• wie kann ich GYROKINESE erlernen????????????????????????????
    Das ist doch die Kinese mit der man menschen oder gegenstände schweben lassen kann?oder??????????????
    Und wie kann man psychokinese erlernen,ich hab mich erst vor kurzem angemeldet sodass ich es noch nicht gelesen habe,bitte antwortet mir

  • Hallo
    1.gibt es einen tollen Button der heisst:"Edit"
    2.Kein spaaaaaam das macht das ganze nicht besser.
    3. schon mal gegooglet?
    4.Es gibt da son schöner banner in dem steht:"Suchfunktion benutzen"
    ausserdem gibt es Bücher, geh mal in die Bücherei.


    MfG


    Chosun

    Das unsichtbare am unsichtbaren ist unsichtbar.
    Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt

  • Könnt ihr mir mal bitte Anleitungen für alle Kinesen die ihr kennt aufschreiben? Falls das schon auf einer Seite steht bitte link.

    S.T.A.R.S. (S.pecial T.actics A.nd R.escue S.quad)


    Versuche zu lernen:


    Psychokinese, Das Dritte Auge, Aura sehen, Psi Ball


    Was ich kann:


    Psi Ball?

  • Zitat von "STARS"

    Könnt ihr mir mal bitte Anleitungen für alle Kinesen die ihr kennt aufschreiben? Falls das schon auf einer Seite steht bitte link.


    Wenn dann vllt ein Extra thread. Dann hat man schön alles beisammen.

    Das unsichtbare am unsichtbaren ist unsichtbar.
    Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt

  • Ich Glaub ich kann Pyrokinese weil das war so;
    morgens machte mir wie jeden morgen mein Vater einen Heißen Tee den konnte man kaum anfassen so heiß war der wie es so halt ist hat mein Vater den Henkel in der hand gehabt und Ich musste ihn von Außen nehmen ich spürte kaum etwas erst als ich losgelassen habe das war ziemlich heiß und ich schütelte meine hand mein vater guckte mich so an und fasste die tasse an er konnte die nur etwa 5sec halten und das wurde ihm zuheiß und ich hab sie den ganzen weg von der küche bis zum esszimmer getragen ca 45sec lol ne. Und einmal da sollte ich ein eis von nem kumpel halten nach etwa 15 sec war das eis nur noch ne soße die innentemperatur war nur 18C (wir haben Klimaanlage) und es schmolz einfach so. Ich kann auch länger als andere etwas anfassen das heiß ist ich hab z.b mal in Nudelwasser gegriffen also nur die fingerkuppe um zu testen ob sie schon heiß genug sind ich dachte nee das ist viel zu kalt meine schwester griff 2sec danach rein sie verbrannte sich die finger; was ich noch komisch finde ist ich schwitze am ganzen körper wenn ich im winter schuhe anhab ganz normale ohne futter und ich nach 2 stunden vom Spielen/ schoppen etz. nach hause komme sind meine füße so nass wie als ob ich sie gebadet hätte genauso ist es bei handys oder meinem ds ich spiele 10min und der ist nass wie hund. was ich auch komisch finde ist ich hab irgendwie so ne innere heizung wir fahren 4 wochen sommerurlaub und mein körper ist kalt und tank energie wenn ich in der sonne liege wenn mir im winter beim ski fahren kalt ist konzentriere ich mich und mir wird heiß aber so richtig dauert nur immer ne minute oder zwei dann ist die immer ausgeglichen

  • Zitat von "93martin"

    Ich Glaub ich kann Pyrokinese weil das war so;
    morgens machte mir wie jeden morgen mein Vater einen Heißen Tee den konnte man kaum anfassen so heiß war der wie es so halt ist hat mein Vater den Henkel in der hand gehabt und Ich musste ihn von Außen nehmen ich spürte kaum etwas erst als ich losgelassen habe das war ziemlich heiß und ich schütelte meine hand mein vater guckte mich so an und fasste die tasse an er konnte die nur etwa 5sec halten und das wurde ihm zuheiß und ich hab sie den ganzen weg von der küche bis zum esszimmer getragen ca 45sec lol ne.


    Das empfinden ist von Mensch zu Mensch verschieden. Meine Oma kann in sehr heißes Wasser fassen, ohne das es ihr was ausmacht, ich kann das nicht. Dafür kann ich wieder sehr heiß duschen, was meine Oma nicht kann. Das hat mit Pyrokinese rein gar nichts zu tun. Pyrokinese hat, soweit ich es aus dem Wort erlesen kann, was mit Feuer zu tun und dieses zu beherrschen. Das hat mit der Heiß und Kalt-Empfindung als solche nichts zu tun.


    Zitat von "93martin"

    Und einmal da sollte ich ein eis von nem kumpel halten nach etwa 15 sec war das eis nur noch ne soße die innentemperatur war nur 18C (wir haben Klimaanlage) und es schmolz einfach so.


    Soll bei Körperwärme schon mal passieren. Deswegen halte ich Eis nie in der Hand sondern stelle es ab, wenn ich eine Schüssel habe. Will schließlich Eis und keine Soße essen.


    Zitat von "93martin"

    Ich kann auch länger als andere etwas anfassen das heiß ist ich hab z.b mal in Nudelwasser gegriffen also nur die fingerkuppe um zu testen ob sie schon heiß genug sind ich dachte nee das ist viel zu kalt meine schwester griff 2sec danach rein sie verbrannte sich die finger;


    Siehe ganz oben. Ist nichts anderes. Kann auch kochendheiße Nudeln anfassen. Und im Mund sind sie noch kühler.


    Zitat von "93martin"

    was ich noch komisch finde ist ich schwitze am ganzen körper wenn ich im winter schuhe anhab ganz normale ohne futter und ich nach 2 stunden vom Spielen/ schoppen etz. nach hause komme sind meine füße so nass wie als ob ich sie gebadet hätte


    Es gibt doch tatsächlich Menschen, die mehr schwitzen als andere. Und wenn 93 dein Geburtsjahr ist, bist du nun 15 und mitten in der Pubertät. Ist also nichts aussergewöhnliches. Und Schweißfüße sind unangenehm aber auch nichts, was man komisch finden muss. Vielleicht solltest du dir mal andere Schuhe anschaffen, die Atmungsaktiver sind.


    Zitat von "93martin"

    genauso ist es bei handys oder meinem ds ich spiele 10min und der ist nass wie hund.


    Äh, bitte noch mal auf Deutsch. Keine Ahnung was du damit sagen willst.


    Zitat von "93martin"

    was ich auch komisch finde ist ich hab irgendwie so ne innere heizung wir fahren 4 wochen sommerurlaub und mein körper ist kalt und tank energie wenn ich in der sonne liege wenn mir im winter beim ski fahren kalt ist konzentriere ich mich und mir wird heiß aber so richtig dauert nur immer ne minute oder zwei dann ist die immer ausgeglichen


    In der Sonne wird mir gewöhnlich auch immer sehr warm. Und man kann sich selbst auch einiges einreden.


    Fazit: Du bist ein ganz normaler Mensch, dem es nicht anders geht als anderen auch. Sorry, aber du hast keine besonderen Fähigkeiten. Schon gar nicht kannst du Pyrokinese. Tut mir leid.

  • Ich weiß nicht, ob ich euch süß finden soll oder glauben soll, dass ihr alle einen an der Klatsche hab...Kann mich nicht entscheiden.


    1. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass jemand der jahrzentelang meditiert hat, Askese betreibt und dessen Geist auch sonst fern dieser Welt ist, möglicherweise seine eigene Körpertemperatur oder seinen Herzschlag beeinflussen kann. Möglicherweise. Und dann vielleicht auch nur minimal. Aber ich glaube nicht, dass jemand nach einer Woche 5-minütiger Meditation zwischen Hausaufgaben und Playstation im Kinderzimmer plötzlich seine kleine Schwester im Raum schweben lassen kann. Wozu auch?


    2. Wieso glaubt ihr alle, ihr könnt etwas, das andere nicht können? Wieso glaubt ihr alle ihr müßtet etwas können? Auffällig ist wohl, dass die meisten User, die glauben, "Jaja! Das Blatt hat gezittert!" inmitten der Pubertät stecken. Selbstfindung? Abgrenzung von anderen? Bin ich etwas besonderes? Vielleicht einfach die Befürchtung, stinknormal zu sein. Aber: Es ist nicht schlimm stinknormal zu sein. Euer Charakter, eure Denkweise, eure Persönlichkeit sollten etwas besonderes sein; nicht irgendwelche "Kräfte" von denen ihr glaubt ihr könntet sie erlernen. Konzentriert euch auf euer Inneres; auf die Dinge, die euch ausmachen; auch wenn sie völlig normal und nichts zum Angeben sind. Nicht mit oder gegen den Strom schwimmen, sondern gar nicht erst ins Wasser gehen.


    3. Hach....das interessiert vermutlich sowieso niemanden und ich habe mir mal wieder die Finger umsonst fusselig getippt. Macht nichts. Die Persönlichkeits-Entwicklung junger Menschen und Kinder liegt mir irgendwie am Herzen ;o)....


    Hugh. Oma hat gesprochen.

    Soll ich ihnen etwas Kompott in die Anorakkapuze schütten?
    Zitieren? Is nich.
    Smileys? Vergiss es.

  • Hallo 93martin.
    Ich kann dir nicht sagen ob das Pyrokinese ist, aber es ist möglich seine Körpertemperatur zu kontrolieren und zu beeinflussen. Eine kleinen einstig kenne ich durch Auto Genenes Tranig.
    Da macht man Übungen mit Wärme und Schwere und so weiter. Dies habe ich gemacht und ich kann bestätigen das es wirklich funktioniert wenn man sich auf etwas Konzentriert.
    Vielleicht müsstest du lernen es auch wieder ab zu stellen wenn du es hervohrgerufen hast. Einfach darauf Konzentrieren. Klappt bestimmt. :D

  • Ich finde besonderes Interesant Aquarkinese und Cryokinese. Zu wasser habe ich mich schon immer hin gezogen gefühlt. Aber auch zum Feuer.

  • Also *hust*,
    hab da letztens so ne story gehört. da hat sich jemand beim duschen
    fast aufs maul gelegt. und zwar wollte grad ausser wanne steigen, das
    wasser war schon aus, und rutscht dabei halt aus. aber im letzten moment
    konnte das gleichgewicht wieder erlangen, indem den blick auf einen punkt
    konzentriert hat. und zwar auf die duschgelpackung. komischerweise hat diese
    dann angefangen zu wackeln und is umgekippt, ohne berührt zu werden oder so.
    joa, was könnte da passiert sein? spritzwasser, windstoß? eigentlich zu schwach
    um son duschgel umzukippen? hä

  • Na ja. Bei mir ist das immer so, wenn ich mich garnicht drauf Konzentriere. z.B ich höre Musik und laufe durch das Zimmer. Und dann sehe ich auf einen Gegenstand und der fängt sich dann an zu bewegen ohne das ich es überhaupt möchte. z.B Bücherseiten bewegen sich. Sicher ist da auch Wind, aber das passiert nur dann wenn ich dran vorbei laufe und dann gezielt auf diesen Gegenstand schaue. ;)

  • Zitat

    z.B Bücherseiten bewegen sich. Sicher ist da auch Wind, aber das passiert nur dann wenn ich dran vorbei laufe und dann gezielt auf diesen Gegenstand schaue.


    Äh, jaaa...


    Du läufst also an Büchern vorbei und plötzlich wedeln die Seiten herum, so so, sehr interessant. Das könnte jetzt natürlich daran liegen, dass du durch dein Vorbeilaufen einen Windstoß verursachst. Obwohl, nee, das wäre zu einfach. Muss wohl doch Telekinese sein (oder in diesem Fall vielleicht Bibliokinese?). :twisted:

    Das Glück des Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.
    - Max Planck -