Kuchisake-onna

  • @Dreamcatcher1994
    Tom Flanagan hat ein Glasgow-Smile. Nachdem er Nachts überfallen wurde und seine Wertgegenstände nicht rausrückte, kassierte er eins und wurde auch sonst noch ziemlich derb niedergestochen. Er überlebte nur knapp, sah aber keinen Sinn im weiterleben bis seine Freunde meinten er solle es als Schauspieler versuchen. Nach jahrelanger Arbeit wurde er schließlich von Mel Gibson entdeckt und bekam eine Rolle in Braveheart und spielte auch in vielen weiteren bekannten Filmen mit.


    Wie man sieht hat er auf beiden Seiten die Narben;


    Die meiste Gefahr aber so ein Souvenir zu erhalten besteht aber immernoch für Hooligans und rivalisierende Drogendealer.
    so on Dean

  • Ich habe den Film dazu gesehen. In diesem Film gehts aber nicht um Samurai. Irgendwie eher um eine Frau die immer säuft und ihre KInder schlägt. An mehr erinner ich mich nicht. Weiß auch nicht mehr wie er heißt bin nur ganz zufällig drauf gestoßen. :pflaster:

    Dαss Glück ist im Grunde nicht's αnderes αls der mutige Wille, zu leben, indem mαn die Bedingungen des Leben's αnnimmt.' Mαurice Bαrrès (1862 - 1923)

  • lachen sieht in allen Kulturen gleich aus, oder? :mrgreen: :pflaster:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das größte Maul und das kleinste Hirn wohnen meist unter derselben
    Stirn.


    Hermann Oscar Arno Alfred Holz

  • *Hust*


    Zitat

    §13 - Das Posten von mehr oder weniger inhaltslosen Beiträgen oder Antworten auf Beiträge ("Ein-Satz-Posts") und dergleichen (Spam) ist nicht erwünscht


    Ich bitte darum wieder in eine sinnvolle Diskussion zurückzukehren!

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Ich find die Frage eigentlich berechtigt. :) Was passiert, wenn man ihre Frage auf Japanisch ob man sie schoen findet nicht versteht und ihr sagt "Sorry, ich sprech kein Japanisch, kannst Du Englisch?"? :)

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Ich denke, dass ein Geist nicht an eine Sprache gebunden ist. Hat ja schliesslich kein Gehirn oder so. Wer sagt dass die Stimme wirklich hörbar ist? Vielleicht ist sie ja nur im Kopf und da kann sie vlt auch deutsch erscheinen.

    Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.

  • Und ich denke, dass man die Frage überhaupt nicht ernsthaft diskutieren muss, weil solche Geistergeschichten eben kulturelle Konstrukte sind und nicht mehr funktionieren, wenn man sie in ein anderes kulturelles Umfeld überführt. Oder kann sich jemand vorstellen, dass die "weiße Frau" plötzlich während einer Bundestagssitzung auftaucht? Dass Kuchisake-onna sich dem japanischen Premierminister vorstellt? Dass es bei hellstem Tage in der Wall Street spukt?
    Die Geister und Gespenster der tradierten Geschichten - und auch die einschlägigen Monster aller Gattungen - sind kontextuell stark gebunden. Da hat sich niemand überlegt, was passiert, wenn man bei Erscheinen von Kuchisake-onna einfach mal das Handy zückt und die nächstbesten Zeitungsreporter anruft. Die klassische Situation ist halt: die Tussi erscheint einem Japaner, der erschreckt sich zu Tode und fertig.
    Auch der Chupacabra rennt nicht durch gepflegte amerikanische Kleingärten an einem Sonntagnachmittag, sondern ist irgendwo im dichten, dunklen Wald zuhause. So wie Ufo-Entführungen nie mitten in der Stadt vor tausenden Zeugen passieren... und so weiter.

  • Unglaublich, bin eben auf dem Heimweg gewesen (um 6:00uhr c.a Richtung Bus) und dann kommt mir allen ernstes eine Frau mit Mundschutz entgegen und fragt ob ich sie schön finde... (Keine Japanerin von den Haaren und Augen her) ich habe sofort mit Nein geantwortet. Und 2 sekunden später an die Onna gedacht. Meine Frage... was passiert wenn man sofort nein sagt bei ihr? (Da steht ja immer nur was von WENN MAN BEJAHT) LG Krob

  • Warum hast du nicht mit "Ja" und bei der nächsten Frage ("jetzt auch noch?") auch mit "ja" geantwortet? :D
    Dann wäre dir nichts passiert und du hättest Gewissheit gehabt. ;)

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Wie gesagt. kam erst c.a 2Sekunden später auf die nette Dame! ;) und ich glaub.. ich hätt garnicht wissen wollen obs sowas echt gibt :P ist aufjedenfall im nachhinein garnicht soo lustig^^ da ich dachte ich spinne. :D hab mich aber umgedreht und die frau hat mich nur angeglotzt :D

  • Die arme Frau.
    Wahrscheinlich muss sie wegen eines Infektes so rumlaufen, und wollte nur wissen, ob das scheiße aussieht. Der hast du jetzt aber ganz shön das Selbstvertrauen genommen... :P


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • meinste? dann hätt sie doch eher fragen sollen: seh ich sehr schlimm aus? :D ich mein.. nach schön fragen wenn man kaum was sieht.. :D ich beurteile ja auch keine leute im kostüm wie sie aussehen.. ;D


    lg Krob

  • ne.. das wag ich ja zu bezweifeln... ich bin kein mensch der gafft.. und das haus in dem meine freundin wohnt (also von dessen ich gerade auf den heimweg war) war so in der ecke das ich die frau von der tür hätt noch garnicht sehen können.. muss erst durch son holztor und dann ist da die straße. und direkt dahinter war die frau ja ;) und sprach halt sofort drauf los :D


    aber wäre ansonsten ne gute idee gewesen!!


    LG

  • dann ist es schon sehr seltsam.
    Wobei... ich wurde so oft merkwürdig angesprochen... eigentlich doch nicht seltsam...
    Das Blöde ist nur du hast diesen Thread hier gelesen und bringst es natürlich damit in Verbindung.



    Stell dir mal vor, das Ganze basiert darauf, das man erst davon lesen muss, um der Ona zu begegnen...
    GRUSELIG!
    Dich hätte es beinahe erwischt!
    :sauger: Jetzt musst du dir nur überlegen, warum du immer noch lebst.


    Und wenn du herausgefunden hast, woran es liegen könnte, hast du die Waffe gegen die Ona gefunden. Dann müssen wir das Ganze nur noch publik machen.
    :angel:



    Du bist dann der Held der Nation und kommst in die Bildzeitung (gib es die überhaupt noch?).


    Ich will dann ein Autogramm!!!
    Grüße von Yen.

  • Vielleicht kannte das Mädel die Sage ja auch und wollte Leute verarschen.
    Dagen spricht allerdings, dass wir nicht in Japan sind. Andererseits wird der Japan-Kram ja hier immer beliebter...


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther