Karikaturen über Muhammad-Cartoons

  • die seite hatte mir eigtl. immer sehr gut gefallen, aus diesem grund bin ich (erst vor 4 tagen) mitglied geworden. aber bei diesem thread vergeht mir alles. ich bin gläubiger moslem (gegen alle vorurteile, ich bin deutscher in deutschland geboren) und fühle mich zutiefst beleidigt.
    was haltet ihr davon das die im iran einen karrikaturen wettbewerb zum holocaust veranstaltet haben, das finde ich schon ehr komisch. von wegen pressefreiheit, HA.
    was hat dieser scheiß eigtl. mit paranormal zu kriegen? ihr könnt euch jegliches kommentar ersparen, da es das letze mal war das ich diese seite besuche ihr ignoranten. nur noch eins zum schluß.


    ES GIBT KEINEN GOTT AUSSER GOTT UND MOHAMED IST SEIN PROPHET!!!!!

  • also mir sind karikaturen über meine religion, den holocaust oder meine stadt, mein land etc. relativ wurst, es sind halt nur karikaturen. ich denke das wird den meisten leuten hier so gehen.
    abgesehen davon, dass diese karikaturen über die karikaturen verdammt viel wahrheit bergen, bei den oben abgebildeten verstehe ich also dein problem nicht im geringsten.

  • Allah Akbahr!!!! :lol:


    Sorry, aber wer wirklich in seinem glauben gefestigt ist, der lacht über karikaturen. denn dazu sind sie gezeichnet worden.


    Naja wurde im anderen thread bereits ausgiebig diskutiert.
    Finds nur lustig, dass sie sich durch ihre völlig übertriebenen und gewaltbereiten reaktionen, die karikatur noch mehr zum abbild machten...

  • Abu Brees ich weiß nicht was für ein Problem du hast solang du daran glaubst kann es dir ja egal sein was andere sagen oder zeichnen da du deine Religion für richtig hälst und durch eine Karikatur solltest du nicht beleidigt sein denn dadurch entstehen Kriege nur durch hass.

  • Zitat

    ES GIBT KEINEN GOTT AUSSER GOTT UND MOHAMED IST SEIN PROPHET!!!!!


    Diese Aussage ist für mich der eindeutige Beweis, dass es sich bei deinem Charakter wohl um einen eher starrsinnigen, sturen und zentrierten Charakter handelt und weniger um einen offenen, frei denkenden, welcher andere Meinungen und (auch verrückte) Ideen und Ansichten akzeptiert.


    Deswegen werde ich dir wohl keine Träne nachweinen.


    Und wegen diesem Scheiss hier:

    Zitat

    was hat dieser scheiß eigtl. mit paranormal zu kriegen?


    Das hier ist der Off Topic bereich, und da kann man nach Lust und Laune auch para-abnormales posten.


    Allerdings hast du eh gesagt, dass du das Portal verlassen würdest, weswegen ich mich selbst frage, weshalb ich das hier poste. Aber vielleicht hast du ja auch nur geblufft...

  • ich finde, wenn man schon auf die barikaden springt und den koran hochreißt und gegen alle andern wettert, sollte man wenigtens wissen was drin steht.


    nur zum thema:


    es gibt keinen gott außer gott und mohamed ist sein prophet!


    ich würd mal vorschlagen, daß diese leute sich den kurzen beitrag hier durchlesen -> www.paraportal.de/ftopic3938.html

  • Zitat:


    Da man mich noch nicht gesperrt hat möchte ich noch auf deinen Kommentar antworten Liloo.


    Ich weiß garantiert was im Koran steht, du auch? Hast du ihn überhaupt gelesen? das soll keine Aufforderung sein, nur finde ich wenn du dich schon so auf den Text eines anderen stützt dann solltest DU vorher wissen was im Koran steht.


    Wer "zum Teufel" behauptet das muslime Jesus anfeinden? jesus ist uns genau so heilig wie alle anderen Propheten auch, und es ist uns genau so wenig erlaubt ein abbild von ihm zu machen. der fast einzige Unterschied zwischen Bibel und Koran ist (mal abgesehen von kleinigkeiten wie Kopftuch, schwein, alkohol...), das Jesus nicht gottes sohn ist und nicht am Kreuz gestorben ist.
    Ich glaube einige leute hier verwechseln radikale islamisten mit muslimen, das sind zwei völlig verschiedene gruppen.
    ist euch schon mal aufgefallen das bei den meisten selbstmordanschlägen die meisten opfer muslime sind?


    Glaubt ihr wenn die leute im ausland hören das hier wieder ein Asyllantenheim angezündet worden ist oder wieder ein schwarzer auf der strasse angegriffen worde, das sie denken es gebe in deutschland ausschließlich Nazis?
    das sind randgruppen die nichts mit dem großteil der bevölkerung gemein haben.


    Vieleicht habe ich ja wirklich etwas überreagiert und ich möchte mich herzlich entschuldigen falls sich jmd. angegriffen fühlte, aber dazu muß man meinen standpunkt verstehen.
    Ich bin wie schon gesagt deutscher in deutschland geboren und moslem.
    Im moment ist es nicht grade einfach meine religion auszuüben da eine riesen kluft zwischen muslimen und "der westlichen welt" entsteht. wie ich schon erwähnte sind terroristen nicht mit richtigen muslimen gleichzusetzen. ich und auch keiner meiner muslimischen freunde und bekannten haben je einen anschlag oder ähnliches begannen und trotzdem wird meine religion (mit solchen "lustigen" bildchen)in den dreck gezogen. ich bin jetzt bestimmt nicht auf mitleid aus, aber ich habe doch niemandem etwas getan, soll ich also nur wegen so ein par fanatischen idioten meine religion und deren grundsätze einfach ablegen?


    hier mache ich "erstmal" Punkt denn ich muß noch arbeiten, vielleicht melde ich mich später noch mal.