Terroranschläge am 11. September 2001

  • Zitat

    Genau so ist es. Bemerkenswert auch das er seine 1.Aussage keine 10 Tage später widerrief


    er hat garnichst widerrufen er hat nur den VT Unsinn klargestellt denn er wollte nicht zu deinesgleichen zählen. :lol:


    Zitat

    Er sagte zuerst dass, was aus hunderten von Aussagen, die Feuerwehr-,Polizei- und Rettungskräfte wie auch etliche Reporter gemacht haben, hervorgeht.


    UNSINN !!!! Falsche Zitate sind keine Aussagen. :roll::roll::roll:


    Zitat

    Die Kritik an von Bülow kann man getrost überlesen


    Falsch!! Die Kritik muß man überlesen wenn man in dem VT Blödsinn die Wahrheit sehen will.


    Zitat

    denn der der sie übt, hat seine Bücher nicht mal in der Hand gehabt, geschweigedenn gelesen


    Und in alter VT Manier wird mal wieder irgendwas behauptet was absolut nicht stimmt. :roll::roll::roll:
    Sag mal wird dir die Rolle des "Märchenonkels" nicht langsam selber zu doof?
    :D:lol:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Gegen die Märchen eines Tachodrehers...



    Quelle: www.saar-echo.de/


    :D

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Hui nun bin ich aufgestiegen zum Tachodreher ,:mrgreen:


    Mein Lieber Nabu-Magister-Navis-Blaubär dir scheint es echt Spaß zu machen dummes Zeug zu posten oder?






    Zitat

    Die anderen Bänder wurden binnen weniger Minuten (überraschend flott) nach der (ersten) Explosion am Pentagon am 11. September sämtlich vom FBI (evtl. auch noch vom Secret Service) beschlagnahmt. Geschockte Hotelangestellte wurden damals ”vorsorglich” auch gleich in schärfster Wortwahl dazu verdonnert, mit niemandem über das zu sprechen, was sie auf den Überwachungsbändern (womöglich) gesehen hätten.


    Im Sheraton National Hotel wurde garnichts beschlagnahmt das bezeugen sogar die ach so geschockten Angestellten :roll:
    Aber wenn interessiert das schon, ist doch egal ob sie was sagen oder nicht denn bei VT kann man ja schreiben was man will


    Zitat

    Na, wenn das keine ”unparteiische”, unvoreingenommene Sicht der Dinge ist! Da sollte doch glatt noch ein Orden von Seiten der Bush-Administration drin sein, bei so viel ”gläubiger” Staatsräson!


    Naja hätte er den VT nach dem Mund gesabbelt hätte er nichts bekommen ausser Spott. Dann würde ich auch lieber auf den Orden hoffen :mrgreen:


    Zitat

    Das Pentagon hat vielleicht beide Sequenzen auf einem Band zusammenkopiert. Ist aber dies dann auch die einzige Art der Verarbeitung, oder gab es auch Ausschneiden, Retuschieren, Aufhellen usw.?


    Jepp das Pentagon hat es mind. genauso drauf wie die VTs


    Zitat

    So trugen alle fünf das Datum ”Sept. 12, 2001”, also kurioserweise gerade nicht ”Sept. 11, 2001”.Das erste trug zudem den merkwürdigen Zeitstempel ”17:37:19”, offenkundig ein Hinweis auf das Format ”Stunden:Minuten:Sekunden”.


    Listig genug um Sequenzen zu bearbeiten aber zu doof um das richtige Datum einzufügen? :roll:
    Oje das wird ja immer schlimmer anstatt besser


    Zitat

    Der Anschlag erfolgte jedoch bekanntlich vormittags,


    Schlauscheisser oder? :lol:


    Zitat

    Dieses ”Etwas” hat keineswegs die klar umgrenzte, lineare Hüllenbeschaffenheit eines Flugzeugs, vielmehr nimmt es sich wie die Rückstandswolke eines Raketentriebwerks aus.


    Tja an dieser Stelle sollten sich dann die VTs endlich mal entscheiden was denn nun ins Pentagon geflogen sein soll. Aber für dich mache ich es dann gerne nochmal


    Was flog ins Pentagon?
    BITTE KREUZEN SIE AN


    [ ] eine Boeing 757
    [ ] eine Boeing 767
    [ ] eine Boeing 757 die ferngesteuert wurde
    [ ] eine Boeing 767 die ferngesteuert wurde
    [ ] eine RQ-4A Global Hawk
    [ ] eine Cruise Missile AGM (Air-to-ground)
    [ ] ein Kampfjet der vor dem Einschlag noch 2 Raketen abfeuerte
    [ ] nichts von allem da war Sprengstoff im Spiel
    [ ] von allem etwas Shocked
    [ ] Baron Münchhausen auf seiner Kanonenkugel
    [ ] ähm irgendetwas aber auf keinen Fall etwas was von offizieller Seite bestätigt wurde, alle Trümmerteile wurden nachträglich vor Ort gebracht inkl. Leichenteile, Latternen wurde unauffällig rausgerissen, alle Zeugen sind gekauft, Passagiere bekamen neue Identitäten oder wurden umgebracht, noch besser alle Machinen wurden unauffälig ausgetauscht gegen etwas was auch fliegen kann, das FBI oder wer auch immer hat in einer kleinen Hinterhof Werkstatt die Flugzeuge umgebaut so das den Entführer eine Falle gestellt wurde, weil es ist ja viel Cooler die Anschläge selber vernünftig zu Ende zu bringen als sich bei erfolgreicher Abwehr vom Volk als Held feiern zu lassen
    [ ] öhmm komm ich jetzt in Fernseh?



    Zitat

    Das Pentagon äußert sich auch weiterhin nicht dazu, wie es sein kann, daß angeblich zugleich a) etliche Tonnen einer Boeing 757 pulverisiert wurden, b) menschliche DNA-Proben aber den Aufprall quasi problemlos und massenhaft analysierbar überstanden, und c) drei Gebäuderinge weiter genau ein mannsgroßes Austrittsloch (eine weiche Boeing-Nase konnte das nicht verursacht haben; und wenn es von einem Triebwerk stammte, warum gab es dann nicht zwei solche Löcher?) verursacht wurde (wie man es eher beim Einschlag einer ggf. uranverstärkten Rakete des US-Militärs erwarten würde). Das Schweigen verwundert nicht, denn das ist natürlich unmöglich!



    da fällt mir nur noch eins ein Pfffffffffff



    Mann Nabu komm endlich mal mit Beweisen rüber und hör mit diesen dummen Behauptungen auf. Selbst wenn du den Artikel noch 200 mal hier reinstellst ist das noch lange kein Beweis.
    Beschäftige dich mal richtig mit dem Thema dann kommen wir hier im Forum auch endlich mal weiter.

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Zitat

    Da hat mal wieder jemand versucht, die Wahrheit nach dem Page Ranking zu ergoogeln.....


    aber sowas von :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:
    Kann es sein das dir so langsam die Beweise ausgehen? :lol:



    Zitat

    So weltfremd das man es nicht mal mehr kommentieren muss.


    Das ist lieb das du dich dann doch mal so langsam ein wenig zurück hälst. Wurde auch Zeit :wink:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Der einzige der seine Bahauptungen nicht beweisen kann bist Du. Deswegen auch immer ohne Quellenangaben, oder mit welchen wo man dass nicht findet was Du behauptest. Und wenn Du mal wieder jemanden diffamierst machst Du Dir nicht mal die Arbeit den Betreffenden selbst zu zitieren. Nein, je nachdem wo Google was auspuckt was Dir passt postest Du´s und denkst dann Du hättest Beweise geliefert. Lächerlich.


    Zitat

    Beschäftige dich mal richtig mit dem Thema dann kommen wir hier im Forum auch endlich mal weiter.


    Das geb ich mal an Dich zurück. Deine letzten Post´s hier sind fernab der Realität und der Wahrheit.


    Ich hoffe Dich trifft mal eines der Opfer, die Du hier verunglimpfst, dann fliegst Du hoffentlich in´s Pentagon.


    Keine Ahnung, nur Blähungen...

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Man muss nur den Thread aufmerksam lesen, dann merkt man schnell, wer hier nie Beweise gehabt hat.


    Du kannst hier plärren wie Du willst, Du wirst die Wahrheit nicht aufhallten. Da helfen auch die verzweifelten Versuche Leute wie Wisnewski oder von Bülow zu verreißen, nichts. Doe offizielle Version von 9-11 ist widerlegt.


    Leute wie Du haben bald ausgedient in den Foren und man findet endlich wieder eine Diskussionsgrundlage ohne Dessinformation.


    Kein Wunder das es mit unserer Gesellschaft bergab geht wenn sie solche Patienten heranzieht.... :roll:

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    Ich hoffe Dich trifft mal eines der Opfer, die Du hier verunglimpfst, dann fliegst Du hoffentlich in´s Pentagon.


    Solche Sätze bestätigen mir eigentlich nur daß du wirklich einen Pfeil im Kopf haben musst :roll: :lol:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Zitat

    Doe offizielle Version von 9-11 ist widerlegt.


    LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
    hehe Käpt'n Blaubär ist echt ein Anfänger verglichen mit dir :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Hallo nun sind wir ja wieder zusammen ;)


    Hi Nabu
    Hi Morpheus


    zur Quelle


    Wir können gerne weiter schreiben nur lasst uns sachlich bleiben also keine Persönlichen Diskusionen. ;)


    Es geht hier darum etwas zu beweisen was in der öffentlichkeit als falsch oder VT abgetan wird!


    jetzt erstmal die Fakten und beweise zählen, es spricht deutlich gegen eine Boing das ist klar und wurde mit vielen quellen bestätigt!


    Schönen Gruß HannKing ;)

  • Hi HannibalKing,


    hätte nicht gedacht das es mich derart freuen würde mal wieder mit dir zu schreiben :wink:
    Tja den Wert einiger Menschen erfährt man eben nur wenn sie mal eine Zeit lang nicht gesehen hat :mrgreen:



    Was mir an deinem Link fehlt sind die Aussagen der Zeugen.
    hier diese z.B


    www.whatreallyhappened.com/911_p ... esses.html


    www.criticalthrash.com/terror/id ... ation.html





    Zitat

    "Wenn man alles zusammen nimmt - das Fehlen jeglicher Flugzeugwracks an der Absturzstelle, die Größe des herausgerissenen Lochs und die Tatsache, daß gleich mehrere Betonmauern durchschlagen wurden - so deutet alles auf eine Rakete hin.


    Hier ein paar Quellen über Flugzeugwracks


    www.abovetopsecret.com/pages/911 ... dence.html


    www.aerospaceweb.org/question/co ... 0265.shtml


    Und hier nochmal der Beweis das es Unsinn ist zu behaupten das mehrere Betonmauern durchschlugen wurden.
    Die unteren beiden Stockwerke sind durchgehend.
    Es gibt nur zwischen den Ringen B und C (die Zählung verläuft von innen nach aussen) einen durchgehenden, bis zum Erdboden reichenden Zwischenraum, den sogenannten AE-Drive.


    fire.nist.gov/bfrlpubs/build03/PDF/b03017.pdf


    Auf diesem Bild auch sehr gut zu erkennen das die unteren Stockwerke überdacht sind.


    www.geoffmetcalf.com/pentagon/images/17.jpg
    (einfach mal die Fensterreihen zählen)


    Zitat

    Betrachtet man den Schaden, so muß es zweifellos eine Rakete gewesen sein."


    hier scheint dem Verfasser nicht klar zu sein wie gross der Durchmesser einer AGM-86B/C Air-Launched Cruise Missile ist.
    Es sind sage und schreibe 62 cm HUI !!
    Quelle:
    www.physik-lexikon.de/wiki/index ... se_missile
    oder
    www.wpafb.af.mil/museum/modern_flight/mf53a.htm



    hier mal ein Foto welches wirklich unmittelbat nach dem Einschlag gemacht wurde. Ein bissl viel Schaden für 62 cm Durchmesser oder?


    criticalthrash.com/terror/P1010015.JPG
    oder
    criticalthrash.com/terror/P1010013.JPG


    criticalthrash.com/terror/crashthumbnails.html


    Dies sind echte Amateurfotos von Steve Riskus und diese Fotos sind tatsächlich kurz nach dem Einschlag gemacht worden ich hoffe der Unterschied ist Sichtbar zu den Fotos die immer in VTs verwendet werden.
    Steves Riskus Fotos waren für VTs leider wenig brauchbar von daher sind seine Bilder auch nicht so bekannt
    :wink:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Mir ist gerade so eben ein Gedanke gekommen... wenn das mit der VT stimmen würde... was ist dann mit den "verschollenen" menschen von diesem Flug? Kann man tote Menschen eine Lüge nennen?

  • Zitat

    Kann man tote Menschen eine Lüge nennen?


    Es gibt halt Menschen die selbst davor nicht halt machen weil sie glauben Sie würden mit Ihren VTs der Menschheit einen richtig tollen Dienst erweisen.
    Leider vergessen oder übergehen sie hierbei das sie die Toten dadurch verspotten.
    Traurig aber wahr unsere Welt hat den Respekt vor den Toten verloren
    :cry:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Nur mal so nebenbei, weil da ein elementarer Unterschied besteht, eine Cruise Missile ist keine Rakete.
    Achso, und im Bereich DU sollte der Artikelschreiber ein bißchen recherchieren, dann würde ihm sowas wie "Uranmantelgeschoss" nicht passieren.

  • Zitat

    Achso, und im Bereich DU sollte der Artikelschreiber ein bißchen recherchieren, dann würde ihm sowas wie "Uranmantelgeschoss" nicht passieren.
    _________________


    Was ist daran verkehrt? Depleted Uranium wird gemeinhin dafür benutzt, weil es eine besondere panzerbrechende Wirkung (aber leider auch eine Halbwertzeit von 4,5 Milliarden Jahren)hat. Die haben mit dem Zeug schon den Balkan, Afghanistan und den Irak verseucht. Und ihre eigenen Soldaten....


    Gesetzt dem Fall es war eine Cruise Missile und es ist eine erhöhte radioaktive Strahlung gemessen worden, könnte dass durchaus am DU gelegen haben.


    Auf nW0.info und im Esel gibt es eune erschütternde Doku über Depleted Uranium. "Beyond Treason".

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Hier eine Auswahl der wichtigsten bisher unbeantworteten Fragen zum „11. September“:


    * Wie konnten die angeblich vorher ahnungslosen Geheimdienste wenige Stunden nach den Anschlägen 19 Terroristen zweifelsfrei benennen?


    * Warum veröffentlichen die USA bis heute keine Beweise gegen Bin Laden?


    * Warum wurden die Videobänder mit den angeblichen Geständnissen Bin Ladens willkürlich falsch übersetzt?


    * Warum wurde der aufgezeichnete Funkverkehr bisher nicht vollständig veröffentlicht?


    * Warum wurde nicht einmal der Versuch unternommen, die Flugzeuge abzufangen, obwohl dafür spezialisierte Air-Bases in der Nähe sind?


    * Warum sind die angeblich von Passagieren und Crew-Mitgliedern geführten Handy-Gespräche auf den Telefonrechnungen nicht zu finden?


    * Warum wurden die Flugschreiber entweder nicht gefunden oder die Inhalte nicht veröffentlicht?


    * Wie war das Zusammenstürzen der WTC-Türme in dieser Form möglich?


    * Wie ist Bushs gelassene Reaktion in der Schule zu erklären, als er von den Anschlägen erfuhr?


    * Wie konnten die angeblich 19 Terroristen alle Sicherheitsvorkehrungen auf den Flughäfen umgehen?


    * Wie konnten die angeblichen Terroristen allein mit Teppichmessern vier Flugzeuge mit Besatzung und Passagieren in ihre Gewalt bringen?


    * Warum hinterließen sie kiloweise „Beweismaterial“ in einem Fahrzeug und in einer Reisetasche?


    * Wie kann man in einer Privatflugschule in kurzer Zeit solche Flugerfahrung sammeln?


    * Wieso wurde dazu eine Flugschule in den USA aufgesucht, wenn Al Qaida doch angeblich von einer ganzen Reihe islamischer Staaten unterstützt wird, und wieso hatte diese Flugschule das Recht, Einreisevisa auszustellen?


    * Können die Flugzeuge per Auto-Pilot in ihr Ziel gesteuert worden sein?


    * Warum gab es Geldzahlungen des pakistanischen Geheimdienstes (der mit den US-Geheimdiensten zusammenarbeitet) an Mohammed Atta?


    * Wer erfand die Geschichte mit dem neuen Aufmarschgebiet von Al Qaida in den Maghreb-Staaten?


    * Ist Al Qaida überhaupt ein internationales Netzwerk?


    * Woher hatte Delmart Vreeland seine Vorabinformationen?


    * Wie genau gestalteten sich die Verbindungen zwischen den Familien Bin Laden und Bush?


    * Warum haben die Piloten der entführten Flugzeuge den Sicherheitscode 7700 nicht eingegeben?


    * Wie konnten die Flugzeuge vom Radarschirm verschwinden?


    * Wieso versagte ausgerechnet an diesem Tag die gesamte Flugabwehr?


    * Warum ist man den vielfältigen Warnungen vor dem 11. September nicht nachgegangen?


    * Warum sind maßgebliche Personen der angeblich versagenden Geheimdienste befördert worden?


    * Die gewählte Tageszeit für die Anschläge auf das WTC und der ausgesuchte Flügel des Pentagon lassen darauf schließen, daß die Täter so wenig Führungskräfte wie möglich treffen wollten, während gleichzeitig die TV-Kompatibilität (Tageslicht) gewährleistet war. Wieso?


    * Ist es Zufall, daß das Pentagon-Flugzeug ausgerechnet einen Gebäudeflügel rammt, der sich in Renovierung befindet?


    * Warum sind nicht einmal Teile des Flugzeugs zu sehen, das ins Pentagon stürzte?


    * Warum wurden FBI-Ermittlungen gegen Bin Laden vor den Anschlägen unterbunden?


    Und:


    * Wie konnten die Planungen einer Militär-Intervention in Afghanistan schon am 9.9.2001 abgeschlossen sein – wo doch die Begründung erst zwei Tage später erfolgte?

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    * Wie konnten die angeblich vorher ahnungslosen Geheimdienste wenige Stunden nach den Anschlägen 19 Terroristen zweifelsfrei benennen?


    Die Namen der Flugzeugentführer waren bekannt und das FBI und CIA sind ja nicht gerade dumm... also werden sie wohl deren Verbindungen schnell heraus gefunden haben. Wie du ja weißt, kam es ja auch in Deutschland zu Verhaftungen.


    Zitat

    * Warum veröffentlichen die USA bis heute keine Beweise gegen Bin Laden?


    hmmm... kurze Zeit später... ein Video von Bin Laden.
    http://www.telegraph.co.uk/new…ews/2001/11/11/wbin11.xml


    Zitat

    * Warum wurden die Videobänder mit den angeblichen Geständnissen Bin Ladens willkürlich falsch übersetzt?


    Die Videos wurden oftmals in arabisch ausgestrahlt, mit Textuntertitel. Ich habe noch nie davon gehört... woher hast Du das bitte? Quelle? Und bitte keine Verschwörungsseite.


    Zitat

    * Warum wurde der aufgezeichnete Funkverkehr bisher nicht vollständig veröffentlicht?


    Hmmm... der Funkkontakt ist abgebrochen... also gab es nichts zum Aufzeichnen?


    Zitat

    * Warum wurde nicht einmal der Versuch unternommen, die Flugzeuge abzufangen, obwohl dafür spezialisierte Air-Bases in der Nähe sind?


    Weil keiner wußte, was wirklich los ist?!?! So etwas hatte es doch bis dahin noch nicht gegeben... also kann da kein Vorwurf gemacht werden.
    Außerdem, bis die Besatzung im Flugzeug sitzt, das Flugzeug gestartet und in der Luft ist, vergehen MINUTEN. Und 9/11 geschah innerhalb weniger Minuten.


    Zitat

    * Warum sind die angeblich von Passagieren und Crew-Mitgliedern geführten Handy-Gespräche auf den Telefonrechnungen nicht zu finden?


    Wer macht sich bitte darüber Gedanken?! Ich habe dazu nicht einmal was bei Google gefunden.


    Zitat

    * Warum wurden die Flugschreiber entweder nicht gefunden oder die Inhalte nicht veröffentlicht?


    Nun ja, Du hast die Bilder der eingestürzten Türme gesehen... der Schutt wurde nachher einfach nur noch weggefahren. Man konnte ja nicht einmal alle menschlichen Überreste bergen. Also wohl durchaus erklärbar.
    Und ansonsten: Alles was ich darüber gefunden habe, wieder nur Verschworungstheorien.


    Zitat

    * Wie war das Zusammenstürzen der WTC-Türme in dieser Form möglich?

    Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.


    Zitat

    * Wie ist Bushs gelassene Reaktion in der Schule zu erklären, als er von den Anschlägen erfuhr?


    Ich setze jetzt einfach mal voraus, das auch Bush nur ein Mensch ist und genauso erstarrt war, wie der Rest der Welt. Er war ratlos, so wie auch Michael Moore es in seinem Buch "Fahrenheit 9/11" beschreibt.


    Zitat

    * Wie konnten die angeblich 19 Terroristen alle Sicherheitsvorkehrungen auf den Flughäfen umgehen?


    Du hast doch sicherlich nach 9/11 die Nachrichten aufmerksam verfolgt und gesehen, wieviele Reporter Tests an Flughäfen gemacht haben, mit Handfeuerwaffen, Messern, Granaten, etc. Und beinahe jedesmal sind diese Leute durch die Kontrollen gekommen... also... auch hier wieder... vollkommenes "Verständnis".
    http://www.travelwriters.com/w…number=2458&writerID=9776


    Zitat

    * Wie konnten die angeblichen Terroristen allein mit Teppichmessern vier Flugzeuge mit Besatzung und Passagieren in ihre Gewalt bringen?


    Naja, schnapp dir einen Passagier, halt ihm das Messer an die Kehle und gut ist...


    Zitat

    * Warum hinterließen sie kiloweise „Beweismaterial“ in einem Fahrzeug und in einer Reisetasche?


    Die islamistischen Terroristen waren stolz auf ihre Tat und Al Kaida hat sich ja auch stolz gebrüstet damit. Im Übrigen hatten sie ja eh nicht vor zurück zu kehren...


    Zitat

    * Wie kann man in einer Privatflugschule in kurzer Zeit solche Flugerfahrung sammeln?


    Ich denke mal, in 600 Flugstunden kann man doch schon eine Menge lernen...


    Zitat

    * Wieso wurde dazu eine Flugschule in den USA aufgesucht, wenn Al Qaida doch angeblich von einer ganzen Reihe islamischer Staaten unterstützt wird, und wieso hatte diese Flugschule das Recht, Einreisevisa auszustellen?


    Die haben sich doch eine ganze Zeit in den Staaten aufgehalten, wahrscheinlich wollten sie ihre flugkenntnise nur auffrischen und hatten doch somit auch Zugriff zu den Luftkarten der USA?=!?


    Zitat

    * Können die Flugzeuge per Auto-Pilot in ihr Ziel gesteuert worden sein?


    Da müßte man wohl einen Piloten fragen... :)


    Zitat

    * Warum gab es Geldzahlungen des pakistanischen Geheimdienstes (der mit den US-Geheimdiensten zusammenarbeitet) an Mohammed Atta?


    Das wäre doch dann eine Verschwörung gegen die 9/11 Verschwörung :lol: :lol:


    Zitat

    * Warum sind nicht einmal Teile des Flugzeugs zu sehen, das ins Pentagon stürzte?


    Das hatten wir doch schon...


    Zitat

    * Die gewählte Tageszeit für die Anschläge auf das WTC und der ausgesuchte Flügel des Pentagon lassen darauf schließen, daß die Täter so wenig Führungskräfte wie möglich treffen wollten, während gleichzeitig die TV-Kompatibilität (Tageslicht) gewährleistet war. Wieso?


    wahrscheinlich war es auch für diese terroristen leichter, zb das Pentagon bei Tageslicht zu treffen... diese theorie hinkt doch... hätte man die TV-Kompatibilität gewährleisten wollen, hätte man doch gleich diE Reporter dahin bestellt...


    Zitat

    * Warum wurden FBI-Ermittlungen gegen Bin Laden vor den Anschlägen unterbunden?


    Weil Familie Bush ja gute Beziehungen zu denen hatten... was auch ich verwerflich finde!


    Zitat

    * Wieso versagte ausgerechnet an diesem Tag die gesamte Flugabwehr?


    Bin ich schon drauf eingegangen... :)


    Ich hab jetzt nicht alle beantwortet, weil das endlos geworden wäre und ich solche Sachen auch nebensächlich empfinde (wie alles an diesen Verschwörungstheorien).


    Über den letzten Punkt habe ich allerdings noch nie was gehört... und wieder nur Verschwörungstheorien darüber gefunden, keine offiziellen Berichte.

  • Zitat

    Hier eine Auswahl der wichtigsten bisher unbeantworteten Fragen zum „11. September“


    1. Dafür das du hier behauptes die offizielle Version sei widerlegt stehen bei dir aber noch verdammt viele Fragen offen. Wie kannst du dann behaupten eine Sache sei widerlegt wenn du noch nicht mal die in der Lage bist dir gewissen Antworten durch lesen bestimmter Texte selber zu beantworten?
    Weil man die Antworten etwa nicht in so dramatsichen Videos findet wie du sie anscheinend bevorzugst?
    :roll:


    2. Einige dieser Fragen sind echt überflüssig deshalb tauchen Sie auch schon garnicht mehr in vielen VTs auf, weil es schon lange Antworten auf diese Fragen gibt.


    3. Wenn ich mir die Fragen genauer anschaue heben sich diese Teilweise sogar selber auf.
    z.B



    Zitat

    * Warum veröffentlichen die USA bis heute keine Beweise gegen Bin Laden?


    Zitat

    * Warum wurden die Videobänder mit den angeblichen Geständnissen Bin Ladens willkürlich falsch übersetzt?


    Was für Beweise willst du noch wenn es jemanden gibt der die Sache gesteht?


    Zitat

    * Wie konnten die angeblich vorher ahnungslosen Geheimdienste wenige Stunden nach den Anschlägen 19 Terroristen zweifelsfrei benennen?


    Zitat

    * Warum ist man den vielfältigen Warnungen vor dem 11. September nicht nachgegangen?


    ?? "angeblich ahnungslosen" " vielfältigen Warnungen" ??
    entweder oder , aber hier einfach nur Fragen zu stellen egal ob sie Sinn machen oder nicht, nur damit es nach ganz vielen Fragen aussieht??





    Sorry wenn ich dir das nochmal so sagen muss aber wer einige dieser Fragen an dieser Stelle des Threads nochmal stellt hat von alle dem was hier geschrieben und mit Quellen sogar belegt wurde nichts verstanden.
    :roll:


    Und da du ja ein Freund von Qullenangaben bist würde ich dann gerne mal ein paar Quellen sehen die zweifelsfrei belegen das diese Fragen noch offen stehen.
    :wink:

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • nachdem ich seit gestern den verdacht hege auch ein bisschen ein VT´ler zu sein möchte ich JD hier ein paar erklärungen abringen:


    Zitat

    Wer macht sich bitte darüber Gedanken?! Ich habe dazu nicht einmal was bei Google gefunden.


    ich weis zwar nicht wo er das herhat (FRAGE @nabu: wo hast du das her?), aber interessant wäre das auf alle fälle. wieso sollten ausgerechnet diese gespräche NICHT auf den rechnungen sein? ich kann mir nicht vorstellen, daß die handybetreiber so piätätvoll sind und beschließen diese letzten lebenszeichen nicht zu verrechnen. also gedanken machen ist in dem fall sicher angebracht.


    Zitat

    Nun ja, Du hast die Bilder der eingestürzten Türme gesehen... der Schutt wurde nachher einfach nur noch weggefahren. Man konnte ja nicht einmal alle menschlichen Überreste bergen.


    haben die nicht extra ein system um den flugschreiber von abgestürzten maschninen zu finden? und daß sie von vier flugzeugen keinen einzigen finden, finde ich ehrlich gesagt ziemlich komisch. du nicht?


    Zitat

    Naja, schnapp dir einen Passagier, halt ihm das Messer an die Kehle und gut ist...


    also rein von MEINEM verständnis her ist trotzdem ziemlich merkwürdig. stell dir mal vor die stehst vor der entscheidung dein (als kapitän) flugzeug in ein gebäude zu fliegen oder einen passagier zu verlieren.
    ich denke ich würde zugunsten der vielen tausend leute in dem gebäude entscheiden unabhänig ob ich meine maschine heil auf den boden bringen würde oder nicht.
    daß vielleicht einer oder zwei anders entscheiden ist durchaus möglich, aber alle vier?


    ich hoffe ich hab nicht allzuviel von meinem shizo VT´ler ich raushängen lassen, aber bitte versuch mir doch diese fragen plausibel zu erklären...


    die letzte aufzählung von nabu hab ich auch noch nie gehört... wo hast du denn das her?

  • Zitat

    h weis zwar nicht wo er das herhat (FRAGE @nabu: wo hast du das her?), aber interessant wäre das auf alle fälle. wieso sollten ausgerechnet diese gespräche NICHT auf den rechnungen sein? i


    Diese Telefonate wurden von den Telefongesellschaften NICHT berechnet weil man solch derart dramatische Gespräche aus piätät nicht berechnen wollte, was ich auch mehr als anständig finde.
    Ich meine auch eine Quelle zu dem ganzen zu haben ich werde die gleich mal raussuchen
    :)



    Zitat

    haben die nicht extra ein system um den flugschreiber von abgestürzten maschninen zu finden? und daß sie von vier flugzeugen keinen einzigen finden, finde ich ehrlich gesagt ziemlich komisch. du nicht?


    Beide black boxes von Flug UA 93 (Shanksville) und AA 77 (Pentagon) wurden jeweils gefunden. Lediglich die CVR von AA77 konnte nicht mehr ausgewertet werden aufgrund des Feuerschadens.



    Zitat

    also rein von MEINEM verständnis her ist trotzdem ziemlich merkwürdig. stell dir mal vor die stehst vor der entscheidung dein (als kapitän) flugzeug in ein gebäude zu fliegen oder einen passagier zu verlieren.


    Die Entführer sind die Flugzeuge geflogen liloo^^
    Die Flugzeigführer waren wie man vermutet schon tot oder verletzt worden.

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell