Blut in Schokolade??!!

  • Zitat

    Aber ich weiß: Das Blut im Fleisch ist und wir es essen.


    Leider falsch Yoshi! Fleisch, und vor allem Rindfleisch lässt man nach der Schlachtung ausbluten. Rindfleisch in dem Fall sogar mehrere Tage abhängen. Die rote Brühe die aus unseren Steaks läuft ist kein Blut sondern Fleischsaft.



    Zitat

    Es sollen ja auch in Medikamente..... ach ich lass es. Ihr wollt ja eh nichts glauben



    Das brauchst du nicht zu lassen! Da hast du nämlich ausnahmsweise Recht! In bestimmten Medikamenten werden Blutbestandteile verwendet. Auch menschliche Blutbestandteile übrigends! Allerdings müssen Medikamente einen sehr langwierigen Zulassungsprozess durchlaufen bevor sie auf den Markt kommen. Und die Verwendung von Blutbestandteilen ist........genau Anzeigepflichtig! Und nichts anderes versuchen hier alle anderen auch klarzustellen. Wäre Blut in Schokolade müsste es entsprechend auf der Verpackung stehen. Blut enthält nicht ganz unerhebliche Mengen Eiweiß und Eiweiß ist bekanntlich ein fettes Allergen!


    Gruß :winks:
    Mottech

    "Die politische Absicht ist der Zweck, der Krieg ist das Mittel, und niemals kann das Mittel ohne Zweck gedacht werden."
    Carl von Clausewitz

  • Leider falsch. Rinder werden manchmal nur 8 Std aufgehangen und kommen dann weiter zum Verbraucher. Wie auch die Schweine. Nichts mehrere Tage. Sobald der Doc alles untersucht hat, wird verladen und kommt zu den Metzgereien.
    Es gibt sogar einige Metzger (Schlachter) auf dem Schlachhof die trinken das Blut oder essen auch rohes Fleisch. Aber das sind nur noch die alten Metzger. Die neueren Generationen machen das weniger



    Im Schweineblut sind sehr viele Proti ine

  • Oha da haben wir ja wieder einen ganz schlauen User. :roll:


    Zitat

    Leider falsch. Rinder werden manchmal nur 8 Std aufgehangen und kommen dann weiter zum Verbraucher

    Richtig, geschlachtet in Argentinien morgens um 10 und um 18 Uhr hab ich es auf dem Teller.
    Abhängen bezeichnet nicht nur das Hängen selbst sondern jegliche "Verweilzeit" des Fleisches.
    Jeder weiß das Rind und auch Wild besser wird wenn es gut ausgehangen ist.


    Zitat

    Es gibt sogar einige Metzger (Schlachter) auf dem Schlachhof die trinken das Blut oder essen auch rohes Fleisch. Aber das sind nur noch die alten Metzger. Die neueren Generationen machen das weniger

    Hast du dazu Statistiken erhoben?
    Fast jeder Metzger der Blunzn (ka. wie das bei euch heißt, Blutwurst ist aber glaub ich was anderes) oder Leberkäse macht kostet das auch in der Rohform.


    Ich finde die Diskussion über Blut in der Schokolade mehr als müßig, wie wärs wenn du einen Lieferschein einscannst, da steht ja alles drauf.



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

  • Zitat

    Leider falsch. Rinder werden manchmal nur 8 Std aufgehangen und kommen dann weiter zum Verbraucher.


    Bullshit.. Rindfleisch reift bis zu 2 Wochen bevor es überhaupt im Tresen landet.


    Lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/A…gen_%28Zubereitungsart%29


    Zitat

    Es gibt sogar einige Metzger (Schlachter) auf dem Schlachhof die trinken das Blut


    Natürlich tun sie das. Ich seh dein Problem dabei nicht.


    Zitat

    oder essen auch rohes Fleisch.


    Ich behaupte mal kackfrech das jeder 2te in Deutschland rohes Fleisch isst. Tartar und Hackfleisch ist dir ein Begriff?


    Ich hoffe ja wirklich das du nur ein Troll bist, falls nicht: weia

  • ich hab da kein Proplem mit. Die schlachten und schneiden sich von dem Tier etwas raus und essen es. Da ist das Tier noch warm. Wenn nach dem Schlachten der Doc alles frei gegeben hat, verladen wir es und fahren es zu den Metzgereien. Arbeite über 30 Jahre da. Werde wohl wissen wie es abläuft. Könnt ja googeln. da steht auch alles. Und auf Youtube gibts da viele Videos von

  • Scania-Yoshi : Ich kenne drei Metzger und weiss, dass die so ziemlich alles mampfen was vom Tier kommt, Schnaeuzchen, Baeckchen, weiss der Geier. Wieso auch nicht, ist ja alles verwertbar.


    Trotzdem enthaelt Schokolade kein Blut.


    Andersich :


    Logisch trinken die das. Soll mit Pfeffer und Salz gut schmecken. Als meine Oma noch Kind war, hat man den Leuten auch Tierblut gegen Eisenmangel zu trinken gegeben. Ist nix Aussergewoehnliches.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Ich habe mich schon gefragt, ob das vielleicht mit Gelatine zu tun hat, das würde die Lieferung an die Süssigkeitenfirmen erklären. Allerdings wird Gelatine ja nicht aus Blut sondern aus Bindegewebe hergestellt...Da hängt vielleicht vom Schlachter her auch noch Blut dran, wer weiss...


    Kann es sein, dass die dir einfach nicht genau sagen dürfen, was da drin ist oder dich einfach verarschen? ;)

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Es gibt sogar einige Metzger (Schlachter) auf dem Schlachhof die trinken das Blut


    Natürlich tun sie das. Ich seh dein Problem dabei nicht.


    Da muß ich mal einhaken, weil mich eine Frage dazu quält, also:


    Als ich damals in der HNO-Klinik an der Nasenscheidewand operiert wurde und aus der Narkose aufwachte, gab mir die Krankenschwester sofort ein Mittel gegen Übelkeit.
    Ich fragte wieso, denn mir sei nicht übel. Da erklärte sie mir, daß das Standard bei allen Patienten ist, die im Hals/Nasenbereich operiert wurden (z.b. Mandeln), weil bei der OP sehr viel Blut durch den Rachen in den Magen läuft, das sie nicht absaugen können. Der menschliche Magen verträgt das aber nicht, weil die Magensäure irgendwie mit dem Blut reagiert, es deshalb nicht verdauen kann und es dadurch zu starker Übelkeit und Erbrechen kommen kann.(was wohl auch alle Vampir-Theorien ad absurdum führen dürfte :mrgreen: )


    So, nun........


    Wie können dann Metzger Blut trinken?
    Oder gilt das nur für menschliches Blut, weil es anders zusammen gesetzt ist?
    Oder wie, oder was? :denk:


    Google hat mir zu der Frage nicht wirklich weiter geholfen......


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Hallo ricya,


    also ich kann mich auch an übelkeit erinnern, als ich blut schluckte, das bei nasenbluten entstanden ist. Vielleicht hängt es auch mit dem eisengehalt zusammen. Ich kann mich erinnern, dass ich während der schwangerschaft eisentabletten schlucken musste, die ich überhaupt nicht vertragen habe. Ansonsten unterscheiden sich mensch-und tierblut schon von der zusammensetzung, wobei affenblut dem menschenblut am ähnlichsten ist.

  • Zitat von Scania-Yoshi

    Sattelzug ist Zugmaschiene mit Auflieger. Gliederzug ist LKW mit Anhänger. Es gibt noch den Tandemzug (LKW mit Doppelachsigen Anhänger)

    Weiß ich doch, ich habe nur eine Troll-Falle gestellt. Glückwunsch, du bist nicht reingetappt. ;)


    Wie können dann Metzger Blut trinken?

    Vielleicht gewöhnt sich der menschliche Magen ja auch an das Blut? Also wenn der Metzger früh anfängt, mit sehr geringen Mengen Blut und sich dann über die Jahre langsam reinsteigert. Der menschliche Körper gewöhnt sich ja bei Beanspruchung an tausend verschiedene Dinge... (Lamarck lässt grüßen... ;) )


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Wie gesagt; war ja klar, dass sowas irgendwannmal kommt. Blut muss man nicht als "Geheimaktion" in die Schokolade einfügen, ganz einfach weil Blut eine bekannte Feinschmeckerzutat ist, für die man viel Geld verlangen kann.
    Darf ich fragen, ob du die Schokolade selbst auch probiert hast? In deinem Link wird sie ja geradezu angepriesen - für das Schweinegeld sollte sie geschmacklich aber schon was hermachen. :mrgreen:

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes

  • Nein, diese Sorte hab ich noch nicht probiert, aber von anderen Sorten kann ich sagen, dass man bei Zotter-Schokis für sein Geld auch ein hochwertiges Produkt erhält.

    "Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
    Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
    Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"