Ich suche ein Buch

  • Such doch mal bei Amazon.de, da sind ja auch Inhaltsbeschreibungen dabei, Du findest bestimmt etwas passendes! :lol:


    Gruß Gecko

    Das sicherste Indiz dafür, daß anderswo im Universum intelligentes Leben existiert, ist,
    daß noch niemand versucht hat, mit uns Kontakt aufzunehmen. [Calvin & Hobbes]

  • Stephen Hawking: "Eine kurze Geschichte der Zeit - Die Suche nach der Urkraft des Universums".


    Von "Raum und Zeit" über "Unschärferelation", "Elemantarteilchen und Naturkräfte" bis hin zu "schwarzen Löchern" sind in diesem Buch wirklich eine Menge interessanter Dinge beschrieben und erklärt. Es erschien im Rowolt Verlag und ist als PDF mit 238 Seiten sehr lohnenswert zum downloaden.

  • Hi,
    da ich ende Mai Geburtstag habe und mein Wunschzettel nahezu noch frei von Wünschen ist, würde ich mich freuen wenn ihr mir einige Bücher empfehlen könntet, die im Mittelalter spielen. Den Thread über Medicus habe ich bereits gefunden. Hört sich auf amazon schon sehr interessant an. Aber ich brauche mehr, meeeehr ;)

  • Hallo zusammen, da ich mich praktisch jede Nacht an die meisten meiner Träume erinnern kann und mich auch sehr intensiv mit dem Geträumten auseinandersetze, bin ich auf der Suche nach einem Buch, das als Lexikon bei der Traumdeutung eingesetzt werden kann. Kann mir jemand einen Tipp geben? Es soll nicht in eine spezielle Richtung (Glauben usw.) gehen, sondern wirklich nur möglichst viele Symbole erklären. Bin euch echt dankbar :D

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Anderer Tip...Vergiss die scheiße oO war bestimmnt lieb gemeint von Exodus aber den kram den du dadrinne findest... damit kann man einfach nichts anfangen o.O !!!
    Deute dir deine Träume selber dnen nur du weißt was die "interpreten" zB fürne rolle in deinem Leben spielen! Nur du kannst dir deine träume wirklich selber deuten!

  • ja, das hat schon was.... das meiste kann ich mir auch erklären. Aber es hat da schon Erklärungen auf der Seite, die mir einleuchtend erscheinen. Allerdings glaube ich nicht daran, dass man in die Zukunft sieht beim Träumen. Man hat höchstens im Unterbewussten eine Ahnung und dann passiert es wirklich. Tja. dann lass ich's mal bleiben. Danke! :grins:

    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
    Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
    - Albert Einstein

  • Versuch es doch mal mit Deine Träume - Schlüssel zur Selbsterkenntnis von Ann Faraday (ISBN 3-596-23306-2)


    Ich finde das Buch klasse, weil da Anleitungen zum Deuten seiner eigenen Träume gegeben werden und Symbole gerade nicht verallgemeinert werden. (Mit Dingen wie "die Geige symbolisiert den weiblichen Körper" kann ich nämlich als Geigespielerin nichts anfangen...)

  • Tach..
    hab eine Frage:
    Wer kennt das Buch "Wo Schatten und Licht zusammentreffen"?
    Es ist sehr wichtig.., (ne lange Geschichte)


    Vll. könntet ihr auch mal bei irgendwelchen Suchmaschinen suchen..
    Also ich hab nix gefunden....
    Bitte stöbert mal... und schreibt wieder.



    Danke schon mal im Vorraus...

  • Es ist das Buch, daß Du hier suchst, oder?
    Ich konnte jetzt auch nichts finden.


    Geh doch nochmal zu der Nachbarin und laß Dir das Buch zeigen - sie muß es Dir ja nicht geben, es langt, wenn Du die ISBN, Titel und Verlag abschreiben kannst. Das wird sie doch wohl zulassen, oder?

  • Ich weiß nicht ob du Marion Zimmer Bradley kennst, aber die hat auch viele Bücher geschrieben, wenn man auf Zauber, die Avalon-Sage und Mittelalter steht.


    Ich kann "Die Nebel von Avalon" empfehlen.


    (Ich hab noch so oft bei einem Buch geheult, aber vielleicht kam es auch daher, dass ich erst 14 war als ich das Buch gelesen hab.. :)

  • Wolfgang Hohlbein - Der Inquisitor
    Brigitte Riebe - Straße der Sterne


    Das wär das erste was mir so spontan einfällt :D

    "Es hört doch jeder nur, was er versteht."
    Goethe
    ________


    Ja, guck' mal. Der Stein da, der liegt einfach so da. Der existiert einfach nur so, Wahnsinn, wie viel wir gemeinsam haben, oder?

  • ich suche ein buch...


    es sollte ein lexikon der wesen und geschöpfe sein...in dem beide seiten...die lichten und die schwarzen kreaturen beschrieben werden...am besten mit einem bild oder so...


    war schon in 2 buchläden und die konnten mir nicht weiterhelfen...doch ich bin mir sicher dass es sowas bestimmt gibt...weis hier jmd ein buch oder irgendwo was wo ich nochmal nachschauen kann?
    wie viel kostet denn so ein buch?



    vielen dank schon mal im vorraus!