Mitternachtsimbiss

  • :shock: i weiß gar net ob i das was i jetzt schreib net doch eher zu "geister" passt... :?


    Falls ja, verschiebt es bitte einfach ;)


    Also, das ist genau so ne sache wie das mit der bloody mary, candyman usw...


    Man soll nachts den tisch für 4 personen decken. Also mit besteck, was zu essen usw. Wenn man dann um punkt mitternacht in einen anderen raum geht (türe zu dem zimmer mit dem gedeckten tisch schließen) hört man wie drüben leute umhergehen, stühle verschoben werden auf gut deutsch, wie es sich welche am tisch bequem machen und da essen! Und wenn man lange genug im anderen zimmer bleibt, hört man ein "danke". Dann kann man auch wieder rüber gehen, weil dann sind die geister weg.


    Ob aber letztenendes was von dem essen fehlt, weiß ich nicht.

  • hmm... interessant. ich konnte noch nicht feststellen ob hier noch jemand "wohnt" bei mir im haus, aber es wäre ja mal nen versuch wert diese "leute" einzuladen (vor allem wenn sie eh nicht real das essen verputzen und für mich noch genug übrig bleibt) :)
    kann nicht schaden freunde aus der anderen welt zu besitzen :lol:

  • mhm, es gibt tatsächlich ein ritual das so ähnlich abläuft.


    man soll angeblich entweder 3 männer oder frauen (abhängig vom eigenen geschlecht) abend an seinen tisch holen können, indem man ihnen zu essen und trinken anbietet.
    man kannihnen dabei zusehn.
    anschliessend bleibt einer von den 3 noch bei dir und du kannst ihm alle möglichen fragen stellen.
    beovr der geist dann wieder verschwindet bekommst du von ihm einen ring geschenkt, der in vielen bereichen recht nützlich sein soll.

  • also mich würde ja mal interresieren ob des echt jet ginge!Also aber hätte viel zu viel Angst es zu testen würde des etwa einer von euch versuchen aber auch so wenn sie es wirklich essen würde müssten sie ja sowas wie einen organismus besitzen??? :D

  • Oder die billigversion für Studentenbuden:


    Legt in eurer Essecke ein Yestörtchen auf den Tisch, und steckt eine vorher in Weihwasser getauchte Kerze hinein. Daneben legt Ihr noch ein Snickers (aber nicht auspacken, da sind die Geister pingelig). Dann klopft Ihr drei mal auf den Tisch, dreht euch 2 mal nach Links und ruft laut "Booyakascha". Bevor ihr den Raum verlasst, sagt noch "Das ist für euch" Wenn Ihr lange genug ausserhalb des Raumes seid, dann hört Ihr von drinnen erst ein Happy Birthday Song spielen, dann wartet Ihr noch ca. 4 Stunden und Ihr hört einen Geist der das Snickers verspeißt und schmatzend verlauten lässt "wenns mal wieder länger dauert"...


    ... aber im Ernst ;) Solche geschichten halte ich durchweg für Quatsch.
    Warum ?
    1. Wieso sollten Geister essen ?
    Aus gewohnheit ? Mhm, ein Argument aber dann müssten Sie sich ja auch immer irgendwo was stibitzen um Ihren hunger zu stillen wenn Sie grad niemand so herzlich einläd oder ? ;)
    2. Wo sollten die Geister auf einmal so plötzlich herkommen ?
    Nur weil man den Tisch deckt, und sagt das ist für euch...
    3. WENN das gehen würde, dann wäre es sicher der ultimative Beweis dafür das Geister existieren, denn es müsste sich ja relativ gut wissenschaftlich überwachen lassen.
    4. Ist mir nicht ein einziger Fall bekannt, bei dem etwas vergleichbares auch nur ansatzweise nachweisslich funktioniert hätte/ funktionieren würde.


    Aber nichts desto trotz, eine schöne Geschichte mal ganz ohne Gewalt und Co. :)

  • Das schöne Essen, aber falls das mal einer machen will der kann mich gerne einladen. Ich ess dann die Reste :lol:
    Ist wirklich eine süsse Geschichte....aber naja ich glaube da nicht unbedingt dran.....geister sind doch durchsichtig....da versaut man sich ja den ganzen Teppich

  • irgend wann weiß nicht wann das war , da war irgend so ein idiot der für 6 leute gedeckt hat , und wollte die geister zum essen einladen. dann ging er in den raum neben an sagte vorher ihr : ihr seid herzlich eingeladen ! Das hörten die Diebe die an der Offenen Küchentür standen gingen zum Tisch aßen und tranken gingen wieder raus und man hörte ein danke. der typ hat das geglaubt und hat das seinen freunden erzählt. das waren auch solche knaben und die diebe wanderten von Haus zu haus bis ihnen...


    Fsk 18
    ...die Bäuche auf geplatzt sind und die gedärme aus dem Bauch hingen, das Blut spritzte dann aus den Adern die Freiliegen und sie konnten zusehen wie ihr Puls immer langsamer schlug
    -
    und das glauben mache leute auch