Weiße Frauen und unerklärliche Lichter im Ebersberger Forst

  • So Leute, jetzt hab ich mich mit Magic-Woman mal an einen der Orte live begeben, wo es angeblich spukt.....


    Vorgeschichte aus einer anderen Website:


    http://www.gespensterweb.de/Sp…n/ebersberg/ebersberg.htm


    Nachdem mir letzten Sonntag langweilig war, M.-W. ebenso, sie in der Nähe wohnt und schon davon gehört hat, sind wir spontan bei Sch....wetter losgefahren. Hier jetzt also aktuelle Bilder von uns - also eher von der Kapelle :wink:



    Also ehrlichgesagt, ist mir null komisches aufgefallen. Das einzige, was ich seltsam fand, war die Krücke, die jemand von innen an das Gitter gebunden hatte.


    Vielleicht weiss ja von euch jemand näheres.......


    Liebe Grüße..... :grins:

  • Normaler Weise kenne ich sowas nur,wen jemand geheilt worden ist.
    Vielleicht hat jemand einen Pilgergang dort hingemacht und als er dadurch geheilt worden ist,hat er seine Krücke dort gelassen.

  • Aha ... und wann hast du Urlaub ... oder könntest es vielleicht am Wochenende machen? ... apropos: ist die geschichte der weißen frau in den umliegenden gebieten beknnt oder ist das nur eine Inet story? ... und kann man noch alte Berichte des Unfalls lesen? ...


    Lg $quish

    "Geld macht nicht glücklich, allerdings bin ich lieber MIT Geld unglücklich statt ohne!"


    $uper$quishee

  • Ich hoffe Magic-woman is bald online - die kennt eine, die irgendwie mit der örtlichen Feuerwehr arbeitet...oder so ähnlich :roll: Angeblich fanden da schon mehrere Unfälle statt. Ca. 250 Meter (?) steht auf der anderen Straßenseite ein kleines Kreuz mit Kerze - ich wollte da aber net anhalten und des fotographieren, weil mir des zu indiskret erschien. Aber Magic-Woman kann bestimmt zu dem Threat noch was hinzufügen.
    Liebe Grüße.......

  • Ich habe von der Frau auch schon gehört.Wenn man sie mitnimmt,soll sie nicht nur ins Lenkrad greifen,sondern fürchterlich schreien.Bevor sie verschwindet.Ich hatte es irgendwo schon mal gelesen,ich glaub es war bei Google.

  • Also mit meinem Auto war alles bestens - ich hab zwar ne Frau mitgenommen, aber die hat es nicht gewagt ins Lenkrad zu greifen :wink: Die Frau hiess übrigens Magic-Woman :rottong: Mir ist auch sonst nix merkwürdiges aufgefallen.......vielleicht doch mal auf Nightwatch gehen :D

  • Also ersten, Black, bin ich so gut erzogen, dass ich nischt ins Lenkrad greif :lol: , und zweitens hatte ich keine Hand frei, mußt mich ja festhalten, weil du zu spät gebremst hast!!!
    Aber die Geschichte hat mir eben auch die FFW-Bekannte erzählt, nur nicht wie Hexe sagte, dass sie immer ins Lenkrad greift, sondern nur denen, die sie nicht mitnehmen oder eben in ihren Augen zu schnell fahren. Manche Unfallopfer sgaten, sie hätte plötzlich neben ihnen oder auf dem Rücksitz gesessen. Die Strecke ist voll gerade und auch so übersichtlich, dass selbst nachts ein Wildschwein oder sonst was gesehen werden kann, noch dazu stehen Zäune am Straßenrand die die Tiere von der Straße abhalten.
    Aber das nur Tiere an den Unfällen schuld sein sollen, daran glaubt auch die polizei nicht.

  • Na ich möchte Nachts nicht daher fahren,auch wenn es nur als Beifahrerin ist.(Ich fahre nur tagsüber,da ich Nachtblind bin).Aber trotzdem Unheimlich wäre es mir schon.Vorallem ich fahre schnell,da würde sie mir noch erscheinen. :?

  • also ich würde da auch nit bei nacht langfahren dafür hätte ich viel zu viel respeckt bzw angst xD wie man es auch nennen will ;D



    aber mich würde es ja dennoch interessieren ^^ macht das doch mal =D


    und außerdem wen ihr sie mitnehmt isset ja kein problem ;D
    seid lieb zu ihr ^^ ;DD

  • Ich nehm grundsätzlich keine Anhalter mit... :wink:


    Ne ehrlich, sobald ich Zeit habe und in der Nacht auch das Wetter besser ist (zwecks Fotos), fahr ich da auf jeeeeeden Fall nochmal hin. Wir sind ja zu zweit. Obwohl ich ja net so der Geisterfan bin wie magic-woman, würd ich da alleine trotzdem net hinfahren...........ich würde nie wieder nach Hause finden :oops: Magic-Woman ist mein Kompass *lol*

  • Na dann, sag Zeit und UHrzeit und ich werde meine Neongelben Kleider ausm Schrankholen, damit ich dir den Weg wieder nach Hause zeigen kann :wink:
    Ich muß aber auch sagen, dass ich mich an der Kapelle etwas beobachtet gefühlt habe, ich hab zwar immer rumgeschaut, während Black fleißig geknipst hat, aber zum einen durch den sch...regen und wahrscheinlich auch wegen Tag und dem vielen Verkehr, denke ich hat sie sich nicht blicken lassen. Gut okay, sie wird uns nicht gleich auf die Schulter klopfen und Hallo sagen, aber unheimlich war der Ort schon. Allein wegen den komischen "Gaben".

  • komische gaben?*doof gugg*
    hö? xD hab ich irgendwas nit mitbekommen?
    und das mit der schulter.. wer weiß ;D
    evt fragt sie ja "hey HuHu ich bin zwar tot aba würde gerne nen stk mitgenommen werden habta platz? achja evt sollde ich erwähnen wenn nit tauch ich auf und greif dir ins lenkrad !!"
    ;DDDD

  • wenn ihr so viel interesse habt solche Dinge live zu sehen, fahrt mal an den harzrand an die Innerste Talsperre - da sind in den letzten jahren 5-8 Menschen grausam ertrunken. Ich fress nen Besen wenn es da nicht irgendwelche Phänomene gibt...

  • HahaHarz.....ich bin schon froh, wenn ich mal Zeit hab und zu Magic-Woman nach Ebersberg bzw. Grafing rauskomm. *lol* -logo, ab in den Harz 8)


    Aber Dante, erzähl doch mal, is da was dran an der Story? Sind die einfach ertrunken oder unter mysteriösen Umständen abgesoffen? Das so viele an einer bestimmten Stelle ertrinken ist eigentlich nichts unnatürliches. Es gibt Seen oder Flüsse, die fiese Unterströmungen haben oder Grotten....usw Da hört man dann öfters von Ertrunkenen.


    Liebe Grüße.....
    PS: Hey, wenn jemand auch zur Kapelle kommen will - einfach bescheid sagen. :D

  • naja, wenn du mich fragst is das nicht mehr ganz normal... fast alle hatten einen Mysteriösen Schlaganfall oder Herzinfakt. Die Leute hat es an unterschiedlichen Stellen erwischt, also ist die Theorie mit den Strömungen nicht ganz annehmbar. Die Leute hat es einfach so aus heiterem Himmel erwischt - bumm, umgefallen, ins wasser und tot. Es sind einfach zu viele Leute, die es in den letzten 3 jahren dort das Leben gekostet hat - aus heiterem Himmel! Ausserdem ist dort mal ein boot gekentert ohne einen ersichtlichen grund - wieder 1 toter, Herzinfakt, ich war sogar an dem Tag da.
    Es ist zwar nicht zwingend, aber ich kann mir gut vorstellen das einige dieser armen Seelen noch heute am Ufer entlangwandern...

  • Und??? Wannn fahrt ihr wieder dort hin? ... ihr werdet sicher ein mulmiges gefühl haben wenn ihr da nachts entlangfahrt ... beschleunige einfach auf 150 km/h ... da sollte sich dann blicken lassen ... =P


    Lg $quish

    "Geld macht nicht glücklich, allerdings bin ich lieber MIT Geld unglücklich statt ohne!"


    $uper$quishee