• Kennt das nicht jeder? Hasst es nicht jeder? Ode rkennt ihr es überhaupt, diese Gesetze sin Phänomene von Unübertrefflichkeit...


  • Ich verstehe nicht genau was du damit sagen willst! Aber ich finde die Grundsätze, Regeln usw. ziemlich interesannt weil einige tatsächlich zutreffen..... Doch einige werde ich nicht zugeben zB: Jeder hat ein System, reich zu werden, das nicht funktioniert.


    Mein Lieblingsspruch ist jedenfalls "Eine Smith und Wesson übertrumpft vier Asse." viele Wissen sicher nicht das dies eine Waffe ist deswegen wollte ich es nochmal sagen ;)

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • Zitat von "Ga$$i"

    Mein Lieblingsspruch ist jedenfalls "Eine Smith und Wesson übertrumpft vier Asse." viele Wissen sicher nicht das dies eine Waffe ist deswegen wollte ich es nochmal sagen ;)



    Und was genau soll dieser Spruch aussagen? Stehe im Moment ein wenig auf dem Schlauch. Willst du andeuten dass Waffengewalt das einzig wahre ist bzw. Macht und Gewalt allgemein? Oder sehe ich dass jetzt zu ernst?


    They held each other and kissed
    and pushed each others' darkness into the corner,
    believing in each others' light,
    each others' dream

  • Zitat

    Und was genau soll dieser Spruch aussagen? Stehe im Moment ein wenig auf dem Schlauch. Willst du andeuten dass Waffengewalt das einzig wahre ist bzw. Macht und Gewalt allgemein? Oder sehe ich dass jetzt zu ernst?


    Der Spruch bedeutet einfach nur das man mit einer Waffe, immer das letzte Wort gat und leider ist es auch so ..... keiner besitzt Rechte auf den eine Waffe gerichtet ist egal welchen Rang bzw. Titel man hat vor einer Waffe sind alle Menschen komischerweise gleich....ich meinte nicht das ich diesen Spruch wegen der Gewalt gut finde die davon ausgeht sondern einfach nur in dem Sinne, das alle Menschen gleich sind sobald einer eine Waffe hat ? Ist das nicht komisch das man MACHT durch Waffengewalt hat?


    Zitat

    z.b der mit dem installateur. Wenn bei uns was kaputt ist, bleibt es kaputt.


    Ich bin selbst bei der Elektroinstandhaltung wir haben auch eine Mechanische Instandhaltung und wenn ein problem auftritt wird dieses so schnell wie nur möglich gelöst.....jedoch stimmt dieser Spruch hier:


    "Maschinen, die versagt haben, funktionieren einwandfrei, wenn der Kundendienst ankommt"


    denn dieser Spruch stimmt tatsächlich meist ist es so das sich Maschinen bzw. Geräte selbst reparieren....ich kenne das aus eigener Erfahrung....wir bauen MAschinen ab bzw. Geräte und legen sie kurz vor Feierabend auf den Tisch, am nächsten Tag ist alles plötzlich wieder in Ordnung als wär nie was gewesen....dabei reden immer von "SelbstHeilung" weil das wohl am besten dazu passt ;)

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • Ich frage mich, was das in diesem Topic zu suchen hat?!
    Diese Sprüche sagen für mich nicht wirklich viel aus, denn manchmal treffen sie zu und ein anderes mal nicht.
    Es kommt einem ntürlich so vor, als wenn z.B. die andere Schlange schneller vorankommt.Das liegt meiner Meinung nach daran das, sollte man sich in der Schlange befinden,die schneller als andere vorankommen, wird das wohlwollend einfach so hingenommen, weil es positiv ist.

  • naja einige sind schon etwas unlogisch, .....aber es stimmt doch. Ein Auto springt nicht an, wenn man es braucht...........ein gesuchter Schlüssel liegt in der letzten Schublade.....sowas halt. Vor kurzem waren wir nachts mitm Auto unterwegs, konnten Gas geben und ann die einzige Ampel rot oder so.

  • "Der Mensch sieht nur das Negative." Sagt eigentlich schon alles.
    Wer nicht versteht, was damit gemeint ist: Wenn du den Fernseher für deine Lieblingssendung einschaltest, denkst du dir gar nichts dabei. Versagt dieser jedoch dabei und du verpasst dadurch deine Lieblingssendung, so fällt dir das auch deutlich mehr auf und du klagst darüber.
    Im Allgemeinen fallen uns positive bzw. neutrale Sachen kaum auf, da wir uns mit diesen vergnügen oder diese einfach ignorieren. Jedoch rufen uns negative Sachen ein Gefühl von Ungerechtigkeit hervor, weshalb diese in Relation zu den positiven Sachen uns auch deutlich mehr auffallen.

    Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

  • Ich verstehe auch nicht, weshalb es hier gepostet wurde. Passt eher unter Dies&Das.


    Auch wiki hat zu diesem Thema einen Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Murphys_Gesetz



    Ansonsten der Punkt

    Zitat

    Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

    trifft bei mir nicht wirklich zu.
    Ich habe mal meine Schlüssel gesucht und nicht gefunden. Aber die Schlüssel lagen tatsächlich da, wo ich zuerst gesucht hatte. Wieso ich sie übersehen hab, das kann ich mir nicht erklären.

  • Leutz, hört mal zu:


    hört nicht auf Murphys Law: Das ist nur ausgemacht für sogenannte "PSI-Misser", also Leute die ungewöhnlich oft Fehltreffer unter der Wahrscheinlichkeit haben! Kurz gesagt: Leute die Pech haben! Wenn ihr Pechvögel seid, dann hört drauf! Dann könnt ihr euer Vorankommen steigern!


    Wenn nicht, vergesst den Scheiß, Leute! Im New Age geht es nach euren Wünschen! Und die werden wahr! Glaubt mir!

  • Zitat

    hört nicht auf Murphys Law: Das ist nur ausgemacht für sogenannte "PSI-Misser", also Leute die ungewöhnlich oft Fehltreffer unter der Wahrscheinlichkeit haben! Kurz gesagt: Leute die Pech haben! Wenn ihr Pechvögel seid, dann hört drauf! Dann könnt ihr euer Vorankommen steigern!


    Wenn nicht, vergesst den Scheiß, Leute! Im New Age geht es nach euren Wünschen! Und die werden wahr! Glaubt mir!


    Wer hätte gedacht das ich mal mit ner Esotrulle wie Sensation(hehe ist nur humoristisch gemeint, also net böse^^) einer Meinung bin, sicher ich lasse den kompletten Eso-Psi-Unsinn weg, aber im Prinzip halte ich Murphys Law`s für genauso einen Humbug.


    Das ist in etwa so geschrieben wie ein Horoskop, diese haben ja auch immer irgendwie etwas dabei wo praktisch jeder sagen, das es auf ihn Zutrifft, das ist alles. Es ist ansolut nirgendwo einprogrammiert das etwas von vorne herein, so und nicht anders passieren wird, das ist einfach schlichtweg unsinn.


    Würde die Welt nach Murphys Laws die ausschließliche Wahrheit sein, dann würde sie einfach nicht funktionieren, denn wenn man das zurückverfolgt, dann wäre womöglich nicht genug interstellares Gas dagewesen um das Sonnensytem zu bilden, oder die Erde wäre überhaupt nicht entstanden, oder wäre an dem falschen Fleck entstanden um Leben zu zu lassen, oder die erste der gewaltigen Naturkatastrophen die die Welt seid ihrer Entstehung ertragen musste, hätte das Leben komplett ausgelöscht, das Missing Link des Menschen wäre ausgestorben(ganz nach dem Motte: es geht schief was schief gehen kann), es wäre mit Sicherheit irgendwas extrem ganz und gar schief schrecklich gegangen, und wir hätten heute keine Gelegenheit über diesen Murphyhumbug nachzudenken ;).


    Aber Gott sei Dank, das der gute Murphy nur zu viel Phantasie hatte, und seine Gesetze wohl nur Dummheiten sind, und nichts weiter ;). Wir müsse nun die Verantwortung wahrnehmen damit wir selbst nicht zu Murphys Gesetz für diesen schönen Flecken Kosmos werden, den wir Erde nennen :).


    Grüße Schattenkanzler

  • Hey cool, Schattenkanzler,


    du denkst also auch, dass alles einen guten Ursprung hat... und irgendwie positiv so gewollt ist.


    Ja, wir sind alle Menschen und wenn wir tolle Entscheidungen treffen, dann werden wir gewinnen. Und sicher soll die Evolution und unser Lenslauf so aussehen, dass wir eher den Vorteil suchen als das Unglück zu sehen!!!

  • Zitat

    du denkst also auch, dass alles einen guten Ursprung hat... und irgendwie positiv so gewollt ist.


    Ja, wir sind alle Menschen und wenn wir tolle Entscheidungen treffen, dann werden wir gewinnen. Und sicher soll die Evolution und unser Lenslauf so aussehen, dass wir eher den Vorteil suchen als das Unglück zu sehen!!!


    Auf teufel-komm-raus-positiv sicherlich nicht, aber die gute Mischung macht es, positives und negatives bewegen die Welt, so oder so, egal wie, es geht immer weiter, ob es auch gut oder negativ weitergeht, oder das vermeintlich negative das Gute, oder das vermeintlich gute das negative ist, oder irgendwas dazwischen, das steht auf nem anderen Blatt.


    Und eins stimmt immer: hinterher ist man immer Klüger, fragt sich nur wodurch, durch negative oder positive Ereignisse im Leben ;). Wie dem auch sei, Murphys Laws sind und bleiben Humbug, das sollte jedem klar, sein der wirklich darüber nachdenkt, über so Satzschätze wie: "ALLES was schief gegen kann, wir auch schiefgehen..."


    Jaaaa also, ich behaupte jetzt einfach mal, in der Entwicklung des Kosmos hätte ne verfluchte Menge schief gehen können, kaum auszudenken wenn das des Murphys Ich-machs-dir-madig-Gesetz zutreffend wäre, nicht wahr?^^


    Grüße Schattenkanzler :winks:

  • Ich find dich witzig, Schattenkanzler!!!


    Also erstmal glaube ich auch, dass wir irgendwo zwischen gut und böse unseren Weg finden sollen!


    Aber hey, wenn unser Planetensystem schlecht gewesen wäre, wäre es Matsche gewordem, also könne wir froh sein! Das Negative zieht immer das Gute an! Also sollten wir doch immer an das Höhere glauben!!! Und es gibt eine höhere Vernunft als die Lehrbuchphilosophie!


    Murphy will uns nur über die Geheimnisse des Zufalls aufklären: Und nach den alten Schamen hängt die von einer reinen Absicht ab oder nach den Hexen nach einem reinen Wunsch oder nach den Wahrsagern nach einer wahrhaftig-richtigen Entscheidung!


    Also, give a fuck on Murphy! He is a real Loser! but maybe right... sometimes--- if we miss something, we keep it constantly!

  • Ich habe den Link eigentlich nur zum Zweck der belustigung reingestellt!


    Es war in keinem Wort die Rede davon das es die Wirklichkeit widerspiegelt.


    Man könnte das ganze auch positiv schreiben, da geht es doch nur um die subjektive Warnehmung.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Zitat

    Ich habe den Link eigentlich nur zum Zweck der belustigung reingestellt!


    Es war in keinem Wort die Rede davon das es die Wirklichkeit widerspiegelt.


    Man könnte das ganze auch positiv schreiben, da geht es doch nur um die subjektive Warnehmung.


    Von dir war ja auch nicht die Rede, es gibt aber da draußen immer wieder tatsächlich arme verlorene(Gehirnentkernte) Seelen die das ernst nehmen, und an die war mein Einwand gerichtet, von dir sollte man ja annehmen können, das du zu den Leuten gehörst die über eine Sache nachdenken bevor sie sich ne Meinung bilden, oder nicht, also ruhig Blut ;).


    Wie gesagt da wir festgestellt haben das Murphys Gesetze, Humbug sind, und zudem eher ironisch gemeint, denke ich haben wir dieses Thema erschöpfend ausgelotet, und können uns den ganz normalen Wahnsinn hier im PP witmen, nicht wahr?^^.


    Edit:
    .......mhm vielleicht sind aber die Leute die daran glauben ein echtes Phänomen :denk: , ich meine die haben ja immer die passende Ausrede parat wenn sie was katastrophal falsch machen, schuld ist dann immer der olle Murphy mit seinen dollen Gesetzen, weil demnach hätte die Sache auch nie nie niemals wirklich funktionieren und gut ausgehen können.....Moment mal naaaaaaaah klar :!::!: , der Murphy war auch so ein armer Tropf der alles falsch gemacht hat, daher weht also der Wind. :mrgreen:


    Grüße Schatti :winks:

  • Naja jetzt wo Senation total abgedreht ist, mit seinem Tread in der Magisparte des Forums "Ich kann Elektronen Beherrschen!" ....jaja schon klar mein Junge :roll: , mag ich nicht mehr so ganz mit ihm einer Meinung sein, muss ich doch fürchten das er meine Meinung für sich zweckentfremdet :|.


    War nur überrascht Lexi das du meintest ich könnte dich gemeint haben, aber gut, ist ja alles wieder in Butter, es ist schon interessant zu beobachten was heutzutage noch in den Köpfen der Menschen umherschwirrt, Horoskope, Nostradamus, Murphys Gesetze uvm., obwohl wenn man über all das wirklich mal in Ruhe nachdenkt, man eignetlich bemerken sollte, das jene Dinge nix mit der Welt zu tun haben in der wir leben, außer das es verrückte Ideen und Gedanken waren von Menschen waren :). Und wie weit das gehen kann sieht man ja an nicht weiter genannten Usern hier im Forum, wir kennen ja unsere Muckelchen, nicht wahr ;).


    Grüße Schatti :winks: