Probleme bei Entspannung

  • Also, erst mal hi @ all, bin neu hier.
    Seit kurzem beschäftige ich und ein Kumpel mit AKE`s.Mein größter "Erfolg" war bisher das ich ein recht starkes Schwebegefühl hatte und dacht ich "rutsche" langsam in mein bett, also wirklich hinein.Aber egal, es geht nun um meine Probleme die ich immer wieder habe(mein Kumpel auch)ich hoffe ein erfahrener AKEler kann mir helfen:
    Also wenn ich mich gemütlich hinlege zum entspannen, dauert es nicht lange bis das taubheits-gefühl einsetzt, und nun kommt prob.1:irgentwo juckt es ÍMMER ;) oder zumindest oft, stört ungemein(kratzen unterbricht so ziemlich alles)
    so Prob.2 wenn ich mich hinlege und es schön entspannt wird, hab ich das gefühl die posi wird unangenehm und ich muss mich drehen oder so. wenn ich schlafen will, also in eine noch viel tiefere entspannung komme ist das egal, dann habe ich das nicht und ich kann auch viel unbequemer liegen(ich habe gelesen, man muss sehr an den schlaf ran und im "geist"wachbleiben). kann es sein, dass ich viel zu seher daran denke "loslösen" "abheben" etc...kann das hindern?Ausserdem denke ich immer an die entspannung und das schwbene gefühl und damit auch vielleicht zu séhr an meinen physischen körper :( also wie gesagt, es ahpert irgentwie dran in eine sehr tiefe entspannung zu kommen...
    so det wars erst mal
    mfg und danke philipp
    ps, kann entspannungs musik und selbst-hypnose was bringen?

  • Harrgenau dieses Problem habe ich auch und das seid 2 jahren ich weiß auch net mehr weiter =( Genau das passiert mir auch jedesmal das geht voll auf die nerven und wen man die gemütliche pose hatt pennt man x)


    Hoffe jemand kann helfen!!


    mfg
    Bigchris 8)

    Wen man erkennt das die Seele unverwundbar ist, erkennt man die wahre Macht des Lebens!!!
    Freue mich auf E-Mail s zu egal welchem Thema =) (<!-- e --><a target="_blank" rel="nofollow" href="mailto:geschichtenchris@freenet.de">geschichtenchris@freenet.de</a><!-- e -->)

  • aslo danke erstmal euch allen, ja ich trage was, probiere aber alles aus...also nur unter hose etc.mein hauptproblem ist aber des ich NIE auch nur in die nähe des schlafes komme wenn ich mich gemütlich hinhaue, wenn ich schlafen will, dann kann ich auch sehr unbequem liegen...aber wenn ich schlafen will sind meine gedanken fast immer frei und ungebunden, wenn ich versuche eine ake zu bekommen denke ich andauernd an das schwebegefühl und somit auch immer an meinen PK...wie kann ich das abstellen?(ich weiß it üben und es wird keine einfache lösung geben :roll: )
    mfg Pa|2a

  • Du musst die vorstellen das du siehst wie du dich der decke näherst und dabei auch versuchen das zu fühlen... du aknnst allerdings auch gar nichts machen und dich auf das raushcen im konzentrieren klappt auch recht gut. :D
    Ich stelle mir immer vor das ich mich langsam drehe und dann immer shcneller werde , abhebe und raus geschleudert werde.^^
    du musst versuchen das wirklich zu fühlen.

  • Das mit der Entspannung ist bei mir so eine Sache, ich weis nicht, vll kennt das wer: Ich gehöre zu den Menschen die stundenlang regungslos im Bett liegen können ohne Müde zu werden, gleichzeitig aber auch nicht unruhig. Es sei denn ich habe wirklich mal ein großes Schlafdefizit. Ansonsten habe ich teils sogar richtige Probleme mit dem Einschlafen, sobald ich nämlich über irgendetwas nachdenke (und da spielt auch wieder keine Rolle wie müde ich bin) bleibe ich wach, und grübele Stunden vor mich hin, bis ich mir irgendwann oft genug gesagt habe "Jetz hör endlich auf zu denken".. :D


    „Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung.” ~ De Sade
    ¯¯¯¯¯¯¯
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

  • Also, auf alle eure Tips hörend hab ich nun viele neue versuche gestartet.Früher war es ja so das ich immer in gedanken bei meinem PK war und so nie wirklich in die tiefenentspannung kam.nun ist es so wenn ich, wie geraten, die gedanken treiben lasse, gerate ich weit ab und schlafe ein, ohne mich an irgentwas erinnern zu können(am nächsten tag)einmal schaffte ich es mich zurück zureissen und mit der visualisierung begonnen, so starke schwingungen habe ich noch nie gespürt!!(danke)Aber ich schaffe es nicht wieder, also neues Prob.:lasse gedanken streifen-->denke an irgentwas-->spüre/denke/fühle nichts mehr von meinem PK-->somit keine schwingungen und schlafe sofort ein :( Was tun!?!?


