Jezt mal meine Erlebnisse

  • So nun auch mal meine Erfahrungen.
    Das allererste woran ich mich erinnere, hmm, ich war jung, sehr jung, vll. 5 vll. auch schon äter 7-8, ich weiß es echt nimmer...
    Jedenfalls habe ich an diesem Abend bei meiner Oma geschlafen, sie wohnt im selben Haus, auf dem Dachboden.
    Plötzlich, mitten in der Nacht werde ich wach und was ich gesehen habe hat mich derartig verwundert... Ich sah auf der Fensterbank (oder war es die Heizung? Ich glaube eher es war die Hezung ^^) ca. 5 kleine "Kobolde" oder Gnome oder was weiß ich, aufjedenfall waren es irgendwelche kleine Lebewesen, sie sachen Menschlich aus, es war aber relativ dunkel, von draußen kam Licht rein, aber dort war was und es hat sich bewegt!
    Ich dachte ich Träume, aber ich denke nicht das es so war, aber im nachhinein kann ich es nicht mehr sagen, obwohl es für mich sehr real war.


    Das war so ziemlich das erste ungewöhnliche woran ich mich erinnere, zwischendurch habe ich öfters mal meine Toten Verwandten gesehen die mich beim Spielen beobachtet haben, mein Opa z.b. habe ich öfters gesehen.
    Klingt echt sick! wenn ich sp drüber nachdenke, aber früher war es für mich normal, mit der Zeit verschwanden diese erscheinungen aber.


    Als nächstes passierte mir folgendes, ich bekam endlich mein Zimmer im Kellerm ich habe ansich keine angst an solchen orten und lange Zeit war auch alles beim alten, aber eines Nachts, ein Extrem lauter Knall, ich wurde wach (ich weiß nicht ob ich beim Einschlafen war oder schon schlief), weil ich dachte die Gasheizung ist explodiert oder so. (Diese ist im Zimmer nebenan und von der Lautstärke hätte es passen können, danach dachte ich an einen Unfall, aber das war es auch nicht)
    Lange Zeit ist dann wieder nichts passiert, bis ich eines Sommermorgens aufwachte und mich net bewegen konnte, ich spürte das etwas bei mir war, ich dachte an eine Entführung durch Aliens oder so (habe vorher viel über sowas gelesen).
    Ich habe mich dann stark konzentriert und dann gings langsam wieder mit der Bewegung, nur so nebenbei, es war schon sehr hell in meinem Zimmer, da es auch schon recht spät war.
    Wenn sich jetzt jemand fragt wieso es in einem Kellerzimmer hell werden kann, ganz einfach auf der Seite wo die Sonne aufgeht ist eine Tür, ein Typischer Kellereingang eben ^^.


    Dann war für lange Zeit wieder nichts, zumindest nichts woran ich mich erinnere, bis vor kurzem wieder (jetzt bin ich 18).
    Ich weiß nicht ob es morgens oder Abend war, ich weiß auch nicht ob es hell war, ich hatte die Augen zu und mich Zog etwas nach hinten, also sozusagen aus meinem Körper raus, ich weiß nicht mehr ob ich Schwingungen spürte, aber ich fühle wie ich meinen Körper verlasse, dieser Zustand hielt aber net lange an und ich fand mich in meinem Körper wieder.
    In meinen notizen steht, das es so gegen 5 Uhr morgens war, dass kann gut stimmen.
    Diesmal wusste ich was es war, also habe ich mir auch keine großen Gedanken gemacht, auch Angst war keine da.
    Bis jetzt habe ich auch nicht versucht sowas Bewusst herbeizuführen, aber vll. sollte ich es demnächst mal versuchen.
    Ahja, das letzte mal das ich etwas AKE artiges Erlebt habe, ist seitdem ich mit meiner Freundin in dem Zimmer auf dem Dachboden wohne, das ist der Raum vom Anfang, wo ich von den kleinen Gnomen erzählt habe und nein meine Oma ist net Tod, sie ist in ein anderes Zimmer im Haus gezogen ^^.


    Ich bin eig. ein Aufgeschlossener Mensch, ich versuche immer wider an meine eigenen Grenzen zu kommen, sei es mit Parkour (erst seit kurzem ^^) oder anderem Extremen Sportarten und Aktionen, ich hoffe auf diese Art und weiße mich selbst besser kennen zu lernen und auch die Welt in der ich lebe, vll. hilft mir deise Einstellung (die ich schon seh lange habe) weiter wenns darum geht solche Phänomene zu verstehen.

  • hi, das klingt ja spannend. beschäftige mich schon länger mit ake`s, wae auch schon oft im schwingungszustand. krige währenddessen aber meistens schiss weil die schwingungen so stark sind :? ist das bei dir auch so schlimm oder hast du noch nie versucht eine ake willentlich herbeizu führen?

  • hui nochn traceur :> ^^ huhu du :> ich bekomms auch hin aber ich halts kaum aus wenn ich meinen körper nicht mehr spühre wegen der atmung da enk ich dauernd das ich nimmer atme ^^ kann mir da wer aushelfen ? :> ^^