Mayakalender im Kornfeld


  • mit genug Zeit und Leuten :)


    was ist wahrscheinlicher ? Aliens die nichts anderes zu tun haben , als hier merkwürdige Botschaften in getreide zu malen (warum nicht in haltbarerer Medien , wie Stein ,Metall etc ) und intelligent genug sind überlichtschnell zu fliegen ,a ber nicht unsere sprache zu entschlüsseln ??? oder leute , die sich


    1.einen Ulk machen wollen
    2.damit unbedingt die Menschen irreführen und Aliens beweisen wollen????

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Huch sorry für den Doppelpost.


    Das was die Mayas auf dem Video ins Kornfeld gemacht haben sollen, schaut etwas kreativer und schwieriger aus.


    Der Kalender schaut schon echt aus, aber das er etwas vorhersagen soll, das glaube ich nicht.


    Na ja, 2012 wissen wir, ob das Video nur ein Fake war oder nicht. ;)



    Gruß, Phobo.

  • Hi Phobo :9


    Zitat

    Na ja, 2012 wissen wir, ob das Video nur ein Fake war oder nicht

    denke ich nicht , dann wird das datum von dem nächsten autor ,der diesen "Beweis" bringt eben ein paar Jahre weitergeschoben , oder es als "Fehlinterpretation" anegegeben , oder es kommt ein "Kontaktler" der sagt , die Aliens hätten ihm gesagt ,es wäre ein Hinweis auf ein ereignis , welches ja gar nicht unserer welt betrifft , sondern zb den Heimatplaneten der Aliens (Big Bang) und das würden wir ja erst sehen , wenn uns das Licht von diesen erreicht ..was ja laaaange dauern kann :)

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • 1. Das Firefox-Symbol IST ein Fake, bzw. ein Juxx ;)


    2. Juhu, Elperdido argumentiert wieder dagegen =)


    Es steht jedem frei zu glauben was man will, das ist doch das schöne an der ganzen Sache. Ich habe auch vielen weiteren und bedeutend ÄLTEREN Quellen die gleiche Prophezeihung gesehen.


    2012 markiert einen Wichtigen Punkt, aber keinen Big Bang so wie es wohl der einte oder andere erwartet.


    Die Erde wandelt sich und ist bereits in diesem Prozess der Vorbereitung- man sehe nur die Klimaschwankungen und gravierende Naturkatastrophen in letzter Zeit die gerade seit den 90ern eingesetzt haben. Ich kann mich nur der Aussage von Phobophobia anschliessen und sage: Warten wir ab was in nächster Zukunft passiert, wenn man nicht daran glaubt, wieso regt man sich dann auf? ;)


    Lg samy

  • n'Abend,


    .. soviel ich weiß, sind die Hälse nicht einfach platt gewalzt, sondern ineinander geflochten worden (abgesehen von den Fake's - obgleichl ich ja nich' weiß, ob die geflochtenen Kreise auch Fake's sind). Das probier mal in diesen Ausmaßen an einem Abend hinzubekommen.. :) Wenn's maschinell entstanden ist, müsst's doch auch entsprechende Laute von sich gegeben haben? Kann natürlich sein, dass das Feld abgelegen war - ist es aber nicht immer, soviel ich weiß.
    Nun gut, das war mein Wissen dazu.. :grins:


    LG, Alex