Deckt euch ordentlich zu!

  • Ha, würde es so ein Viech wirklich geben, würde ich der Länge nach durchtrennt sein. Ich kann kaum schlafen, wenn ich komplett zugedeckt bin. Außerdem schwitze ich so leicht.


    Von der Geschichte hab ich auch schon gehört, doch sie hat sich nicht wirklich bei mir im Unterbewusstsein verankert.

  • Zwar habe ich nie etwas von dieser Geschichte gehört, aber ich chte auch immer streng darauf komplett zugedeckt zu sein. Und wehe Ihr lacht, wenn ich erzähle weshalb.
    Ich las nämlich einmal ein Interview mit Stephen King, in dem er erzählte, daß er aufgrund seiner blühenden Phantasie immer darauf achte, daß nachts seine Füsse nicht unter der Bettdecke hervorragen, aus Angst irgendjemand könnte nachts nach seinen Füssen greifen. Tja, und seitdem geht es mir genauso.

  • Jetzt weis ich endlich wieso ich nie ohne Decke schlafen kann! ;-) Lacht nicht,das ist wahr.Ich kann mich nicht errinern ob irgendjemand mir sowas erzahlt hat aber von klein auf habe ich panische Angst wenn meine Fusse nicht zugedeckt sind.

    Wierzysz w anioły,których skrzydła są czarne?
    To uwierz w diabła,na którego rogach spoczywa płonąca aureola...

  • Jetzt weis ich endlich wieso ich nie ohne Decke schlafen kann! ;-) Lacht nicht,das ist wahr.Ich kann mich nicht errinern ob irgendjemand mir sowas erzahlt hat aber von klein auf habe ich panische Angst wenn meine Fusse nicht zugedeckt sind.

    Wierzysz w anioły,których skrzydła są czarne?
    To uwierz w diabła,na którego rogach spoczywa płonąca aureola...

  • Also ich hatte nie ein Monster im Schrank ;-) doch unterm Bett hab ich bis heute ;-) <joke>
    Aber so echt da kann icc nicht ohne Decke schlafen,aber NUR die Fusse mussen zugedeckt sein ;-) Ich kann alles nicht bedeckt haben doch die Fusse das ist ein Muss.Ich habe das eigenartige gefuhl,dass wenn ich die Fusse frei habe,kommt eine Hand und zieht mich unters Bett :-/
    Weiss dass das nicht wahr ist aber was kann ich ja machen?


    PS.Stephen King hat in einen seiner Bucher,im Vohrwort glaub ich,geschrieben,dass er dasselbe mit der Decke hat,die gleichen Angste bis heute ;]

    Byłaś ich królową,Panią Mroku.
    Bo ty byłaś Carrie. Naiwne dziecko, które za późno spłynęło pierwszą krwią.Krwią, która popłynęła niczym wezbrana rzeka.
    Вечер без любви, утро без обиды
    Люди-инвалиды, люди-инвалиды

  • Jap, war glaub ich im Vorwort von "Nachtschicht" auf jeden Fall habe ich das selbe Problem nur ist das bei mir so, dass ich nur mit einer dicken decke bedeckt schlafen konnte weil ich als kind immer meinte dass die Decke so dick ist dass man mich unter ihr nicht sieht, also meine Gestalt nicht sieht, sodass falls jmd in mein Zimmer kommt und mir was tun will , derjenige mich nicht sieht, sondern meint das Bett wäre leer. Dass jmd unter meinem Bett liegt, davor hatte ich niemals Angst, außer nachdem ich Freddy Krüger gesehen hab, aber das war dann auch nur ne Phase die wieder vorbei ging. Außerdem kann ich auch nicht schlafen ohne dass die Tür in meinem Zimmer zu ist weil ich dann immer meine dass falls irgendjmd mein ZImmer betritt, ich dann höre wie die Tür aufgeht und dann vorher aufwache, wenn sie jedoch offen ist, kann dieses etwas oder dieser jmd einfach reinspazieren und mich aus dem Schlaf raus erschrecken.
    Außerdem habe ich auch noch nie von dieser Geschichte gehört... aber diese einem Kind zu erzählen ist echt fies...

    If you were here I'd never have a fear.
    So go on live your life.
    But I miss you more than I did yesterday.

  • Ja genau,dass glaub ich auch ;-) Mir wurde aber nie so etwas erzehlt,hab einfach ne zu grosse Fantasie.
    Aber als Kind hatte ich noch die Angst,dass in meinem Schrank die Schauergestallt aus diesem Marchen (weiss nicht wie es auf Deutsch heisst,aber polnisch ist es "Muminki") hier ein Bild http://iamtired.blox.pl/resource/muminki_400x400.jpglebt :/


    Und hier die Buka
    http://iamtired.blox.pl/resource/muminki_400x400.jpg

    Byłaś ich królową,Panią Mroku.
    Bo ty byłaś Carrie. Naiwne dziecko, które za późno spłynęło pierwszą krwią.Krwią, która popłynęła niczym wezbrana rzeka.
    Вечер без любви, утро без обиды
    Люди-инвалиды, люди-инвалиды

  • Oh na euers ist ja noch jut.
    Bei mir ist es irgendwie so das ich die Decke fast immr über mein Ohr ziehe,sodass mein Ohr einfach
    "geschlossen" ist,der Rest(Körperteile)spielt da irendwie keine Rolle.Wenn ich das mache,fühle ich mich
    irgendwie sicherer als ob mir keiner was tuen kann ich weiß nicht woran das liegt naja mal guckn :roll:

  • Zitat von "Devilicious"

    Oh na euers ist ja noch jut.
    Bei mir ist es irgendwie so das ich die Decke fast immr über mein Ohr ziehe,sodass mein Ohr einfach
    "geschlossen" ist,der Rest(Körperteile)spielt da irendwie keine Rolle.Wenn ich das mache,fühle ich mich
    irgendwie sicherer als ob mir keiner was tuen kann ich weiß nicht woran das liegt naja mal guckn :roll:


    Ja bei mir ist das mit meinen Beinen so aber meine Arme können ruhig außerhalb der Decke sein...^^
    Damals hab ich mich auch immer der Innenseite des Raumes den Rücken zugedreht.... weißt nicht wieso aber musste ich irgendwie immer machen


    LG Counter

    Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.


    Niccolò Machiavelli

  • Also früher gab es mal so ein mörder der war 2m groß haben die im fernseher gesagt.. und da hatte ich immer angst ^^ Weil wenn auf einmal so ein Riese vor mir steht.. ich glaub mein herz wäre stehen geblieben ^^.
    Naja auf jeden fall hab ich mich dann immer unter meiner decke versteckt... bestimmt so 20 min.. das endete damit das ich voll nass von schweiß war das ich einfach gesagt habe , ach mir doch egal und habe mich aufgedeckt ^^


    und counter,bei mir ist es anders:


    Ich drehte mich (jetzt auch noch) mit der wand zum rücken , weiß nicht wieso aber anders kann ich halt nicht schlafen.

  • Ich kann einfach nicht am Bettrand einschlafen.Mein Bett muss an der Wand stehen und ich muss ganz an ihr schlafen,habe so ein bloedes Gefuehl,dass eine Hand unter dem Bett rauskommt und mich vom Rand zieht ;-) ;-) ;-) Ist irrazional und ich weiss,dass es sowas nicht gibt aber das Gefuhl ist starker.
    Fruher schlief ich mit dem Gesicht zur Wand,heute manchmal auch ;-) Und meine Beine mussen GANZ zugedeckt sein,alles andere kann frei sein.

  • Empathin**
    Sowas ist doch normal. Samurais schliefen mit den Füßen zur Tür, um ihre Angreifer schneller sehen zu können und auch schneller zum Schwert greifen konnten.


    Buchtip: "Feng Shui. Die Kraft der Wohnung entdecken und nutzen" von Günther Sator.


    Wenn die Bude richtig eingerichtet ist, dann lässt sich auch besser schlafen. Ich musste in meiner neuen Wohnung nur einen Spiegel umhängen und schon war meine Welt in Ordnung. Jetzt kann ich in "alle Richtungen" pennen. ;)

  • Ich kann auch nicht ohne Decke schlafen.
    Aber manchmal geht es dann einfach im Sommer nicht anders bei 30° im Schatten!
    Bis jetzt wurde mir aber noch nie etwas abgehackt. :shock:

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.