Phobos-Theorien

  • Sag ich doch....
    Man hat auch in Mobidick gesucht und hat alles mögliche entdeckt....


    Naja aber die Theorie von Vonkrumm ist, meiner Meinung nach, nicht belegbar! Wie schon oft genug gesagt können Sonden durch Fehler in der Berechnung kaputt gehen. Womöglich auch Sonnenstürme oder ähnliches... (Die Sonde ist ja nicht durch eine Atmosphäre geschützt!)
    Wenn man sich bloss darin verbeisst, dass Phobos irgendein Satellit einer alten Zivilisation ist und sich noch nicht einmal die Mühe macht die Fakten zu recherchieren, dann tut es mir leid aber diese Theorie totaler Schwachsinn!

    Meinet ihr wohl gar, eine Todsünde werde das Äquivalent gegen Todsünden sein, meinet ihr, die Harmonie der Welt werde durch diesen gottlosen Misslaut gewinnen?


    Friedrich Schiller, Die Räuber

  • Zitat

    Womöglich auch Sonnenstürme oder ähnliches... (Die Sonde ist ja nicht durch eine Atmosphäre geschützt!)


    Öhm... vielleicht irre ich mich ja, aber war es nicht das Erdmagnetfeld, das uns vor Sonnenstürmen schützt? Deswegen gibbet ja auch die Polarlichter... und nicht die Äquatorlichter :idea:

    Ein kluger Herrscher überlegt gründlich, bevor er Gewalt gegen jemanden anwendet, dessen Worte ihm nicht gefallen.


    -Lord Vetinari

  • Naja ich bin eher Chemiker habs nicht so mit Physik und Erdkunde :)


    Naja aber soviel ich weiss könnte das Teil auch kein so starkes Magnetfeld erzeugen oder? (Also die Sonde...)
    Dafür bräuchte es jawohl ne Riesenspannung oder? Und soviel Energie können die garnicht "mitgeben"...
    Entschuldige wenn sich das ein bischen doof anhört :oops:

    Meinet ihr wohl gar, eine Todsünde werde das Äquivalent gegen Todsünden sein, meinet ihr, die Harmonie der Welt werde durch diesen gottlosen Misslaut gewinnen?


    Friedrich Schiller, Die Räuber

  • Populärwissenschaftlicher Artikel zu dem Thema und ein weniger populärwissenschaftlicher Artikel mit Bildchen


    Achja: Ich glaube, dass es vollkommen legitim ist, wenn eine Sonde kaputt geht... wie man im zweiten Artikel lesen kann, ist sie ner Menge Dingen ausgesetzt, schon alleine die Temperaturunterschiede stellen jedes Material auf eine Zerreißprobe (haha Wortspiel).
    Und die Voyagersonden sind ja noch am Leben... glaub ich ;)

    Ein kluger Herrscher überlegt gründlich, bevor er Gewalt gegen jemanden anwendet, dessen Worte ihm nicht gefallen.


    -Lord Vetinari

  • achso..dann hab ich dich mit dem bibelcode falsch verstanden..dachte du warst verfechter des codes..
    naja zu den theorien mit den satelliten kann ich auch nur mit nem schmunzeln entgegen kommen....
    da könnte ich mir auch sonst was aus den beinen schneiden und behaupten...
    und warum sollte ein altes relikt einer zivilisation auf einen kleinen felsen in der umlaufbahn eines planeten feindlich auf sateliten reagieren...also bissel skuril

  • @ Vonkrumm


    Selbst wenn irgendwer unsere Vorfahren genetisch verändert hätte, wäre der Eingriff immer noch so gering dass du weiterhin ein Affe wärest :roll:


    Wir sind nunmal Primaten, und wir stimmen nicht umsonst bis auf 1 % genetisch mit dem Schimpansen überein, und warum sollten die Außerirdischen gerade mal dieses Stadium überbrückt haben, damit alles vertuscht wird ? Sie hätten auch gleich den fertigen Homo Sapiens Sapiens, oder vielleicht noch besser, den Homo Neanderthalenis auf die Welt setzen können, und damit kein Mensch etwas merkt hätten sie noch ein paar Zwischenstadien geklont und sie in der Erde verbuddelt, dann wäre niemals jemand auf diese ganzen Theorien gekommen, aber nein sie haben einfach vergessen uns das fehlende Bindeglied unterzujubeln. Das gibt Sinn oder ?
    Aber nein, vll wa da eine weitere Alienrasse und die wollte uns eine Botschaft überbringen, damit alles auffliegt, was besseres ist ihnen da aber nicht eingefallen.


    „Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung.” ~ De Sade
    ¯¯¯¯¯¯¯
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

  • In einem Forum wird nun mal diskutiert und wo Argumente sind, da gibt es auch Gegenargumente. Was hätte man denn davon, wenn alle einer Meinung wären...wie langweilig.



    btt: auch wenn der Thread schon etwas älter ist, muss ich mich meinen Vorpostern anschließen. Die Theorie ist keineswegs belegbar und basiert teils auf Fehldeutungen und Desinformationen. Klingt halt sehr...naja (das sagt ja wohl alles :P)

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild." - Anonym

  • Hi @ all


    In diesem Forum ist jede Rubrik auf Spekulationen aufgebaut (ausnahme bilden die Realrubriken unter OffTopic, Interessante Vorschläge und allgemeines, Forenregeln...).
    Hier geht es ausschliesslich vorerst um Phantasien, was wäre wenn..., kann das sein... und anderes; also keinesfalls Fakten.
    Ach ja und Theorien natürlich:-)
    Es ist leider ziemlich ärgerlich wenn hier wer was reinpostet (diese Idee ich im Übrigen sehr Interressant finde), sich aber bei nem Gegenargument
    gleich angegriffen fühlt und Die Leute gleich in Schubladen der religiösen
    Art packt. Ist natürlich der falsche Weg etwas Mitzuteilen!
    Ich beneide die Leute von Euch die in der Tat etwas erlebt haben, das wirklich aussergewöhnlicher Art ist. Nur leider nicht Beweisbar!
    Ich habe mich in diesem Forum registriert weil hier Theorien erörtert werden über deren mögliche Existenz bzw Realität diskutiert werden kann.
    Vom Forumsbetreiber selbst sind viele der (für mich) Interessantesten
    Theorien hier aufgestellt worden. Dinge von Denen man mal gehört, und erlebt hat, über die gesprochen wird und auch evtl Unstimmigkeiten in alten Schriften oder gar deren Wiederlegungen.
    Dafür ist das Forum doch da, oder nicht?
    Ich stelle wirklich mit bedauern fest, das man nicht mehr Ernsthaft über diese Themen Konversation betreiben kann.
    Damit möchte ich natürlich Niemanden hier angreifen, das liegt mir fern.
    Nun ist es halt so, wenn diese Posts halt nich für Euch beredbar sind -
    WARUM gibt es dann bitte dieses Forum???
    Wenn man mit diesen Leuten die hier Ihre Eigenen Vorstellungen haben, nicht weiter Diskutieren will -
    WARUM gibt es dann dieses Forum???
    Mal im Ernst wenn diese Themen Euch nicht Interessieren oder eh nur Humbug sind, was sucht Ihr dann in diesen Threads???
    Heisst nicht das mir Eure Meinung nicht willkommen ist, ich Unterhalte mich mit einem Gottesgläubigen (Beispiel) auch gern darüber, und würde liebend gerne Seine Version über diese Theorie hören :-)
    ABER nicht: kann nicht sein..., Unmöglich..., Bullshit.
    Meine Meinung ist das das in eimem solchen Forum eine eher kleinere Rolle spielen sollte^^
    So bissl Topic noch...
    Gegenargumente gehören zur Diskussion, wie z.B.:
    Wo siehst Du da einen Einbruch?
    Ich sehe da auch keinen!!!
    aber ich frage mich warum gleich, wenn ich jetzt richtig liege, 4mal eine
    Sonde sich da verabschiedet???
    Ich schicke eine Sonde, OK.
    Ich schicke eine zweite, Ok - aber korrigiere den Fehler der ersten Nicht??
    Na schön kost ja nix und schicke Nr.3 (Ups, Sir wir haben vergessen eine Fehlerkorrektur vorzunehmen, Sir^^).
    Na ich weis ja nicht, für mich eher Unwahrscheinlich.
    Vielleicht andere Umgebungsverhältnisse in Phobos Nähe (Strahlungsfeld, oder Kleinstmeteorieten Verseuchtes Gebiet...)


    LG Thor

  • hier n paar lektüre typs zum thema mysteriöser planet in unserem Sonnensystem



    Zecharia Sitchin
    Der zwölfte Planet


    »Der zwölfte Planet« liefert eindrucksvolle Belege für die Existenz eines zusätzlichen Planeten in unserem Sonnensystem: Nibiru - der Heimatplanet der Anunnaki, »jene, die vom Himmel auf die Erde …



    Adams Planet (Johannes von Buttlar)


    da gehts um phaeton, is aber im großen und ganzen das gleiche, glaub ich

  • Leider kann man die thesen Sitchins zum 12. Planeten himmelsmechanisch und biologisch in die Tonne treten. Der Herr hat von diesen Gebieten so viel Ahnung wie eine Katze vom Schafscheren.


    Auch sonst ist Sitchin wenig empfehlenswert. Er ist Wirtschaftsjournalist, und hat sich mit einem gefälschten lebenslauf einen Nimbus als Altertumswissenschaftler erfälscht - genauso erfälscht wie eine Vielzahl seiner "Beweise", die er sich mit einer Tuschefeder selbst zusammengemalt hat. So macht er in seinen Büchern aus einem Schilfbündel und ner Wohnhütte ne Pyramide, aus einem Wels (Fisch) durch kreatives Radieren eine Rakete, und aus einem CH ein Re.