Mind-Control

  • Zitat

    Nochmal die Frage:


    Wie stellst Du Dir diese Überwachung vor, für genau welche Menschen soll das passieren?


    Diese Überwachung ist für alle nötig, die unwillig sind, auch die einfachsten Zusammenhänge erkennen und umsetzen zu wollen.


    Wie den Kriminellen, der auf Kosten anderer sich bereichert
    oder den Terroristen, der seine Erngie nutzt, um anderen zu schaden
    oder dem "lieben Nachbarn", der immer lächelt, doch am Abend sieht er sich die neuesten Kinderpornos an, die es gerade im Internet gibt.


    Oder dem Pfarrer, der vom Himmelreich predigt, sich aber gerne mal einen Mess-Jungen "gönnt" (und sei es nur im Internet)


    Ein einigermaßen wacher Mensch würde so etwas nie machen, denne r weiss, dass ihn das Karma einmal hierfür zr Rechenschaft ziehen wird. Und dann kommt der "liebe Nachbar" von heute auch mal auf die Welt und wird als "Mess-Junge" gegen seinen Willen "vernascht".

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • @ Sonnensohn


    Diese kontrolle und die einführung des überwachungsstaates hat doch letzlich nur wieder zur folge das die kontrollierenden letzlich aus der rolle fallen und ihre macht ausnutzen was letzlich, da die menschen nich unbedingt nett zu ihren mitmenshcen sind, wieder dazu führt das die kontrollierten wie sklaven gehalten werden oder ein reich aufgebaut wird was dann wieder zu krieg führt.


    in unserer gesellschaft darf es einfach keine überwachungsstaaten geben, da jeder mensch das recht auf freie entfaltung hat! und das wäre nicht mehr gerechtfertigt!

  • Diese Ansichten sind nicht nur krass sondern auch naiv.


    Wie kannst Du Dich oder auch andere davon freisprechen, nicht manipuliert zu werden?


    Körperliche Gewalt ist körperliche Gewalt, es hinterlässt sichtbare Spuren am Körper, wie kannst Du dann behaupten, Du wärst nicht empfänglich dafür?


    Ich möchte nur, das Du Dich mal in die Lage der Opfer versetzt.


    Meinst Du etwa, die Opfer wollten die Schmerzen ertragen?


    Meinst Du, sie haben darum gebeten und dabei still gehalten?



    Gruß, Phobo.

  • Tschuldigung, aber wenn hier einer NAIV ist, dann bist du es.


    Du willst / kannst einfach nicht verstehen, dass es so etwas wie ausgleichende Gerechtigkeit / KARMA gibt.


    Und dieser ausgelichenden Instanz ist es schnur-piep-egal, was DU willst. Dieser Instanz istr es sogar piep-egal, was Mr. Busch oder der Papst persönlich will. Dieses Gesetz richtet jeden danach, was er gemacht hat. Egal, wie viele Leben es auch dauern mag.


    aber irgendwann muss JEDER dafür einen ausgleich breingen, was er verursacht hat.

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • @ Sonnensohn


    Du stellst hier nichts als behauptungen auf, nenn mal ein paar argumente die deine thesen stützen.


    hat ein mensch es verdient gequält zu werden?


    nach heutiger sitte nein, sonst können wir uns doch gleich wieder gegenseitig die köpfe wie im mittelalter einschlagen!

  • Seh ich genau so wie Bloom.


    Sonnensohn, also sind unschuldige Kinder schon schlimme böse Menschen, denen man etwas böses zufügen muss, Deiner Meinung nach?


    Viele Experimente wurden an Kindern getestet.


    Was haben diese Kinder verbrochen, das man ihnen sowas antun muss?


    Ausgleichende Gerechtigkeit für unschuldige Kinder nennst Du gerecht?



    Hier noch ein Link:


    - mindcontrol.twoday.net/stories/222131/ -



    Gruß, Phobo. ;)

  • aber andererseits, hab ich mir auch schon mal gedacht das irgendwie ein kinderschänder soetwas verdient haben könnte oder serienkiller.


    aber es sollte halt immer angemessen sein und experimente dürften nicht unnnötig grausam sein, weil angeblich sind wir ja immernoch ein zivilisiertes volk

  • Also Sonnensohn, ich versteh dich immer noch nicht. (schaffs einfach nicht mich da rauszuhalten....)


    Wie kommst du nur auf die Idee daß ICH keine Ahnung von Karma, oder Ursache und Wirkung habe. Gerade WEIL ich eine gewisse Ahnung (und nicht nur Ahnung sondern auch eine gewisse Kraft, aber ich glaub sowas verstehst du nicht...) habe und schon sehr viel erlebt habe, wage ich es, deine "Thesen" in Frage zu stellen, und gerade deswegen stellts mir die Haare auf...


    Ich würde nie auf die Idee kommen, meine Überzeugung als einzig Richtige hinzustellen, daß ist es was mich ärgert...
    Eine Diskussion lebt davon, daß man nicht nur seine eigenen Ideen zum Ausdruck bringt, sondern sich auch mal über die der anderen Gedanken macht... Wir bemühen uns hier alle dich zu verstehen, und diese Diskussion am Leben zu erhalten, aber es wird zunehmend schwieriger...


    Und ganz ehrlich, man muss davon ausgehen, daß dir in deinem jetzigen Leben noch nicht viel Ungerechtigkeit oder Böses widerfahren ist (würd ich auch niemandem wünschen), aber hättest du ein nicht ganz so einfaches Leben gehabt, würdest du nie so menschenverachtend denken... dann würdest du eben, wie du es nennst, Karma fühlen und sogar auf deine Gedanken achten, denn alles im Leben kommt zurück... Aber da kommt eh jeder früher oder später drauf...


    Daß was du hier erzählst, es hört sich an als hättest du mal angefangen dich damit zu beschäftigen und bei der Hälfte aufgehört. Der Witz ist, ich versteh sogar was du meinst... Jeder schafft sich seine eigene Hölle. Und deine Thesen sind schon mal sehr stark davon abhängig ob man an ein "Leben" nach dem Tod, oder an ein nächstes Leben glaubt.


    Deine Gesetze sind universell, ja, sie sind auch nicht ganz unwahr. Aber so wie du sie hier auslegst ist das leider wider jeder Natur. Wider DER Natur...


    Und eins würd mich noch brennend intressieren, wie habe ICH in diesem Thread aufgezeigt, daß man einen Überwachungsstaat braucht? Sollte man mich überwachen? Haha.


    Darf man fragen wie alt du bist?

    If the doors of perception were cleansed,
    everything would appear to man as it truly is;
    infinite. (William Blake)

  • Wenn er gequält wird, hat er hierfür die "erforderlichen" Voraussetzungen erschaffen, ja so ist es.


    Kennst du ein Beispiel, wo es nicht zutrifft?
    (aber bitte nicht wieder aus dem Zusammenhang reißen)

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • klar kenn ich ein beispiel:


    die juden die im 2. weltkrieg zu forschungszwecken benutzt wurden, haben die kinder verdient dort getötet zu werden um irgendwelche medikamente zu testen, haben es die juden dort generell verdient???


    6 millionen von ihnen, haben sie alle etwas schlechtes getan?? und was ist mit den säuglingen die in den kz getötet wurden?? was haben sie getan?

  • --@ lùthien


    oje, mit deinen Annahmen zu meiner Person liegst du aber mehr als extremstens daneben.


    Ich selbst hatte hier eine Kindheit, die Weicheier als "hart" bezeichnen würde. Über viele Jahre ging ich mit dem sicheren Bewusstsein ins Bett, dass man mich wieder "Zu Tode martern" wird. Dass ich am Morgen dennoch wieder normal aufgewacht bin, war für mich fast ein Wunder.


    Und die ganzen Jahre habe ich nachts nur halb hingedämmert, immer in Erwartung dass schlimmen körperlichen Misshandlungen fortgesetzt werden. Und hjeden Abend, bevor ich ins Bett ging, habe ich das ganze Zimemr abgesucht, denn ich musste unbedingt den finden, der in der Nacht kommt und mich wieder holt, um mich weiter zu foltern.


    Weisst du, ich will damit nicht angeben, aber eins solltest du wissen,
    KEIN MENSCH MACHT SICH FREIWILLIG AUF DEN WEG, UM DIE GEISTIGEN GESETZE ZU ERFORSCHEN


    Bei allem Respekt, aber hier im Forum gibt es genug Dummschwätzer, die keine ahnung haben und so borniert sind, dass sie denken mit Diskussion oder mit Lesen würden sie je etwas vom Leben lernen. Und wenn du etwas wirklich verstehen willst, wirst du NIE um schmerzhafte Eigenerfahrung herum kommen.

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • aber mit deinen äußerungen sagst du doch eigentlich du hättest das was dir da passiert ist verdient.


    fundest du das du das verdient hattest, gerade dann solltest du doch wissen das das kein mensch verdient hat.

  • Hi Sonnensohn,


    immer wieder erschrecken wenn man solche Meinung liest. Ich mein ist klar tausende Kindersoldaten in Afrika haben es verdient zu sterben weil sie waren ja formbar und gehörten damit zu einer niederen Rasse Menschen. ALLES KLAR. Obwohl das ist dir ja wohl egal weil dich das nicht direkt berührt hat. Es ist natürlich richtig das manche Menschen für solche Sachen anfälliger sind, aber das es bei manchen Menschen überhaupt nicht funktioniert kann imho nicht der realität entsprechen. Absolut jeder Mensch kann gebrochen werden, und ist erst mal das passiert kann man jeden umprogramieren.


    LG

    The universe is full of magical things patiently waiting for our wits to grow sharper.)


    Eden Phillpotts (1862-1960)

  • --@


    Zitat

    aber mit deinen äußerungen sagst du doch eigentlich du hättest das was dir da passiert ist verdient.


    fundest du das du das verdient hattest, gerade dann solltest du doch wissen das das kein mensch verdient hat



    wach Bloo, du bist ein Dummschwätzer und hast keine Ahnung von dem, was du schreibst.


    Ich hatte es "verursacht", wer sonst?
    Und ich habe das alles zum Anlass genommen, um an die tatsächlichen Ursachen meiner Hölle zu kommen.

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • Zum Thema,


    wer von euch kann mir denn bitte schlüssig erklären wie man z.B. durch Elf-Wellen, Patriotismus hervor rufen kann ?

    Ich bin Paranormal


    Minge beste Fründ es a Bergkristall
    Dä höht immer zo, dem verzäll ich dat all
    Ich leje ming Hand op, un heile janz schnell
    Maach wieder e Ferkel us ner Frikadell

  • okay, bin ich halt ein dummschwätzer aber ich finde deine art ist abartig, wiederlich und einfach nur gestört.


    also sowas wie dich hab ich lange nicht getroffen, weil deine meinung nicht nur anderen menschen entgegen verachtend ist sondern auch dir selbst. ich verstehe dich nicht.


    du kannst gerne versuchen es mir mit ARGUMENTEN zu erklären

  • Zitat

    immer wieder erschrecken wenn man solche Meinung liest. Ich mein ist klar tausende Kindersoldaten in Afrika haben es verdient zu sterben weil sie waren ja formbar und gehörten damit zu einer niederen Rasse Menschen. ALLES KLAR. Obwohl das ist dir ja wohl egal weil dich das nicht direkt berührt hat. Es ist natürlich richtig das manche Menschen für solche Sachen anfälliger sind, aber das es bei manchen Menschen überhaupt nicht funktioniert kann imho nicht der realität entsprechen. Absolut jeder Mensch kann gebrochen werden, und ist erst mal das passiert kann man jeden umprogramieren.


    lesen können hilft extrem, wenn man etwas verstehen will.


    Vielleicht solltest du dir doch noch einmal es durchlesen, nach welchen Kriterien das KARMA funktioniert.

    Nimm nie einen Menschen wirklich ernst, der sich nicht einmal an seine letzten Leben erinnern kann

  • dann gib doch mal konkrete argumente und nicht nur diese allgemeinen auslegungen.



    zum thema:
    das einflüße von außen auf die psyche des menschen einwirken ist ja klar, durch drogen.
    so gibt es bestimmt auch etwas das patriotusmus auslöst, so bescheuert das klingt.
    ob es jetzt dadurch ausgelöst werden könnte kann ich nicht erläutern, da ich kein wissenschaftler bin der sich mit der materie auskennt