Eure Meinung über Drachen

  • Ich weis nicht wo hier das Problem liegt wenn man hier solche Theorien äußert, wenn man über eine Spezies spricht die Feuer speien kann, zumal ein Klaistoeffekt in einer solchen Situation eine sehr normale Entwicklung der Natur ist.
    Wenn wir über Wesen reden denen so mächtige magische Fähigkeiten zugesprochen werden wie den Drachen sollten wir auch in Betracht ziehen, dass sie sich in Menschenverwandeln können.
    Immerhin kann mann nicht alles verstehen was in der Natur vorgeht, wer das Gegenteil behauptet sollte mal wegen Größenwahn zum Psychologen gehn.

    "Erst wenn wir beiseite treten und auf die Natur vertrauen, wird das leben einen Weg finden."
    John Hammond

  • Zitat

    Wenn wir über Wesen reden denen so mächtige magische Fähigkeiten zugesprochen werden wie den Drachen sollten wir auch in Betracht ziehen, dass sie sich in Menschenverwandeln können.


    Also zu allererst habe ich da überhaupt kein Problem mit. Soll jeder denken was er will nur ich persönlich finde die idee massiv zu abgedreht und das habe ich kundgetan.

  • Ich finde auch dass das mit der Magie eigentlich ein ganz anderer Bereich ist dem nichts Reales anhaftet. Und das es keine Tiere gibt die Feuer speien können liegt glaub einfach daran, dass es eine zu vernichtende Wirkung hat. Wie sollte auch ein Tier biologisch selbst Feuer erzeugen ohne die Gefahr sich dabei selbst zu verlezen?

  • Zu freeek:
    Es gibt Theorien darüber, dass Drachen Phosporgestein fressen und diesen in einem seperaten Magen verdauen. In Verbindung mit Magensäure wird dieses Gestein zu einem Gas welches bei Kontakt mit Luft beginnt zubrennen.
    Wenn du der Meinung bist, dass Drachen kein Feuer speien können solltest du sowieso aufhören an ihr Existenz zuglauben denn wirklich jeder bekannte Darche aus Legenden kann Feuer speien.

    "Erst wenn wir beiseite treten und auf die Natur vertrauen, wird das leben einen Weg finden."
    John Hammond

  • Hallo,


    der Poster der sagt das Drachenmythen sehr weit verbreitet sind hat recht.


    Kaum ein Fabelwesen kommt in so vielen Variationen vor wie Drachen.
    Luftdrachen, Seedrachen, Hölendrachen und, und, und............


    So etwas deutet eigentlich immer darauf hin, dass es sich um eine Art Urerinnerung der Menschheit handelt, die über Generationen weitergegeben wurde.


    Vielleicht hat es vor einigen zehntausend Jahren noch vereinzelte Exemplare gegeben, die dann ausgestorben sind. Das derartige Kreaturen den damaligen Menschen in Erinnerung geblieben sind, ist bei ihrer imposanten Erscheinung ja nicht weiter verwunderlich.

    Das wäre auch die beste Erklärung dafür, das bisher keine Skelettfunde Gemacht wurden.
    Wenn wir in diesem Zusammenhang an Dinosaurierfossilien denken, hatten die schließlich Millionen Jahre Zeit zu versteinern.


    Ein Wesen, dass als großer Räuber überleben wollte, mußte sich aber aufgrund seines Nahrungsbedarfes auch ein großes Territorium sichern. Somit handelte es sich wahrscheinlich um eine Spezies die sehr alt wurde und die sehr selten vorkam. Wenn die Knochen also keine Zeit hatten zu versteinern und es außerdem nur wenige Exemplare gab, ist es nicht weiter verwunderlich, dass bisher keine Knochenfunde gemacht wurden.


    Das Fehlen von derartigen Beweisstücken, kann man aber meines Erachtens nicht auf ein evolutionär bedingten Tarneffekt zurückführen. Die Verwandlung von einem Drachen in ein menschenähnliches Wesen würde weit über eine natürliche Metamorphose hinausgehen. Außerdem müssten dann, wenn dies die einzige Erklärung wäre, Knochenfunde gemacht worden sein, die eine dahingehende Entwicklung belegen.


    Interessant war übrigens der Einwurf das Drachen eine stark ätzende Flüssigkeit versprüht haben könnten, dass tun einige Reptilien ja noch heute.


    Gruß MNSRaptor

  • Ich könnte mir vorstellen, dass das ähnliche Aussehen von Drachen aus unterschiedlichen Kulturen auf Sichtungen von Dinosauriern zurückgeht. Und die Begegnungen mit lebenden Flugsauriern könnten zu dem Glauben geführt haben, dass manche Drachen fliegen können. Das Feuer speien hat man vielleicht einfach nur dazuerfunden, wie es damals sicher öfter geschehen ist, um möglicherweise noch mehr zu betonen wie unberechenbar und mächtig diese Lebewesen sind.

  • Hi Freeek


    na echte Flugsaurier wird der Mensch nicht gesehen haben (es sei den wir haben noch gespeicherte Bildinfos aus der Zeit , als unsere ersten Säugervorfahren mit den Dinos zusammen lebten !?) aber Dino und Flugsaurier hat der Mensch sicher schon immer so gesehen :)


    www.pterosaurier.de/psp-foto.htm

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Hallo elperdido!


    Warum sollen Menschen keine echten Flugsaurier mehr gesehen haben? Wie bei anderen Kryptiden gibt es auch hier mehr als genug Sichtungsberichte. Momentan befindet sich auf Papua Neuguinea ein TV-Team auf der Suche nach so einer Kreatur, dort genannt den Ropen.

  • also ich persönlich finde drachen sind nru ein Legende von vielen...
    vielleicht gab es ja damals noch dinos aber das sie feuerspunkten glaub ich nicht kan ich mri einafch nicht vorstellen es würden schon lengst welche gefunden dann aber naja jeder sol denken was er möchte ist das recht von jeden aber das ist meine meinung

  • Zitat

    Also meine richtige Meinung schreib ich lieber nicht hier so offen rein...ihr würdet mich für gestört halten...


    Warum schreibst du sie denn in einem anderen Forum?
    Wenn ich jetzt gemein wär, dann könnte ich den Link zu deiner Meinung reinposten aber ich bin mal nicht so.... :D
    Du weißt ja, was ich davon halte.

  • Also das es Drachen einmal GAB will ich nicht anzweifeln... aber geben wird es sie 100%ig nicht mehr... sonst hätte man sie ja mal gesehen nich?
    Und naja zu dem was Aerofan da sagt... ich hab das jetzt so verstanden, dass du ihn in Gedanken gesehen hast? Oder hab ich das falsch verstanden?

  • Schon klar...mich verwirrt das alles nur selber...Mein Schutzengel is auch in Gestalt eines Drachen...und dann das? naja schon komisch...und n Traum wars nicht...ich war auch nicht besoffen oder so^^