Träume nach paar Jahren weiter träumen

  • Also ich bin noch recht neu hier im Forum und hoffe das Thema hatte noch keiner.^^


    Also ich erklär euch mal meine seltsamen "Fortsetzungs"-Träume.
    Als ich 6 oder 7 Jahre alt war, hab ich bei meiner Großmutter übernachtet und
    habe geträumt das ich in so einem großen, dunklen Kerker von einem Schloss war.
    Also ich hab sozusagen das ganze Schloss begutachtet.
    Naja dann bin ich irgendwann aufgewacht. Aber als ich ungefähr 15/16 war,
    hab ich den Traum weiter geträumt und ich kann mich wirklich genau dran errinern.
    Ich weiß sogar noch wie ich aufgewacht bin als ich den Traum das 1. mal träumte.
    Naja als ich es wie gesagt weiter geträumt hatte nach ca.7 Jahren viel es mir
    wie Schuppen von den Augen ,,Das haste doch schon mal angefangen zu träumen,,.
    Aber sowas hab ich öfter...das ich nach Jahren manche Träume weiter träume.

    Gruß Tina

  • Also liebe Tina.


    Es war ma eine Frau die mit ihrem man ein haus kaufen wollte und sie Träume genau so wie du von einem Gebäude swagen wir mal(bei dir wars ein Schloß und bei ihr ein haus).


    Am Tag darauf ist diese Frau und ihr Man aus Hausschau gefahren.


    Sie traute ihren uagen kaum und sagte zu ihrem man: Halte bitte an,daß ist es.


    Sie stieg aus,es war das Haus aus ihren Träumen...die Tür stand offen da das Haus zu Verkauf stand und sie betritt das Haus..alles genau so wie in ihren Träumen,der kamien,die üche,der Garten usw...


    Die vorbesitzerin kam rein bgrüße die Leute mit dem satz: Dieses Haus ist zu verkaufen....in dem drehte siech die Frau um die dies Haus haben wollte um jeden Preis.


    Die Frau die das Perchen auf diese Freunliche Art begrüßte erschrag und meinte zu ihr: sie sind diese Frau...ja sie sind es.


    sie redete weiter: Sie sind letzte Nacht hier gewesen und dies in einer Geistergestalt durch das ganze Haus.


    Sie unterhilten sich noch std lang darüber und konnten sich es nicht erklären bis auf:


    Sie hat Ihren körper ferlassen im Schlaf und ist durch dieses Haus gewandelt...nicht ihr Körper sondern, wie sagt man am besten dazu?
    Seele


    Also es beruht sich auf einem TatsachenBericht und vielleicht kommt es den einen oder anderen hier bekannt vor.


    Also dies ist Wissenschaftlich wiederlegt worden und auch mit Zeugen
    _________________
    Also ich glaube 100% dran da es beweise gibt ohne Ende nur die werden unterschlagen oder als Felschung dargestellt...Menschen sind besitzergreifend und wollen alles für sich nutzen!


    Also wer sagt,es gibt kein anderes Leben Lügt!

    Also ich glaube 100% dran da es beweise gibt ohne Ende nur die werden unterschlagen oder als Felschung dargestellt...Menschen sind besitzergreifend und wollen alles für sich nutzen!


    Also wer sagt,es gibt kein anderes Leben Lügt!

  • Naja, die Sendung (X-Faktor) hab ich zwar auch gesehen,
    was ja auch schön und gut war, nur meins beruhgt ja allgemein nur
    dadrauf, das ich gewisse Träume nach paar Jahren irgendwie weiter träume.
    Hat also nicht wirklich was mit Hausbesichtigung zu tun, nur weil ich bei dem
    Traum von einem Schloss geträumt habe.^^



    Gruß Tina

  • also das mit dem träume weiterträumen kenne ich auch. hab ich in nächten wenn ich kurz mal wach bin öfter mal das ich es dann schaffe den traum weiterzuträumen. mal angenehme und mal auch nich so angenehme.
    über längere zeit hab ich das auch schon erlebt, das weiss ich auch. das man nach jahren dann am nächsten morgen denkt: hey das hatten wir doch schonmal und da gings irgendwie weiter.
    was das für träume waren kann ich jetz allerdings nicht mehr sagen. hab die nich aufgeschrieben. wie das zustande kommt weiss ich leider auch nicht.
    würde mich aber auch interessieren wenn jemand ne idee hat

  • mir geht es genauso wie Kersham und Boeser Engel. Ich hatte zb. mit etwa 8 auch nen Traum, den ich schon 2-4 mal wieder geträumt habe, entweder genau gleich oder wie eine fortsetztung davon. Es ist nicht nur ein Traum es sind mehrere die ich immerwieder Träume... das ist voll interessant =)


    das mit dem das gleiche Träumen kann ich mir so erklären, dass das unterbewusstsein den Traum noch im Kopf gespeichert hat und ihn aus welchem Grund auch immer ihn nicht vergessen kann und darum Träumt man es auch manchmal wieder, das gleiche.


    Das mit einer fortsetztung des Traumes kann ich mir so erklären, das wie oben erwähnt das unterbewusstsein den Traum noch gespeichert hatt, ... , jedoch möchte es eigentlich selber wissen wie es weitergehen könnte und so Träumt/denkt man in der Nacht weiter.


    Das was BillyBoy sagt mit dem Haus und der Frau hab ich auch schon gesehn (X-Faktor) ich glaube schon das das vorkommt aber ich denke das nicht jeder solche traum damit zusammenhengen müsste. Oder das man dan immer den Körper verlässt ;)