Unbewusste AKE als Kind?

  • Also, ich hatte damals, ich glaube ich war 4 oder 5 immer wieder, wenn ich mich auf dem Dachboden ausruhte, nach einer gewissen Zeit das Gefühl, dass ich die Treppe, die hinab in den 2. Stock führte, hinunterschweben würde. Dann konnte ich so ziemlich alles machen. Jedoch kehrte nach einer Zeit das "physische" Bewusstsein wieder und ich lag oben im Sessel. Dies kam so oft vor und das Gefühl war so intensiv, dass ich mich noch heute, viele Jahre später genau an das Gefühl usw. erinnere. Kann es sein, dass díes eine Art "unbewusste AKE" war? Hattet ihr sowas vllt. auch mal als Kind?
    mfg,
    Caerra

  • ja, sehr gut möglich, dass es eine AKE war.


    Als Kind habe ich beim einschlafen immer mit dem Schwingungszustand gespielt. Vermutlich heute ein Grund dafür, dass ich ihn relativ leicht herbeiführen kann

    Mundus vult decipi, ergo decipiatur
    Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
    Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

  • ja sowas hatte ich als kind auch ganz oft aber meistens morgens beim aufwachen. hatte immer das gefühl als würde ich über meinem körper schweben und alles drehte sich oder manchmal nahm ich dabeiein schaukeln wahr. ist schon eigenartig was da manchmal mit uns passiert aber als ich später mein erstes buch zur ake in der hand hielt war mir alles klar :stirnhau: heute versuche ich diese schwingungen bewusst herbei zu führen und habe es auch schon einmal geschafft mein bewusstsein von meonem körper zu trennen.