Misheard Lyrics

  • FYI: da sind noch ein paar Links:


    TOP-Seite zu Misheard Lyrics:
    http://www.amiright.com/misheard/


    zu der Pink-Floyd-Geschichte:
    http://www.sagen.at/texte/gege…and/holihnuntersdach.html
    http://www.amiright.com/misheard/artist/pinkfloyd.shtml


    Und für alle, die sich gerne beim Rückwärtshören gruseln:
    http://www.reversespeech.com/music_reversals.htm
    http://jeffmilner.com/backmasking.htm

  • Was Rodion meinte, ist


    die Zeile (s.u.) komplett von http: bis .html mit der Maus markieren, mit Strg C kopieren und in neuem Browserfenster mit Strg V reinkopieren, Enter/Return



    PS: läßt sich wegen dem Ausrufezeichen nicht als URL verwenden, deswegen markieren und reinkopieren!



    http://<woltlab-metacode-marker data-name="color" data-uuid="0ac753f1-d6bf-4d78-8509-1fb9a9d61932" data-source="W2NvbG9yPW9yYW5nZV0=" data-attributes="WyJvcmFuZ2UiXQ==" />http://home.mountaincable.net/~randomferret/HOLY%20SHIT!.html<woltlab-metacode-marker data-uuid="0ac753f1-d6bf-4d78-8509-1fb9a9d61932" data-source="Wy9jb2xvcl0=" />

  • Aaaalso... das ist hier mein allererster Beitrag. Und weil ich auch schon ein alter Sack bin (gehe straff auf die 30 zu), hab ich mir auch gleich mal nen älteren Thread zum posten ausgesucht.


    Ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit. In meinem Alter hat man ja nichtmehr soviel Spaß. Und hier kann ich immer herzlich lachen. Bekommt das bitte nicht in den falschen Hals. Ich finde die Unwissenheit und Naivität vieler hier Anwesender einfach erfrischend. ;) Aber als ich durch Zufall über diesen Post hier gestolpert bin, kamen mir die Tränen und ich bin bald vom Stuhl gekippt. Ich muss noch immer giggeln. Ihr seid einfach zu drollig. ^^


    Also mal ernsthaft. Ich hab mir jetzt 3 verschiedene Versionen von "The Wall" (ja, alte Menschen haben oft eine gut sortierte Oldiesammlung :P) immer und immer wieder angehört. Aber ich kann beim beim besten Willen nichts anderes hören, als eben "All in all..." usw.. Vielleicht sind meine Englischkenntnisse einfach zu gut. Vielleicht hab ich auch einfach keine Fantasie. Ich weiß es nicht.


    Jedenfalls hab ich in meiner Kindheit auch des öfteren mit Tonverhörern zu kämpfen gehabt. Damals fehlte mir allerdings auch der entsprechende englische Wortschatz. Daher reimte ich mir oftmals die abstrusesten Dinge zusammen. Nur im Fall von Pink Floyd handelt es sich wirklich nur um eine Urban Legend. Glaubt mir. Die singen da nicht vom "unters Dach holen".


    schon wieder vor Lachen nach Luft japsen muss


    Ich will euch ja das wohlige Gruselgefühl nicht verderben. Aber da ist nix, auch wenn ich durchaus verstehe, daß ihr das gern glauben mögt. Vertraut einfach nem alten Mann. ;)

  • Nieselpriem , erstmal :welcomewink: hier im Forum.


    Es ist schön wenn wir Dich derart erheitern können!


    Zitat

    Vielleicht hab ich auch einfach keine Fantasie.


    Ja, daran glaube ich liegt es! Ich gehe auch "straff auf die 30 zu". (Es ist also unnötig zu betonen, daß man ein alter Sack ist, und deshalb alles weiß :wink: ) Und trotzdem finde ich das man "Hol ihn unters Dach" reininterpretieren kann. Ich glaube auch nicht, daß das wirklich so gesungen ist, es hört sich nur so ähnlich an!


    Zitat

    Ich finde die Unwissenheit und Naivität vieler hier Anwesender einfach erfrischend.


    Da das hier eben ein paranormales Forum ist, sollte jeder das Recht haben seine Theorien zu mysteriösen Themen zu äußern, oder nicht?
    Auch wenn Du persönlich nicht daran glaubst! Dann wären nämlich Posts zu Aliens und Geistern auch "drollig" :wink:


    Trotzdem noch viel Spaß beim weiteren posten hier im PP! :)


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Ricya : Ich dachte mir schon, daß ich mit meinem Post hier anecken würde. Allerdings wollte ich niemandem auf den Schlips treten. Nur überfällt mich bei den meisten Posts hier einfach ein leichtes Grinsen und ich verspüre den Wunsch, dem Poster den Kopf zu tätscheln und zu sagen: "Alles wird gut.".


