• Das Laber der Böhsen Onkelz heißt rule23



    Was soll das bringen, jede Zahl kommt irgendwo, tausendmal, vor :D


    „Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung.” ~ De Sade
    ¯¯¯¯¯¯¯
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

  • Ich finde das auch bescheuert mit allen "23en" die vor dem 17. Jahrundert erschienen sind.


    Danach kann es erst was mit den Illuminaten zutuen haben.


    Meiner Meinung nach existieren die Illuminaten noch heute - Haben aber nichts mit irgendwelchen böhsen Machenschaften zutuen.


    Die Prieure de Sion zumbeispiel existiert auch noch Heute.

  • Zitat

    Haben aber nichts mit irgendwelchen böhsen Machenschaften zutuen.


    Ach Quatsch, was ist an der Versklavung der Menschheit und einer New World Order schon böses?

    Es hilft nichts das Recht auf seiner Seite zu haben, man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrand)

  • es gab zeiten da hat die religon jede wissenschaft als satanisch erklärt ! also als todfeind erklärt. wenn man die 23 mal als ein wissenschaftler betrachtet wird diese zahl besonders intressant . wie wir wissen haben einige grosse und berühmte wissenschaftler an die dualität geglaubt ! (Zweiheit, lat. dualis = "zwei enthaltend") . also wir können sagen auf aktion folgt reaktion. daraus folgt (vereinfacht) ein sogenantes gleichgewicht ! frage : was ist der gegensatz zu gleichgewicht ? ich würde sagen ungleichgewicht. und mit welcher zahl kann man als erstes ein ungleichgewicht ausdrücken ? mit 3 oder ? da 2 und 3 eine dualität ausdrücken kann man sie auch ruhig als 23 schreiben. und noch eins . evolution das ist das bestreben der natur das gleichgewicht zu stören ! aktion entsteht (dominanz)...daraus auch wieder gegenreaktion ( krieg )...ausgleich. und daraus entsteht das wiso ? ! der grundstein jeder wissenschaft.

    "Entscheidung ist ein illusion , entstanden zwischen denen mit Macht und den ohne Macht"

  • Zitat

    Hey- ich bin auch am 23.4. geboren


    @ Sephira


    Noch ein Stier hier das ist gut, ich find Stiere sind mit die lustigsten Menschen
    natürlich sind bestimmt auch ein paar nicht lustig!


    Ich kenne 8 Stiere und alle sind liebe und gemütliche Menschen!


    Nur mal so am Rande ;)



    Schönen Gruß HannKing

  • Weiter gehts mit der Zahl 23:


    11.9.2001 => 11+9+2+0+0+1 = 23


    9.6.2006 => 9+6+2+0+0+6 = 23


    Die Geschichte des 9.6.2006 ist noch nicht geschrieben. Aber feststeht, dass an diesem Tag das WM-Eröffnungsspiel der Deutschen Elf gegen Costa Rica (besteht aus 9 Buchstaben - komisch :roll: ) stattfindet.
    Hoffen wir, dass an diesem Tag nichts passiert.


    Gruß
    Sascha

  • meine muddi is auch am 23.4 geboren :D irgendwie nicht mehr toll ^^
    ich guck immer um 23:23h auf die uhr, wache sehr oft eigentlich fast jede nacht um naja öfters ist es sogar PUNKT 2:30h morgens auf. Mich nervst eigentlich nur das ich immer aufwache obwohl ich schlafen will^^. Aber sonst find ich daran nix besonderes. Außer wenn man immer um 6.66h aufwacht was aber leider nicht geht :P das müsste dann 7.06h morgens sein, was dann aber blöd ist ^^

  • Zitat

    Hey- ich bin auch am 23.4. geboren


    Ich am 21. <.<


    Mein Cousin hat letztens mit mir nochmal Harry Potter geschaut, und das Verließ wo das Geld drin war hieß 173, und mein Cousin, als er aus Spaß einen Gnom synchronisiert hat: "Hier wären wir, Verließ 23!" Er wusste nichtmal was Illuminaten sind, und selbst ich habe die 173 richtig lesen können. Unterbewusstsein vielleicht? :D

  • Omg ein böser geist! :D Nein aber bei Harry Potter hab ich auch ma irgendwo die 23 gesehen bzw. gelesen hab bloß keine ahnung wo das war. Guck heute abend nomma nach.

  • Zitat

    ein weiteres BEispiel für die 23 z.B. ist die Neigung der Erdachse
    na wer weiß sie.


    Die Neigung der Erdachse ist im Moment 23,5°, aber die Erdachse ist einer permanenten Schwankung zischen 23,0° und 24,5° ausgesetzt.


    cya


    ~€X~

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Hi Leute,


    ach ich finde man kann ja nun wirklich alles in alles reininterpretieren klar kommen da auch mal konstellationen zustande die soagr ich merkwürdig finde das man fast nicht mehr von zufall sprechen kann, aber im grunde finde ich das man sich darüber nicht zu viele gedanken machen darf da wird man nur verrückt das kann ich euch versichern...


    vor allem wenn am ende rauskommt das alles doch ganz anders war und man der falschen spur gefolgt ist*grins*


    Eure Caillean

  • Hey @ all


    Ich wollte mal hier posten das ich durch meine arbeit sehr viel zeit habe das internet nach sogenannten vt`s zu durchsuchen und habe auch jede menge vt`s zur zahl 23 gefunden. Und ich muss sagen das ma zu jeder Zahl (soweit doppelstellig) eine theorie aufstellen kann. bevorzugt werden da natürlich primzahlen genommen da diese schon durch ihre einzigartigkeit und auflösung (teilbar durch sich selbst und 1) bevorzugt genommen werden. ich habe mich sehr ausführlich mit dieser zahl befasst und habe sehr viele über einstimmungen zu dieser zahl gefunden und werde zu gegebener zeit einen link zu meinen nachforschungen reinstellen. ich muss aber dazu auch sagen das diese Niederschriften aus foren und anderen plattformen sind und deshalb auch überwiegend bekannt sind. es sind aber auch neue und unbekannte dabei da ich diese auch aus bibliotheken und anderen quellen habe.


    greetz VTer_Forscher

  • Meiner Meinung nach findet man die Zahl 23 doch überall. Es kommt lediglich darauf an wie sehr man sich auf diese Zahl fixiert. Ist etwa das gleiche, wie wenn man sich einen Hund zulegen möchte. Man sieht plötzlich überall nur noch Hundehalter. Im TV in den Zeitungen überall das Thema Hund. Also bei mir war das so. Wenn man sich auf etwas stark fixiert, erkennt man es auch überall. Das gleiche könnte ich mir auch mit der 23 vorstellen. Wenn ich diese Zahl finden möchte (in was für Geschehnissen auch immer) dann findet man sie.
    Klar kann man sich diesbezüglich fragen, wieso ist das so? Keine Ahnung bin kein Mathematiker aber ich denke mal es gibt eine logische plausible Erklärung dafür. Mir ist in diesem Fall nicht bewusst, wieso man sich dazu überhaupt Gedanken machen kann? Was sind denn das für Verschwörungstheorien? Diese Vorkommnisse und Atentatte sind ja schon etliche Jahre her und da soll immer der gleiche Geheimbund oder wie ein paar geschrieben haben "Die Freimaurer" (was ich für einen noch grösseren Schwachsinn halte) dahinter stecken? Meint ihr nicht, dass diese Machenschaften nichts besseres zu tun haben, als zu schauen das in ihren Daten immer die Zahl 23 zu entdecken ist?

  • @ Sign



    Deine Denkweise ist auf der einen Seite schon richtig. Aber betrachten wir das doch mal von der pschychologischen seite her. So wie du geschrieben hast das man sich auf etwas fixiert kann es natürlich auch bei der zahl 23 sein aber so etwas spielt sich auch grösstenteils nur bei uns im kopf ab. Und hat damit zu tuen was in unserem erbgut liegt. so nhat der körper bestimmte reflexe wie das atmen das herzschlagen und und und. So gibt es auch wieder antrainierte reflexe: ducken beim knall, aua schreien wenn etwas weh tut und und und. so ist es auch zu erklären das man sich auf die zahl 23 konzentriert.


    Aber was ich bei dir nicht verstehe ist das du die freimaurer für schwachsinn hälst.
    Es kann doch auch sein das es ausser den freimaurern oder auch illuminaten andere geheime ug-vereinigungen gibt.


    Also zum Abschluss gesagt die zahl 23 bleibt einfach ein mysterium und man wird bestimmt auch weiter von der zahl reden weil sie bestimmt irgendwann wieder auftauchen wird sei es im zusammenhang mit einem anschlag oder dem tod eines pabstes oder sonst irgendeinem geschehen man weiss halt nicht was da hintersteckt. aber irgendwer oder was wird dabei schon einen sinn sehen



    Greetz