Beiträge von capitac

    Zitat:
    Vor ca. 25 Millionen Jahren an der Wende der erdgeschichtlichen Epochen von Oligozän und Miozän begann infolge der Öffnung der Drake-Passage zwischen der Antarktis und Südamerika und der dadurch ausgelösten Bildung des Zirkumpolarstroms eine verstärkte Vereisung, welche die bis dahin den Kontinent bedeckenden Wälder verdrängte, aber erst seit etwa 5 Millionen Jahren ist der Kontinent von einem dicken Eispanzer nahezu vollständig bedeckt.


    Neue funde zufolge belegen das dei Eiszeit die in der Antarktis statt gefunden hat erst ein par Tausent jahre alt seien muss.Die Piri-reis karte belegt das.Sie zeigt Eisfreie Zonen mit Wälder und flüssen.Demnach so die Wissenschaftler muss in der Antarktis in kurze zeit eine sehr starke Eiszeit ausgebrochen sein.Eine schnelle und katastrophale klima veränderung wie so oft in unseren Planeten!

    (Neu Schwabenland???? )Also gerüchte zufolge sind die zwei Reporter die das Video ausgestrahlt haben verhaftet worden wegen betrugs und in der Psychiatrie zugewiesen.(Der beste Ort um verschwörer zu beseitigen) .Vor ungefähr 15-20 jahre ist ein 13 köpfiges Expeditions team der die Antarktis erforschen sollte,unter mystiriösen umständen spurlos verschwunden.Darauf hin wurde vor ein paar jahren ein Team losgeschickt um das Mysterium eventuell auf der spur zu kommen mit unter auch die beide Reporter die verhaftet worden sind.Das 2te Team hat das Verliess gefunden wo das 1te Team unterkamm und fanden ein Video wo es eine Pyramide zeigt die cirka 32.000 jahre alt ist und verschiedene Symmbole die in unserer Welt nicht exestieren.Wiederum einige Wissenschaftler die das Video unter der lupe nahmen,meinten das ES echt sein mussOb das alles stimmt?Ich weiss nur das egal was ich versuche darüber zu finden exestiert nichts mehr.Auch die links die Ihr zur gucken rein kopiert habt erweisen keine funde mehr.Irgend wie komisch,oder? :?::?:

    Hallo zusammen und ein frohes weinachtsfest :lol: Ich hatte heute ein thema
    über mysterien und man hat mir gesagt unter "Andipoda Mount Everest"
    finde ich etwas sehr interessantes und mystisches.Hab schon überall nachgeschaut aber nichts gefunden.Weiss vieleicht jemand worum es da geht?Mfg und danke in vorraus!

    Ich habe mal gelesen das,dadurch viele gräber geplundert sind haben die Priester ne ganze menge LSD staub in der Grabkammer gestreut und sobald die kammer aufgemacht wurde und Sie Menschen betratten,wirbelten Sie den staub hoch und somit auch alles eingeatmet.Die 15-20 leute hatten ein alter von 60 jahren und höchstens 2-3 hatten ein alter von 40-45 jahren.Der staub der LSD blühte war besonders stark für die meisten und deswegen hatten Sie bevor Sie starben starke Halluszinationen.Zwischen den 50-60 jahre hat sich der Grosse Magier Alister Crowly(hoffe den Namen richtig geschrieben zu haben)in der Grabkammer eine ganze nacht einschliessen lassen damit Er das Phänomen auf der spur kommt.Am nächsten tag fand man Ihn ohnmächtig und Er sah ziemlich fertig aus.
    Er berichtete von Geister oder Dämonen und das Er fast in die Hölle war.
    Dieser Man kannte sich mit Drogen sehr gut aus da Er des öfteren Satanistische Sex+Drogenorgien organiesiert oder teilgenommen hat.Für dem Herren der 16 jahre später starb sagte man das Das LSD in sein Körper lagerte.Das heisst sobald er älter und schwächer wurde hat Das LSD sein Immunsystem angegrifen und der jenige starb.Kurz bevor Er starb hatte Er Halluszinationen.Die Droge ist halt wie ein Virus.
    :|

    Lasset uns versammeln und auf endeckungsreise gehen.Es wird bestimmt ganz interessant durch die hohle Erde zu wandern und wenn es stimmt
    dann haben wir auch den beweis und könnten ne menge aufnahmen machen
    und den König der Unterwelt kennenlernen.Was haltet Ihr von?