Anhänger von Verschwörungstheorien

  • Zitat von "DELTA-ONE"

    ja nur habe ich meine e-mail nicht angegeben,es gibt soviele mittel und wege über eine ip an e-mailadressen zukommen.


    Dann verrate mir mal einen einzigen Weg wie man von einer IP die sich normalerweise bei jedem mal neu einwählen ändert auf eine E-Mailadresse kommt? Wenn das möglich wäre, würde man ja schon pauschal Spam bekommen sobald man überhaupt surft. Aber ich habe auch eine Emailadresse die ich schon seit Jahren benutze und dort noch keine einzige Spammail bekommen habe. Wenn du die Adresse aber auf dubiosen Seiten angibst, dann ist es kein Wunder, dass du Spam bekommst, aber das hat dann gar nichts mit der IP-Adresse zu tun, sondern mit den Seitenbetreiber bei den du deine Adresse hinterlegt hast oder vielleicht einen Freund der einen Trojaner/Wurm auf den Rechner hat und so seine Kontakte weitergegeben hat.
    Mit der IP bekommt man auch nur den Provider und den ungefähren Ort wo man lebt. Aber wenn man paranoid ist, kann man ja mit einem Proxy online gehen, damit nicht mal das Land stimmt.


    Hmm, bin auf 1,58 gekommen, aber vielleicht kontrollieren mich ja die Aliens in Verbindung mit der CIA mich und haben, so dass ich auf diesen Wert kam. So jetzt werde ich meine Emailadresse löschen, meinen ISP-Account kündigen und mich ins Ausland absetzen (welches Land sage ich nicht, da sie hier sicher mitlesen) bis Gras über die Sache gewachsen ist. Aber wahrscheinlich werden sie mich sowieso erwischen und ich bleibe Sklave der Werbeindustrie (gut dafür müsste ich wohl mehr Fernsehen, Radio hören und die Werbefilter im Browser deaktivieren, aber dafür gibt es ja die unterschwellige Botschaften).
    Wenn ich in der nächsten Zeit nicht mehr poste, wurde ich bestimmt ermordet und es wird ein Unfallbericht in der lokalen Zeitung stehen.

    Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
    Tötet alle Schmetterlinge!

  • Ha,8,63.


    Hab auf ein par Fragen nicht geantwortet,wie die mit dem Terroristen in meiner Wohngegend. :?

    Habt acht vor den Überbringern falscher Geschenke und ihren nicht gehaltenen Versprechungen. Viele Leiden , aber es ist noch Zeit. Das Gute existiert. Wir sind gegen den Betrug . Ende der Übermittlung...(EELRIJUE)

  • Zitat von "res"

    Hmm, bin auf 1,58 gekommen, aber vielleicht kontrollieren mich ja die Aliens in Verbindung mit der CIA mich und haben, so dass ich auf diesen Wert kam.


    Willkommen im Club der NibiruianerINNEN, Brüschwes. :mrgreen: Mein Wert liegt nämlich bei 1,66. Allerdings würde mein Wert wahrscheinlich bei unter 0,5 liegen, wenn nicht solche Fragen wie "14. ... Politiker geben uns normalerweise keine Auskunft über die wahren Motive ihrer Entscheidungen." dabei wären. NATÜRLICH geben uns Politiker keine genaue Auskunft über ihre eigentlichen Interessen. Sowas nennt man POLITIK! Meine Fresse, wat ein dämlicher Fragebogen. :roll:

  • Zitat von "Nieselpriem"

    Willkommen im Club der NibiruianerINNEN, Brüschwes. Mein Wert liegt nämlich bei 1,66. Allerdings würde mein Wert wahrscheinlich bei unter 0,5 liegen, wenn nicht solche Fragen wie "14. ... Politiker geben uns normalerweise keine Auskunft über die wahren Motive ihrer Entscheidungen." dabei wären. NATÜRLICH geben uns Politiker keine genaue Auskunft über ihre eigentlichen Interessen. Sowas nennt man POLITIK! Meine Fresse, wat ein dämlicher Fragebogen.

    Klare Zustimmung meiner Seits, purer Schwachsinn, die Zusammenstellung dieses Fragebogens. Duch ebensolche Fragen bin ich sogar auf ein stattliches Ergebnis von 2,76 gekommen. :roll:


    MfG Fr33d0m

  • ohh mann 6,11 ich denke ich habe ein leichtes problem :D


    wahrscheinlich ist dass ein test einer behörde die genaueres über uns wissen will und tarnt das als ein selbstfindungstest :D die sind genial :D :D

    Erklärung der FSK Stufen:


    FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
    FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

  • 5,57 lach , naja wohl meine eigene bestätigung...


    aber informationen die man nicht real oder selbst gesehen hat kann man interpretieren, spekulieren, deuten, leugnen usw...


    eine verschwörung beginnt schon beim gedanken daran.. wichtig ist nur wer den hat ^^


    und verschwörungen sind so alt wie die menscheit , unsere erfindung ganz klar also warum soll es keine geben ?


    ;)

    "Ist es Fortschritt wenn Kanibalen mit Messer und Gabel essen ?"


    "es ist erstaunlich mit welcher Aggressivität hier diskutiert wird,............(!)(,)(!)


    gut das ein Monitor dazwischen ist"

  • Ist einem mal aufgefallen wie oft Fragen zu HIV und auch AIDS gestellt werden?Kann die genauen Wörter grade nicht wiedergeben,aber meiner Meinung nach total bescheuert.Der Test kommt aus Großbritanien,da denke ich gleich wieder an so einen Mist wie die BBC.Kommt doch ewig so ein Müll von denen(unter anderem Torchwood :roll: ).Sehr viele Dokus von denen sind ebenso... :roll: .

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”


    Grandpa Simpson

  • 2,92 Ich schäme mich. Ich dachte, es wär weniger ;)
    NATÜRLICH verschweigen Politiker ihre wahren Motive. Fast jeder MENSCH verschweigt seine wahren Motive
    :keks:
    Oh Mann, ja, diese ganzen Medizin-Fragen waren echt schmerzhaft... (für Leute, die aus dem medizinischen Bereich kommen)


    Ach, aber der eigentliche GRUND für diesen Fragebogen ist natürlich, um herauszufinden, ob die Verschleierungstatktiken der Regierungen wirken oder ob die sich was besseres einfallen lassen müssen :verschwoer:


    und Und UND! Leute wie Nieselpriem sind in Wirklichkeit von der Regierung angestellt, um die Menschheit durch die Verbreitung von bodenständiger verschwörungsfreier Mentalität in Sicherheit zu wiegen. Forciertes-auf-dem-Boden-angeblicher-Tatsachen-bleiben, kurz: Die FABAT-Schiene. Da werden Millionen Steuergelder investiert.

  • 2,47 , Einige der Fragen waren... wiederholt? Andere waren mir zu naiv und wiederum andere werden nie geklärt werden.

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • 5,97
    Ob das noch gesund ist? :shock:
    Naja - Vieles ist möglich, wenig ist sicher. ;)

    „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.”
    David Ben Gurion (1886-1973), isr. Politiker
    Duerme. La noche es larga, pero ya ha pasado.
    Vicente Aleixandre

  • So, da es momentan mal wieder aktuell ist, hole ich mal wieder das Thema aus dem Keller. Ich habe das Gefühl das die ganzen VTs einfach Überhand nehmen. Mittlerweile wird ja schon eine Verschwörung vermutet wenn die Ampel jeden morgen auf rot schaltet.


    Und meine Devise lautet immer noch, ein intelligenter normaler Mensch, dem es gut geht, braucht keine VT. VTs werden von denen erfunden oder meinetwegen gesehen, denen es schlecht geht (materiell und/oder psychisch) um sich damit ihre Lage zu erklären. Nicht sie sind Schuld, sondern die bösen Verschwörer.
    Und wenn es nur das eigene langweilige Leben ist, das sie damit aufwerten, weil sie ja einer Verschwörung auf der Spur sind.

  • Zitat

    denen es schlecht geht (materiell und/oder psychisch) um sich damit ihre Lage zu erklären. Nicht sie sind Schuld, sondern die bösen Verschwörer.

    Dem kann ich nicht zustimmen.
    Ich kenne einige gut situierte Personen die sich ausgiebig damit befassen.
    Die Personen sind weder dumm noch schlecht dran, sondern sie blenden einfach die Fakten aus.
    Eine Person traf sich sogar mit Holey und unterstützt ihn(kein Scherz).

    Zitat

    Dazu kommt, das in den VT´s auch oft Personen mitmischen, die altersmässig noch garnicht das Wissen haben können, um wirklich mitdiskutieren zu können.

    Was hat das Alter mit dem Wissen zu tun?
    Ich kenne Erwachsene die glauben noch immer eine Hummel könne nach physikalischen Regeln nicht fliegen,
    und ich kenne Jugendliche die ein herausragendes Wissen haben.
    So pauschal darf man das nicht sagen.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Ok Lexi,


    ich sag es mal so, Außnahmen bestätigen die Regel. Du wirst mir Recht geben das die meisten Poster hier einer der von mir angegebenen Stereotypen entsprechen.
    Natürlich gibt es auch Spezialisten in den jeweiligen VT Gebieten. Aber z.B. die Theorie zum WTC, die vertritt kein einziger Bauingenieur. Zur Mondlandung, wo sind die Beschäftigten der NASA (und ich mein nicht jemanden der da mal Akten geschleppt hat) die sich positiv dazu äußern.
    Die jeweiligen Fachleute wissen meistens das es einfach keine VT gibt.

  • Hi silver :winks: ,


    natürlich ist es bekloppt hinter alles und jedem eine VT zu vermuten.
    Allerdings finde ich es auch leicht vermessen , oder naiv zu behaupten, dass es keine Verschwörungen, oder präziser ausgedrückt: kein Hintergehen der Öffentlichkeit gibt z.B. Vorspiegelung falscher Tatsachen. Besonders gerne von offizieller Seite.
    Wie war das noch mit der Behauptung, dass es Massenvernichtungswaffen zu Hauf im Irak gab :mrgreen: ).
    Die letztendlich einer der Hauptgründe für den Irakkrieg war !
    Selbst Bush hat inzwischen öffentlich zugegeben, dass das ein Fake, eine Verarsche der Öffentlichkeit war, eine Verschwörungstheorie.


    Wer ein wenig intelligent ist, wird erkennen, dass eine gute Verschwörung niemals aufgedeckt werden kann, wenn die richtigen Leute an den richtigen Stellen daran beteiligt sind.


    naHu

  • Ich möchte den Angeklagten sehen, der als Mittäter eines Banküberfalls den Richter "Verschwörungstheoretiker" nennt, und damit durchkommt. Bis zu dem Tag, an dem das passiert, ist diese Vokabel für mich einfach nicht diskussionswürdig.

  • @NaHu


    Das es bewusste Täuschungen der Bevölkerung gibt möchte ich ja auch garnicht wegdiskutieren. Aber seien wir ehrlich, wenn ich mir hier ansehe wer meint Verschwörungen aufzudecken oder entdeckt zu haben, entschuldigung aber den meisten spreche ich einfach ab eine Verschwörung zu erkennen, selbst wenn sie Teil der selbigen wären.
    Du hast absolut recht, eine gute Verschwörung kommt eben nicht ans Licht, und bestimmt nicht dadurch das irgendwelche Leute irgendwelche Videobänder angucken, oder von jemand gehört haben, der da was gehört hat.


    Und vieles an den Standard-VTs, Mondlandung, WTC, etc. ist doch mehr als einfach zu widerlegen und kann von jedem mittelmässig begabten Physikgymnasiasten widerlegt werden. Und eben deswegen behaupte ich (es ist nur eine Behauptung, meine persönliche Meinung) das die meisten VTler einfach zu dumm sind um die Wahrheit zu erkennen und sich die VT suchen um ihr langweiliges Leben aufzupeppen.

  • ich glaub auch an keine einzige verschwörungstheorie.
    für mich alles extrovertiertes geschwätz.


    @nahu
    der grund für den irakangriff waren keine im nacherein nicht vorhanden vernichtungswaffen (naiv) sondern geo/ökonomische interessen.



    Encyricon

  • @ Encyricon


    Du bist wirklich ein lustiges Vögelchen... Du sagst du glaubst an keine einzige VT, behauptest aber einen Satz später, die Gründe für den Irakkrieg wären geo-ökonomische gewesen. DAS ist doch eine Verschwörungstheorie... :winks: Aber wenigstens hast du damit recht...