Weiße Frauen und unerklärliche Lichter im Ebersberger Forst

  • Hallo :winks: ,
    bin ganz neu hier und hab die letzten abende alles hier durch gelesen. Bin von der Autolichtertheorie hin und her gerissen. auf der einen seite schon einleuchtend, auf der anderen Seite auch glaubbare gegenargumente. z.b. lichtwechsel, lichter in den Bäumen.
    was mich intersieren würde ist, ob Tomek.. dort war, er wollte ja wirklich der sache mit viel technik auf den grund gehen.
    Ich würde auch total gerne selbst mal hin,leider wohn ich viel zu weit weg.
    Vielleicht kommt ja doch noch ein neuer bericht.


    ganz liebe grüße
    akascha

  • Wenn ich mir den Ort (sofern ich den richtigen gefunden habe) in Google Maps so ansehe ist der ganze Forst von einem Raster durchzogen. Wenn eine dieser Linien der besagte Waldweg ist wird die Erklärung mit den Autolichtern auf der Straße am anderen nur umso wahrscheinlicher. Rein rational betrachtet spricht meiner Ansicht nach am meisten dafür. So ließen sich so einige Beobachtungen erklären.

    "Dass in den Kirchen gepredigt wird, macht deswegen die Blitzableiter auf ihnen nicht unnötig."
    (Georg Christoph Lichtenberg)

  • Ja ich habe mir hier den Threat durch gelesen und habe auch mal vor mir das an zu sehn, wer will kann sich mir eine pm schreiben und mir t kommen . Jedoch würde mich mal Interessieren, wenn die Lichter bereits nach dem Krieg aufgetaucht sind, was war vor dem Krieg (gab es besagte Straße da schon B12 ?) . Desweiteren wären Infos Interessannt wann erste Infos darüber kamen. Ich komme aus der Nähe von der B12, kannte bis vor kurzem nur die Geschichte der Weißen Frau (Vielleicht auch mal Interessant wann diese Geschichte aufkam) . So ich werde mal versuchen herraus zu finden bei bekannten etc was die wissen und seit wann. Aber es ist schon sehr verblüffend wie diese Lichter einen derartigen Tourismus erzeugt haben.Mich würde mal ein link interessieren der das video von der galileo serie zu diesem fall zeigt sehen.
    Ich sehe eventuell eine chance wenn es die Autolichter sind das die Lichter im kommenden Jahr weniger werden da ja dann die Autobahn fertig ist und dann weniger autos auf der b12 fahren werden. Mal sehn was hier noch für ein response erfolgt auf meinen threat.


    Gruß


    alex

  • Hallo,
    @planet-fox: Find ich gut, dass noch mal einer hin fährt. Würde ja super gern mit, leider wohn ich zu weit weg. Ich würde es wirklich gern selbst sehen, um mich von der Autolichtertheorie überzeugen zu lassen oder auch nicht. Viele die da waren, lassen sich nicht von der Autothorie überzeugen. Ich bin da wie schon mal erwähnt total zwiegespalten. Hoffe du gibst uns auch einen Bericht ab über deine Eindrücke und Theorie.


    Ganz liebe Grüße
    Akascha


    Sorry hatte mich vertippt, meinte natürlich, dass viele die da waren sich nicht überzeugen lassen. Und sorry für die Rechtschreibfehler, meine Tastatur hängt voll.

  • Hi


    Ich hab eine paar mails verschickt und warte auf weitere *geschichten* über die Lichter . Teilweise haben die Leute noch nie was davon gehört. Eine Geschichte habe ich gehört das ein licht kugelförmig durch ein Auto gewandert ist, dies sollen drei Zeugen bestätigt haben war von einem bekannten die Mutter. Dieses Märchen von der Weißen Frau oder manchmal schwarz ist auch in mehreren versionen vorhanden halte ich aber für schlicht frei erfunden. Mir kam aber heute noch etwas in den sinn.


    In meiner alten heimat konnte man auch ein weißes licht sehn durch den wald, im winter sehr gut. Als Kind war das beängstigend, aber da warn es Flutlichter auf einem Fußballplatz nur das die strecke circa 1,5 Km weit weg war und die bäume papeln waren. Aber das Licht schien immer konstant.

  • Find gut das du da noch andere Meinungen einholst. Also ein kugelförmiges Licht, dass durch ein Autofenster wandert , kann nun kein Autolicht sein. Ich find das Thema immer noch spannend. Vielleicht sind wirklich einige Lichter keinen Autoscheinwerfer.
    Also bleib dran und berichte weiter.


    Grüßle
    Akascha

  • So morgen gibts dann wieder neuere Storys aus dem schreckenswald ^^ . Mein chef hat ne stunde diskussionsstoff meinte er und sagte auch das es nicht mit den Autos zu erklären ist. Es klang aber so als ob er richtige neue Dinge morgen erzählt. Da bin ich mal gespannt.Ich werde mal ein art Fotoshooting machen, da ich noch gar keine bilder hier sehe von der anderen Seite des Waldes sprich von der B12.

  • So also mein Chef meinte für die Irrlichter kann es tausend Gründe geben (Gase....) wie schon einge hier vor geschlagen haben. Desweiteren würde ich mal wissen wo dieser Weg Oberndorf geräumt ist geanu konnte nur Kapelle geräumt finden.


    Desweiteren meinte mein Chef dass im Ebersberger Forst komische Unfälle Passieren und das auch er hatte ein paar Geschichten erzählt von der "Weißen Frau" aber wir suchen ja noch nach dem Lichter Ding :)


    Ich habe ein paar Sachen gefunden aber bis jetzt eher unaufällig normale Dinge, von den zahlreichen Unfällen find ich eher nix (Autounfälle)


    http://www.localxxl.com/de/lok…t-aufgefunden-1245744711/

  • Es wird wahrscheinlich noch weitere (1)50 Seiten dauern, bis endlich eingesehen wird (oder auch nicht), dass es sich hierbei um Autolichter handelt.
    Wer den Thread durchliest wird feststellen, dass es zwei Gruppen von Leuten gibt, die diese Lichter gesehen haben:
    Die Einen sind nicht den Weg/Wald bis zum Ende gegangen und die Anderen sind bis zum Ende gegangen. Komischerweise sagen Letztere, dass es sich 100%ig um Autolichter handelt
    Nichts desto trotz handelt es sich hier um ein sehr spannendes Phänomen, welches ich auch zu gerne einmal live sehen würde :-)

  • Ich habe mich hier ja auch schon einmal geäußert.
    Ich denke diese Lichter(was auch immer sie sein mögen) muss man sich selber anschauen, ansonsten kann man gar nicht wirklich etwas sagen.


    Da ich rationale Erklärungen suche, schließe ich mich natürlich den Autolichtern an.
    Die Leute die irgendwas mysteriöses sehen wollen, die schließen sich der anderen Fraktion an, ist auch logisch.


    Da dieser Wald aber zu weit von meinem Heimatort entfernt ist, werde ich es wohl nie mit eigenen Augen sehen.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Hi


    komme grad auch vom ebersberger forst war allerdings auf der kapellen seite. Also ganz klar autolichter, meiner meinung nach. Lustig war wir waren erst an der Tankstelle und dort haben sie gefragt


    "Kimmts ihr von da Arbeit" Na aus Erding und dann
    "Kimmts ihr wegen der weißen Frau oder wegen den Lichtern ?"


    lol, wenn ich noch mal in der ecke bin schau ich mir die andere seite auch an aber ich denke nicht das es was anderes ist.
    Hab sogar ein rot leuchtendes gesehen .

  • Ich bin auch der Meinung wie Lexidriver, man muss sich das einfach selbst ansehen um sich ein eigenes Bild zu machen. Aber was mich jetzt doch noch mal interssieren würden:
    ob die absoluten Vertreter der "nicht Autotheorie (z.B. Blackdragon, Magic Woman, Bavarian Beeing oder corvus corone corone) noch mal dort waren und sich doch von den Autolichtern überzeugen haben lassen. Oder immernoch überzeugt sind, dass es keine Autolichter sind.
    Ich denke weiterhin, dass es so wohl die Autolichter und die "anderen Lichter" gibt.
    Vielleicht meldet sich ja nochmal einer von den Genannten.


    Grüßle
    Akascha

  • ich bin zwar keiner der genannten aber bin trotzdem nicht von der auto theorie überzeugt. allerdings war ich bisher einmal dort. da hab ich welche gesehen die richtige übergehende lichtwechsel hatten. und nicht nur in bodennähe sondern auch zwischen den bäumen. waren auch teilweise blau und grün die lichter. also Mmn. KEINE autolichter ;)
    allerdings würde ich gerne mal wieder hinfahren, aber wenn, dann mit mehreren leuten und irgendwer muss mich mitnehmen. im winter isses dort bestimmt auch nicht übel zumal man durch den schnee ne ziemliche helligkeit haben dürfte.
    also: wenn mal wieder n paar leute hinfahrn, sagt bescheid, ich wohn am südl. ende von münchen^^


    Lg

  • servuuuus,


    ich und ein kumpel würden demnächst gerne mal hinfahren wir kommen aus dem kreis Esslingen ( liegt bei Stuttgart) vllt will jemand mit einfach mal melden grüßle :-) wird aber was größeres Kameraaufnahmen / Foto etc


    Grüße Rene

  • Also das hört sich doch mal apannend an :D


    nach den erzählungen zu schließen denke ich das es zwar ne rationale erklärung gibt. allerdings NICHT die autolichter ;D


    das überzeugt mich ÜBERHAUPTNICHT ^_^


    aber wenn jemand hinfährt könnt ihr mich gerne mitnehmen für so was bin ich immer bereit :D


    also meldet euch ;D


    lg MÖPDX :winks: