Beiträge von Morpheus

    Osama bin Laden war sowohl während als auch nach dem "Anschlag" auf den 11/9 in einem Krankenhaus der USA und einer Botschaft der USA in Afganisthan...Bush und Bin Laden waren sowohl lange als auch kurz vor den "Anschlägen" zusammen Kaffe trinken und, ich zitiere Bush:"geschäftliche Dinge bereden."


    Sorry doch, das ist nix weiter als eine VT-logen Ente.
    Ein wenig von den Infodeppen aufgebauscht und dazu noch ein wenig von Schwachsinn und Rauch poliert, Fertig ist eine weitere "Topstory" :supergut:


    Die Wahrheit sieht da doch ein wenig anders aus.
    Selbst OBL streitet diesen Unsinn ab.


    Zitat

    Hamid Mir, an intrepid Pakistani journalist who writes for the Pakistani daily Dawn, landed one of the only two authentic post September 11
    interviews with the world's most wanted man. In the course of the wide-ranging interview, Mr. Mir asked bin Laden about his kidneys: "A French newspaper has claimed that you have a kidney problem and have secretly gone to Dubai for treatment last year. Is that correct?” BinLaden responded: "My kidneys are all right. I did not go to Dubai last year. One British newspaper has published an imaginary interview with an Islamabad dateline with one of my sons in Saudi Arabia. All this is false


    Quelle
    http://www.mosaik911.de/html/bin_laden_in_dubai_.html


    Auf dieser Seite findest du übrigens noch viel mehr zu dem Thema und dazu auch noch die nötigen Quellenangaben.



    EDIT Cat:
    Beitrag formatiert.

    HannibalKing


    Zitat

    lol ich bin nicht in der erklärungspflicht ich hab meine beispiele
    genannt es wird nicht drauf eingegangen , ich lieg falsch und ihr Träumt
    weiter, mir ist es recht!

    Und ob die "erklärungspflicht" bei dir liegt.^^
    Wer wie wild andere Missionieren will, sollte sein Allwissen auch irgendwie belegen können.
    Solange du nichts belegen und beweisen kannst, darf man dich auch getrost einen Phrasendrescher nennen.


    Schaut man sich deine Beiträge mal genauer an, bekommt man den Eindruck du lebst noch im Jahre 2004.
    Alles was du hier anführst ist lang widerlegter Loose Change Kram :supergut:


    Und ja....................DU liegst falsch !!
    Nachweislich sogar !!!! :D :D

    AJK


    Wie ich bereits erwähnt habe, spiele ich dieses "Wir stellen ja nur Fragen" Spiel schon viele Jahre mit den VT-logen und Sprengo.logen.
    Das Muster ist immer das selbe, es wird offensichtlich gelogen und verdreht bis, das ganze irgendwie in die selbst gestrickte Welt passt.
    Das ganze gewürzt mit Arroganz und Ignoranz den Fakten gegenüber.
    Dennoch werde ich mit dir jetzt mal, das Gespräch suchen, da du wohl zu der eher harmlosen Sorte gehörst. ( zu den uninformierten )


    Als hätte ich es geahnt, wird in deinem Video auch prompt David Ray Griffin, seines Zeichens THEOLOGE, als "Experte" für Terrorangriffe und Sprengungen angeführt. :lol:
    Meiner Meinung nach ein Idiot sondergleichen.
    Allein der erste Satz von diesem Kerl zeigt auf wie blöde er eigentlich ist.


    Zitat Griffin bei min 4.10:
    "Never before in History, has a steel framed high rise building collapsed, simply because of fire."


    Simply because of Fire ?
    Aha ?
    Und was ist mit den Fliegern und deren
    kinetischer Energie ?
    Die lassen wir einfach mal unter den Tisch fallen oder wie ? ^^
    Dazu noch der Blödsinn vom Freefall-Speed und
    Controlled demolition.


    Im Freefall fällt da zwar etwas aber nicht die Türme, sondern die Teile davon wie du auf folgendem Bild auch selber überprüfen kannst.


    weiter mit Griffins Sprengfantasien.


    Ein Sprengstoff der nicht Explodiert obwohl dieser z.B. von 8.46 Uhr bis 10.28 Uhr ( North Tower ) dem Feuer ausgesetzt ist ?
    Zudem noch als Top-Down Sprengung ?
    Na, das muss aber Wundersprengstoff sein
    :gut:


    Bevor du nun mit dem VT Märchen ankommst, das die Feuer ja nur klein waren, stell dir doch einfach mal die Frage warum Menschen an diesem Tag den Tod, durch den Sprung aus dem Fenster gewählt haben. Weil es da oben so schön kühl war ?



    Weiter zu den Feuerwehrmännern.
    Schauen wir uns mal an, was diese genau gesagt haben in dem Video.


    Zitat Min 0:09:


    "
    fireman2: We made it outside, we made it about a block.
    fireman1: We made it at least 2 blocks.
    fireman2: 2 blocks.
    fireman1: and we started runnin'
    fireman2: poch-poch-poch-poch-poch-poch-poch
    fireman1: Floor by floor it started poppin' out ..
    fireman2: It was as if as if they had detonated, det..
    fireman1: yea detonated yea
    fireman2: as if they had planned to take down a building,
    boom-boom-boom-boom-boom-boom-boom-boom ...
    fireman1: All the way down, I was watchin it, and runnin'
    fireman3: Just ran up west street.
    fireman1: Then you just sort of ... this cloud of s___
    just chasin' you down
    fireman4: Where did you go?
    fireman3: Just ran up west street.
    fireman2: You couldn't outrun it.
    fireman1: You couldn't outrun it.
    fireman4: So what did you do?
    fireman2: I jumped behind a battalion car,"
    I hid under the car, I was waitin' to die.



    Nun frage ich dich, was ist an Aussagen wie z.B: "It was as if as if they had detonated" nicht zu verstehen ?


    Soll ich dir mal aufzählen was die Summe aller Feuerwehrleute gedacht hat beim Einsturz ?
    Mal schauen ob dir was auffällt ? ^^


    Zitat:


    Bessler, Paul– Thought south tower collapse was secondary explosion or
    plane strike. Heard on radio, "Imminent collapse. This was a terrorist
    attack. Evacuate."


    Borrillo, Nicholas– In north tower: south
    tower plane hit sounded like small explosion.


    Brodbeck, Michael–
    In north tower, heard on radio that floors 68-70 of north tower
    collapsed: was actually south tower collapse.


    Brosnan, Neil–
    Didn't know sequence of events until a week later.


    Butler, John–
    Even after being on site for a while, didn't know plane had hit.


    Camacho,
    Fernando– From north tower lobby, thought south tower collapse was
    small collapse. Saw north tower leaning before collapse.


    Campagna,
    Frank– In north tower, didn't know plane had hit their building. From
    30th floor, thought south tower collapse was explosion.


    Cassano,
    Salvatore– Thought 2nd plane was secondary explosion from north tower.


    Conzo,
    Joseph (E.M.S.)– Thought collapse of south tower was another plane
    strike.


    Delgado, Manuel (E.M.S.)– Didn't know about 2nd plane
    until evening. Thought it was a secondary explosion.


    Diaz, Jr.,
    Roland (E.M.S.)– In #5, thought south tower collapse was airplane strike


    Dixon,
    Brian– Heard second plane hit, thought was north tower explosion.
    Looked like bottom fire floor of south tower exploded out, then realized
    it was just a collapse. "Not that there was an explosion but that the
    windows blew out." Worried about secondary devices.


    Dorritie,
    Robert– Thought south tower collapse was secondary device.


    Drumm,
    John– In north tower 31st floor didn't know south tower came down until
    later in the day.


    Fenyo, Christopher– Many people had felt that
    possibly explosives had taken out 2 World Trade Center. "That debate
    ended pretty quickly because tower 1 came down."


    Fitzpatrick,
    Brian– Thought it was debris or an explosion or a secondary explosion or
    another plane. Warned that north tower leaning just before it fell.


    Galasso,
    Joseph– Didn't know both buildings had come down. South tower, sounded
    like a waterfall.


    Hansen, Eric (E.M.S.) – Didn't know 2nd plane
    hit, didn't know towers collapsed.


    Ippolito, James– Thought south
    tower collapse was another plane. Second plane hit sound like train
    derailing.


    King, Stephen. Battalion Chief – Didn't know north
    tower or south tower were hit by planes. In north tower, thinks south
    tower collapse is north tower coming down. "You can feel the air
    pressure building up. I mean, literally, it blows the windows in (the
    north tower from outside).


    Kreuger, Conrad, PAPD P.O.– Didn't
    know until later that day that both towers were down.


    Lakiotes,
    Art– Re: collapses: we all thought it was secondary explosives or more
    planes or whatever.


    McCabe, Kevin– Thought south tower collapse
    was 3rd plane hit.


    McGimpsey, Jason– south tower collapse sounded
    like a plane or bomb or something like that.


    McNeur-Mccarthy,
    Linda (E.M.S.) – Thought south tower collapse was another plane hit.


    Mecner,
    Edward– From north tower 23rd, sounded like a missile was about to come
    through the window. Didn't know south tower had fallen.


    Mera,
    Wayne– Thinks they could lose top 15-20 floors. Second plane hit =
    massive explosion, thought it might be a bomb. Doesn't realize until
    later in the day that both towers totally collapsed.


    Molina,
    Michael, PAPD Detective– Didn't realize until later that day that both
    towers were gone.


    Murphy, James– Thought south tower collapse was
    3rd plane hit.


    Murray, Kevin– Thought south tower collapse was
    3rd plane hit. Heard report of 65th floor collapse.


    O'Flaherty,
    Brian– Thought north tower collapse was plane strike.


    Olszewski,
    Janice (E.M.S.)– Didn't know south tower collapsed. Thought might be a
    bomb, another plane, etc.


    Ondrovic, Patricia (E.M.S.) – Didn't
    know planes had hit the buildings. Tried to enter lobby of 6. Thought 6
    blew up on her. Cars exploding. Coat caught fire. Thought she saw a
    plane explode over New Jersey. (FDNY transcripts and here)


    Orlando,
    Thomas– In north tower, thought south tower collapse was missile
    attack.


    Piambino, Thomas– In north tower: didn't know "explosion"
    was the south tower falling.


    Puma, Frank (E.M.S.) – Thought
    first plane strike was a bomb.


    Reilly, Gerard– Thought south
    tower collapse was explosion in Vista Hotel. Didn't know tower had
    collapsed.


    Reynolds, William– Many thoughts of various possible
    threats. Thought WTC 2 was destroyed by a bomb.


    Ryan, William–
    Was on-scene just after collapses but didn't realize until about 3:00
    that both towers were down.


    Smiley, Gary (E.M.S.)– FBI people
    saying there were bombs in different parks and just running from one
    area to the next.


    Sweeney, Frank– Some think second plane was a
    bomb. Didn't know north tower damage was caused by a plane. "The rest of
    the day we spent running from bomb scares and gas leaks."


    Trojanowski,
    Stanley– Thought south tower collapse was bomb going off because north
    tower blocked his view.


    Walker, Dan – Thought south tower
    collapse was north tower elevators falling.


    Wall, William– Heard
    sonic boom from fighter plane: thought it was bombs.


    Walsh,
    William– Didn't know south tower fell. Rumors of federal buildings being
    hit.


    Wernick, Michael– Thought south tower collapse was airplane
    strike.



    Weiterhin möchte ich dir gerne noch folgendes zeigen: ( Auswertung der Bezeichnungen anderer Zeugen )


    Thrushing noise like a rocket.


    Crackling


    Loud whistling noise.


    Heard a large fall of something.


    Heard the noise of something going on.


    A loud noise.


    NT: Boom, boom, boom, very loud.


    Distinctive sound


    Loud Groan


    Heard a big boom.


    ST: Really loud crackling sound, like a million firecrackers.


    NT: Like every floor went chu, chu, chu.


    Groaning and grinding


    The worst sound of a rolling sound


    Like metal clanging on metal


    Big boom


    Huge noise


    Like an incoming missile.


    Tremendous noise


    A loud noise that I can't even explain.


    ST: Sounded like a waterfall almost. NT: Like a plane


    Didn't hear anything


    NT: Like rushing water.


    Like a giant tree branch breaking


    Loud noise


    A big "Shhhhh," Sounded like a missile coming.


    Just a loud noise


    The most horrendous noise


    Like those rockets they launch the space shuttle with


    ST: bangs NT: rumbling


    NT/ST: Rushing roar


    The two crashes and two collapses all sounded the same


    NT: Loud crack.


    NT/ST: Terrible noise


    Puffing and bouncing


    Huge noise


    An unusual sound


    Like a missile


    Incredible noise.


    Heard pops, looked like it was blowing on all 4 sides.


    NT/ST: Crackling and thundering


    High pitched whine.


    Loud noise


    Didn't seem like an explosion.


    boom boom boom, then train roar.


    NT: Loud noise


    Loud Noise, Cracking


    Loud Noise


    Like marbles crashing down


    Like Steel cutting through steel


    "A sound I never heard before"


    ba-ba-ba-boom!


    NT: Another noise


    Low sounding boom, big roar.


    "A Little bit of noise."


    Although on the site, didn't hear collapse at all (!).


    Crumbling sound


    "ssssssss"


    NT: Waterfall noise


    Shh! Like hydrant


    Bang+Locomotive


    Crackling


    Noise


    "A Noise"


    Shussh!


    Blowing


    Firecrackers, then a low rumble.


    Twisting sound of metal


    NT/ST: Shuddering shrilling noise of metal falling


    Sound of gasses being compressed




    Und nun zum Fazit aller Beschreibungen


    Number who said, as of the interview date, that they thought they'd
    actually seen or heard explosives – 0


    Number who have claimed since 2001 that they believe there were


    explosives in the buildings – 0



    Quellen:
    http://forums.randi.org/showpost.php?p=1997183&postcount=1
    http://wtc7lies.googlepages.com/


    Zitat

    Warum wurde es nicht mit einem Wort im Commission Report erwähnt?


    Warum ist dieses Gebäude eingestürzt?


    Wie ist es eingestürzt?

    WTC7 hat im Commission Report wenig verloren da es nicht direkt angegriffen wurde, dennoch wird es entegegen deiner Aussage erwähnt.
    Zum WTC7 gibt es einen ausführlichen NIST Report und FEMA Report.


    http://www.fema.gov/pdf/library/fema403_ch5.pdf
    http://wtc.nist.gov/progress_report_june04/appendixl.pdf


    Deine weitren Fragen bezüglich WTC7 werden dort ausführlich beantwortet !!

    Zitat

    Das zeigt mir eigentlich nur, dass du scheinbar nicht einen Film zum
    11.Sept. gesehen hast. Bzw. dass du die Statements die dir nicht in den
    Kram passen überhört hast

    Deine Antwort zeigt mir auch vieles^^


    1. Du hast keine Zeugenaussagen die, das belegen würden was du hier versuchst zu suggerieren
    2. Du hast keine wirklichen "Experten" die ihre wirren und dubiosen Behauptungen belegen können
    3. Du versuchst dich um die Antwort zu mogeln
    4. Du behauptest ich hätte keinen "Film" zum 9/11 gesehen ohne auch dieses nur im Ansatz belegen zu können bzw. ohne zu wissen wer dir hier überhaupt schreibt :mrgreen:


    Im Gegensatz zu dir, überhöre ich solch blöden "Statements" nicht, nein ich widerlege diese nun schon über Jahre hinweg !



    Zitat

    Oder möchtest du zB die Aussagen der Feuerwehrleute wegdiskutieren?

    Da bedarf es keiner einzigen Diskussion, denn es gab NIEMALS Aussagen die "wegdiskutiert " werden müssen.
    Diese gibt es nur im von den VT-lern geschaffenem Sprenguniversum, bei dem jeder nicht-Mainstream-NWO-Sklave seine Sprengfantasien einfügen kann wie er mag.
    Realität spielt dabei keine Rolle.


    Wo wir gerade bei den Aussagen der Feuerwehrleute sind.
    VT-logen zitieren immer wieder gerne Chief Nigro.
    Da werden gerne mal "Aussagen" konstruiert die zwar völlig aus dem Zusammenhang gerissen wurden aber was soll´s.
    Lügen für die Wahrheit scheint da die Devise der VT Gurus zu lauten und den Anhängern ist es eh egal.^^


    Doch schauen wir mal, was Chief Nigro von den 9/11 Verschwörungstheorien so hält


    Chief Nigro Interview



    Noch Fragen ?
    Gerne zeige ich dir auf, wie "wenig" ich mich in den letzten Jahren mit diesem Thema befasst habe ;)

    Zitat

    Genauso gibt es unterschiedliche Zeugenaussagen und Expertenmeinungen
    zum 11.Sept.


    Dann macht es dir doch bestimmt nichts aus, mir diese mal zu zeigen oder ?
    Mein Gefühl sagt mir, das hier schon bald ein Theologe als Experte für Terror zitiert werden wird^^



    Und wenn du schon dabei bist, wärst du so nett und würdest mir erklären was auf folgendem Video so alles zu sehen ist ?


    The Manhattan Raid 1


    Teil 1 sollte für den Anfang reichen


    ( Kleiner Tipp, NEIN KEIN Fake, ist ausgestrahlt worden über den Sender As-Sahab )

    Adler200


    Habe gerade mal 5 min Zeit und will deshalb nochmal schnell auf Francesco Cossiga eingehen der ja neuerdings zum Beweis Nr. 1 der VTler aufgestiegen ist.


    Es ist mir schleierhaft wie diese Skandal Aussage von ihm in Umlauf gekommen ist und noch mehr Rätsel ergeben sich wenn man der Sache mal nach geht.
    Wieso übernehmen VTler bedingungslos alles was man ihnen auftischt ?


    Ich bin der Sache mal ein wenig nach gegangen und siehe da, der Skandal ist keiner !


    Francesco Cossiga hat in keinster Weise, diese Sätze verlauten lassen, so wie von VT (mal wieder) missbraucht.


    Als Quelle nehmen wie dieses:


    [url=http://mosaik911.foren-city.de/topic,228,-wieder-so-ein-spinner.html]mosaik911.foren-city.de/topic,22 ... inner.html[/url]


    Ich zitiere jetzt einfach mal aus dem Werboom Forum.
    Zitat Art Vandelay:




    Tja und mal wieder sieht die Wahrheit ganz anders aus als die Realität der VT-logen ;)

    Zitat

    Kein Privatflugzeug hat solche raketenartigen Objekte
    unterm Rumpf.


    Bist du dir da sicher ? ^^
    Lass uns lieber nochmal genau hinschauen ;-)
    btw. Dave von Kleist hat sich in einem neueren Film bereits für diese Desinformation entschuldigt.
    Naja er selbst nannte es einen "Fehler" der ihm da unterlaufen ist *g*





    Zitat

    Man braucht nur Fernlenkraketen mit den Bordcomputer verbinden
    und schon hat man ein ferngelenktes Passagierflugzeug.


    Was auch immer du mit diesem Satz meinst, selbst wenn ich den Satz umstelle ergibt dieser keinen Sinn.

    Ich gebe dir mal wieder Recht Rainer :shock:
    :wink:


    Was ich dazu noch ergänzen würde, wäre das berühmte " Let's roll" Telefonat.
    Bei diesem Telefonat kann man sehr gut raus hören, das die Geiseln nicht permanent beobachtet und in Schah gehalten wurden.
    Die Geiseln hätten die Aktion wohl kaum im Beisein der Attentäter absprechen können.

    Dane123


    Zitat

    Kurze Frage vorweg: Sagst du mir wie alt du bist? (rein interessehalber). Ich bin 23.


    23 war ich vor vielen Jahren auch mal ^^ reicht dir das als Antwort ? :wink:


    Zitat

    1. Die „Puffs“ Wie lassen sich diese Erscheinungen erklären, wenn man davon ausgeht, dass in diesen Bereichen des Gebäudes in besagten Momenten noch keine Masse-/Luftverdrängung durch herunterkommende Etagen stattfindet?


    Die Puffs sind relativ leicht zu erklären, wenn man sich nur mal die Baupläne der WTC Türme anschaut.
    Entgegen der Behauptungen vieler VTler sind diese im Netz für jedermann zugänglich.
    www.nistreview.org/WTC-PLANS.zip


    Die Anzahl der Aufzüge pro Turm, liefert eine recht gute Erklärung dafür.
    Denn durch die Aufzugschächte lief ja nachweislich das Kerosin nach unten und entfachte sich sogar explosionsartig.


    Weiterhin stellt sich die Logische Frage ob bei einer Sprengung "nur" ein paar kleine Puffs zu sehen wären oder ob sogar das Glas hätte splittern müssen oder ?



    Zitat

    2. Die Pyroklastischen Ströme
    Ist dir eine Quelle bekannt, oder eine gegenstimmige Expertenmeinung, die diese Vermutung widerlegen kann?


    Ja die logische Physik entkräfte diese Behauptungen recht schnell ^^
    Ich habe dazu auch noch irgendwo einen ziemlich guten Link.
    Suche ich dir gerne mal raus. :wink:


    Zitat

    3. Die Anrufe der entführten Flugzeugpassagiere
    Die folgende Frage ist natürlich nur rein spekulativ und zielt nicht direkt darauf ab, die besagten Anrufe als Fälschungen zu entlarven. Trotzdem kam es mir kürzlich in den Sinn, aus welchem Grund fanatische Selbstmord-Attentäter mit einschlägiger Mission zum Zeitpunkt derselbigen einer Reihe von Entführungsopfern gestatten, Familienangehörigen anzurufen, obwohl den Entführungsopfern bei dieser Art von Entführung kein bestimmter Zweck beigemessen werden kann, wie z.B. der Zweck einer Lösegeldforderung, oder des Erzwingens anderer diverser Absichten? Denn Ziel des vermeintlichen Attentates war augenscheinlich die Bewirkung eines möglichst großen materiellen und symbolischen Schadens der westlichen Weltmacht.


    Hast du dir mal die Frage gestellt wie viele Attentäter pro Flugzeug an Bord waren ?
    Wie viele Passagiere waren an Bord ?
    Wie viele Attentäter waren bemüht in die Pilotenkanzel zu gelangen ?
    War es den Attentätern überhaupt möglich all diese Passagiere in den verschiedenen Klassen pausenlos zu überwachen?
    Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will.


    Die Anrufe fanden meiner Meinung nicht mit der Erlaubnis der Attentäter statt.
    Einige Aufzeichnungen lassen zudem darauf schließen das die Anrufe "heimlich" geführt wurden.




    Van Helsing


    Hättest du dir den Plan Operation Northwoods mal genauer angeschaut, hättest du eigentlich feststellen müssen das dieser Plan GEGEN einen Inside Job spricht !


    Ich zitiere aus Faulheit nochmal Michael Sperling ^^


    Zitat:
    "Ironischerweise widerspricht ‘Operation Northwoods’ - trotz aller berechtigten Empörung über die damaligen Militärs - diesem Gedanken:


    1. Die 40 Jahre alten Pläne wurden selbst auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges von der politischen Führung abgelehnt und führten zur Absetzung der militärischen Initiatoren.


    2. Die Planspiele beinhalteten explizit kein einziges US-amerikanisches Opfer.


    3. Die angedachten Provokationen waren hauptsächlich ausserhalb des US-Territoriums angesiedelt.


    Mit der entsprechenden Intention könnte man ‘Operation Northwoods’ daher auch als Indiz GEGEN die ‘InsideJob’-Theorie anführen, denn selbst für radikale Militärs in einer Krisensituation war es anscheinend UNDENKBAR, einen Anschlag AUF DIE EIGENE BEVÖLKERUNG in DIESER DIMENSION durchzuführen.
    Einen Schritt weiter gedacht, hat man sofort eine Idee, wie die Adaption von ‘Operation Northwoods’ ausgesehen hätte, um in Afghanistan einmarschieren zu können. JEGLICHE Provokation hätte weit entfernt vom amerikanischen Heimatboden fabriziert werden können. "


    Quelle:
    www.werboom.de/vt/html/operation_northwoods.html

    Zitat

    In dem Film kommen zwar nicht unbedingt neue Fakten vor (man kennt die meisten schon aus "loose change")


    Loose Change ? Fakten ? :mrgreen:


    In diesem Film sind so viele "Fakten", das sogar die Macher selber schon sagen das der Film nichts weiter als Hirngespinste von ein paar Kindsköpfen war.


    Zitat:
    "We know there are errors in the documentary, and we've actually left them in there so that people discredit us "


    "We made that film essentially as a bunch of kids. That's the reality of the situation; we were a bunch of kids tackling a subject far beyond the scope of any one documentary. I would be the first to admit that our film definitely contained errors, it still does contain some dubious claims, and it does come to some conclusions that are not 100% backed up by the facts.... Loose Change is not really a very fair representation of the 9-11 Truth Movement. "


    Quelle:
    video.google.com/videoplay?docid ... 8508&hl=en



    Das lustige ist, einige von diesem Verschwörungs Fuzzis sagten zu diesem Film folgendes:
    ""This is the best damn 9-11 documentary out there." ( Dave von Kleist )


    Naja eigentlich ziemlich peinlich für die VTler, wenn die Macher anschließend selber sagen, das es "dubiose" Behauptungen sind.
    :rottong:

    Rainer


    Zitat

    Wir sind einer Meinung?


    Habe mich auch sehr darüber gewundert, aber es sieht tatsächlich so aus als wären wir dann doch mal einer Meinung :wink:
    Es war nur eine Frage der Zeit Rainer *g*

    Zitat

    jaja wie auch immer. hab nur meine meinung gesagt kann auch nix dafür


    Warum so beleidigt ?
    Was spricht denn dagegen aufgrund neuer Informationen seine Meinung nochmal zu überdenken ?


    Du schreibst das den Menschen die Zeit zum kochen fehlt.
    Schon mal darüber nachgedacht das den Menschen auch die Zeit fehlen könnte sich mal vernünftig und richtig zu informieren ?


    Rainer hat schon vollkommen Recht, es scheint wirklich so das, USA-Bashing trendy ist.
    Fragt man dann aber mal genauer nach, fehlt bei vielen das Hintergrundwissen mit dem sie ihre Meinung auch fehlerfrei begründen könnten.

    Zitat

    Ein betrunkener, unter Drogen stehender und viel zu schnell fahrender Fahrer


    Für diese Behauptung hätte ich dann gerne mal Beweise gesehen.
    Das ist alles unbewiesener Kram.
    Tatsache ist , das die eigene Familie des Fahrers, bis zum heutigen Tage keinen Einblick bekommen hat in die Blutwerte bzw. den Bericht der Autopsie einsehen durfte.


    Mal eine kleine Frage.
    Angeblich fuhr der Mercedes, indem Diana gesessen hat, im Tunnel an die 150 km/h bevor er gegen den Pfeiler krachte. Wie konnte der Mercedes denn dann an der Tunnel Einfahrt von nem Blitzer erfasst werden mit 92 ?


    Warum wurde nicht bekannt gegeben das der besagte Mercedes 14 Tage vorher gestohlen wurde und nach dem Auffinden die ganze Elektrik erneuert werden musste ?


    Warum war der Fahrer des Fiats Unos 12 Tage vorher mit Diana an Bord des Schiffes der Familie Al-fayed?
    Er hielt sich dort 2 Tage mit dem Paar auf !


    Warum wurde nie geprüft ob der Uno Fahrer, tatsächlich für den MI6 arbeitet, so wie er selber gegenüber seiner Freundin damals zugab ?


    usw usw
    Fragen über Fragen

    Zum Thema,


    wer von euch kann mir denn bitte schlüssig erklären wie man z.B. durch Elf-Wellen, Patriotismus hervor rufen kann ?

    BeziehungsWeise du böser Bube, du sorgst für Unruhe in dieser Stube !
    Lese ich gereimt noch einen Satz , geht das ganze hier Ratz Fatz !
    Dann kriegt der liebe Jung mal Pause, dann reimt er ganz allein zuhause!
    Dann weinst und ärgerst dich Fatal über die Mods vom PARA-Portal.


    So rede er in ganzen Sätzen, denn das wissen Mods zu schätzen !


    Kommt ein Reim als Antwort jetzt, wirst du nicht mehr Wert geschätzt !
    So hoffe ich du hast kapiert, wie das hier so funktioniert !
    Nun warte ich auf deine Wende, denn sonst war es das , dann ist Ende


    :evil:

    Zitat

    Aber was verstehen diese Leute auch schon von der Materie. Bestimmt nur dämliche Verschwörungstheoretiker...


    Ja was sollen die denn sonst sein ?^^



    Um es kurz zu machen.
    1.
    Wie einer der Betreiber dieser Website im JREF bekannt gab, haben sie die Flugdaten anhand von Google Earth rekonstruiert ohne die ganze Sache richtig zu kalibrieren.
    2.
    ein Flugschreiber arbeitet Zeit verzögert, bis zu 3 Sek diese fehlen zudem auch noch auf der Aufzeichnung


    Ich könnte jetzt noch weitere Fehler benennen,
    aber alleine diese beiden Punkte reichen schon um einen Höhenunterschied von min. +/- 50 m zu erklären.


    Es sind nachweislich Teile einer 757 im und beim Pentagon gefunden worden.
    Wenn diese Pilots for Truth der Meinung sind das eine 757 über das Pentagon hinweg geflogen ist, muss diese ja eine 757 abgeworfen haben oder ? ^^
    Noch besser, es wird ein Flugschreiber ausgewertet der im /am Pentagon gefunden wurde, der aber beweisen soll das dass Flugzeug über das Pentagon hinweg geflogen sein soll ? ^^


    Wo kommen die Leichen her die man gefunden hat ?
    Wie konnten diese Leichen denn anhand der DNA als die Passagiere indentifiziert werden ?
    Wieso gibt es keine Zeugen die bestätigen das die 757 über das Pentagon hinweg flog ?
    Lass dir doch mal von den Pilots for Truth, die Pilotenscheine zeigen ^^