• Es soll Kinder geben, die ganz anders sind, als die normalen, die wir bisher kennen. Diese sollen heilen können, mit Engeln sprechen, haben eine völlig andere Lebensphilosophie und sind hier, um den Menschen den Weg ins Licht zu weisen, uns zu helfen. Manche meinen, diese Kinder leiden nur unter Hyperaktivität und dass man in ihren Verhaltensweisen etwas hineininterpretiert, dem diese Kinder natürlich gerecht werden wollen, auf der Suche nach Anerkennung und Zuwendung, die jedes Kind haben möchte, und auch braucht. Doch wissen diese Kinder oft Dinge, bevor sie passieren, oder Dinge, die sie unmöglich wissen können.


    Hier eine Erklärung für diejenigen, die mit dem Begriff "Indigokinder" noch nichts anzufangen wissen:


    Quelle (in der Menüleiste zu finden unter: "Webseite Übersicht", rechts in der Übersicht > "Buch: Kinder der neuen Zeit > Kapitel 1")

    Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
    Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

  • Indigos sind Menschen die probieren die Welt (Gesellschaft) zu ändern. Indigos passen sich nicht der Gesellschaft an, sondern haben ihr eigenes Bild von Gesellschaftlichen Verhalten. Die versuchen die Umstände ihren Bedürfnissen anzupassen, und wollen sich voll und ganz ausleben. Indigos haben bestimmte Charakltereigenschaften sie sind emotional, intuitiv, kreativ und folgen immer ihrer inneren Stimme.


    Indigos haben es sehr schwer in dieser Welt, sie fühlen sich anders wie andere, sie denken anders und fühlen anders. Indigos sind auch gegen alle Verlogenen, Künstlichen und falschen DInge auf Erden.


    Woran erkennt man einen Indigo? (Doreen Virtue - Praxisbuch für Indigo Eltern)


    1. Ein starker Wille
    2. Nach 1977 geboren (es gibt Ausnahmen, die früher geboren wurden, vielleicht ‚Wegbereiter')
    3. Künstlerisch begabt
    4. Suchtanfällig
    5. Eine " alte Seele"
    6. Intuitiv bis hin zur medialen Begabung
    7. Einzelgängertum
    8. Unabhängigkeit und Stolz
    9. Der Drang, die Welt zu verbessern
    10. Schwingt oft zwischen mangelndem Selbstbewusstsein und Größenwahn hin und her
    11. Wurde möglicherweise mit ADD oder ADHD diagnostiziert
    12. Leidet an Schlaflosigkeit und /oder häufigen Alpträumen
    13. Neigt zu Depressionen
    14. Sucht nach tiefen, bleibenden Freundschaften
    15. Hat eine natürliche Bindung zu Pflanzen und Tieren.


    Ich erfülle 11 dieser 15 Merkmale, und passe auch gut zu der Oberen beschreibung. Bin ich nun ein Indigo? Naja ich hätte kein Problem damit, aber merkwürdig ist es schon.....

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • Woran erkennt man, dass man eine "alte Seele" hat? :?
    Ansonsten erfüll ich 10 Punkte aus der Liste.


    Es heißt auch, wenn man nur die Hälfte, oder zumindest nicht alle der angegebenen Punkte erreicht, kann es auch sein, dass man nur indigo-angehaucht ist.

    Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
    Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

  • Alte Seele, würde ich so deuten das man Seelisch älter ist als der Körper, als wegen der Reife halber (würde auch zur intelligenz der indigos passen) oder das man denkt/weiss das man schonmal in einem anderen körper steckte....


    Mhhhh laut den forschungen sind 80% der nach 1980 geborenen Kinder Indigos! ziemlich hohe zahl finde ich....

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • Ich:
    1. Ein starker Wille
    2. Nach 1977 geboren (es gibt Ausnahmen, die früher geboren wurden, vielleicht ‚Wegbereiter')
    3. Künstlerisch begabt
    4. Suchtanfällig
    5. Eine " alte Seele"
    6. ---
    7. Einzelgängertum
    8. Unabhängigkeit und Stolz
    9. ---
    10. Schwingt oft zwischen mangelndem Selbstbewusstsein und Größenwahn hin und her
    11. ???
    12. Leidet an Schlaflosigkeit und /oder häufigen Alpträumen
    13. Neigt zu Depressionen
    14. Sucht nach tiefen, bleibenden Freundschaften
    15. Hat eine natürliche Bindung zu Pflanzen und Tieren.


    --- steht für "nicht so"....

  • Hey dann sind hier ja fast nur Indigokinder :D


    Zitat

    Alte Seele, würde ich so deuten das man Seelisch älter ist als der Körper, als wegen der Reife halber


    Wenn es so ist, könnte das auch zu mir passen, weil ich schon immer das Gefühl hatte, innendrin älter als äußerlich zu sein. Ich hab vorhin falsch gezählt, ich hab insgesamt 13 Punkte (mit dem "alte Seele" dazugerechnet). Mit ADD wurde ich noch nie diagnostiziert und unabhängig bin ich alle Male nicht...

    Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
    Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

  • @ Illuminat: Ich finde auch, dass man dir dein Alter nicht anmerkt. Du schreibst erwachsener, als man es von einem Jugendlichen deines Alters erwarten würde :wink: :)
    Ist mir auch schon passiert, dass man mich als älter eingestuft hat :)

    Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
    Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

  • Bis jetzt habe ich gelesen, dass sie Menschen heilen können (also sowas wie Handauflegen) und halt mediale Begabungen haben können (wie Hellsehen, Hellfühlen oder Hellhören), womit sie auch mit ihren Engeln oder anderen Lichtwesen komunizieren können. Natürlich hat nicht jedes Indigokind dieselbe Begabung und dieselbe Menge davon. Es ist bei jedem Indigo unterschiedlich ausgeprägt und es werden Seminare angeboten (z.B. bei http://www.indigokinder.de), bei denen sie ihre Begabungen durch bestimmte Übungen fördern können.

    Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
    Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

  • Indigos müssen nicht immer übernatürliche Fähigkeiten haben (wie oben beschrieben) es können auch einfach nur begabte Kinder bzw. hochintelligente oder auf ihre Weltveränderlichen Personen sein. Ich denke das das mit den übernatürlichen nur in den seltensten Fällen zutrifft....


    siehe auch www.spiritproject.de/medicus/indigo/

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • hoi hoi,



    genau jene Punkte wurden mir vor einigen Jahren von einem Psychologen vorgelegt,wobei sich herausgestellt hat,dass mich die Punkte 1,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 und 14 betreffen.


    Das Problem mit der gesellschaftlichen Anpassung wie Ga$$i es beschreibt habe ich ganz massiv,nicht zuletzt durch 80s Wildstyle.


    Zitat von "Ga$$i"

    Indigos haben es sehr schwer in dieser Welt, sie fühlen sich anders wie andere, sie denken anders und fühlen anders


    Zitat

    Indigos sind auch gegen alle Verlogenen, Künstlichen und falschen Dinge auf Erden.


    auch auf diesen Punkt hat mich mein Psychologe hingewiesen.
    wir haben viel über meine überkritische Beziehung zur modernen Mode gesprochen und ich meine,dass diese nur eine Art Betrug darstellt.


    ich weiß jedoch bis heute nicht,was ich damit anfangen soll

  • Indigokinder...


    das es sie gibt, kann wohl keiner recht bestreiten. ob sie nun ihren "sinn " erfüllen oder nicht . . .


    aber tatsächlich wird in den meißten fällen nur von den kindern gesprochen. nicht, weil sie "kinder gottes" oder was weiss ich was sind, sondern weil diese gesellschaft alles dafür gibt, jedes lebewesen an sich anzupassen.


    es ist wohl sehr schwer, sie zu verstehen und ihr wissen zu erforschen. als kinder wissen sie es nicht zu schätzen und ale erwachsener hat man ihnen gelernt, es zu vergessen . . .

    ¤ Sehora ¤



    ~ Wenn ich zu diesem Leben verdammt bin, werde ich es mit geschlossenen Augen und den Fäusten auf den Ohren ertragen.
    Aber wenn ich anfange mich anzupassen, wird meine Seele sterben ~

  • Zitat

    aber tatsächlich wird in den meißten fällen nur von den kindern gesprochen. nicht, weil sie "kinder gottes" oder was weiss ich was sind, sondern weil diese gesellschaft alles dafür gibt, jedes lebewesen an sich anzupassen.


    Sehora, meinst du damit das NICHT nur Kinder betroffen sind? Oder meinst du das mit dem Begriff IndigoKINDER einfach das falsche assoziiert wird? Der Begriff Kinder kam glaube dadurch das man Kinder noch mehr beeinflussen kann als Jugendliche oder Erwachsene.


    Zitat

    als kinder wissen sie es nicht zu schätzen und ale erwachsener hat man ihnen gelernt, es zu vergessen . . .


    Diesen Satz verstehe ich nicht ganz (den rest jedenfalls nicht :( Mich würde es freuen wenn du das nochmal erleutern könntest!

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

  • Das' ja echt interessant. Nach all dem was ich hier gerade gelesen habe, scheinen auch allem Anschein nach dazu...


    1. Ein starker Wille - Check
    2. Nach 1977 geboren (es gibt Ausnahmen, die früher geboren wurden, vielleicht ‚Wegbereiter') - Check, 1982
    3. Künstlerisch begabt - Check
    4. Suchtanfällig - Check
    5. Eine " alte Seele" - Definition noch nicht klar, deshalb unbeantwortbar
    6. Intuitiv bis hin zur medialen Begabung - Check
    7. Einzelgängertum - Check
    8. Unabhängigkeit und Stolz - Check
    9. Der Drang, die Welt zu verbessern - Check
    10. Schwingt oft zwischen mangelndem Selbstbewusstsein und Größenwahn hin und her - Check
    11. Wurde möglicherweise mit ADD oder ADHD diagnostiziert - Muss noch rausfinden was das ist, bevor ich hier einen Check geben kann
    12. Leidet an Schlaflosigkeit und /oder häufigen Alpträumen - Check, leide oft daran... irgendwie bin ich schon fast Insomnia - sag ich gleich noch was zu
    13. Neigt zu Depressionen - Check
    14. Sucht nach tiefen, bleibenden Freundschaften - Check
    15. Hat eine natürliche Bindung zu Pflanzen und Tieren. - Check


    inneres Gewahrsein über die Wahrheit des Lebens - Vielleicht, vielleicht auch nicht.... Wer weiss schon genau etwas über die Wahrheit des Lebens? Ist aber auch schwierig zu beschreiben, aber irgendwie fühle ich sowas
    leben nach höheren Prinzipien - Check
    sie wissen, daß wir in Kooperation mit uns und unserer Umwelt leben sollten - Check
    sie vereinen oft männliche und weibliche Aspekte in sich selbst (Androgynentyp) - Check
    sie wissen, daß mehr existiert, als das, was wir sehen - Check
    sie glauben, daß die Materie und das physische Leben Illusionen sind. - Check Sie wissen, daß das Leben aus Energie oder lebendigem Bewusstsein besteht. - Check
    sie wissen, daß alles im Universum miteinander verbunden ist. Zeit, Raum, Abstand und Form sind für sie keine getrennten Dinge, so wie wir sie sehen. - Check


    Wegen 12. - Ich kann sehr oft wenig schlafen, deswegen laufe ich echt manchma wie'n Zombie durch die Gegend. Das ist ganz schön nervig... Ich will aber auch keine Schlafmittel antesten. Keine Ahnung warum. Und wenn ich ma so richtig pennen kann, dann hab ich manchma sehr seltsame Träume, manchma sinds Dinge die ich erlebt habe, oder einfach irgendwelche Dinge auf die ich mal überhaupt keine Ahnung habe, was sie bedeuten, weil sie auf Nichts auch nur den entferntesten Bezug haben. Kennt ihr diesen Song von Faithless? Insomnia?


    Deep in the bosom of the gentle night
    Is when I search for the light
    Pick up my pen and start to write
    I struggle, I fight dark forces
    In the clear moonlight
    Without fear... Insomnia
    I can't get no sleep


    I used to worry
    Thought I was goin' mad in a hurry
    Gettin' stressed, makin' excess messin' darkness
    No electricity, something's all over me, greasy
    Insomnia, please release me
    And let me dream of makin' mad love to my girl on the heath
    Tearin' off tights with my teeth
    But there's no release, no peace
    I toss and turn without cease
    Like a curse, open my eyes and rise like yeast
    At least a couple of weeks since I last slept, kept takin' sleepers
    But now I keep myself pepped
    Deeper still, the night, I write by candlelight
    I find insight, fundamental movement... huh
    So when it's black, this insomniac, take an original tack
    Keep the beast in my nature under ceaseless attack
    I gets no sleep
    I can't get no sleep


    I need to sleep, I can't get no sleep


    Auch in den anderen Punkten kann ich mich sehr stark drin wiedererkennen. Schon interessant irgendwie. Zum Beispiel bin ich auch in meinem Umfeld hier sehr dafür bekannt dass ich viele Dinge anders mache als andere, ich pass mich nicht dem sozialen Strom an, wie zum Beispiel in das nächste Pub (Kneipe) gehen um dort am Abend unnötig Geld auf etwas zu verballern, von dem man eh nichts hat. Solche Dinge halt. Und ich meine auch in vielen Dingen einfach bescheid zu wissen... das ist sehr schwer zu beschreiben... aber ich sag das mal so: Sie lachen über mich - aber ich lach über sie. Das ist der kleine Unterschied. Aber ich war schon immer anders, habe viele Dinge anders gemacht, die aber sehr oft richtig waren.


    Aber egal. Ich denke mal, dass auch bei mir vieles dafür spricht. Ob's wirklich so ist? Keine Ahnung

  • Du bist ja ziemlich bei viel mehr POSITIV aufgefallen wie andere, aber ehrlich gesagt weiss ich garnicht ob das so selten ist das viele Menschen darauf mit "JA" antworten müssen weil es einfach so ist....


    Das mit dem Schlaftabletten will ich auch nicht probieren, da schaue ich lieber stundenlang Fernseher, aber ich finde, das seit dem ich ins Fitnessstudio gehe, bin ich viel ausgeglichener und kann auch meist richtig geil schlafen! Anders probieren glaube mehr zu sein, als wir denken, oder sie finden sich hier alle wieder *g* :D

    Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein


  • Das meiste obenstehende trifft sehr wohl auf mich auch zu!
    Zu 2: Ich bin vorher geboren und auch auf meine Mutter trifft das obengenannte zu.
    Zu 4: Wenn es um Standardsüchte geht, kann ich ganz klar nein sagen.
    Bei unkonventionellen Süchten wie Computer oder so, muss ich mich beherschen, um nicht da rein zu schlittern.
    Zu 5: Mir erscheint manchmal ein stark anziehendes Gefühl, wenn ich ein Bild vom indischen Gott Shiva betrachte. Wieso weiss ich nicht.
    Zu 11: ADD oder ADHD werden manchmal auch mit POS (psychoorganisches Syndrom) bezeichnet.
    Zu 12: Beides trifft im beschränkten Rahmen auch auf micht zu.
    Zu 17: Das ist heute sehr schwer in dem heutigen Umfeld.
    Zu 19: Auf der körperlichen Ebene stimmt das fast nicht. Auf der geistig/seelischen Ebene aber sehr wohl. Ausserdem mag ich meinen Körper nicht. Ich hatte mal eine Serie von irgenwie direkt zusammenpassenden Träumen, in denen ich einen anderen Körper hatte, den ich sehr mochte.
    Zu 21: Das stelle ich sehr in Frage. Doch was ich glaube, dass was wir zur Zeit sehen, fühlen, hören usw. nur ein halbfester Aggregatszustand der reinen Energie ist.
    Zu 22: Deckt sich sehr mit meiner Antwort zu 21. Ich glaube auch, dass ich langsam herausfinde, wass eine Seele überhaupt ist.
    Zu 23: Das Universum ist nichts anderes als eine Art ultraskalarer Computer.

  • Wie schön, was über Indigo!


    Ich habe mich etwas mit Indigo beschäftigt, habe vor einiger Zeit mal was von einer Freundin geschickt bekommen.


    Ich erkenne mich in allen Punkten wiede, ausgenommen : ich bin nie hyperaktiv gewesen, und ich bin 1975 geboren.



    Was eine alte Seele ist, hmm. Ich habe - schon lange bevor ich auch nur ansatzweise was von Indigo gehört habe - immer das Gefühl gehabt, das in mir eine "alte" Seele wohnt, das ich mehr weiss, ahne, intuitiv, die Antwort "in mir schon drin habe" als viele andere. Als wenn da schon uraltes Wissen, uralte Gefühle gelagert waren, die dann und wann zum Vorschein kommen.


    Ein mir sehr lieber Exfeund sagte mal zu mir, das ich "weise" wäre, aber das empfand ich nie so, ich hatte mir das Wissen ja nicht angeeignet, es war einfach da. Und es war meist EMOTIONALES Wissen, nie wirklich "Wissenschaftliches" oder "Tatsachen" Wissen, falls Ihr versteht, was ich meine.


    Ich glaube, so könnte man in etwa eine "alte Seele" beschreiben.


    Übrigens: Nachdem ich endlich eine "Bescheinigung" für mein völlig normalse und legitimes "anderssein" und eine Erklärung dafür, warum ich mich immer ANDERS gefühlt habe bekommen habe, wollte ich natürlich das Gleiche an meiner Tochter erkennen, ich wollte, das sie auch ein Indigo ist, weil, anders IST sie.


    Leider traf nichts auf sie zu. Nur, ANDERS war sie eben. Und da habe ich gestern die Beschreibung für die Chrystal Children gefunden, und siehe da: Treffer!


    Aber noch was, was GANZ wichtiges: Ich möchte mich sehr deutlich von diesem "Wir sind Ausserirdische und haben eine christalline DNA Struktur und wir sind was anderes, besseres, mein "Indigokiiid, mein Chrystalkiiiid" Blabla distanzieren!


    Ich bin nichts Besonderes (es sei denn, wie sehen jeden als etwas besonderes), ich bin einfach nur - im Vergleich zu meinen Mitmenschen - ANDERS, immer gewesen. Und ich finde erst jetzt so langsam Menschen, die mir ähnlich sind, und denen es "damals" genuso ging. Und die meisten SIND von nach '78


    Sooo... Müll abgeladen :wink:


    LG


    Ronja

  • Also ich für meinen Teil versuche jeden Menschen als etwas Besonderes zu sehen, denn jeder ist einzigartig auf seine Art.


    Ich werde den Test jetzt auch mal machen, so!


    1. Ein starker Wille
    2. Nach 1977 geboren (es gibt Ausnahmen, die früher geboren wurden, vielleicht ‚Wegbereiter')
    3. Künstlerisch begabt
    4. Suchtanfällig
    5. Eine " alte Seele"
    6. Intuitiv bis hin zur medialen Begabung
    7. Einzelgängertum
    8. Unabhängigkeit und Stolz
    9. Der Drang, die Welt zu verbessern
    10. Schwingt oft zwischen mangelndem Selbstbewusstsein und Größenwahn hin und her
    11. Wurde möglicherweise mit ADD oder ADHD diagnostiziert
    12. Leidet an Schlaflosigkeit und /oder häufigen Alpträumen
    13. Neigt zu Depressionen
    14. Sucht nach tiefen, bleibenden Freundschaften
    15. Hat eine natürliche Bindung zu Pflanzen und Tieren.
    16. inneres Gewahrsein über die Wahrheit des Lebens.
    17. leben nach höheren Prinzipien
    18. sie wissen, daß wir in Kooperation mit uns und unserer Umwelt leben sollten
    19. sie vereinen oft männliche und weibliche Aspekte in sich selbst (Androgynentyp)
    20. sie wissen, daß mehr existiert, als das, was wir sehen
    21. sie glauben, daß die Materie und das physische Leben Illusionen sind. 22. Sie wissen, daß das Leben aus Energie oder lebendigem Bewusstsein besteht.
    23. sie wissen, daß alles im Universum miteinander verbunden ist. Zeit, Raum, Abstand und Form sind für sie keine getrennten Dinge, so wie wir sie sehen.



    1. Würde ich von mir behaupten, behaupten auch viele Andere.
    2. Jo!
    3. Au ha, Kunst war nie meine Stärke.
    4. Nö, aber ich finde das suchtanfällig und starker Will sich irgendwie widersprechen.
    5. Hm, ja glaube schon.
    6. Intuitiv würde ich mich schon nennen.
    7. Na ja, ein bisschen, obwohl ich auch sehr gesellig bin, aber gelegentlich ein wenig.
    8. Definitiv
    9. Jo
    10. Nee!
    11. Nee!
    12. Nee!
    13. Nee!
    14. Wer tut das nicht!
    15. Ich liebe die Natur!
    16. kann sein
    17. Ich gebe mir Mühe!
    18. das sollte jeder wissen
    19. nur Testosteron :D
    20. jo
    21. äh, neeee
    22. weiss nicht so recht
    23. das hab ich von Obi Wan Kenobi gelernt :D