Die Mun-Sekte eine Bedrohung??

  • Ja also was denkt ihr? Ist die Mun-Sekte eine Bedrohung für uns? Ich mein Mun hat schon ziemlich viel einfluss auf der Welt!

    Der Trieb, aus unserem Wesen
    etwas hervorzubringen,
    was zurückbleibt,
    wenn wir scheiden,
    hält uns eigentlich am Leben fest!

  • Hallo Miri :)


    Könntest du bitte ein wenig über die Mun-Sekte erzählen? damit die User hier einen kleinen Überblick davon bekommen.Und sich dann ein Urteil bilden können.


    Ich habe das Thema mal verschoben

    Mehr als die Vergangenheit interessiert
    mich die Zukunft,


    denn in ihr gedenke ich zu leben.


    *~'°*Albert Einstein*~'°*


    Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel* :roll:

  • ja also die mun-sekte hat weltweit 2.000.000 Anhänger und über 300 Unteroragnisationen. In Amerika, Nord Korea, Japan und Westeuropa sind sie am meisten verbreitet. In Deutschland heißt die Mun-Sekte Vereinigungskirche und hat ca. 3000 Anhänger. Ihr "Glaubensvater" ist Mun. Dieser soll als 25Jähriger eine Erscheinung von Jesus gehabt haben. Jesus soll ihn beauftragt haben, seine Mission, vom perfekten Ehepaar weiterzuführen und abzuschließen. Mun nahm die Aufgabe an und heiratete daraufhin Hak-ja-Han eine seiner früheren Schülerinen. Mit ihr reiste Mun durch 40Länder der Welt, unteranderem auch Deutschland und verbreitete seine Lehrern.
    Die Mun-Sekte ist gegen Kommunisten und die Satanische Seite. Sie bezeichnen jeden, der nicht ihrer Sekte angehört als Kind(er) Satans. Das hängt mit ihrer Glaubenslehre zusammen und mit dem Apfel, der Schlange und Eva , also dem Sündenfall im Garten Eden.
    Mun scheut sich nicht, einen 3.Weltkrieg zu propagieren, wo er die Satanistische seite entweder bekehren oder auslöschen will.
    Er ist Teilhaber vieler Waffenfabriken und die Unterorganisationen haben großen einfluss in Politik und Wirtschaft auf der ganzen Welt! Mun ist sehr reich, da er von seinen Anhängern, den sogenannten Munies, beim Eintritt in die Sekte ihren ganzen Besitz verlangt!
    (Bekannt für die Mun-Sekte sind auch die Massenhochzeiten die heutzutage auch via satelit über der ganze welt an einem bestimmten zeitpunkt stattfinden! die Brautpaare sehen sich das 1.mal zur Hochzeit)
    [/img]

    Der Trieb, aus unserem Wesen
    etwas hervorzubringen,
    was zurückbleibt,
    wenn wir scheiden,
    hält uns eigentlich am Leben fest!

  • Hey.


    Hört sich interessant an. Das die mittlerweile soviele Anhänger hat hab ich nicht gewusst. *beunruhigung* Kann man da wirklich von eienm 3. Weltkrieg ausgehen, weil dann Stehen eigendlich nur diese "Sekte" gegen die komplette nicht mun-religiösen.


    mfg

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails

  • das mit dem 3.weltkrieg frage ich mich ja auch! Doch im vergleich zu anderen Sekten, hat die Mun-Sekte noch wenige Anhänger.

    Der Trieb, aus unserem Wesen
    etwas hervorzubringen,
    was zurückbleibt,
    wenn wir scheiden,
    hält uns eigentlich am Leben fest!

  • :shock: Pfui, wie eklig! :shock:


    Prinzipiell finde ich gar keine Sekte gut, egal welche.......


    Ich sehe da eigentlich immer nur einen Oberguru, der durch die Naivität der Leute einen Haufen Kohle einschiebt, und eine Menge Menschen, die leider Ausgenutzt werden, ohne das sie es merken.


    Bei den schon größeren Sekten stinkt mir, daß sie mittlerweile überall ihre Finger drinhaben, und das so schleichend, daß es die Mehrheit gar nicht mitbekommt!(Siehe Scientology!)


    Auf den Punkt gebracht, einziger Sinn von Sekten:


    -Machtgier
    -Geldgier


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Tja , die katholische Amts!Kirche entstand ja auch aus einer Sekte (mehr war die Christenbewegung zu römischen Zeiten nicht) die erst durch Kaiser Konstantin zu einer anerkannten kirche wurde ...das erste Glaubenskonzil artete übrigens in einem Blutbad aus , weil sie die Anhänger der einzelnen christlichen richtungen nicht auf einen gemeinsamen nenner einigen konnten ...Tja , und mittels Politik , und Infiltrierung wurde sie dann das , was wir heute kennen ....und da menschen nicht lernfähig sind , und eben nicht so intelligent in der gesamtheit , wie sie sich selber darstellt ...wird sich dieses Drama immer wiederholen :cry:

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Ich hab den Namen aber auch mit u gefunden, aber ist ja egal! Ich finde das ist voll der Spinner! Habt ihr schon mal was von Havensgate gehört??

    Der Trieb, aus unserem Wesen
    etwas hervorzubringen,
    was zurückbleibt,
    wenn wir scheiden,
    hält uns eigentlich am Leben fest!

  • Zitat

    das mit dem 3.weltkrieg frage ich mich ja auch! Doch im vergleich zu anderen Sekten, hat die Mun-Sekte noch wenige Anhänger.



    Beeinflussung von Regierungen ist hier das Stichwort =)

    Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus,
    ärgert dich deine Hand, so hau sie ab,
    ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab,
    und ärgert dich deine Vernunft,
    so werde katholisch


    Heinrich Heine

  • bitte antwortet mir doch einer mal, hat die mun - sekte nichts kriminelles getan, suche ständig im internet umher, find aber nichts, so frage ich mich doch, ob die mun - sekte bisher noch nichts "böses" getan hat..... kann mir einer nicht rede und antwort stehen? :cry: