• Darüber macht man keine Witze - ich weiß selbst, wie das ist. Nicht, dass ich mich als etwas Besonderes fühle oder als jemanden darstellen will, der besser ist als alle anderen; das bin ich nicht, und das weiß ich auch. Aber dennoch fühlte ich mich bereits in dem Alter, in dem sich Amok jetzt befindet, irgendwie "reifer" als es für einen werdenden Jugendlichen üblich ist.


    Ich fand es nicht "cool", über andere herzuziehen und rumzulästern - ja, im Gegenteil, ich war derjenige, über den gelästert wurde! Weiterhin machte ich nie bei irgendwelchen Saufgelagen mit oder probierte Drogen, so wie andere es taten. Den stumpfen Ballerfilmen und -games konnte ich nie etwas abgewinnen. Selbst den Girls aus meiner Klasse nicht, die waren mir nämlich allesamt zu "primitiv" :!: (das muss man sich mal wirklich vor Augen halten; ich kann heute immernoch kaum glauben, dass ich damals so über diese Leute dachte)


    Also, ob Indigo oder nicht Indigo (ich erfülle übrigens 13 von 15 Punkten - dennoch ist das für mich noch kein "ultimativer Beweis", wenngleich ich die Indigo-Theorie faszinierend finde): Ich weiß aus Erfahrung, wie unangenehm man sich in einer solchen Situation fühlt. Man ist sozusagen "nicht normal"; ich habe viel Zeit darauf verwendet, zu ergründen, was eigentlich "normal" ist (kein Witz! :mrgreen:) und kam zu dem Schluss, dass es eigentlich kein "Normal-Sein" gibt, sondern bloß eine individuelle Existenz in mehr oder weniger typischer Art und Weise. Normen (in Bezug auf die Gesellschaft) sind also eine Illusion; sowas gibt es nicht!


    Deshalb: Reißt bitte keine Witze darüber. Ares, ich weiß, dass dein Posting eigentlich nicht so gemeint war. Ich sag' das hier nur rechtzeitig, damit erst gar keiner auf die Idee kommt...als Betroffener kommt man sich dann nämlich irgendwie dämlich vor. Und Amok, dir kann ich nur den Rat geben, deine Fähigkeiten zu nutzen; wenn du fühlst, dass du "reifer" bist als so mancher andere, dann bau' darauf auf! Wobei du nicht vergessen solltest, dass dir, wenn du dich "erwachsen(er)" fühlst, zum Erwachsen-Sein noch eine ganz wesentliche Komponente fehlt: Die Lebenserfahrung eines Erwachsenen! :wink:


    Just my two cents,
    -- Martouf

  • Nein, ich will mich wirklich über keinen lustig machen. ich erfülle auch 11 von diesen punkten, würde das allerdings niemals als "besonders", oder wie mans ausdrücken soll, bezeichnen. es trifft einfach auf viele zu, und ich wage zu behaupten dass es an der heutigen zeit liegt dass diese eigenschaften auf viele in dieser altersgruppe zutreffen (oder viele dieser eigenschaften).


    ich nehme das auch jedem ab, nur würde ich meiner subjektiven meinung nach behaupten dass aus den bisherigen postings von amok nicht eben diese "reife" hervorgeht. das ist nicht negativ gemeint, und es kann täuschen. nur das war mit meinem unqualifizierten post gemeint.

  • Nein ich nehm das nicht persönlich, aber mein erstes posting war wirklich nicht so arg aussagekräftig wenn man die ironie nicht sieht ;)


    was ich noch anmerken wollte:


    Zitat von "ga$$i"

    Mhhhh laut den forschungen sind 80% der nach 1980 geborenen Kinder Indigos! ziemlich hohe zahl finde ich....


    genau das finde ich nicht so erstaunlich, wenn ich mal meinen kleinen mikrokosmos betrachte. die großen umbrüche 1990 ließen sehr viele menschen ins nichts fallen. alles änderte sich, viele familien zerbrachen daran.
    alles ist unsicher, die zukunft ist vollständig ungewiss, das färbt natürlich auf die kinder ab, die sehen wie plan- und hilflos die eltern sind. ohne ein gefestigtes elternhaus kann man auch schlecht selbst gefestigt werden, ausnahmen gibts natürlich.


    dass so etwas zu depressionen führt, und dass man in einer welt in der man sich haltlos fühlt, feste und tiefe, und möglichst ewige freundschaften sucht, ist denke ich nicht so arg erstaunlich.
    dass die allgemeine lage immer unsicherer wird muss ich sicher nicht extra betonen, aber demzufolge wird sich daran auch nichts ändern, und das beeinflusst das wesen der da hineingeborenen stark.


    Schlaflosigkeit und alpträume können von der hektik der heutigen zeit kommen, finde ich auch nicht so überraschend, genauso wenig die suchtanfäligkeit, und der stolz, der denke ich eher trotz ist.

  • ich fühl mich auch nicht "besonders" weil ich mich so fühle und ich glaube das kommt auch weil ich nur unter erwachsenen aufgewachsen bin und ich schon als 7/8 jähriger sehr viel gelesen habe. und mir ist klar dass man es nicht in meinen postings siihet weil ich versuche so bald ic im internet versuche abzuschaltren weil ich es sonszt nicht kann

  • wollt...dann kommt zur u.g. Veranstaltung :)


    Ansonsten bin ich der Meinung, dass nichts in Schubladen gehört.


    LG,
    Siesta
    ____________________________________________________________
    Hallo,


    am 12 + 13 November findet im Zoogesellschaftshaus im
    "Kleinen Saal" in Frankfurt am Main ein
    Medialitätskongress statt.


    Workshops über Engel und Energiearbeit, Auralesung,
    mediale Aufstellungen,


    -die sagenhafte und berühmte *Körperbegradigung* kann
    man dort erleben!!!- ,


    und Vorträge über und mit den Kindern der Gesellschaft
    (oft besser bekannt als Indigokinder) werden
    angeboten.


    weitere Infos unter http://www.medialitaetskongress.de
    email:info@medialitaetskongress.de


    Vielleicht sehen wir uns dort?


    Liebe Grüße
    Euer Organisationsteam des Kongresses.


    P.S. Bitte anmelden! Eine Anmeldung ist keine Pflicht,
    sichert euch aber zu 100% einen Platz

  • "Zoogesellschaftshaus" klingt in dem Zusammenhang etwas *LOL* :lol:. Naja, wäre wohl eine lustige Analogie zur allgemeinen "gesellschaftlichen" Meinung über diese Themen.

    Selbsterfahrung - der kleine, aber feine Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.
    - Wingman (2013)

  • Herzlichen Glückwunsch und Willkommen im Harribo Land


    Hier werden Märchen wahr.


    Ich bezweifle stark das du so etwas kannst , aber ich halte die Möglichkeit offen.


    Beschreib es doch mal genauer bzw am besten Beweis es.


    MfG Phrenorium

  • also ich bin neu hier und habe schon sehr viel gelesen


    und zu indigokinder hab ich ne frage, also die punkte stimmen sehr viele überein
    nur geister sehen usw kann ich nicht muss ich mir sorgen machen das es noch kommen koennte oder, wird es nie kommen


    bitte um antwort
    lg Roland

  • Sind wir nicht letzendlich auch nur Menschen, wenn auch mit verschiedenen ,,Seelenfarben'' und auffälligen Verhaltensmustern, und wenn es so viele gibt, warum geht's trotzdem so vielen noch so dreckig?


    Und weil, diese Kinder intuitiver, freisinnlicher, kollektivdenkender etc. (korrigiert mich, bei vermeintlichen Fehlern, meine Gedanken auszudrücken^^), woran scheitert es, das friedliche Miteinander, der Umsturz, das ,,NEUE''? Andererseits: der ,,alte Mensch'' wird sich selbst entsorgen, meinte mein Bruder diesbezüglich. ist da auch etwas dran?


    Hab mich auch eine Zeitlang geistig und praktisch mit solchen Dingen und ebensolchen Menschen, die von sich behaupten Indigo's zu sein oder es sind. Schön, das so etwas wie das Internet auch solche Themen beinhaltet.

  • Seuche :

    Zitat

    Und weil, diese Kinder intuitiver, freisinnlicher, kollektivdenkender etc. (korrigiert mich, bei vermeintlichen Fehlern, meine Gedanken auszudrücken^^)


    Dein Name ist hinsichtlich Deiner Meinung Programm!


    Lg ltkilgor


    (und Dein Pseudo-Esoterisches Geschwafel ist einfach nur nur peinlich. Gib mir bitte Deine Kontonummer, ich werde adhoc 5 Cent für Hirnerweiterung spenden.)

    Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
    Nietzsche
    Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
    Karl Kraus

  • rolandius24


    also du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass, nur weil die Merkmale auf dich zu treffen, du auch geister i-wann sehen kannst. Es gibt versch. Fähigkeiten die Indigo-Kinder haben können.;P


    Mein Buchtipp wäre dann noch: Indigo-Erwachsene.
    Is echt interessant! Wer evtl. fragen hat, kann mir ja auch ne pn schreiben.=)


    LG Barock

    Don´t believe your Eyes.
    Your Eyes will lie to you.
    Faith is the only truth.


    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


    Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier!

  • Wie immer man diese Kinder bezeichnen will, sind sie ganz sicher nicht medial, telepathisch oder übersinnlich begabt, weil alle diese Sachen ins Land der Märchen gehören.


    Weder konnte jemals ein glaubhafter Kontakt mit Verstorbenen, Engeln oder Geistern oder ähnliches nachgewiesen werden, noch konnte jemals ein Mensch die Gedanken anderer lesen.


    Es ist schön an etwas zu glauben, und sicherlich kann man argumentieren, auch der Glaube an Gott gehöre ins Märchenreich. Zweifelsohne ist das richtig.


    Vom Glauben her mag das alles Berechtigung haben, aus wissenschaftlicher Sicht ist das ganze haltlos. :winks:


    PS:So nun war ich ja wohl mal ausgesprochen freundlich mit diesem Posting. :mrgreen:

  • Gut jedem das seine. Aber es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als menschen wie du verstehen.
    Und die Wissenschaftler...naja da sag ich jetzt mal nichts dazu, da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.;P


    Lg Barock

    Don´t believe your Eyes.
    Your Eyes will lie to you.
    Faith is the only truth.


    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


    Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier!