich mir vorstellen auch mal wieder Sinclair zu lesen :)


    Gruß Gecko

    Das sicherste Indiz dafür, daß anderswo im Universum intelligentes Leben existiert, ist,
    daß noch niemand versucht hat, mit uns Kontakt aufzunehmen. [Calvin & Hobbes]

  • Den Pilotfilm habe ich gesehen, hatt aber meine Erwartungen leider nicht erfüllt.


    Gruß Gecko

    Das sicherste Indiz dafür, daß anderswo im Universum intelligentes Leben existiert, ist,
    daß noch niemand versucht hat, mit uns Kontakt aufzunehmen. [Calvin & Hobbes]

  • wie weggeworfen? manche sind schon sehr viel wert, wenn man sie in einem guten Zustand hat!


    Deine Eltern du :)

    Wenn sie dich in den Sarg legen, haben sie dich das letzte Mal reingelegt


    Du bist beim erwachen, wenn du träumst, daß du träumst!


    Lieber ein Urahn im Iran, als Uran im Urin

  • Zitat von "Cahoma"

    wie weggeworfen? manche sind schon sehr viel wert, wenn man sie in einem guten Zustand hat!


    Deine Eltern du :)


    sie haben sie auf eine alte zeitung sammelstelle gebracht und jetzt sind sie weg :cry:

  • Oha...wie hab ich diese Hefte verschlungen.Weiß gar nicht ob noch welche besitze...aber das lässt sich ja herausfinden.
    Lese jetzt aber auch viel lieber Sachbücher....oder wie im Moment.....Die Säulen der Erde.......
    Aber wer weiß....vielleicht komm ich doch nochmal in den Genuss J.S mal wieder zu lesen?

  • Ok, der Thread ist uralt, aber nachdem ich ihn hier entdeckt habe muss ich auch meinen Senf dazugeben :D


    Ich habe JS-Romane schon seit meiner Jugend als Schüler sehr gerne gelesen und tue das auch heute noch. Hefte kaufen tu ich mir allerdings nicht, dafür ist mir der Preis in T€urozeiten wirklich zu hoch. Da gebe ich mein Geld lieber für höherwertige Literatur aus.


    Nichtsdestotrotz: Mir macht das Lesen der Romane heute fast genausoviel Spass wie früher. Solche Groschen-Horrorromane sind einfach die ideale Lektüre für Zwischendurch, einfach zu Lesen, und wenn man mal einen Roman 2 Wochen unterbricht, kann man danach genauso leicht weiterlesen. Am liebsten lese ich solchen leichten Stoff am Klo :mrgreen: oder im Urlaub. Auch bei Bahnreisen, etc. ist solche Lektüre ideal.


    Zur Serie allgemein möchte ich noch sagen das die Qualität schon etwas nachgelassen hat. Aber die Serie gibt es ja auch schon ca. 30 Jahre. Und für lau kann man sowas nehmen.


    Würde mich freuen, wenn sich hier noch ein paar Fans herumtummeln, zum Quatschen.

  • Hi


    Die John Sinclair Reihe habe ich früher sehr gern gelesen. Allerdings nur bis zum Beginn dieser "Aktion D" mit der Verwandlung von Kommisar Mallmann (irgendwie hieß der doch so...?) in den absoluten Ober-Vampir. Von da an wurde mir das Ganze zu dämlich.


    Die Hefte habe ich dann irgendwann - hauptsächlich aus Platzgründen - komplett entsorgt. Und nur die Bücher zurück behalten.


    Wer war denn übrigens eure Lieblingsfigur in der Serie?

  • Ach John Sinclair...
    Meine Mutter hat noch so um die 50 Hefte, die hab ich mir mit 13/14 Jahren mal reingezogen.
    Naja zu den Lieblingsfiguren kann ich jetzt nich viel sagen, weil die Hefte größtenteils unzusammenhängend waren, teilweise mal mehr mal weniger Ausgaben zwischendurch fehlten, weil meine Ma die immer hin und hergetauscht hat mit meiner Tante. Und ich auch nicht alle der im Besitz meine Mutter befindlichen Hefte gelesen habe. Ist echt mehr so Zwischendurchlektüre.
    Der James Bond der Horrorliteratur :mrgreen:
    Und Unterhaltungspotential haben die Dinger allemal.

  • Zitat von "Gecko"

    Ich habe die in meiner Jugend in mich reingefressen, jetzt lese ich aber mehr Sachbücher.


    Dem kann ich mich nur anschließen.


    Zitat von "Gecko"

    Den Pilotfilm habe ich gesehen, hatt aber meine Erwartungen leider nicht erfüllt.


    Das sahen wohl viele so.
    Darum ist es wohl auch beim Piloten geblieben :mrgreen:


    Außer dem glaube ich kaum das alle Stories nur aus der Feder einer einziges Autors stammen... :denk:
    Jason Dark war wohl Extra für Presse un Clubtreffen usw, (Fleischlich gemacht worden :mrgreen::!::mrgreen:
    ...denk ich Heute ! )


    (Aber die Alten Gespenster Comic´s sammle ich noch Heute !
    Die mit "Roten Cover !" unter Nr 1000. Gibt es da noch Fans ?)


    Ja ja , die gute Alte Zeit ; Sinclair gibt es jetzt schon in der 3 oder 4 Auflage ,oder?
    Lang ists her.... :lol::lol::lol:

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Wow, Nostalgie pur hier :)


    Also meine Lieblingsfiguren sind (neben John) der Chef der beiden, eine richtige Vaterfigur auf den man sich 100%ig verlassen kann. Mir fällt jetzt nicht der Name ein, Sir ...irgendwas. Mal ehrlich: Wer hätte nicht gerne so einen Typen als Chef :mrgreen: Wenn ich dagegen an das rückratlose, verblödete, inkompitente Gesindel denke, welches mir in meinem ehemaligen Berufsleben untergekommen ist... bähhh. Und natürlich die Damen der Serie, Glenda Perkins, Jane Collins und die Vampirin, die manchmal an Johns Seite kämpft, wenn es in ihre Pläne passt. Und nicht zu vergessen, die Horroroma Sarah Goldwin, die auch ab und zu geholfen hat. Leider wurde sie ja umgebracht. Sie erinnerte mich irgendwie an Ms. Marple.


    Aktuelle Heftnummer ist übrigens beachtlicherweise #1583 (!). Ich glaube, die 2./3./4.-Auflagen gibt es nicht mehr neu.
    Betreffs der Fernsehserie: Wie meint ihr das, es gab nur den Pilotfilm. Das stimmt nicht, es wurden damals noch mehrere Teile im TV gesendet, an den Sender kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern, möglicherweise RTL. Naja wie auch immer, es gibt auch alle (5 oder 6) Teile zum runterladen, auf den einschlägigen Torrentsites, im .avi-Format ;)
    Kann sich weiters noch wer an das PC-Game erinnern *lol* Ich muss es mal hervorkramen und endlich zu Ende zocken. Ist so ein Point&Click-Adventure. Ausserdem gibt es auch noch ein Handygame, im Doomstil. Und ein paar wenige Comics gab es auch mal. Sind glaube ich in der Gespenster Geschichten-Comicreihe erschienen.


    Eisman : Jo, Gespenster Geschichten sind Kult. Vor 1 oder 2 Jahren wurde die Serie übrigens eingestellt. Sehr gut fand ich auch die Comicserie mit dem venezianischen Magier (Spuk Geschichten?). Ahja jetzt fällt mir der Name ein: Arsat der Magier.

  • Zitat von "Jeff1709"

    (Spuk Geschichten?). Ahja jetzt fällt mir der Name ein: Arsat der Magier.


    Jojo von den habe ich sicher auch noch was :lol:
    Er hatte immer eine Geschichte pro Heft an Anfang wenn ich nicht irre (Also die Erste)


    Zitat von "Jeff1709"

    Betreffs der Fernsehserie: Wie meint ihr das, es gab nur den Pilotfilm. Das stimmt nicht, es wurden damals noch mehrere Teile im TV gesendet


    Schon (will es nicht beschwören ) aber ich bin mir noch recht sicher sie wurden ALLE
    vor der Erstausstrahlung abgedreht.
    Uun so war es mehr oder weniger ein Piöot >
    da es auf die Reakton der Zuschauer auch abgedret (abgweürgt worden) war :mrgreen:

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Spukgeschichten: Ganz genau, die 1. Story handelte immer von Arsat, die 2,3 anderen waren dann immer "normale Gespenster Geschichten halt.


    JS-TV-Serie: Sorry, bin schon müde oder zu blöd. Kapiere net ganz was du meinst. Deiner Meinung nach wurde also nur der Pilot gesendet und die anderen (bereits abgedrehten?) Teile wurden dann wegen der schlechten Zuschauerreaktionen überhaupt nicht mehr gesendet?


    Meintest du das so oder was anderes :mrgreen: :winks:
    Naja wie auch immer, jetzt mal ab ins Bett ;)

  • Zitat von "Jeff1709"

    bereits abgedrehten?) Teile wurden dann wegen der schlechten Zuschauerreaktionen überhaupt nicht mehr gesendet?

    so was in der Art (glaube) ich mal gelesen zu haben ,
    auf weitere Ausstrahlung wurde wegen eines fortlaufenden HandlungsStrang verzichtet.
    Würde es aber nicht Beschwören.... hast du mehr als den eigentlichen Piloten gesehen ?
    (Sollte es so sein habe ich mich geirrt oder Falsche Infos gehabt !
    Möglich ;) es was ist ja schon ein Paar Tage her :) )
    Auch scheinst du dort etwas mehr zu Wissen als ich ! :winks:

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Also ich kann dir versichern das damals (muss wohl irgendwann in den 90´ern gewesen sein) zumindest ein paar Teile der Serie gesendet wurden. Kann mich nämlich noch gut daran erinnern und habe mir die alle angeschaut. Ob es alle 5 oder 6 Teile waren kann ich allerdings nicht sagen, aber es waren auf alle Fälle mehr als nur der Pilot.
    Möglicherweise wurden irgendwann danach (in den 2000´ern?) die restlichen Teile gesendet, muss wohl so sein, weil:


    Wie schon beschrieben, gibt es auf den einschlägigen File Sharing Sites alle Teile zum dl. Da die Serie nie auf DVD erschienen ist, müssen ja die irgendwo herkommen.

  • Ohne Frage... :winks:
    Es wäre aber trotzdem Interessant wann sie Abgedreht wurden.
    Denn da spukt bei mir was in Kopf das diese (Eigentlich recht Ausbaufähige) Serie
    mangels Zuschauer Resonanz /Bewertung eingestampft wurde,

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .