Film- Soundtracks

  • Es passiert immer wieder, dass einen Filme vollkommen in den Bann ziehen und man lange Zeit hinterher noch bestimmte Szenen im Kopf hat und nebenher eine Melodie summt, über die man eigentlich gar nicht bewusst nachdenkt und sich einen Moment wundert, wo man sie wohl gehört hat. Die Filmmusik ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Faktoren die einen guten Film ausmachen. Das Besondere ist, dass einem diese Melodien beim Betrachten des Filmes eigentlich gar nicht bewusst sind. Oft sind aber wirklich geniale Stücke darunter und es lohnt sich, sofern sich die Gelegenheit bietet, einmal den Soundtrack von "guten" Filmen unter die Lupe zu nehmen.


    Sicher kennt ihr ein paar Soundtracks und vllt sind auch einige Kenner unter euch. Schaut einfach mal bei Youtube und postet eure Favoriten hier, ich bin echt gespannt was es noch so gibt.



    Ich hoffe inständig, dass so ein Thread noch nicht existiert.



    Ich mache dann mal den ersten Schritt:


    Die Geisha ist nicht nur einer meiner Lieblingsfilme, wegen der tollen Story und der netten Austattung, sondern auch wegen des grandiosen Soundtracks von John Williams, der ja auch schon für Star Wars kompostierte.
    http://www.youtube.com/watch?v=lq5belqy4e0
    ab 2:50 beginnt meine persönliche Lieblingsmelodie des gesammten Soundtracks.



    Der Herr der Ringe. Da gibts nicht viel zu sagen. Kompostiert von Howard Shore, Enya hat noch ein bisschen mitgemacht.
    Hier erst mal Gollum´s Song aus dem zweiten Film.
    http://www.youtube.com/watch?v=DVMLV1At86U


    Dieses gottverdammte Lied habe ich schon sooo lange gesucht. Es kennt jeder, der bereits die Extendet Edition gesehen hat. Wer mir sagt, wo ich das kaufen kann, der hat einen neuen Freund. :D Auf den dreien Soundtrack- CDs ist diese Lied nicht dabei.
    Arwen´s Song: http://www.youtube.com/watch?v=15q8vbahay8
    In diesem Lied singt Liv Tyler. Ursprünglich sollte es die Begleitmusik zur Bezihung von Aragorn- Arwen werden, allerdings war man dann der Meinung, dass man Arwens Stimme doppelt etwas irritierend finden könnte. Anstelle dieses wunderbaren Liedes hat dann Enya für diese Szenen das hier gemacht:http://www.youtube.com/watch?v=eEUWeR9OhLA
    Was mir nicht wirklich gefällt, da ich Enya ein bisschen einschläfernd finde.


    Hier der Gefährten- sound
    http://www.youtube.com/watch?v=prZ4RWWku7Y

    Tja, ansonsten kennt ja wohl jeder die Aragorn- mucke, allerdings fand ich bisher kein passendes Video bei Youtube.


    Nun sei von mir noch der Star Wars- Soundtrack genannt. Das mit den Videos übernimmt aber dann bitte jemand anderes. ^^

  • Also meine Favoriten sind die Soundtracks von Hero und Crouching Tiger , Hidden Dragon (Tiger & Dragon auf Deutsch :wink: ) von Tan Dun komponiert
    und meiner meinung nach erstklassig :D Da ich sowieso fan von solcher Musik bin (unternaderem auch Chinese Traditional Folk Music)^^ wollte ich das hier mal posten, die passenden Soundtracks habe ich leider nicht bei youtube gefunden :( Nur diesen Filmausschnitt (spiegelt leider keine qualität wieder) aber immerhin einen der Soundtracks :)


    http://www.youtube.com/watch?v=3ut7uIyiNcw
    Aber zum Reinhören lohnt es sich allemal, wo man diese Musik bestellen oder anhören kann weiß ich leider auch nicht :oops: kommt aber viell noch :wink:

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Also sorry für Doppelpost, wer wirklich interessiert ist und sich auch für solche Musik begeistern kann der kann das Album hier Erwerben:
    http://www.amazon.com/Hero-Tan-Dun/dp/B0002S945W
    Ich will natürlich niemanden dazu zwingen :wink:
    Ich finde bei solcher Musik kann man gut Meditieren, nachdenken und entspannen!

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Also Hero landet dann auch gleich auf meiner Wunschliste, neben dem Soundtrack zu Die Geisha. Jetzt, da du den Film ansprichst, erinnere ich mich auch wieder an den tollen Soundtrack. Hero ist einer dieser Filme, die ohne eine gescheite Hintegrundmelodie total versinken würden. Klar, die Farben spielen auch eine Rolle, aber ohne den Soundtrack, wäre dieser Film nur halb so gut.



    Ich kann mit Bollywood- Filmen nicht wirklich, weswegen ich überhaupt keine Ahnung von indischen Soundtracks habe. Es ist nicht wirklich mein Ding, muss ich ganz ehrlich sagen. Aber ich denke, auch die Bollywood- Filme wären ohne ihren musikalischen Teil überhaupt nichts.



    Ich bin gerade auf der Suche nach dem Rohan- Theme. Mein persönlicher Favorit unter dem Herr der Ringe- Soundtrack. Im Film hört man diesen Sound, wenn die Kamera über Eoras fährt. Irgendein beosnderes Instrument steht dabie im Vordergrund. irgendjemand, der sich mit solchen Dingen etwas auskennt? mich würde interessieren, was für Intrumente darin vorkommen.


  • Auch Bollywood, - ich mag nur ein paar dieser Filme, aber den fand ich toll. "Asoka - Der Weg des Kriegers"
    & das Lied hatte ich noch zwei Tage danach im Kopf.

    "Es hört doch jeder nur, was er versteht."
    Goethe
    ________


    Ja, guck' mal. Der Stein da, der liegt einfach so da. Der existiert einfach nur so, Wahnsinn, wie viel wir gemeinsam haben, oder?

  • *sfz* Sry für Doppelpost.
    Ich hab doch nicht gerade wirklich 'nen Link mit img verlinken wollen? :oops:
    >.< Also man denke sich, wie's aussehen soll <.<*

    &quot;Es hört doch jeder nur, was er versteht.&quot;
    Goethe
    ________


    Ja, guck' mal. Der Stein da, der liegt einfach so da. Der existiert einfach nur so, Wahnsinn, wie viel wir gemeinsam haben, oder?

  • Davon habe ich auch einige Soundtracks habe mir leider auch noch nicht diesen Film angeschaut :D

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Bingo. Dem stimme ich voll und ganz zu. Aber eigentlich sollte man sagen, die besten Score-Komponisten sind Howard Shore und John Williams. Wer sich bei Harry Potter plötzlich an Star Wars erinnert fühlt, der darf mal grübeln warum^^. Bei Harry Potter dachte ich mir" Hmmm... Sound is nicht schlecht, aber immer ähnlich...". Seit ich aber Die Geisha gesehen habe, bin ich von John Williams restlos überzeugt. Man überlege sich einen Star Wars- Sound bei dem Film! Schrecklich! Aber er hat es wunderbar hingekriegt und etwas vollkommen Neues geschaffen.


    Die "Mucke" zu Herr der Ringe gefällt mir noch ein Quäntchen besser als die zu Star Wars, Harry Potter und Die Geisha (wobei die ja in einer völlig anderen Liga spielt). Von Howard Shore kenne ich nur Herr der Ringe. Kennt jemand hier noch weitere Werke?

  • Zitat

    fluch der karibik.


    die melodie ist ein richtiger ohrwurm


    Auf alle Fälle^^ die lässt einen nicht los.... leidaaa
    Hmmm Revolver ist halt sehr unbekannt, find nix auf youtube oder ähnlichem....


    [/quote]