Filme auf die ich mich schon freue!

  • Doch hier ist eienr der sich auf Simpsons freut.Allerdings freu ich mich noch mehr auf:
    Die fantaschtischen 4 :Rise of the Silver Surfer
    Fluch der karibik3
    Di neue Masters of the Universe verfilmung9wen sie den mal endlich kommt,schon urlange angekuendigt)
    und ganz besonders auf mein persoenliches Hihglight des jahres(ich geh ganz stark davon aus dass im rest des jahres nix mehr komt was dass uebertreffen kann:
    TRANSFORMERS-THE MOVIE,geh ich am 6.August rein,yuppie

  • Ich freu mich sehnlichst auf die Filme die dieses Jahr und nächstes Jahr kommen werden.


    Indiana Jones und die Stadt der Götter (Teil 4) (2008)
    I am Legend (2008)
    The Mutant Chronicles (2008)
    Die Mumie 3: Der Fluch des Drachen (2008)
    Iron Man: Der Film (2008)
    28 Weeks Later (2007)
    Das Bourne Ultimatum (2007)
    Das Vermächtnis des Geheimen Buches (Das Vermächtnis der Tempelritter 2) (2008)
    Rambo 4: John Rambo (2008)
    Roland Emmerich's 10.000 BC (2008)
    Alien vs Predator 2: No Peace on Earth (2008)
    Rob Zombie´s Halloween (Remake) (2007)
    Rush Hour 3 (2007)
    Transformers: Der Film (2007)


    Eigentlich sind es mehr aber will mal nicht übertreiben.lol

  • Alten Thread mal wieder ausgrab.



    Ich freue mich auf Rapunzel . Der Trailer macht mich neugierig, und da Shrek nicht mehr ist muss dieser Film herhalten. ;)


    Auch auf die Eulen freu ich mich. :)



    Also dieser Trailer hat mich jetzt doch überrascht. Ich dachte nicht, dass noch ein Teil kommt. Was mach ich mit meiner Box wenn eine Triple-Box raus kommt? ;)

  • Boah, Leichenfledderer! :lol:


    Ich freue mich auf den neuen He-Man Film.


    Ursprünglich war er wohl für 2009/2010 geplant, doch Warner Brothers sprang ab.
    Inzwischen ist Columbia in die Bresche gesprungen. Der neue Titel ist "Grayskull" und geplant ist das Release für 2011.

    "Bei mir kommt kein Tropfen Alkohol auf den Tisch! Ich bin sehr vorsichtig beim Einschenken."


    "Wenn das Herz am rechten Fleck ist, spielt es keine Rolle wo der Kopf ist." - (Walter Raleigh vor seiner Enthauptung)

  • Ich freue mich auf "Eclipse" den 3. Teil der Twilight-Saga:
    http://www.youtube.com/watch?v=lXaL9JP4dMM
    Gehe am 10. Juli mit 'ner Freundin zur Twilight-Night. D.H. alle 3 Filme hintereinander. *oh* Ich freu mich so...


    Und dann freue ich mich auf den neuen Teil von Harry Potter : "Harry Potter und die Heiligtümer des Tode - Teil 1"
    http://www.youtube.com/watch?v=wjOw8yxoumI&feature=fvst


    Und ich freue mich auch auf einen möglichen 4. Teil von Jurassic Park, aber da ist noch nichts genaues raus. Leider.

    Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering - Yoda


    Definition Juno: "Ängstlich, kurzsichtig und extrem begeisterungsfähig!" - Nieselpriem

  • Ganz klar.Saw 7 und damit auch der letzte Teil.


    Aber auch auf die ganzen neuen Animationsfilme die dieses Jahr erscheinen bin ich gespannt und freue mich drauf mir diese in 3D an zu schauen.

  • @ Zensur: So war es ursprünglich geplant, aber wegen des geringen Einspielergebnisses von Saw 6 haben sie die Story der letzten Teile in den siebten gequetscht. Schade eigentlich, nach dem Totalabsturz in Teil 5 hat mir der sechste wieder sehr gut gefallen. Ruhig und unbrutal(er), mit einen fantastischem Tobin Bell. Mehr wie in Teil 1 und 2.


    Ich freue mich in letzter Zeit auf gar nichts mehr. Seit 2000 hat sich IMHO jedes Kinojahr qualitativ gesteigert, aber dieses Jahr war bisher fast alles auf das ich gewartet hatte, eine Enttäuschung. Die Filme wirken alle, als ob seit dem 3D-Boom auf Story und Schauspielerei verzichtet wird. Aber als DVD-Sammler versuche ich es natürlich weiter. Ich bin schon gespannt, wie es mit Iron Man 2 aussieht.

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Ich freu mich auf "Predators" von Robert Rodriguez, ich hab schon ewig auf nen neun Film der Predator Reihe gewartet. (Die AvP Teile waren ja ganz okay wobei der 2. eigentlich eher mies war).
    http://www.youtube.com/watch?v…0&feature=player_embedded


    Auch "the Expandables" sieht cool aus und mit so einem Cast kann eig nicht schief gehen (Silvester Stallon, Jason Statham, Jet Li, Mikey Rourke, Dolph Lundgren, Steve "Stonecold" Austin, Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger). Wesley Snipes darf Amerika nich verlassen daher konnte er nicht mitspieln, Steven Seagal hatt wohl stress mit dem Produzenten hat deshalb abgelehnt und Jean Claude van Damme fand seine Rolle nicht "tiefgründig" genug, auch Kurt Russel hat eine Rolle abgelehnt schade eigentlich aber für genug Action sollte trotzdem gesorgt sein. (Warum spielt Chuck Noris eigentlich nich mit...vieleicht hatten die andern angst neben ihm wie Weicheier auszusehen)
    http://www.youtube.com/watch?v=C6RU5y2fU6s


    Dann kommt ja auch noch "Paranormal Activity2" da hab ich allerdings so meine Bedenken da ich nicht glaube das zu diesem Film ein Sequal nötig ist aber mal schaun.
    http://www.youtube.com/watch?v=9qt_002jXjs


    "Man in Black 3" könnte auch ganz cool werden genau wie "Jurasic Park4" und "Fluch der Karibik4" und "Spiderman4" und und und da kommt einiges auf uns zu :shock:

  • aber dieses Jahr war bisher fast alles auf das ich gewartet hatte, eine Enttäuschung. Die Filme wirken alle, als ob seit dem 3D-Boom auf Story und Schauspielerei verzichtet wird.

    Kann ich so nicht unterschreiben.
    "Kick Ass" war super und nicht 3D.
    "Kampf der Titanen" war so oder so schlecht, weil er nur auf 3D konvertiert wurde um zu Punkten, was er aber nicht geschafft hat.
    "Drachenzähmen leicht gemacht" spielt es keine Rolle ob in 3D oder 2D, weil der Film einfach saugeil ist.
    "Prince of Persia" braucht man nicht schaun.
    "Robin Hood" reicht auch auf 2D. Da bin ich gespannt ob noch ein Nachfolger kommt.


    Ich bin schon gespannt, wie es mit Iron Man 2 aussieht.

    Dann würde ich die Erwartung nicht zu hoch schrauben. Ich war enttäuscht und der Film bietet auch ein paar Logikfehler. Wenn kein ordentlicher "Iron Man 3" rauskommt, dann bleibe ich bei der ersten DVD, so wie ich es auch bei "Saw" gemacht habe.



    "Man in Black 3" könnte auch ganz cool werden genau wie "Jurasic Park4" und "Fluch der Karibik4" und "Spiderman4" und und und da kommt einiges auf uns zu

    Bei den hier aufgeführten Filmen werd ich vermutlich nur MiB3 ansehen.
    FdK war schon 2 und 3 zu viel.
    JP war schon 3 zu schlecht.
    Und Spiderman ohne Maguire klingt für mich schon wie ein billiger Batman-Verschnitt. Und billig wird "Spiderman 3D" ohnehin, da Garfield "nur" eine Gage von 500.000 erhält. Maguire wollte 50 Millionen.



