Was zockt ihr gerade? / Eure Lieblingsgames

  • sag ich doch. logik is nich so mein ding :D

    Er traf ein Mädchen, das war blind
    Geteiltes Leid und gleichgesinnt
    Sah einen Stern vom Himmel gehen
    Und wünschte sich sie könnte sehn


    Sie hat die Augen aufgemacht
    Verließ ihn noch zur selben Nacht


    Rammstein - Zerstören

  • Meine ewige Hitliste (bis zum nächsten Megahit :wink: ):


    1. Battlefield-Reihe (+Mods)
    Bringt einfach riesigen Spaß mit menschlichen Gegenspielern im LAN. Hier ist wirklich können gefragt, da Rambo-Taktiken nicht viel bringen. Es eröffnen sich unzählige taktische Varianten und man hat die Freiheit, jedes beliebige Fahrzeug zu steuern (Jeeps, Panzer, Flugzeuge, Schiffe, Kanonen etc...). Inzwischen gibt es Modifikationen, welche vom alten Rom bis ins Star-Wars Universum reichen. Die gewaltige Auswahl und die Freiheit sind die großen Stärken der Battlefield-Reihe.


    2. Duke Nukem 3D
    Schlug einen neuen Weg der Kompexität und Realität von Spieleumgebungen ein, obwohl es sich eigentlich um Bitmap-Grafiken, anstelle von "echten" 3D-Objekten handelte. Neben den coolen Sprüchen von Duke und den ganzen EasterEggs (versteckte Anspielungen auf Filme und Spiele), brachte der Level-Editor "BUILD" große Herausforderungen und Spaß am "Mapping" (wenn man es beherrschte). Vor allem die Atmosphäre des Spiels hat es einer ganzen Generation von Shooter-Fans angetan. Hoffen wir nur, das der Nachfolger "Duke Nukem 4ever" endlich mal fertig wird...


    3. Turrican-Reihe (hauptsächlich Amiga-Versionen und T2002-PC-Remake)
    Werden wohl nur noch die "Älteren" unter euch kennen. Es war ein mehrteiliger 2D-Shooter, in dem man sich, mit einer Hitec-Rüstung und massig Feuerkraft ausgestattet, in fantasievolle und beeindruckende SciFi-Welten begab. Die Turrican-Reihe stellte damals die Referenz des technisch Machbaren auf den Amiga-Computern dar. Knallbunte, hochdetaillierte 2D-Welten (trotz nur gleichzeitig 32 möglichen Farben auf dem Amiga) mit flüssigem Paralax-Scrolling, super Steuerung und Gameplay, bildschirmfüllende Endgegner und vor allem der inzwischen legendäre Soundtrack von Chris Huelsbeck trugen zur unnachahmlichen Atmosphäre des Spiels bei. Für Spiele-Nostalgiker der frühen 90'er sicherlich der absolute Höhepunkt in Sachen 2D-Shooter.


    Ein kostenloses PC-Remake findet ihr übrigens hier:
    http://www.pekaro.de/


    Das Original könnt ihr für Amiga-Emulatoren wie "WinUAE" bekommen.

    Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
    - Wingman (2013)

  • Gute Frage....na ja zurzeit ist es wohl Counterstrike Source, obwohl man sich ständig über Cheater aufregt.


    Ansonsten hab ich da n paar Evergreens, auch wenn ich sie nicht mehr so oft Spiele.
    - Command & Conquer (Generals/Zero Hour)
    - Empire Earth-Zeitalter der Eroberungen
    - Action Half-Life (Uralter Lan-Party Egoshooter)


    Na ja ansonsten wären da noch ne Handvoll Singleplayer Spiele wie GTA Vice City (Mega Geil), Far Cry, Thief I-III und der guten alten Doom I & II zeiten wegen, noch Doom 3 (aber nur deshalb). Aber nochmal durchspielen würde ich sie nicht wollen.

  • Das sind meine Top Hits, besser wirds nimmer *hoffnungslos*


    Amiga
    -Monkey Island
    -Wings


    PC
    -Privateer 2...die besten Real-Viedeosequenzen aller Zeiten


    -Deus Ex (Teil 1!!) ... unglaublich Spector ist der Meister, wer hätte gedacht dass ...
    -System Shock 2 ...noch zu toppen ist


    -Duke nukem ..."Damn i´m looking good"


    -Star Wars Galaxies ... ja schreit ruhig ihr WOW Fans, für mich ist dass das beste MMORPG



    PS2


    -Metal Gear Solid 2 ... bis heute kann ich nicht glauben das sowas von Menschenhand gemacht wurde, Story und Gameplay vom allerallerfeinsten *Verbeugung vor Hideo Kojima*.
    Für mich zeigt ein Spruch die Genialtät dieses Games....
    "Is there a better way to raise the ultimate Soldier...War as a Video-Game" (Plizkin)
    ...darüber sollte man mal nachdenken!!!



    Den CounterStrike Hype hab ich noch nie verstanden, das Game ist weder richtige Action noch richtige Taktik (ich hass Kompromisse).
    Auf den Servern hängen nur irgentwelche Clan-Heinis rum bei denen zuhause Poster von UZIs und M4s an der Wand hängen, und die das Game so ernst nehmen, dass sie mir mit ihrem Gelaber den Spielspass etwas vermiesen.
    Der Multiplayer Hype ist sowieso etwas zweifelhaft (klar ich spiel auch gern SWG (<-süchtig), WOW und HLDM usw, aber langsam bin ich davon schon wieder gelangweilt), da darunter das leidet was ich so mag...Games die man wegen der Story zockt (Deus EX, MGS als beste Beispiele)

    .W I D E R S T A N D.
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore

    ......the Psychocivilized Society......

  • oh...vergessen...


    Battlefield...da vertret ich die Meinung von "Wingman"


    Für mich das beste Multiplayer Action Game aller Zeiten, allerdings leider in letzter Zeit auch etwas "Clan-überfüllt" (schade das ich nichmehr 12 bin)



    ---erson:
    Psychologisch bist du sehr interessant. Wenn du das alles für Humbug hälst, würdest du so ein Board einfach ignorieren und dich anderen Themen widmen.


    Irgendetwas in deinem Unterbewußtsein muß erwacht sein, was ein massives Interesse an diesen Themen äußert. Vermutlich sind es verschüttete Erinnerungen, die aufgearbeitet werden wollen, oder du blockierst dich in irgend einem Bezug selbst. Niemand macht sich die Mühe, sich in einem Board anzumelden, nur um sich auszulassen. Es könnte höchstens bei extremen Minderwertigkeitskomplexen und subtilen- bzw. subversiven Hilfeschreien vorkommen (nimmts DU vielleicht Drogen, und dein Tagesbewußtsein kann sich noch nicht dazu bekennen, während dein Unterbewußtsein nach Hilfe schreit?). Aus purer Langeweile macht sich nämlich niemand diese Mühe. Du solltest mal daran arbeiten, dich selbst zu erkennen. Denn solche unfundierten Angriffe auf anderer Leute Ansichten lassen eindeutig auf eine Art Konflikt und innerer Instabilität deuten. Solche Ablehnungen auf unobjektiver und rein emotionalgesteuerter Basis (wie bei dir) entstehen nämlich nur aus inneren Ängsten, welche nicht verarbeitet sind. Ich nehme stark an, du hast Angst, das dein Weltbild verändert werden könnte und deine bewußten Kommentare stellen eine Abwehrmaßnahme dar (während das Unterbewußtsein warscheinlich aus diesem selbstgebauten Glaubenssystem-Käfig ausbrechen will).


    Noch eine Frage:
    Welcher (falls überhaupt) Religion gehörst du an? Das wäre interessant zu wissen...

    .W I D E R S T A N D.
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore
    nothing can stop us now cause we don´t care anymore

    ......the Psychocivilized Society......

  • Da ich der etwas älteren Generation angehöre, fangen meine All-Time-Favorites bereits auf dem C64er an.


    C64:
    - The last Ninja 1-3
    - Cleanup Service
    - Maniac Mansion


    Amiga:
    - Ooze (als die Geister mürbe wurden)
    - Die Drachen von Laas
    - Guild of Thieves
    - Lucasfilm Adventure


    PC:
    eigentlich nur einen richtigen Favoriten, den ich immer wieder durchspielen kann: Ultima IX - Ascension.
    Dank den Vorgängern 1-8 haben nur wenige Spiele eine solche Tiefe und einen beinahe schon historischen Background (einfach mal ins Museum gehen und beim Anblick der Artefakte in Erinnerungen schwelgen).
    Die KI ist leider nicht so, wie die in Ultima 6 und 7, in denen die NPCs ein richtiges Leben gelebt haben (schlafen gehen, aufstehen, arbeiten, amüsieren etc.), aber dafür hat Teil 9 eine riesige Spielwelt, viele knifflige Rätsel und für 1999 eine schöne 3D Grafik.

  • also ich zock ego shooter oder strategie.


    1.halo(online)
    2.gta 3,vice city und san andreas
    3.stroghold crusader
    4.anno 1503
    5.stronghold 2



    mfg ossi

  • 1. Guild Wars Factions (bald Nightsfalls)
    2. Siedler Das Erbe der Könige (online Nebelreich)
    3. Sims 2
    4. Serious Sam 2
    5. StarTreck EleiteForce 1 (online)
    6. jede menge andere games



    ich daddel ab und zu mal dies dann mal wieder da aber 1. und 2. am häufigsten und das als Girl :)

    Ich sehe in den Himmel! Sehe die Sterne und die Ferne, Ich denke an dich, vermisse dich! Versteh mich, ich liebe dich !!!


  • Juchu, noch ein Crusaderfan^^
    Hab da vor kurzem den Kreuzzugsmarsch durchgeschafft. War stellenweise garnicht leicht...


    Ich zocke bevorzugt RPGs und Strategiespiele. Egoshooter spiele ich eigentlich nur an LANs.
    Meine Top-Games sind Diablo II und Stronghold:Crusader. Da beide Spiele aber mittlerweile etwas ausgelutscht sind werde ich mir in allernächster Zeit wohl noch Age of Empires und Titan Quest anschauen.

  • Naja ich Spiele zurzeit Morrowind was ich irgendwie ziemlich schwer finde weil es irgendwie unübersichtlich ist und ausserdem muss man für eine einzige information sehr viel lesen was mich auch nervt. Ich Spiele ausserdem zurzeit sehr gern RPG Maker Spiele also wie man merkt stehe ich sehr auf RPG Spiele aber auch auf Strategie aber nicht so sehr.

  • Zitat von "THE GARD"

    das is aber tolll das es so viele gammer hir bit wennnichr wow gamer siet biten ncoh den realm


    Selbst nach zweimaligem Lesen bin ich mir nicht sicher ob ich verstanden hab was du uns mit diesem Satz mitteilen willst :/


    Ich für meinen Teil spiel gerne Diablo II LoD weil ich das am besten kann von den Spielen die ich hab :o

  • Zitat

    ich mir in allernächster Zeit wohl noch Age of Empires und Titan Quest anschauen.


    kann ich nur empfehlen age of empires ist immer gut^^...


    Und crusader is einfach ein muss für jeden strategen^^



    mfg ossi