Terroranschläge am 11. September 2001

  • aha darum geht es also nicht ? :shock:


    Bist du nicht jener der Herrn Gerhard Wisnewski hier immer wieder zitiert?
    Und nun zeige ich dir auf das du vermutlich mehr auf die Medien herreingefallen bist als ich und ZACK bin ICH hier wieder der blinde?


    Ne ne du :wink:


    Du willst Fakten? Fakt ist ........


    es wurden Leichenteile sowohl im Pentagon als auch in Shanksville gefunden.
    Viele der damaligen Helfer leiden noch heute unter dem was sie ansehen mussten. (Leichenteile zu Hauf)


    Fakt ist ..
    wenn in das Pentagon eine Rakete eingeschlagen ist dann muß diese auf ihrem Weg dorthin aber ZICK ZACK geflogen sein um alle Latternen umnieten zu können.


    Fakt ist ...


    in keinem deiner Links wird über die Flugzeugteile gesprochen die IM Pentagon gefunden wurden und noch einiges mehr.


    Fakt ist...
    es gibt Tonbänder von Telefonaten die aus den entführten Maschinen geführt worden sind , wo verzweifelte Menschen ihren Angehörigen unter Tränen sagen das sie Angst haben und auch genau beschreiben warum
    usw usw.


    Und natürlich ist das alles nur erstunken und erlogen von den Bösen Amis und den Bösen Medien


    Nehm es mir nicht übel aber im Gegensatz zu dir behaupte ich nicht die Wahrheit zu kennen.
    Mich stört es nur das bei vielen Verschwörungstheorien immer wieder Fehler auftreten die mir zeigen das diese Theorien auf Recherchen basieren die zumeist im Internet stattfinden.
    Hat ein bissl was von Stille Post spielen, zum Schluss hat man immer eine enorme Abweichung zum Ursprung.


    Viele Fragen , wenig Antworten da gebe ich den Verschwörern schon Recht aber es gibt keine 100%igen Fakten die für eine Verschwörung sprechen egal wie sehr dieses auch in manchen Foren / HPs auch behauptet wird.

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • Morpheus, Deine Fakten sind sicher zutreffend.
    In den Augen der Verschwörungstheoretikern sind solche Fakten sowieso schon in den Moment widerlegt, wenn man denn Satz schreiben kann: "Sie könnten aber auch gefälscht worden sein..."
    Ob es einen Sinn ergibt ist natürlich völlig unwichtig.. :lol:


    mfg

    Früher war alles besser, sogar die Zukunft....
    ------
    §1: Wer Mod´s lobt, wird mit Forenurlaub nicht unter 2 Wochen bestraft...

  • Zitat

    Das ist doch andersrum genauso, wenn man zu den Leuten sagt die an die Offizielle Version glauben, das das alles nur ein Fake ist sagen die doch auch gleich das stimmt nicht, von da an.


    Wenn jemand betont wie kritisch man mit Medien umgehen muss und dann gleichzeitig mit Wisnewski ankommt, dann kann man ja auch eigentlich nur davon ausgehen, dass es sich um eine Satire handeln soll.

  • Es geht doch nicht darum das eine Theorie Dementiert wird oder sich als falsch entlarvt!


    Der Sinn dabei ist hinter allen Lügen und Desinformationen die Wahrheit zu finden bzw. erkennen!


    Da hier ja mehr wie genügend beweise gegen einen Boing einschlag sprechen ist durch das Sinnlose rumgetexte nichts vom gegenteil bewiesen wurden!


    Ich möchte hier Fakten & abermals Fakten sehen!


    Wenn hier noch nicht mal die Öffentlichen Medien außen vor stehen und diese von einigen Hier als glaubhaft eingestuft werden dann hat das doch eh keinen Sinn!


    Warum kommt so gut wie jeden Monat ein neuer Skandal an die öffntlichkeit!?


    Weil ja alle das machen was Ihr glaubt!
    beste Beispiel unsere Politik jeder 3 wenn nicht sogar 2 hat dreck am stecken!


    Beispiel: Kocksskandal, Kofferaffäire, Spendengelder usw.


    All das wird selbst nach dem es an die Öffentlichkeit gekommen ist als einzelfall abgetan!


    Ich glaube früher oder später wird alles entlarvt!



    Schönen Gruß HannKing

  • Leichenteile wurden gefunden, ja, aber nicht von den Passagieren des Fluges, sondern von Leuten die sich im Gebäue befanden.


    Niemand hat gesagt (ich jedenfalls nicht) das eine Rakete in´s Pentagon flog, sondern jedenfalls keine Boing 757.



    Zitat

    in keinem deiner Links wird über die Flugzeugteile gesprochen die IM Pentagon gefunden wurden und noch einiges mehr.


    Das zeigt, das Du nicht richtig gelesen hast.


    Zitat

    Fakt ist...
    es gibt Tonbänder von Telefonaten die aus den entführten Maschinen geführt worden sind , wo verzweifelte Menschen ihren Angehörigen unter Tränen sagen das sie Angst haben und auch genau beschreiben warum
    usw usw.


    Fakt ist, die Gespräche wurden veröffentlicht und da gibt es keineswegs welche die unter Tränen berichten, sondern da gibt es unter anderem Söhne die bei der Mutter anrufen und sich mit Vor- und Zunamen melden :shock: . Rufst Du bei Deiner Mutter an und meldest Dich mit Vor und Zunamen. Desweiteren konnten diese Gespräche nicht stattfinden weil die Wahrscheinlichkeit unter 1% ist, in Reiseflughöhe eine Verbindung zu Stande zu bekommen. Desweiteren hat sich die Nummer schon als Fake gezeigt wo jemand behauptet hat, die Frau eines Angestellten hätte im Pentagon angerufen. Mit amderen Worten, die Gespräche sind gefälscht.


    Zitat

    Viele Fragen , wenig Antworten da gebe ich den Verschwörern schon Recht aber es gibt keine 100%igen Fakten die für eine Verschwörung sprechen egal wie sehr dieses auch in manchen Foren / HPs auch behauptet wird.


    Du solltest Dich mal auf den neuesten Stand bringen und dann kann man weiter diskutieren. Man kann auch nicht die Wahrheit vom Google Ranking abhängig machen, ebenso wenig wie man Fakten ignorieren kann. Bisweilen tust Du dass.


    Ich habe auch nie gesagt das ich die Wahrheit kenne. Ich schließe mich dem Kommentar des Sprechers von Loose Change 2 an: Wie es war, wissen wir im Falle des Pentagon nicht, aber wir wissen wie es nicht war.


    Wie wär´s Du schaust Dir den Sreifen mal an: video.google.com/videoplay?docid ... ge&pl=true


    Du kannst auch noch eine Weile warten, dan wirst Du selbst sehen das Du unrecht hast :wink:

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Und da Du, lieber Morpheus immer nur mit einem Auge liest, hier der Artikel des Saar Echo in voller Länge:



    Quelle: saar-echo.de/de/art.php?a=32020



    Und das ist ein Bericht aus der deutschen Mainstream Media. Noch Fragen?

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    Wenn jemand betont wie kritisch man mit Medien umgehen muss und dann gleichzeitig mit Wisnewski ankommt, dann kann man ja auch eigentlich nur davon ausgehen, dass es sich um eine Satire handeln soll.


    Keineswegs, die Nachrichten Seite von Wisnewski bezieht sich nicht auf Dinge die er selbst ausgebrütet hat, sondern die Dinge die dort gepostet sind, sind mit den Originallinks versehen, welche meistens aus US- Amerikanischen Medien stammen, teilweise sogar aus den Mainstream Medien. Lächerlich gemacht haben ihn schon viele, nur nicht einer konnte seine Theorien widerlegen, ebenso wenig wie die Theorien von von Bülow widerlegt worden sind. Aber auch ihn hat man vielfach lächerlich gemacht. Von Bülow ist meiner Meinung nach am dichtesten dran.


    Es ist ein Trick mit langem Bart, sogenannte Verschwörungstheoretiker lächerlich zu machen. Deswegen sind die Theorien trotzdem nicht zu widerlegen. Und eine Theorie ist es nicht, wenn man sagt, die offizielle Theorie ist widerlegt, denn sie ist es! Und nur darum geht es.

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    Es geht doch nicht darum das eine Theorie Dementiert wird oder sich als falsch entlarvt!


    Natürlich. Hier wird ja behauptet dass die Wirklichkeit ganz anders gewesen sei als die "offizielle Version", und dann werden diverse Theorien eingeworfen: Bomben im WTC, ein anderes Flugzeug im Pentagon, etc.



    Zitat

    Der Sinn dabei ist hinter allen Lügen und Desinformationen die Wahrheit zu finden bzw. erkennen!


    Wie passt das denn mit Deinem vorherigen Satz zusammen?
    Die Wahrheit finden ohne zu sehen was falsch ist?



    Zitat

    Da hier ja mehr wie genügend beweise gegen einen Boing einschlag sprechen ist durch das Sinnlose rumgetexte nichts vom gegenteil bewiesen wurden!


    Bis dato kam kein einziger Beweis der gegen eine Boing spricht. Unter Beweis verstehe ich einen Beweis, nicht eine Behauptung oder Vermutung.




    Also kommt ständig ein Skandal nach dem anderen an die Öffentlichkeit (zählt das eigentlich wenn es über die "öffentlichen Medien" kommt, denen man ja nichts glauben darf?), aber bei so einem "Riesending" wie dem 11/9 kommt seltsamerweise nur Spökes bei rum, von Leuten denen die Mondlandungsverschwörungstheorien wohl zu langweilig geworden sind.



    Zitat

    Lächerlich gemacht haben ihn schon viele, nur nicht einer konnte seine Theorien widerlegen


    Was absolut falsch ist. Seine ganzen Mondlandungs-VT sind bereits widerlegt, und wer sich damit mal beschäftigt hat, der weiss was er von Wisnewski halten muss.



    Zitat

    Es ist ein Trick mit langem Bart, sogenannte Verschwörungstheoretiker lächerlich zu machen


    Es ist ein alter Trick, dass die VTler behaupten sie werden nur lächerlich gemacht, obwohl sie ja die Fakten haben.
    Die sehen das sogar noch als Bestätigung für ihre Theorien.



    Zitat

    Deswegen sind die Theorien trotzdem nicht zu widerlegen. Und eine Theorie ist es nicht, wenn man sagt, die offizielle Theorie ist widerlegt, denn sie ist es!


    Auch wenn Du das noch 10 mal postest wird es dadurch nicht wahrer.



    Am Rande möcht eich Dich bitten, nicht für jede Antwort einen extra Beitrag zu machen. Du kannst auch jedem in einem Beitrag antworten :)

  • LOL @ SoulWind


    Eben gerade das ist es doch das richtige von den Falschen zu erkennen!


    Ja nee ist klar G.W.Bush gibt auch noch an diesem Tag des geschehens zu das er bzw. sein Land; Bin Laden und anhang finanziell unterstüzt hat! Und das sie in Ihrem Land ausgebildet wurden! hehe



    Was hört sich denn besser an???? das was die öffentlichkeit hören will!


    wo fängt den die offizelle Version bei Dir an???? Zeitung fernsehn??


    Und anstatt hier immer deinen zweifel einzubringen les Dir die beiträge durch und komm mit berechtigten Fakten für deine Zweifel!


    Immer wird hier etwas dementiert aber ohne beweise!


    Ich für mein Teil habe genug beweise das keine Boing einschlug!


    Jetzt möchte ich deinen gegenbeweis!


    Wird wohl keiner kommen........... weil die "offizelle Version" schon längst von öffentlichen Medien widerlegt wurde!!!



    Schönen Gruß HannKing

  • Zitat

    Was absolut falsch ist. Seine ganzen Mondlandungs-VT sind bereits widerlegt, und wer sich damit mal beschäftigt hat, der weiss was er von Wisnewski halten muss.


    Da muss ich Dir widersprechen. Keineswegs sind diese Theorien widerlegt.
    Sie sind sehr konrovers, ja, aber niemals widerlegt.


    Zitat

    Auch wenn Du das noch 10 mal postest wird es dadurch nicht wahrer.


    Dito.


    Zitat

    Bis dato kam kein einziger Beweis der gegen eine Boing spricht. Unter Beweis verstehe ich einen Beweis, nicht eine Behauptung oder Vermutung.


    Dann solltest Du die Quellen mal in Augenschein nehmen.


    Der einzige der hier mit wilden Behauptungen um die Ecke kommt bist Du. Du bist auf keine Quelle eingegangen (ich meine nicht die Herkunft, sondern den Inhalt). Warum wohl nicht? Weil Du keine Ahnung hast, deswegen. Du rezitierst hier Mainstreamgeblubber, das schon lange widerlegt bzw. überholt ist, geschweige denn das Du über die Zustände informiert bist, die in den Vereinigten Staaten am bach sind.


    Wenn Du diskutieren willst solltest Du mit Fakten kommen und vor allem auf die Quellen eingehen. Admin oder nicht, völlig wurscht!

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    LOL @ SoulWind


    In diesem Thread kann man eigentlich kaum noch lachen, oder nur, je nach Einstellung.


    Zitat

    Eben gerade das ist es doch das richtige von den Falschen zu erkennen!


    Ahja, dann erklär uns mal, wie das mit Deiner oben geschilderten Methode funktionieren soll.



    Zitat

    Ja nee ist klar G.W.Bush gibt auch noch an diesem Tag des geschehens zu das er bzw. sein Land; Bin Laden und anhang finanziell unterstüzt hat! Und das sie in Ihrem Land ausgebildet wurden! hehe


    Dann mach Dich mal schlau warum.



    Zitat

    Was hört sich denn besser an???? das was die öffentlichkeit hören will!


    Für Dich hören sich wohl die VT besser an.
    Aber ich denke Du willst hinter die "Wahrheit" kommen. Da ist es vollkommen egal was sich besser anhört.
    Solange Du Dich mit Deiner "Argumentation" weiter auf dem Niveau bewegst, wie z.B. was von den Medien in der Öffentlichkeit besser ankommt, ist die Diskussion sowieso sinnlos.



    Zitat

    Und anstatt hier immer deinen zweifel einzubringen les Dir die beiträge durch und komm mit berechtigten Fakten für deine Zweifel!


    Ich hab die Beiträge gelesen. Da ist kaum was neues bei was nicht schon vor Jahren durchgekaut wurde, und Fakten für die angeblich längst bewiesenen VT habe ich erst recht keine gesehen.



    Zitat

    Immer wird hier etwas dementiert aber ohne beweise!


    Ich denke es sei schon bewiesen dass die "offizielle Version" falsch sei. Auf den Beweis warte ich immer noch.
    Um weiteren Verständnisschwierigkeiten vorzubeugen, schlag doch einfach mal in einem Lexikon nach was ein Beweis ist.



    Zitat

    Ich für mein Teil habe genug beweise das keine Boing einschlug!


    Schade das die Beweise scheinbar unsichtbar sind.



    Zitat

    Jetzt möchte ich deinen gegenbeweis!


    Wie oben gesagt: Das ist alles schon zigmal in den letzten jahren diskutiert worden, und von Dir kam nix neues was nicht schon etliche male durchgekaut wurde. Auch das Internet ist voll davon. Hinterfragen und Recherchieren musst Du selber. Ich habe nicht die Zeit das für Dich zu machen, vor allem in einem so unnötigen Fall wo man leicht selber fündig wird, wenn man denn will.



    Zitat

    Wird wohl keiner kommen........... weil die "offizelle Version" schon längst von öffentlichen Medien widerlegt wurde!!!


    Wenn Du es sagst, wird es wohl so sein :roll:
    Erst recht, wenn man 3 Ausrufezeichen dahintermacht. Dann muss es zwangsweise ja schon so sein.
    Solange Du auf dem Niveau "diskutierst", musst Du Dich nicht wundern dass keiner der sich mit dem Thema ausgiebiger beschäftigt hat bereit ist Zeit in eine Diskussion mit Dir zu investieren.
    Aber vermutlich liegt das ja nur daran, dass die anderen (oder ich) Faktenblind, Medienhörig oder sonstwas sind. So einfach ist das, gel?

  • Zitat

    Da muss ich Dir widersprechen. Keineswegs sind diese Theorien widerlegt.
    Sie sind sehr konrovers, ja, aber niemals widerlegt.


    Seine Mondlandungstheorien sind alle widerlegt. Er war auch nicht der erst der damit ankam.
    Wenn Du Dich damit beschäftigt hättest, wäre es Dir aufgefallen.
    Ansonsten kannst Du unseren alten Mondlandungs-VT-Thread ausbuddeln, oder aber direkt an Foren die sich auf dieses Thema konzentrieren wenden.



    Zitat

    Dito.


    Wenn Du genau hinsiehst, wird Dir auffallen dass ich mich im Gegensatz zu Dir nicht ständig in meinen Beiträgen in diesem Thread wiederholt habe. Wenn Du ganz genau hinsiehst, wirst Dir auch auffallen, warum das nicht der Fall sein kann.



    Zitat

    Dann solltest Du die Quellen mal in Augenschein nehmen.


    Natürlich..... jemand der anderer Meinug ist als Du kennt die "Quellen" natürlich nicht :roll:



    Zitat

    Der einzige der hier mit wilden Behauptungen um die Ecke kommt bist Du. Du bist auf keine Quelle eingegangen (ich meine nicht die Herkunft, sondern den Inhalt). Warum wohl nicht?


    Warum steht schon oben in meinem vorherigen Beitrag.



    Zitat

    Weil Du keine Ahnung hast, deswegen. Du rezitierst hier Mainstreamgeblubber,


    Ja natürlich. Ahnung hat man nur, in dem man das Mainstream-VT-Geblubber rezitiert.
    Wer das nicht macht, egal ob er es kennt oder nicht, der hat sich natürlich nicht damit beschäftigt, sonst hätte er ja dieselbe Meinug wie Du.



    Zitat

    das schon lange widerlegt bzw. überholt ist, geschweige denn das Du über die Zustände informiert bist, die in den Vereinigten Staaten am bach sind.


    Nein nein! Wie könnte ich da auch nur den geringsten Schimmer haben.
    Merkst Du eigentlich nicht, auf welchem Niveau sich Deine "Argumentation" bewegt?
    Alle die anderer Meinung sind als Du sind einfach nur uninformiert und Medienhörig. Die Welt kann manchmal so schön einfach sein :)

  • Vergiss es, Hannibal, er ging wieder auf keine Quelle ein, kann er gar nicht, er hat nämlich keine Ahnung.


    Du willst Beweise, schau Dir Loose Change 2 an, Soulwind. Da gibt es Beweise ohne Ende, die Infos sind auf dem neuesten Stand. Und alle kann man recherchieren, die Original- Zeitungsberichte oder Dokumente gibt´s in z.B. im Prison Planet Archiv. Wenn Du den gesehen hast, reden wir weiter. Den Link hatt ich vor kurzem gepostet, haste wohl wie ich Deinem Post entnehme, übersehen. Ebenso unterstelle ich Dir, das Du keine eine Quelle in Augenschein genommen hast.


    Zitat

    Solange Du auf dem Niveau "diskutierst", musst Du Dich nicht wundern dass keiner der sich mit dem Thema ausgiebiger beschäftigt hat bereit ist Zeit in eine Diskussion mit Dir zu investieren.


    Diesen Tip solltest Du Dir selbst mal zu Herzen nehmen. Niveaulos ist dagegenzureden ohne überhaupt zu wissen wogegen man redet. Deine Post´s jedenfalls strotzen nur so von Unsachlichkeit. Das beweist schon alleine dieser Satz:


    Zitat

    Schade das die Beweise scheinbar unsichtbar sind


    Ja, für Blinde sind die Beweise unsichtbar....

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Es gibt irgendwo eine schöne seite zum pentagon einschlag.
    Ich glaub der link kam damals von dir, soulwind?!


    Aber mal was zu Loose Change 2.
    Ja, durchaus schön gemacht, der film. Aber so ganz konsistent ist er nicht sondern auch nur eine weitere zusammenwürfelung von theorien aller art.
    Hier mal eine zusammenstellung einiger ungereimtheiten, die mir so aufgefallen sind. Allerdings nur zum pentagon.


    *Im vergleich zu einem anderen fall passen die beschädigungen der laternenpfähle nicht. Sie sähen vielmehr wie aus dem boden gerissen aus.
    Soll das heißen eine baufirma stand da zwei stunden, hat die pfähle ausgebuddelt und keiner hat's gesehen?


    *Der totespilot von flug 77 sei zu dieser flugschule gegangen und wird vom besitzer als durchschnittlich bis unterdurchschnittlich eingestuft. Allerdings sagt der auch, dass er bereits eine pilotenlizenz besaß und nur sein wissen auffrischen wollte. Ich weiß nicht, was daran so ungewöhnlich sein soll.


    *Dass Honeywell die APU nicht erkennt ist durchaus merkwürdig. Weniger merkwürdig ist allerdings wenn man bei Pratt & Witney oder Rolls Royce nachfragt und die aussagen, die APU wäre nicht von ihnen. Das können sie schließlich schlecht zugegeben wenn sie keine APUs herstellen.


    *Angeblich handelt es sich nun doch nicht um eine APU sondern um das triebwerk einer A3 Skywarrier. Später richt man dann noch sprengstoff und dann soll es eine Cruise Missile gewesen sein.


    *Augenzeugen sehen einen Comercial Jet, einen Commuter Jet, einen Militärhubschrauber. Zu welchem zeitpunkt wurde was gesehen?


    *Mein lieblingspunkt: Die Grounding-Aktion vom 11. September war die erste seit 1903. *Wow* echt jetzt? Aber was ist mit der Heißluftballon- und Gleiter-Aktion von 1894? ;)


    *Könnte es sich bei der zweiten pentagon "explosion" um den einsturz des äußeren ringes handeln?

  • Ein weiteres Beispiel das doie Mainstreammedien mit der Wahrheit langsam rauskommen müssen:



    Es muss ja Leute geben die est glauben wenn es auf der Bild Zeitung ne Titelstory bekommt. Und auch dass werden wir erleben.

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • Zitat

    Vergiss es, Hannibal, er ging wieder auf keine Quelle ein, kann er gar nicht, er hat nämlich keine Ahnung.


    Und schon wieder leierst Du ein und dasselbe runter.
    Dir scheint wirklich nix neues einzufallen: Jeder mit anderer Meinung hat keine Ahnung und sich natürlich nie damit beschäftigt.



    Zitat

    Du willst Beweise


    Ja, ich warte immer noch.



    Zitat

    schau Dir Loose Change 2 an, Soulwind


    Wie oft soll ich mir das noch ansehen, und wie oft willst Du das noch wiederholen?



    Zitat

    Den Link hatt ich vor kurzem gepostet, haste wohl wie ich Deinem Post entnehme, übersehen.


    Seltsam was Du alles so "entnimmst". Aber es erklärt einiges.



    Zitat

    Ebenso unterstelle ich Dir, das Du keine eine Quelle in Augenschein genommen hast.


    Das Du fleissig unterstellen kannst wissen wir mittlerweile.
    Dabei bleibt es aber auch meisstens.


    Was die "Quellen" angeht habe ich vorher schon geantwortet. Mich wundert dass Dir das entgangen ist, wo Du doch meinen Posts so gut Sachen "entnimmst".



    Zitat

    Ja, für Blinde sind die Beweise unsichtbar....


    Deutete ich ja bereits an: Alle sind blind ausser Dir, und natürlich ausser denen, die Deiner Meinung sind.
    Fällt Dir immer noch nichts neues ein?



    Zitat von "Dhotmes"

    Es gibt irgendwo eine schöne seite zum pentagon einschlag.
    Ich glaub der link kam damals von dir, soulwind?!


    Von mir kam damals ein Link dazu?
    Wie kann das sein, wenn ich mich laut Nabu-kudurri-usur nie damit beschäftigt habe, oder mir nie "Quellen" ansah :)
    Ist hier eine Verschwörung im gange? :)

  • Zitat

    Es muss ja Leute geben die est glauben wenn es auf der Bild Zeitung ne Titelstory bekommt.


    Eigentlich wäre das für viele der Grund, erst recht nicht zu glauben, dass es da ne Verschwörung gibt :roll:

    Ein kluger Herrscher überlegt gründlich, bevor er Gewalt gegen jemanden anwendet, dessen Worte ihm nicht gefallen.


    -Lord Vetinari

  • Zitat

    Von mir kam damals ein Link dazu?
    Wie kann das sein, wenn ich mich laut Nabu-kudurri-usur nie damit beschäftigt habe, oder mir nie "Quellen" ansah
    Ist hier eine Verschwörung im gange?


    Höchst verdächtig! ;)
    Na ja, ich weiß es auch nicht mehr so genau woher der link kam. Jedenfalls gabs auf der seite 'ne menge fotos mit wrackteilen, der anflugpfad mit den abgeknickten masten, die beschädigungen des pentagons usw.