    Gruß Pa|2a

  • Da hilft nur üben üben üben, ist halt so ähnlich wie fahrrad fahren (;


    Der anfang ist halt keine einfache sache aber sobald man ein paar mal in den schwingungszustand gekommen ist funktioniert es dann wie von alleine, man muss sich halt nur rein klemmen und halt wie eine Mathe aufgabe üben. Gibt aber wie schon erwähnt einige abhilfen aber die haben bei mir auch nicht wirklich gut geklapt :| , man muss ein wenig selber die Waage finden und herum probieren. Ich führe beispiels weiße meine AKes meist am frühen morgen, wenn ich müde bin durch. Damit bin ich recht gut zurecht gekommen und einige erfolge verzeichnen können. (:

  • Jop stimmt schon aber des Problem ist halt, ich schweife so sehr mit meinen Gedanken ab(daher schlafe ich dann auch ein), dass ich nicht mitbekomme wenn ich schwingungen spüre... :sleep: <--sondern das passiert und am nächsten morgen wach ich auf und denke MIST wieder nix...


    Gruß Pa|2a

  • hmm das is natürlich scheiße..also mir hilft es immer meinen kopf frei zu bekopmmen wenn ich mir meinen kopf vorstelle und denn einfach nen "schwarzen vorhang" denn denke ich auch an nichts und entspann mich automatisch (räucherstäbchen tuen auch gut was dazu) ;D

  • ooooh ja das ist schei*e.....das mit dem ungewollt einschlafen hab ich auch dauern...ähm jedesmal......
    Wenn ich mal nen guten Tag habe, komme ich bis dort, wo ich merklich spüre das mein Körper tiefentspannt ist.....dann verliere ich gefühl für ihn von den füßen aufwärts und sobald es bei der atmung ist....gehts nicht mehr weiter so viel ich mich auch konzentriere keine angst vorm stillstand der atmung zu haben.....dann verbleibe ich meistens in dem zustand.....und puf kaum aufgepasst bin ich weg....


    Ich juckel also das ne weile rum und warte bis ich endlcih entspannt bin....und ehe ich mich versehe bin ich wech.....


    ist schei*e....

  • Also ich hab die Versuche neu aufgenommen und noch mehr probs:
    Wenn ich mich hinlege und meinen Geist treiben lasse, dann schweife ich ab merke nicht wenn die Schwingungen kommen und penn ein.
    Wenn ich auf die Schwingungen warte konz. ich mich zu sehr auf meinen PK und nix klappt...das is sooo Kacke :cry:
    naja die alten probs wie jucke etc, sind auch noch da, aber nicht mehr so schlimm...

  • daran scheitert es auch bei mir immer. wenn ich mich auf die schwingungen konzentriere dann lassen sie nach, sind aber noch da ... zumindest teilweise.
    wenn ich mich aber nicht auf sie konzentriere dann werden sie stärker aber ich schlaf ein... ärgerlich. probiert habe ich schon echt nen riesen berg von techniken wie z.b. von buhlman oder monroe aber so viel hat das nicht gebracht. kein ahnung, aber es liegt vllt auch daran, dass ich in letzter zeit recht wenig gelegenheit finde zu üben.


    mfg Aehryn

  • Zitat

    wäre vor allem kewl wenn uns leute helfen könnten die sich dmit besser auskennen


    Ja wäre es, aber von denen gibt es leider nicht mehr sehr viele hier -.-


    Also mir hats auch immer sehr geholfen, wenn ich einfach mal am Wochenende "schlafentzug" gemacht hab. Einfach solange bis man fast nichtmehr wachbleiben will, dann ins bett und sich einfach nur darauf konzentrieren wach zu bleiben: Hört sich doof an, macht aber durchaus sinn, da man durch den schlafentzug schon soschnell in den Schwingungszustand kommt und dem Körper die Entspannung leichter fällt. Nebenbei fällt einem auch nichtmehr so auf, wenn man schlucken muss oder es etwas juckt! Muss man nur ne zeitlang üben, also bei mir funktioniert das ^^
    P.s. Und immer darauf achten, obwohl man eigentlich hundsmüde ist, das alle umstände passen, damit man eine AKE erfolgreich einleiten kann!


    Lg LExmark

    Mir ist egal wer dein Vater ist! Während ich Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”