Beiträge von Silberfädchen

    Selbstverständlich habe ich den Forumsaufruf " Bitte vor dem Posten von UFO Sichtungen durchlesen" durchgeschaut und Nein das waren definitiv keine Laternen, dafür flogen sie zu gleichmäßig und für Laternen oder Ballons zu schnell.. Sie sind auch nicht einfach verschwunden sondern in den dunklen Regenwolken "geflogen"

    Gestern 31.07 war Grillabend mit Freunden angesagt.. :(
    Wir haben gut gegessen und viel gelacht. Gegen 22.Uhr 15 haben wir sie verabschiedet und sind mit zum Auto gegangen.
    Vor der Haustüre vielen mir die dicken sehr dunklen Regenwolken auf und....
    2 Lichter hintereinander fliegen.. kurz darauf ein drittes und wenige Sekunden später 2 weitere.
    So.. 5 Leute starten in den Himmel wie die Lichter von rechts nach links flogen und in den Wolken verschwanden.
    Natürlich rätselten wir was das gewesen sein konnte. Also für mich sind und waren es "UFOS" denn das heißt ja übersetzt "Unbekanntes Flug Objekt". Bloß an Aliens da glaub ich nicht dran.
    Es waren runde Lichter, orangefarben nicht groß. Zuerst dachten wir an Hubschrauber, doch es waren keine Geräusche zu hören, dafür waren sie zu langsam und die größe stimmte ja nicht.
    Dann dachten wir an diese Leuchtlaternen, aber dafür waren sie zu schnell und vor allem flogen alle gleichzeitig und konstant die selbe Geschwindigkeit.
    Ich kam dann auf die Idee das es vielleicht Raketen waren, aber die anderen hielten das für unmöglich.. also was war es dann?
    Keine Geräusche zu hören.. habe ein Foto gemacht .. ist leider nicht gut zu erkennen.. Es sind die letzten zwei von den fünfen..
    Mal sehen, ob in den nächsten Tagen etwas darüber zu hören gibt..
    Nochmals, das es Außerirdische sein sollen glaub ich nicht, ihr könnt euch das so vorstellen, wie eine Sternschnuppe nur viel langsamer..
    Vielleicht hat sie ja noch einer gesehen.. 31.07.2010 ca. 22.15h nähe Aachen

    Geburtstage gibt es doch genug:
    Fritz Henkel (Gründer der Firma), William Hurt (Schauspieler), Holly Hunter (Schauspielerin), Ovid (römerischer Dichter), Burrhus Frederic Skinner (Erfinder)

    in Dachau wird das erste Konzentrationslager errichtet 1933 und Kaiser Willhelm II entlässt Reichskanzler Otto von Bismarck 1890

    In der Nähe wo ich wohne stehen auch ein paar Windräder im Freien Feld neben einer Schnellstraße..


    Letztes Jahr hatten wir Sturm und dieser knickte auch einen Flügel ab wie einen Strohhalm..


    Edit: Sorry ich vergaß zu erwähnen, das er in der Nähe der Straße wieder zu finden war..
    Stellt euch nur mal vor, ihr fahrt die Schnellstraße entlang und so ein Flügel kracht auf euch..


    Ich kann mir nicht vorstellen, das es ein außerirdisches Uf0 gewesen sein soll..
    Vielleicht ein unbekannter fliegender Gegestand.. Vielleicht hat ein Flugzeug etwas verloren.. aber hat das dann soviel Wucht um solche Schäden zu vollbringen?

    Zitat von "NightHawk666"

    ....Ich habe nie behauptet das ich mehr weis als ihr über das irrlicht. Ich habe ledeglich gesagt das ich "scheinbar" mehr über die geschichte des forstes weis als ihr. Also mehr wie anbieten kann ich es euch nicht. Doch es nicht annehmen und nur verurteilen, ist mehr als scheiße, was mir zeigt das es leider immer weniger gibt in dem forum mit denen ich mich treffen würde.


    In meinen Augen liest sich das so, als seinen wir für dich zu Primitiv..Aber nicht jeder kann dich treffen.. (Finanzell) und möchte es doch gerne wissen, was du mehr weißt..
    Dürfen wir es nicht wissen? Also teile es hier doch einfach allen mit..
    Oder bellt der Hund so laut weil er nicht beißen kann?

    Guten MOrgen zusammnen,
    ja das hatte einer gesagt, das weß ich so genau weil mich das so aufgeregt hatte.. Sie sind nur vorne gewesen und sagten es seien die Autos..
    Auch meiner Schwester sagte ich ( sie hat den Bericht auch geschaut) dass sie das nicht glauben soll weil hier im PP darüber diskutiert wird und das schon andere mehr gesehen hätten..Sie solle sich das hier mal durchlesen...

    Hallo zusammen, ich habe es gesehen und war enttäuscht.. Ich habe viel gelesen hier im PP über die Lichter, und das was die da so beschrieben haben kam den Berichten gar nicht so nahe.. Für mich kam das so rüber als wenn sie damit sagen wollten, "so wir haben das große Rätsel von den Lichtern gelöst.. da war nichts nur die Autos"
    Ich bin überzeugt, es gibt dafür aber eine andere Erklärung..
    Sie wollen halt kleine Gostbasters sein :-) lächerlich

    so und was schaust du? Krieg und Frieden , Frauentausch, Zuhause im Glück, Hans Meiser ? Kochsendungen.. und natürlich nicht vergessen die 10 Wiederholung der Wiederholungen von der Wiederholung, die kleine Farm..
    Ich schaue mir gerne BB an..

    Natürlich ist das gefakt. Man braucht sich das erste Foto nur auf dem Deskop zu kopieren und zu vergrößern.. Man kann dann sofort erkennen, das es mit dem zweite Foto (Vergrößerung ) keine Ähnlichkeit hat.