Ihr und Sekten

  • Ok. Rein vom Schreiben her haette ich Dich fuer deutlich juenger gehalten. Es klingt doch alles ein wenig nach Pubertaet, und ich habe wirklich Schwierigkeiten zu verstehen, was Du uns eigentlich mitteilen moechtest. Fuer mich klingt es wie ein ganz normaler Traum!

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Hallo Du,


    mit welchen Themen beschäftigst du dich denn momentan? In der Regel haben Träume einen Bezug zu aktuellen und ganz persönlichen Erfahrungen und auch zur emotionalen Befindlichkeit. Deshalb bist du auch am Besten dafür geeignet, deine eigenen Träume zu interpretieren und das dann im Kontext zu deiner Lebenssituation.

    The idea of Salvation comes, I believe, from the one whom suffering breaks
    apart. He who masters it, on the contrary, needs to be broken, to proceed
    on the path towards the rupture. - Shaxul?

    Einmal editiert, zuletzt von Knurzhart ()

  • Habe es nicht so mit dem schreiben deswegen liest es sich anscheinend schlecht. Es geht aber mehr um die gaben die ich hier nicht sagen will weil ich eben angst habe wieder fertig gemacht zu werden nur weil ich anderst bin. Ich schreibe am besten wieder wenn ich mich traue aber momentan kann ich mich einfach keinem öffnen was ich denke wirklich such ist ein Mentor der mir zeigt wie ich damit umgehen kann.

  • Wofür kämpft dein Verein denn?


    Wie kann man weiter mit einer Gabe sein als jemand anderes?


    Damit zu erzählen das du anders bist kommt übrigens wenig gut an. Andere haben immer noch zu entscheiden ob sie in dir was Anderes sehen, nicht du.

    "Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens



    Wer weiß muss nicht glauben.

  • Das ist es doch ich suche jemanden der es sehen kann ich habe schon so viele getroffen die mir gesagt haben ich bin was anderes sie sehen etwas in mir sagen meine Augen sind mystisch ich weiß nicht was ich davon halten soll ich bin Druiden begegnet Naja sie halten sie mal dafür und eine sagte das ich ein junger drache bin ich habe dann noch weiter dazu gesagt ich glaube das es Drachen Wesen gab aber nicht heute und erst recht nicht in Menschen Form.
    Und wie jemand weiter sein kann ist einfach zu erklären.
    Das erste mal als ich in den Verein kam wurde ich von einem Aura erschlagen die so stark war das mir kurz die Luft weg blieb hört sich komisch an aber ich Lüge nicht warum auch bin hier damit mir jemand helfen kann.
    Das zweite was an dem selben Tag passierte war das dann der Chef vom Verein da stand er sah mich kurz an und wollte das ich mit in sein Arbeitszimmer gehe er wollte mit mir reden. Kurz angemerkt er und ich kannten uns weder noch habe ich ihn jemals gesehn.
    Ich weiß nicht wie aber er konnte mir innerhalb weniger Sekunden meine ganzes Leben sagen wer ich bin warum ich so bin und er hatte mir Sachen erzählt von denen normal niemand etwas weiß außer die wo bereits Mitglieder wahren. Das beunruhigte mich so sehr das ich nachgeforscht habe. Und daher denke ich kommen auch die Träume ich weiß es nicht. Er sagte mir etwas das ich niemals sehen werde. Warum sagt man sowas wenn man es nie Sehen wird ich glaube das es eher das Gegenteil ist aber ich mag mich auch irren.
    Und ich möchte hier auch nicht den Verein nennen weder was er genau zu mir gesagt hat was ich nicht sehen werde versteht mich nicht falsch aber ich denke innerlich das ich dann schon gegen etwas verstoßen würde.
    Und nein es ist kein böser verein im Gegenteil. Wenn es wirklich jemand giebt da draußen irgendwo der um mich weiß und davon scheint es ja einige zu geben was ich um Himmels Willen nicht verstehe... Dann schreibt mir eine private Nachricht nur dann kann ich die gaben die ich habe auch schreiben und den Verein nennen. Aber auch dann muss ich erst vertrauen fassen.
    Ich kenne einem der war geistig so weit das er Astral reisen konnte und ich konnte es glaube ich auch ich weiß nicht wie das geht aber ich glaube das es kurz passiert ist als ich mal auf der Arbeit eingenickt bin. Und genau nach diesen geistlichen Menschen suche ich schon lange weil ich weiß das sie mich genau verstehen werden.

  • hallo :winks:



    Das ist es doch ich suche jemanden der es sehen kann ich habe schon so viele getroffen die mir gesagt haben ich bin was anderes sie sehen etwas in mir sagen meine Augen sind mystisch ich weiß nicht was ich davon halten soll .....


    du scheinst viel auf die Aussagen anderer angewiesen zu sein, damit du eigentlich weißt, wer und was du bist .... anstatt sich selbst davon ein Bild zu machen, wer und was du bist.


    wenn ich so etwas zu lesen bekomme, wie

    Zitat


    Und ich möchte hier auch nicht den Verein nennen weder was er genau zu mir gesagt hat was ich nicht sehen werde versteht mich nicht falsch aber ich denke innerlich das ich dann schon gegen etwas verstoßen würde.


    Und nein es ist kein böser verein im Gegenteil.


    dann wird mir ganz übel.


    für das Wort Verein kann man auch genau so gut Sekte sagen... ich persönlich sehe jede Religionsgemeinschaft als Sekte an und distanziere mich davon = aus dem einfachen Grund, da ich den Glauben "in Mir" trage und ich "meiner Selbst" 100%tig vertrauen kann.


    diese 100% stehen auch für meine Wahrnehmung und auf diese Wahrnehmung kommt es an, auch für dich .... ob du etwas Besonderes bist entscheiden nicht die Anderen (so wie ein User es dir hier weismachen wollte) sondern allein du selbst.... dabei ist es wichtig, dich nicht von anderen zu sehr beeinflussen zu lassen, denn würdest du es tun, könnte deine Wahrnehmung so sehr von denen manipuliert sein, das du letztendlich mit einer Wahnvorstellung lebst.


    als Tipp: versuche wachsam durchs Leben zu gehen und fahre (im Bezug auf die Wahrnehmung) nach Möglichkeit zweigleisig, nach außen und nach innen gerichtet.... versuche für dich selbst so herauszufinden, auf welche Wahrnehmung es in erster Linie ankommt.


    mit "Wachsam" ist auch gemeint, sich nicht von anderen verführen zu lassen, denn hinter manch eine, auf dich wirkende provokante Verlockung, kann sich das krasse Gegenteil verbergen, das nur den einen Wunsch hat = nämlich seine Wahrnehmung dir mit seiner Auffassung unterzujubeln in dem er dir deine Wahrnehmung klaut.


    mit Wahrnehmung ist dir schon klar was ich meine oder? = falls nicht, erkläre ich es dir aus meiner Sicht = da gibt es zunächst die Wahrnehmung der Sinne, die permanent auf uns einprasseln... diese kommen von außerhalb wie Erziehung/ Schule/ Arbeit/ Familie/ Fühlen/ Tasten/ Riechen usw = all das lässt dich ganz speziell eine Wahrnehmung empfinden und die meisten Menschen sind genau auf diese Wahrnehmung fixiert.


    die Wahrnehmung nach innen gerichtet ist aber eine krass Andere = für mich bedeutet sie "die Realität" ... dort gibt es keine Zeit, ist mein Körper wertlos, auch mein menschliches Hab und Gut ist wertlos, dort bin ich nicht auf Materie angewiesen, dort bin ich stets nicht allein und werde geführt, dort gibt es keinen Hass, keine Ungeduld, keine Missgunst, keine Gewalt und für mich ganz wichtig ist "dort fühlt sich Realität einfach nur wie "WOW" an.


    diese beiden Wahrnehmungen (so verschieden wie nur möglich sie auch sind) habe ich für mich in einer Balance gebracht, damit ich beide Seiten nicht vernachlässige = das ist nun nicht so einfach wie es sich eventuell anhört, denn das "Wissen Darüber" bleibt ja bestehen und entfacht auch seine Wirkung.


    aber all das was ich dir erzählt habe kann nur funktionieren, wenn du dein eigener Herr bist.


    jeder Mensch ist wertvoll, aber integriert in einem (so wie du es sagst) Verein ist man nur Mittel zum Zweck.