    Ich freu mich übrigens, daß ich nicht der einzige Tattergreis hier bin. ;) Aber den meisten Mitgliedern merkt man ihre Jugend doch sehr an. Deswegen hab ich mich bisher auch vor dem Posten gedrückt, um eben NICHT besserwisserisch zu wirken. Ich weiß natürlich nicht ALLES. Aber um dir direkt wieder eine Steilvorlage zu liefern...ich bin studiert, sehr belesen und habe eine sehr umfassende Allgemeinbildung. Deshalb weiß ich immerhin SEHR VIEL, auch wenn das jetzt wohl sicher als Prahlerei ausgelegt wird. Ich bin durchaus in der Lage, viele der hier so angeregt diskutierten Themen ohne größere Mühe aufzulösen, zumindest jene, welche sich noch in Teilen auf wissenschaftlichem Grund bewegen. Bei Geistern und Psi-Phänomenen ist natürlich auch mir das nicht möglich. :) Aber ich halte mich im allgemeinen zurück.


    Ich habe selbst viel mit Jugendlichen zu tun und weiß daher aus Erfahrung, daß es besser ist, wenn sie ihre eigenen Erfahrungen machen. Außerdem, welcher junge Mensch glaubt schon solch alten Säcken wie uns? :) Nene, ich bleib dann lieber beim Lesen und lächle. Nur hier konnte ich einfach nicht widerstehen. :)


    Natürlich kann man, wenn man denn will, in einem Liedtext alles mögliche hören. Nur denke ich, daß er hier ja darum geht, Unbekanntes zu diskutieren und, wenn möglich, auch zu widerlegen. Nichts anderes habe ich versucht. Ich will und kann niemandem verbieten, da etwas zu hören. Aber es handelt sich wirklich nur um eine Hoax. Auch wenn das viele sicher nicht glauben wollen. Schon die Geschichte mit dem Selbstmord unterm Dach ist frei erfunden. Damit dürfte sich der ganze gruselige Rest auch erübrigen. Ich weiß selbst, wie angenehm ein wohliger Gruselschauer sein kann und wie gemein die Zerstörung der Illusion.


    Ich werde mich auch künftig mit dem Posten zurückhalten. Deshalb mußt wirst du in Zukunft auch kaum Probleme mit mir bekommen. Ich finde das Lesen viel amüsanter. :P Und ja, viele der Kommentare zu Aliens und Geistern hier im Forum SIND aus meiner Sicht tatsächlich drollig. ^^ Auch dies sollte wieder nicht als Provokation gesehen werden. Hätte ich provozieren wollen, wären schon längst entsprechende Kommentare von mir zu lesen gewesen. Ich bin einfach ein extrem rationaler und ungläubiger Mensch. Trotzdem höre ich mir gern anders geartete Meinungen und Ansichten an. Nur muss ich sie ja nicht direkt teilen.


    Ich hoffe, ich konnte mich wieder einigermaßen rehabilitieren. Wie gesagt, ich wollte nicht anecken, auch wenn dies im realen Leben eine leidenschaftliche Passion meinerseits ist. Aber hier konnte ich einfach nicht widerstehen. :)


    Es grüßt der gar garstig böse Nieselpriem

  • Nieselpriem

    Zitat

    Natürlich kann man, wenn man denn will, in einem Liedtext alles mögliche hören. Nur denke ich, daß er hier ja darum geht, Unbekanntes zu diskutieren und, wenn möglich, auch zu widerlegen. Nichts anderes habe ich versucht. Ich will und kann niemandem verbieten, da etwas zu hören. Aber es handelt sich wirklich nur um eine Hoax. Auch wenn das viele sicher nicht glauben wollen. Schon die Geschichte mit dem Selbstmord unterm Dach ist frei erfunden. Damit dürfte sich der ganze gruselige Rest auch erübrigen. Ich weiß selbst, wie angenehm ein wohliger Gruselschauer sein kann und wie gemein die Zerstörung der Illusion.

    Die Pink-Floyd-Story ist hier im Forum eine wiederkehrende Sache. Es gibt bereits einige Threads, in denen hin und wieder diese Legende miteingebracht wurde. Auch weiterführende Links sind hier im Forum reihenweise zu finden.
    Es wird also auch hier schon einen Grund haben, weshalb der Thread "misheard lyrics" heißt. ;)


    Mal was anderes: Tonverhörer? Diesen Begriff hab ich noch nie gehört und auch bei Google ist nichts dazu zu finden! Ich kenne nur den Begriff "akustische Täuschung".


    Und um mich zu outen: Ich hab das "auf-die-30-zugehen" bereits hinter mir. ;)


    Wenn Du mal richtig vom Stuhl fallen willst, dann lies mal bei der Paläo-Seti rein. ;)

  • Daß ich gerade hier gepostet habe, hat eigentlich keinen besonderen Grund. Viele andere Threads hätten sich ebenfalls angeboten. Aber dieser hier erschien mir noch am harmlosesten zu sein. Hier dürfte es selbst mir schwer fallen, die Gefühle anderer zu verletzen...ein fragwürdiges Talent meinerseits.


    Ich muss leider zugeben, daß ich persönlich an fast nichts glaube. Ich brauche zumindest aussagekräftige Indizien. Deshalb fällt es mir auch so schwer, mit dem hier oft verwendeten Spruch: "Ich glaub einfach daran." konform zu gehen. Besonders schlimm sind Fälle, in denen bereits von mehreren Vorpostern auf wissenschaftlicher Basis gewisse Behauptungen widerlegt wurden, diese aber an der sagenhaften Merkbefreitheit ihrer Mitposter einfach scheitern müssen. Ja, bei diesem Kampf gegen Windmühlen möchte ich oftmals selbst gern einschreiten, unterlasse es aber, weil ich mich selbst einfach zu gut kenne.


    Daß ich hier nicht ganz zum alten Eisen gehöre, beruhigt mich etwas. Meine Annahme, der Altersdurchschnitt könnte in diesem Forum recht niedrig angesiedelt sein, beruht auf der Beobachtung, daß viele Kommentare eklantante Mängel in Orthographie und Grammatik aufweisen. Dies war jetzt nicht abwertend gemeint, sondern nur eine Feststellung. Viel mehr beunruhigt mich jedoch die Erkenntnis, daß dem offensichtlich nicht so ist. Bei Menschen unterhalb einer gewissen Altersgrenze sind Bildungslücken sicher verständlich. Allerdings sollte man doch meinen, daß mit zunehmendem Alter die Naivität schwindet und der Wissenstand wächst. Alles andere wäre bedenklich. (Ich hoffe, du fühlst dich jetzt nicht persönlich angesprochen :)) Aber allgemein scheint hier recht oft das Gegenteil der Fall zu sein.


    Ich werde mich hier auch weiterhin nur selten zu brisanten Themen äußern, auch wenn es wohl vernüftiger wäre. Aber ich möchte mir ungern nachsagen lassen, ich sei intolerant. Und ich befürchte, daß ich hier mit meiner kritischen und oft sehr auf Logik beruhenden Art auf wenig Gegenliebe stoßen werde. :)


    P.S.: Den Begriff "Tonverhörer" kannst du natürlich nirgendwo finden. Das ist allein IHRE Schuld. SIE haben dafür gesorgt, daß er aus sämtlichen Datenbanken verschwunden ist. IHNEN ist bewußt geworden, welch subversive Kräfte in diesem so harmlos anmutenden Wörtchen stecken. Deshalb tun SIE alles, damit dieses gefährliche Stück Sprache aus unserem Bewußtsein verschwindet.


    Sorry, ich find Verschwörungstheorien einfach zu lustig. ^^

  • Zitat

    Allerdings wollte ich niemandem auf den Schlips treten.


    Bist Du auch nicht! :wink:


    Ich wollte nur klarstellen, daß in einem Forum für Paranormales eben "wilde Theorien" in den Raum gestellt werden, auch wenn sie oft komisch sind, da gebe ich Dir recht!


    Und wie Irrwisch sagte: "Misheard Lyrics" erklärt ja diesen Thread schon. :wink:


    Zitat

    Und ich befürchte, daß ich hier mit meiner kritischen und oft sehr auf Logik beruhenden Art auf wenig Gegenliebe stoßen werde.


    Naja, manchmal braucht man auch Kritiker! :D


    Aber das wird jetzt zu :offtopic:



    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • TheOneandOnly : Die Seite ist sehr genail, besonders über Yoko Ono musst ich lachen und über Empty Spaces ^^ aber manches klingt rückwärts ja viel klarer als vorwärts...ich persönlich hab auch die entschärfte Pink Floyd Version...also beim besten willen (habs auch shcon ma stichprobenartig bei youtube probiert) ich hör da net: Holt ihn holt ihn unters Dach obwohl mir dieser "Fehler" schon vorher bekannt war...kennt da keiner vllt einen Link wo man sich mal eine Version anhören kann die das beinhaltet?

  • nun ich denke es ist immer dieselbe version. Der Refrain: All in all its just a- kann bei genauem hinhören als Holt ihn holt ihn unters dach verstanden werden. die seite ist wirklich toll aber da gibts noch eine muss da nur suchen... Was mich auch etwas verdutzen lässt ist, in wievielen songs rückwärts das wort "Satan" vorkommt...

  • Also ich denke dass es bei den meisten bloss Zufall ist, zum Beispiel bei dem von Eminem. Aber bei manchen merkt man ja das es Absicht ist (Congratulations, you have....) Ziemlich genial das hinzukriegen, dass man von beiden Seiten einen logischen Satz hört, finde ich.

    Der Klügere gibt nach - Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.

  • Ich persönlich habe bei Jan Delays Lied "Klar" den Refrain nicht als "Wir machen das klar" sondern als "Wir fahr´n über´s Land" verstanden....Und selbstverständlich immer auf der Tanzfläche gaaanz laut mitgesungen.
    Zudem habe ich die Zeile "weil Dich die gleiche Stimme lenkt" von Ich+Ich (vom selben Stern) als "weil Dich die gleiche Stimme linkt" verstanden. Dachte immer "Mann, mann...was für ´ne miese Stimme, die einen in die falsche Richtung lotst. Die Sau." Peinlich, peinlich.

    Soll ich ihnen etwas Kompott in die Anorakkapuze schütten?
    Zitieren? Is nich.
    Smileys? Vergiss es.