    Ich freu mich auf "Predators" von Robert Rodriguez, ich hab schon ewig auf nen neun Film der Predator Reihe gewartet.

    Bei Brody bin ich ein wenig skeptisch. Dass Trejo mitspielt war klar (gibt es überhaupt einen Rodruigez-Film in dem er seinen Cousin nicht mitspielen lässt? ). Fishbourne sieht im Trailer irgendwie fett aus. Und wer Mahershalalhashbaz Ali ist, weiß ich nicht. Aber ansonsten könnte der Film ganz gut sein.

  • Nennt mich kindisch, aber ich freue mich schon wahnsinnig auf den hier: The last Airbender
    Hier noch der zweite, bessere Trailer.
    Wobei ich allerdings ein etwas mulmiges Gefühl habe. Die Serie (komplett in meiner DVD-Sammlung) wird es sowieso nicht toppen.


    JP war schon 3 zu schlecht.

    Wobei der dritte nicht schlechter war als der dritte. Die nehmen sich da beide nicht viel.


    FdK war schon 2 und 3 zu viel.

    Das einzige Positive an diesen beiden Teilen war für mich tatsächlich nur die Rolle des Davy Jones. (Wer hätte es gedacht ;) )


    Gehe am 10. Juli mit 'ner Freundin zur Twilight-Night. D.H. alle 3 Filme hintereinander.

    Da geh ich auch hin, aber im Gegensatz zu dir hält sich die Freude bei mir arg in Grenzen. Was man nicht alles für seine Freundin tut......


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Also mein zwei Größten Wunschfilme in 2010/2011 sind Paranormal Activity 2 und Harry Potter 7 ich bin gespannt ob der Film trotz Teilung ein Meisterwerk wird. Wobei ich zugeben muss ich hab damals viel von Legion und Kampf der Titanen gehalten aber in den Trailern kamen eben nur die besten Szenen der Rest war Schrott. Wobei ich gelesen hab das Kampf der Titanen sogar ein zweiter teil rauskommen soll O.o. Das Mit saw find ich langsam auch zu viel, die Story hätten sie wunderbar mit 6 beenden können, ich mein wollen die hier en zweiten Freitag der 13 drehen? mit ihren zig teilen. Auf FdK 4 und Spiderman 4 freue ich mich ebenfalls genauso wie X-Men 4 und X-Men Origins über Magneto wann die rauskommen weiß ich leider nicht. Außerdem bin ich auf den letzten Batman und Underworld 4 gespannt. Meiner meinung nach kommen langsam solche Filme wie Paranormal Activity oder so die werden langsam richtig Modern.

  • Ich werde mir die "Diebe im Olymp" und den "Kampf der Titanen" bestellen.
    Auch wenn ich mitbekommen habe, daß der gute alte Perseus seine eigenen Abenteuer noch weniger wiedererkennen kann, wie in der ersten Verfilmung.
    Was solls? Es geht um das Fantasy-Abenteuer.


    Auf jeden Fall erwarte ich mit Spannung den neuen Harry Potter.

  • Ich werde mir die "Diebe im Olymp" und den "Kampf der Titanen" bestellen.

    Dann darfst Du aber auch nichts gegen manche "Boll-Werke" sagen! "Diebe im Olymp" hat mir genausogut gefallen, wie "Schwerter des Königs". Aber "Kampf der Titanen" war nur absolute Zeit- und Geldverschwendung.



    Auf jeden Fall erwarte ich mit Spannung den neuen Harry Potter.

    Ok, für HP löse ich kein Ticket. Da warte ich, bis er im Fernsehen läuft oder mein Bruder die DVD hat.

  • Werner 5 - Eiskalt
    Im August =)

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers