Beiträge von thekoa

    also...... ich hab mich hier jetzt durchgelesen und teilweise mich köstlichst amüsiert............was mir allerdings nicht klar ist, ist folgendes:


    1) hat die pyramide schon jemand gefunden ?
    2) woher weiß man von dieser pyramide ?
    3) wie groß ist sie ?
    4) welche funktion sollte sie haben?
    5) wer sollte sie erbaut haben ?
    6) ist sie wirklich unter der erde ??
    7) welches menschenvolk wäre somit in der lage "unter " der erde zu bauen ? das geht doch nur mit nem tunnel, ergo, muß ein tunnel da sein ß oder hab ichs jetzt total verrafft?


    :readit::taetschel::hirn:

    na is ja doof, ich dachte das man dadurch vielleicht rausbekommen könnte ob es sich um kaukasische, afrikanische oder asiatische köpfe handeln. und wie sieht das aus mit der augenvermessung nach mudashev ? kann man da nicht irgendwas rausbekommen, so wie er es in indien mit den "gemalten" aufgen gemacht hat die dort überall zu sehen sind mit diesem punkt in der mitte.

    ist eigentlich schonmal jemand auf die idee gekommen den schädeln mal ein "gesicht" zu geben ? ich mein bei knochenschädeln kann man das machen, warum nicht auch hier ? mich würde mal interessieren was dabei herauskommen würde. ich denke dann würden sich schon ein paar fragen von allein klären.

    naja ich sach ma so, wenn soviele am adam rumgebastelt haben und "nach gottes abbild und nach ihrem abbild" ihn erschaffen haben, dann kann er einfach kein langweiler gewesen sein ( wozu sonst die mühe... und dann wäre ja gott auch n langweiler..... ähm :shock::roll: )


    und wenn bei dir es ausreicht ner "braut" ein feigenblatt anzukleben um sie geil aussehen zu lassen, dann is das ja die patentlösung :lol:


    ....aber ich will trotzdem net wissen wie unsere angela merkel "nur" mit nem feigenblatt ausschaut....... :shock::shock::shock::shock::?:?

    vikynator
    ...klar die primaten warn es... das erklärt manche posts hier im forum.......



    ich habe noch was feines gefunden bzgl. der entstehungsgeschichte des menschen womit ich gern widerlegen würde das adam n langweiler war:


    Die Erschaffung Adams


    ,,Und der (25) ganze Äon des ersten Archonten erzitterte, und die Grundfesten der Unterwelt bewegten sich. Und durch die Wasser, die auf der Materie sind, leuchtete die Unterseite durch die Offenbarung seines Abbilds, das (30) in Erscheinung getreten war. Und als alle Gewalten und der erste Archon hinschauten, sahen sie den ganzen Teil der Unterseite erleuchtet. Und durch das Licht sahen sie im Wasser den Typos des Abbilds. ( 15.1) Und er sprach zu den Mächten, die bei ihm waren: ,Laßt uns einen Menschen schaffen nach dem Abbild Gottes und nach unserem Bild, damit sein Abbild für uns zu Licht werde.`gif (5) Und sie schufen durch ihre gegenseitigen Kräfte entsprechend der Zeichen, die gegeben worden waren. Und jeder einzelnen Gewalt gaben sie ein Zeichen in dem Typos eines Abbildes, welches er gesehen hatte in seiner psychischen (Form). Er schuf ein Wesen (10) nach dem Bild des ersten, vollkommenen Menschen. Und sie sagten: ,Laßt es uns Adam nennen, damit sein Name für uns zu einer Kraft des Lichtes werde.`


    Und die Kräfte begannen (zu schaffen):


    Die erste, die Güte, schuf (15) eine Knochenseele.
    Die zweite, die Pronoia, schuf eine Sehnenseele.
    Die dritte, die Gottheit, schuf eine Fleischseele.
    Die vierte, die Herrschaft, schuf eine Markseele.
    Die fünfte, das Königreich, (20) schuf eine Blutseele.
    Die sechste, die Begierde, schuf eine Hautseele.
    * Die siebte, die Weisheit, schuf eine Haarseele.


    Die Menge der Engel aber trat hin zu ihm, und sie empfingen (25) von den Gewalten die sieben Wesen der Seele, damit sie schufen die Harmonie der Glieder und die Harmonie des Körpers und die richtige Zusammensetzung der einzelnen Glieder.


    Der erste begann, den Kopf (30) zu schaffen.


    Eteraphaope--Abron schuf seinen Kopf.
    Meniggesstroeth schuf das Gehirn.
    Asterechmen (schuf) das rechte Auge.
    Thaspomocham (schuf) das linke Auge.
    Jeronumos (schuf) das rechte Ohr.
    Bissoum (schuf) das (35) linke Ohr.
    Akioreim (schuf) die Nase.
    ( 16.1) Banen--Ephroum (schuf) die Lippen.
    Amen (schuf) die Zähne.
    Ibikan (schuf) die Backenzähne.
    Basiliademe (schuf) den Schlund.
    Achcha (schuf) die Gaumenzäpfchen.
    Adaban (schuf) die Sehne.
    Chaaman (schuf) den Rückenwirbel.
    (5) Dearcho (schuf) den Hals.
    Thebar (schuf) die (IV,4--5: rechte Schulter.
    N[... (schuf) die]) linke Schulter.
    Mniarchon (schuf) (IV 25, 6--7: den rechten Ellenbogen.
    [...e (schuf) den]) linken Ellenbogen.
    Abitrion (schuf) den rechten Unterarm.
    Euanthen (schuf) den linken Unterarm.
    Krys (schuf) die rechte Hand.
    Beluai (schuf) die linke Hand.
    (10) Treneu (schuf) die Finger der rechten Hand.
    Balbel (schuf) die Finger der linken Hand.
    Krima (schuf) die Nägel der Hände.
    Astrops (schuf) die rechte Brust.
    Barroph (schuf) die linke Brust.
    Baoum (schuf) die rechte Achselhöhle.
    Ararim (schuf) die linke Achselhöhle.
    Arech (schuf) (15) die Leibeshöhle.
    Phthave (schuf) den Nabel.
    Senaphim (schuf) die Weichteile über dem Nabel.
    Archethopi (schuf) die rechte Seite.
    Zabedo (schuf) die linke Seite.
    Barias (schuf) die (IV 25, 19--20: rechte Hüfte.
    Phnouth (schuf) die) linke Hüfte.
    Abenlenarchei (schuf) das Mark.
    Chnoumeninorin (schuf) die Knochen.
    (20) Gesole (schuf) den Magen.
    Agromauma (schuf) das Herz.
    Bano (schuf) die Lungen.
    Sostrapal (schuf) die Leber.
    Anesimalar (schuf) die Milz.
    Thopithro (schuf) die Därme.
    Biblo (schuf) die Nieren.
    Roeror (schuf) die Nerven/Sehnen.
    Taphreo (schuf) die Wirbelsäule (25) des Körpers.
    Ipouspoboba (schuf) die Adern.
    Bineborin (schuf) die Schlagadern.
    Aatoimenpsephei, ihrer sind die Lebensgeister, die in allen Gliedern sind.
    Entholleia (schuf) alles Fleisch.
    Bedouk (schuf) die rechte Gebärmutter.
    Arabeei (schuf) den linken Penis.
    (30) Eilo (schuf) die Hoden.
    Sorma (schuf) die Genitalien.
    Gorma--Kaiochlabar (schuf) den rechten Schenkel.
    Nebrith (schuf) den linken Schenkel.
    Pserem (schuf) die Nieren des rechten Fußes.
    Asaklas (schuf) die linken Nieren.
    Ormaoth (schuf) das rechte Knie/Bein.
    (35) Emenun (schuf) das linke Knie/Bein.
    Knyx (schuf) den ( 17.1) rechten Schienbeinknochen.
    Tupelo (schuf) den linken Schienbeinknochen.
    Achiel (schuf) das rechte Knie.
    Phneme (schuf) das linke Knie.
    Phiouthrom (schuf) den rechten Fuß.
    Boabel (schuf) seine Zehen.
    Trachoun (schuf) (5) den linken Fuß.
    Phikna (schuf) seine Zehen.
    Miamai (schuf) die Nägel der Füße.
    Labernioum (...).


    Und diejenigen, die über diese alle gesetzt wurden, sind sieben:


    Athoth,
    Armas,
    Kalila,
    Jabel
    (IV 26, 19--20: Sabaoth,
    Kain,
    Abel).


    Und diejenigen, die im Einzelnen (= besonders?) in den Gliedern wirken (10), (sind):


    (in) dem Kopf Diolimodraza,
    (in) dem Nacken/Sehne Jammeax,
    (in) der rechten Schulter Jakouib,
    (in) der linken Schulter Ouerton,
    (in) der rechten Hand Oudidi,
    (in) der linken Arbao,
    (in) den Fingern der rechten Hand Lampno,
    (in) den Fingern der linken Hand (15) Leekaphar,
    (in) der rechten Brust Barbar,
    (in) der linken Brust Imae,
    (in) dem Brustkasten Pisandraptes,
    (in) der rechten Achselhöhle Koade,
    (in) der linken Achselhöhle Odeor,
    (in) der rechten Seite Asphixix,
    (in) der linken Seite Synogchouta,
    (in) der Bauchhöhle Arouph,
    (20) (in) der Gebärmutter/Schoß Sabalo,
    (in) dem rechten Schenkel Charcharb,
    (in) dem linken Schenkel Chthaon,
    (in) allen Genitalien Bathinoth,
    (in) dem rechten Fuß/Knie Choux,
    (in) dem linken Fuß/Knie Charcha,
    (in) dem rechten Schienbeinknochen Aroer,
    (in) dem linken Schienbeinknochen (25) Toechtha,
    (in) dem rechten Knie Aol,
    (in) dem linken Knie Charaner,
    (in) dem rechten Fuß Bastan,
    (in) seinen Zehen Archentechtha,
    (in) dem linken Fuß Marephnounth,
    (in) seinen Zehen Abrana.


    Sieben, 7gif, herrschten über (30) alle diese:


    Michael,
    Ouriel,
    Asmenedas,
    Saphasatoel,
    Aarmouriam,
    Richram,
    Amiorps.


    Und diejenigen, die über die Sinneswahrnehmungen Aufsicht führen, (sind) Archendekta.
    Und der, der über die Aufnahme Aufsicht führt, (ist) Deitharbathas.
    Und der, der über die Vorstellungskraft Aufsicht führt, (35) (ist) Oummaa.
    Und der, der über die Harmonie Aufsicht führt, (ist) ( 18.1) Aachiaram.
    Und der, der über die Bewegung Aufsicht führt, (ist) Riaramnacho.


    Und die Quelle der Dämonen, die in dem ganzen Körper sind, ist bestimmt, indem sie vier ist: Hitze, Kälte, Nässe (5) und Trockenheit. Und die Mutter von ihnen allen ist die Materie.


    Derjenige aber, der Herr ist über die Hitze, (ist) Phloxopha.
    Derjenige aber, der Herr ist über die Kälte, (ist) Oroorrothos.
    Derjenige aber, der Herr ist über das, was trocken ist, (ist) Erimacho.
    Derjenige aber, der Herr ist (10) über die Nässe, (ist) Athuro.


    Und die Mutter aller dieser, Onorthochras, steht in ihrer Mitte, denn sie ist diejenige, die unbegrenzt ist, und sie ist vermischt mit ihnen allen. Und sie ist die wahrhafte Materie, denn sie werden durch sie ernährt.


    Die vier (15) führenden Dämonen (sind):


    Ephememphi, der zu der Lust gehört.
    Joko, der zu der Begierde gehört,
    Nenentophni, der zu der Trauer gehört,
    Blaomen, der zu der Furcht gehört.


    Aber die Mutter von ihnen allen (ist) Esthensis--Ouch--Epi--Ptoe. Von den vier (20) Dämonen aber entstanden Leidenschaften: Aus der Trauer aber (entstanden) Neid, Eifersucht, Kummer, Störung, Leid, Gefühllosigkeit, Sorge, Kummer und der andere Rest. Aus dem Vergnügen aber pflegen (25) viele Schlechtigkeiten zu entstehen und leerer Stolz und ähnliche Dinge. Und aus der Begierde (kommt) Zorn, Wut und Bitterkeit und eine bittere Liebe und Unerstättlichkeit und ähnliche Dinge. (30) Und aus der Furcht (kommt) Bestürzung, Schmeichelei, Angst und Scham. Alle diese sind von der Art, daß sie sowohl nützliche Dinge als auch schlechte Dinge sind. Aber die Ennoia ist in ihrem wahren Charakter Anaro, die das Haupt der materiellen Seele ist, ( 19.1) denn sie ist mit den 7gif Wahrnehmungen, Ouch--Epi--Ptoe. Dies ist die Zahl der Engel: Zusammen ergeben sie 365. Sie alle arbeiteten an ihm, bis -- (5) Glied für Glied -- der psychische und materielle Körper von ihnen vollendet wurde. Denn es gibt noch andere, die Aufsicht führen über den Rest der Leidenschaften, die ich dir nicht genannt habe. Wenn du sie aber kennen(lernen) willst, es ist geschrieben in (10) dem Buch des Zoroaster.``gif


    quelle: Edit Nobby: Link entfernt, da Linkadresse nicht / oder nicht mehr existent


    ....................


    desweiteren habe ich auch was gefunden das eva als "langweilerin" auch widerlegt:


    Über Eva


    Die Archonten hielten miteinander Rat und sprachen: ,,Kommt, laßt uns bringen (5) einen tiefen Schlaf über Adam.`` Und er schlief ein. Der tiefe Schlaf aber ist die Unwissenheit, die sie über ihn gebracht haben. Und er schlief. Sie ließen seine Rippe in der Art einer lebenden Frau in Erscheinung treten. Und sie füllten seine Rippe mit Fleisch auf (10) an ihrer Stellegif. Und Adam wurde ganz und gar seelisch.


    Und die geistige Frau kam zu ihm und sprach mit ihm. Sie sagte: ,,Erhebe dich, Adam!``gif Und als er sie sah, sprach er: ,,Du bist es, die mir das Leben gab. (15) Du wirst die ,Mutter der Lebenden`gif genannt werden. Denn sie ist meine Mutter, sie ist der Arzt und die Frau und die, die geboren hat.``


    Die Mächte aber kamen zu ihrem Adam. Als sie aber seine ebenbildliche Gefährtin sahen, wie sie mit ihm redete (20), gerieten sie in eine große Verwirrung, und sie entflammten in Liebe zu ihr und sprachen untereinander: ,,Kommt, laßt uns unseren Samen in sie aussäen!`` Sie verfolgten sie, doch sie lachte über sie wegen ihres Unverstandes (pl.) (25) und ihrer Blindheit. Und sie wurde zu einem Baum in ihren Händen. Sie legte ihren Schatten, [ein Abbild] von ihr, unter sie. Und sie verunreinigten [ihn] mit Befleckung. Und sie verunreinigten das Siegel ihrer Stimmegif --, damit (30) sie sich selbst mit ihrem Gebilde und [ihrem] Abbild verurteilten.


    quell: Edit Nobby: Link entfernt, da Linkadresse nicht / oder nicht mehr existent
    ...........................


    desweiteren sagen die nag hamadi rollen noch folgendes über eva:




    Die Reaktion der Sophia Zoe: die Hervorbringung des Menschen der Sophia Zoe
    Es kam ihnen zuvor Sophia Zoe; sie ist die, die mit Sabaoth ist. Sie lachte über ihren Beschluß: ,,Denn sie sind blind. (15) Gegen ihre eigenen Interessen haben sie ihn erschaffen in Unwissenheit. Und sie wissen nicht, was sie im Begriff sind zu tun.`` Aus diesem Grund ist sie ihnen zuvorgekommen und machte ihren eigenen Menschen zuerst, damit er ihr Gebilde belehre, wie es sie verachten soll (20) und in welcher Weise es vor ihnen (sc. die Archonten) gerettet werde.


    Die Hervorbringung des Unterweisers ereignete sich aber auf folgende Weisegif: Als die Sophia einen Lichttropfen fallen ließ, floß er auf das Wasser, und sofort erschien ein Mensch, der mannweiblich war. (25) Jenen Tropfen gestaltete sie zuerst als weiblichen Körper. Anschließend gestaltete sie ihn in dem Körper nach dem Abbild der Mutter, die in Erscheinung getreten ist. Und sie vollendete es in zwölf Monaten. (30) Ein mannweiblicher Mensch wurde hervorgebracht, den die Griechen Hermaphrodites nennen. Und dessen Mutter nennen die Hebräer ,Eva des Lebens`, das ist die Unterweiserin des Lebens.


    Ihr Nachkomme ist das Geschöpf, (35) das Herr ist. Anschließend nannten ( 114.1) die Mächte ihn ,das Tier`, damit er ihre Gebilde in die Irre führe. Die Deutung von ,das Tier` ist ,der Unterweiser`. Denn er wurde weiser als alle Wesen gefunden.


    Eva nun ist die erste (5) Jungfrau, die, die ohne einen Mann ihren ersten Nachkommen geboren hat. Sie ist es, die sich selber als Hebamme gedient hat. Deswegen sagt man, daß sie dieses gesagt hat:


    ,,Ich bin der Teil meiner Mutter.
    Und ich bin die Mutter.
    Ich bin die Frau.
    Ich bin die Jungfrau.
    (10) Ich bin die Schwangere.
    Ich bin die Hebamme.
    Ich bin Trösterin der Wehen.
    Mein Ehemann hat mich hervorgebracht.
    Und ich bin seine Mutter.
    Er ist mein Vater und mein Herr.
    Er ist meine Kraft.
    Was er wünscht, sagt er mit Verstand.
    Ich bin (selbst noch in) dem Werden;
    aber (15) ich habe (schon) einen Menschen als Herrn hervorgebracht.``gif



    das find ich persönlich sehr interessant, da hier gesagt wird das erst die "frau" erschaffen worden ist und dann erst der mann.

    also ich hab letztens ein buch gelesen ds da heißt : "und die bibel hat doch recht" von "werner keller" und ich muß sagen wie er das AT anhand geologischer funde in der region erklärt finde ich sehr logisch. leider kann man da ja nicht mehr selber hinfahren da ja in mesopotamien also heute irak iran nur noch krieg herrscht.

    Also ich habe als kind zahnpasta gegessen weil die so schön süß geschmeck hat und ich hab nix bekommen kein durchfall, kein fieber, rein gar nix. de hat nur gut geschmeck, das wars :lol:

    mag ja sein, aber wie du schon sagtest (in einem anderem thread) gibts in der cheops keine inschriften
    ( das versuche ich übrigens auch zu wiederlegen, wenn meine mutter mir endlich ihr urlaubsfoto zuschickt ;) ).
    die kelten, sumer, assyrer, wikinger etc. pp. haben alle ihre toten mit grabbeigaben und dergleichen beerdigt, warum sollten gerade die hochentwickelten ägypter dies nicht tun ? sie haben ja damals auch schon an isssis und osiris geglaubt und schicken die ersten pharaonen onhe gebete ins jenseits? glaub ich net. wie soll die idee entstanden sein? hat da jemand gedacht "wäre doch ma schön n gebet überm sargdeckel zu haben ?" nee nee kommt mir alles n bissi an den haaren herbeigezogen vor.
    außerdem hat man die cheops mit geöffnetem sargdeckel gefunden, aber es sollen angebelich ( ich war ja leider noch nicht da ) keine aufbruchspuren zu finden sein und ma eben den tonnenschweren deckel beiseiteschieben kann kein mensch der welt.

    ich frage mich nur warum es das tal der könige gibt in dem ettliche pharaos mit pomp, gold und reichtum, gemälden und inschriften beerdigt wurden und warum grad cheops "nur" in nem rieeeeesigen "steinhaufen" sich beerdigen lassen wollte ohne irgendwelchem schnick schnack mit nem nackigen steinsarg in der mitte und nix weiter ohne lobeshymnen und gemälden ?

    naja so abwägig find ich das net bri parsymony.net schrieb jemand folgendes:


    Geschrieben von Gastronom am 23. November 2007 20:07:24:


    Siehe hier


    de.rian.ru/


    z. B.: heute Eilmeldungen:


    - Russland über US-Vorschläge zu KSE-Vertrag enttäuscht - die Reduzierung auf 40.000 (=ca. 4 Divisionen)reicht nicht, man wollte den völligen Abzug, incl. Material. Die Fahrtstrecken vom Ural nach Berlin beträgt ca. 48 Stunden Zug, und dahinter gilt kein KSE-Vertrag (zu Sowjetzeiten betrug die Sollstärke der roten Armee in Friedenszeiten ca. 300 Divisionen, ausreichend Motorisiert. Davon werden doch mind. 2% noch da sein, oder?)


    - RusAL erwirbt Sperrminorität an Norilsk Nickel - Der Oligarch Prochorow wurde mit Dollars hinausgedrängt. Mit seinen 11% am Staatskonzern Rosal kann er nichts anfangen. Er wollte dem Schicksal Chodorkowskis entgehen


    - Georgien wird 2008 Nato-Beitrittskandidat - sollen sich die Russen das gefallen lassen (mit Recht!)


    - oder: Gaspreiserhöhung um 50%, weil man Gasprom nicht auch den Endverbrauchermarkt überlassen will.


    Dazu passt das Bild der Erosion der großen Koalition in Deutschland, z. B.:
    - Müntefering (der einzige bekennende Katholik im Kabinett Schröder, und bei Merkel wird es nicht viel anders ausgesehen haben) wirft das Handtuch, weil ihm die Sache moralisch nicht mehr vertretbar scheint.
    - Der beste Minister, möglicher Merkel-Nachfolger, Steinmeier, wird von der zionistischen Propaganda mit Nachforderungen für Holocaust-Opfer (von denen vielleicht in Israel maximal noch 100.000 leben dürften, Ausschwitz ist über 62 Jahre her!) völlig aufs Glatteis gelockt und hat eine politische Todsünde begangen. Die Verweigerung der Nachzahlung wird ihm den Kopf kosten. Im Amt zumindest. Steinmeier war übrigens der stärkste Vertreter einer Berücksichtigung russischer Interessen.
    - dazu noch Bahnstreik jeder gegen jeden


    Deutschland war schon jeher der zentrale Betrachtungspunkt russicher Aussenpolitik. Die jetzige Situation fordert Putin und Co. geradezu heraus, hier eine spektakuläre Aktion vorzubereiten. Ein Anheizen der Finanzkrise oder ein Versiegen der Rohstoffexporte wäre ein erster Schritt: falls dann von Deutschland keine Signale kommen, dass man beabsichtigt, sich aus dem Analtrakt der Angloamerikaner herauszubegeben, wird man auch vor militärischen Optionen nicht zurückschrecken. Wer mag es Russland verdenken?


    Gastronom



    ich denke da könnte was dran sein.


    desweiteren fand ich noch eine vorraussage in einem leider etwas verrufenen buch ( nämlich "hände weg von diesem buch" von jan van helsing) da steht auf den seiten 64 - 69 viel von einem grafen von st. germain der folgendes zu diesem thema sagte:


    ( dies soll in einem brief der sogenannten "feldpostbriefe" die anreas rill am 24. und 30. august 1914 an seine familie geschrieben hat ihm der grafen erzählt haben)


    ........ und das unheil des dritten weltgeschehens ( dritter weltkrieg) bricht herein. rußland überfällt den süden deutschlands. aber nur kurze zeit, und den verfluchten menschen wird gezeigt werden, das ein gott besteht, der diesem geschehen ein ende macht. um diese zeit soll es furchtbar zugehen und es soll den menschen nichts mehr helfen, denn diese leute sind zu weit gekommen und kommen nicht mehr zurück, da sie die ermahnung nicht gehört haben. dann werden die leute die noc hdasind ruhig. ...
    ... und angst und schrecken wird unter ihnen weilen, denn jetzt haben sie dann zeit, nachzudenken und gute lehren zu ziehen, was sie vorher nicht gewollt haben. am schluß dieser teufelszeit werden dann die geglaubten sieger zu den besiegten kommen um rat und hilfe, denn auch ihr los ist schwer. denn alles liegt am boden wie ein ungeheuer...... wer weiß, ob wir bis dahuin noch leben, und es ist ja nicht zu glauben. ich schreibe das nur, damit ihr seht, was er alles gesagt hat, und von den kindern erlebt diese zeit doch keines.
    denn beim dritten geschehen soll rußland in deutschland einfallen und die berge sollen von da feuer speien und der russe soll alles zurücklassen an kriegsgerät. bis zur donau und inn wird alles dem boden gleichgemacht und vernichtet. die flüsse sind alle soseicht, das man keine brücken mehr braucht zum drübergehen. von der isar wird den leuten kein leid gedschehen, es wird nur not und elend hausen. die schlechten menshcen werden zu grunde gehen als wie wenn es im winter schneit, und auch die religion wird ausgeputzt und gereinigt. aber die kirche erhält den siegestriumph.
    in rußland werden alle machthaber vernichtet, und die leichen werden dort nicht mehr begraben und bleiben liegen. hunger und vernichtung ist in diesem lande die strafe für ihre verbrechen.......
    ...rußland wird zurückschlagen, weil die natur eingreift. da wird in süddeutschland ein platz sein, wo ds ereignis eintritt. später kommen die leute aus aller welt, um das anzuschauen. der papst wird dann beim friedensbeschluß dabei sein. zuvor aber muß er fliehen, da er als verräter hingestellt wirder kommt nach köln wo er nur mehr einen trümmerhaufen findet, alles ist kaputt.




    die hälfte davon verasteh ich auch net, aber s ist mal ne vorhersage die n bissi detaillierter ist als.


    ich lass mich mal überraschen obs stimmt.


    was meint ihr dazu ??

    also ich weiß nur zu dem thema, das die eingänge zu den höhlen immer auf irgenteine weise bewacht werden ( durch energie oder die "bewohner") und das es eigänge wiederum gibt die verschlossen sind ( wie z.b. gesar in tibet mit der müsteriösen roten tür)

    also wenn ich mir das finanzcrash forum bei parsimony.net anschaue, dann glaube ich doch langsam an das ganze. da redens auch nur noch von katastrophen.

    so ganz abwegig find ich das nicht.
    alles um uns herum egal ob baum oder fernseher ist materie welche wir über die augen durch schwingungen wahrnehmen.
    unsere augen sind normlerweise so konzipiert das wir nur ein gewisses farbspektrum sehen können und mikrostrahlen, röntgenstrahlen radiostrahlen, etc, pp. eben nicht wahrnehmen können.
    erklären könnt ichs mir damit, das das mädchen eben fähig ist die feine röntgenstrahlung zu sehen, dann ist es möglich. sowas wie ein sehfehler.

    naja das kaiser konstantin damals entschieden hat was in der bibel stehen soll und was nicht ist ja nix neues mehr.
    ob dann die ganzen geschichtchen auch vollständig sind und, naja sagen wir mal, original ist da dann auch die zweite frage.
    ich wundere mich nur warum jemand mit seinem titel nur benannt wird, das ist so wie wenn ich zu unerer bäckermeisterin frau schmitt nur bäckermeisterin sage und die ganze welt weiß wen ich meine. kommt mir irgentwie komisch vor.
    also entweder sind da mehrere personen im spiel also mehrere mosese oder die haben einfach den namen weggelassen weil sich jemand so dermaßen bekanntes dahinter verbirgt, das er entweder nicht gennant werden durfte oder wollte oder jeder kannte ihn einfach.

    also das raff ich jetzt auch net wie die frau des angenehm finden konnte. ich kenne allein zwei stellen wos tierisch unangenehm bis schmerzhaft ist. das sind:
    1) die nase, da kitzelts dann tuts weh und man kriegt keine luft mehr und
    2) was könnt ich anders meinen, der popo, wie schmerzhaft des ist brauch ich ja hier net zu erklären :roll::oops::abhau:

    also ich hab da was im inetr gefunden, allerdings auf englisch was die 10 dimensionen erklärt


    http://www.tenthdimension.com/medialinks.php


    desweiteren hab ich noch das hier gefunden:


    http://www.gm.nw.schule.de/~moltke/strgtheorie.htm
    http://www.rosenkreuz.de/pentagramm/2_2002_2.html


    und wikipedia erklärt 4 D so:


    Mathematisch / geometrisch anschauliche Herleitung [Bearbeiten]Eine Dimension bezeichnet eine Ausdehnung in eine Richtung, die nicht durch die Richtungen anderer, untergeordneter Dimensionen dargestellt werden kann.


    Beispiel:


    Dimension 0:


    Ein Punkt ohne Ausdehnung (ein Kreis mit Radius 0).


    Dimension 1:


    Wir bewegen uns in einer beliebigen Richtung vom Punkt weg und erhalten eine Strecke.
    (X-Achse eines Koordinatensystems, Ausdehnung nach links und rechts)
    Dimension 2:


    Wir suchen eine Richtung, die nicht die der Strecke ist, im einfachsten Fall: senkrecht auf die Strecke. Dadurch erhalten wir ein Koordinatensystem, mit welchem wir jeden Punkt einer Ebene erreichen können.
    (Y-Achse eines Koordinatensystems, Ausdehnung nach vor und zurück)
    Dimension 3:


    Wir suchen eine Richtung, die nicht in der Ebene (aus Dimension 2) liegt. Dazu zeigen wir einmal (vergleichbar dem Sekundenzeiger einer Uhr) in alle Richtungen der Ebene und schließen alle diese Richtungen aus. Zurück bleiben Richtungen, die "nach oben oder unten" zeigen, im einfachsten Fall: senkrecht auf der Ebene "nach oben". Dadurch erhalten wir ein Koordinatensystem, mit welchem wir jeden Punkt im Raum erreichen können.
    (Z-Achse eines Koordinatensystems, Ausdehnung nach oben und unten)
    Dimension 4:



    4-dimensionaler (Hyper-)WürfelWir suchen wiederum eine Richtung, die nicht im Raum (aus Dimension 3) liegt. Dazu zeigen wir kugelförmig in alle Richtungen, die wir uns vorstellen können und schließen alle diese Richtungen aus. Zurück bleiben Richtungen, die wir uns mit unserem 3-dimensionalen Verstand nicht vorstellen können, im einfachsten Fall: senkrecht auf alle Richtungen, die wir uns vorstellen können. Erweitern wir den Raum in diese Richtung, haben wir einen 4-dimensionalen Hyperraum beschrieben.
    (W-Achse eines Koordinatensystems, Ausdehnung nach ana und kata)
    Durch derart logische Überlegungen kann man z.B. errechnen, dass ein 4-dimensionaler (Hyper-)Würfel (Tesserakt) 16 Ecken, 32 Kanten, 24 Quadrate und 8 Würfel besitzt.


    Jede Dimension kann man sich als Zusammensetzung einer unendlichen Anzahl der vorherigen Dimension vorstellen: So kann die Gerade (Dimension 1) als Zusammenfügung einer unendlichen Anzahl Punkte (Dimension 0) gedacht werden. Überträgt man diese Gedanken auf die Vierte Dimension, so kann diese auch als Zusammensetzung unendlich vieler Räume (Dimension 3) gedacht werden.


    Die Projektion eines vier-dimensionalen Objekts entsteht im drei-dimensionalen Raum als "Schatten" stets in 3D

    hallo, ich hab mir das hier alles mal durchgelesen nebst david ickes interview.
    meine meinung.
    1)
    obs nu war ist oder nicht, es würde auf jedenfall mal einen erklärungsansatz bieten warum die politiker immer nur scheiße entscheiden und irgendwie immer alles zum schlechteren als zum besseren.
    2)
    desweiteren denke ich wäre es gar nicht so absonderlich das es die reptiloiden gibt, warum sollten wir so einzigartig sein ( typisch mensch der immer denkt er stehe über allem )
    3)
    außerdem hat sogar hawkins bewiesen, das es neben unseren drei dimensionen in denen wir uns bewegen noch 8 weitere dimensionen gibt. aber wenn der mensch versucht allein sich nur die vierte dimension vorzustellen würde es manche schon in den wahnsinn treiben ( das war mal ein artikel in der pm den ich gelesen habe, da gabs den versuch sich die vierte dimension vorzustellen mit einer wahrnung vorher im artikel)


    die reptiloiden sollen ja aus der vierten dimension heraus uns sozusagen regieren, das scheint mir daher als nicht an den haaren herbeigezogen ( telephatie gibts ja auch nachgewiesenermaßen)


    4)
    das was ich hier teilweise gelesen habe im thread ist mal wieder typisch für den menschen, anstatt eine ordentliche diskussion zu einem thema zu führen ( mit argument-erklärung-beweis) werden wieder mal nur meinungen der anderen in frage gestellt, anstatt sie zu tolerieren ( denn wir haben ja immer noch meinungsfreiheit ) und anständig die themen durchzudiskutieren ohne den anderen zu beleidigen. jeder hat seine eigene wertevorstellung und seinen eigenen glauben ( das macht uns übrigens zum individuum ) und demzufolge sollte man auch den respekt gegenüber jeden einzelnen individuum zollen.


    5)
    das die reptiloide weiter entwickelt seien ( wenn es sie wirklich gibt) wage ich zu bezweifeln, denn nur der grund, sie könnten in die vierte dimension gehen und seien viel älter als unsere rasse reicht meiner meinung nicht aus ( das alter hat nix mit weisheit zu tun :wink: ).
    der mensch ist so konzipiert, das er durch telepathie, telekinese, und wie die parapsychologischen dinge alle heißen die welt zu verändern und zu lenken vermag, die uns aber im laufe von jahrtausenden aberzogen worden ist.
    ich denke nun das die reptiloiden sich davor fürchten, denn wenn der mensch sich zurückentsinnen würde ( back to the roods) dann würden sie die unterlegenen sein ( da sie eben nur in ihrer vierten dimension leben können, welche , laut icke nur aus angst besteht und gefühlslos ist) und da sehe ich den grund ihrer zurückgehaltenen lebensweise "angst".


    summasumarum fände ich die aussagen von david icke nicht so an den haaren herbeigezogen. er sagt ja auch in seinem interview, nur die menschen die sich von dieser "angst aus der herde zu brechen" frei macht und sein leben mit höheren werten, wie z.b. liebe, erfüllt, der ist auch in der lage die menschen von den reptiloiden zu unterscheiden, weil er sich nicht mehr täuschen läßt.