Beiträge von HannibalKing

    Zitat

    Du beleidigst hier in einer Tour und regst dich über Beleidigungen auf

    ja sicher wenn leute ihre these hier niederlassen entweder les ich sie mir durch, oder wende mich ab, aber beleidige sie nicht das sie krank sind!


    und jemanden stümper zu nennen ist keine beleidigung


    synonyme für stümper...
    Laie, Laiin, Nichtfachmann, Nichtfachfrau, Nichtswisser, Nichtswisserin, Amateur, Amateurin; Ignorant, Ignorantin


    lieber so, aber nicht jemanden als krank zu betieteln!


    Zitat

    Sicherlich sind die Phoenix Lights interessant oder das UFO von Belgien nur letztlich ist trotzalldem nicht geklärt

    aha was sagt denn deine physik dazu?




    Zitat

    das ein UFO also ein U.nidentifiziertes F.lug O.bjekt nicht zwangsläufig ein Alienraumschiff sein muß

    ich habe schon viele sonderebare flugobjekte gesehen und denoch weiss ich das es irdische flugobjekte waren trotzdem gibt's da noch den einen oder anderen fall, der fragen an unsere physik aufwirft!






    Zitat

    Wären wir übrigens eine Diktatur böser Wissenschaftsfanatiker dann dürftest du hier überhaupt nichts schreiben

    eine diktatur kann schon auf einem spielplatz herrschen, dürfte ich nicht schreiben würdest du mich mit meiner aussage bestätigen!


    naja egal jetzt


    ich leg euch nur nahe beschäftigt euch mit den ein oder anderen ufo fall, lasst für diesen zeitraum mal die physik aussen vor , denn wir wissen nicht womit wir es wirklich zu tun haben


    wenn es E.T. ursprungs sein sollte so können sie die physik umgehen, egal ob ausserirdisch oder universellem ursprungs das thema braucht mehr aufmerksamkeit!


    wie auch immer schaut nicht weg...


    auch ich glaube nicht jeden licht am himmel oder youtube video!



    Hanne

    wow



    warum beziehst du meine aussage nur auf dich?


    die ist an alle gerichtet






    ich hab nirgens geschrieben das es aliens gewesen sind ich beharre auf das phänomen UFO wie in fast allen beiträgen!



    Zitat

    Ach die Geschichte wieder.... wer ist hier denn bitte das Kind

    na dann schau dich doch mal um...hier werden fast alle die für ufo's oder ihre thesen einbringen beleidigt!


    wenn es dir als admin nicht auffällt...na dann...sowas nennt man betriebsblindheit! ach stimmt die gibts ja nicht weil der apfel zum boden fällt!



    und noch was


    ich geb ein feuchten auf deine urlaubs androhung,


    wenn ich urlaub möchte dann reich ich dir ein urlaubsantrag rein...!


    Hanne

    Zitat

    Welchen Fall beschreibst du da ?

    lol so jemand schreibt in einem ufo thread mit...!



    Zitat

    Ein unseriöser Film ist und bleibt ein unseriöser Film.

    ja genau... die phoenix lights sind unseriös...! ja klar...! über 100 menschen sind augenzeugen...aber bei euch fällt ja noch der apfel zum boden!


    lächerlich


    es gibt so viele beweise... nur wahrhaben wollt ihr sie nicht das ist alles, wenn ihr immer an euer basic physik festhaltet dann bleibt halt auf der strecke...!


    das forum ist verseucht zu viele uninformierte klugscheisser und mitläufer...



    der eine schreibt nur beleidingen und bekommt von einem admin ne danksagung...!
    das nen ich mal seriös...lol


    was ihr macht ist einfach nur... kindershit


    ihr kennt die meisten ufo fälle nicht, fragt 1000 mal nach, wie , wo wann? wenn doch euer interesse euch hierher treibt dann informiert euch doch bitte mal über den einen oder anderen fall!


    und das die meisten hier die physikalischen eigenschaften kennen, sollte doch langsam mal klar sein...! euer einzige rückzugspunkt...ist die physik...!


    es wurde 10000 mal durchgekaut...




    ich wollte in einem forum mit anderen austauschen die auch so ihre erfahrungen gemacht haben, hat ja auch jahrelang gut geklappt!


    was ihr für möglich und unmöglich haltet interessiert mich nicht ich weiss was ich gesehen habe... es würde sogar von der luftwaffe bestätigt...ich hab meine bestätigung!




    sperrt mich , gebt mir urlaub what ever....!


    kinder mit adminrecht!


    diktatur hat keine grenzen...siehe paraportal.org!

    Zitat

    Fassen wir mal zusammen, was du dir hier in den letzen Posts geleistet hast:

    owei bist jetzt ne dramaqueen?


    Zitat

    und jetzt sprichst du auch noch anderen User (mir) das recht ab mitzureden, nur weil dir deren Meinung nicht passt

    blödsinn, eine meinung zu haben und einen nach dem mund reden sind 2 paar schuhe...aber mir egal, euer ding!


    fang doch mal an und such eine erklärung für die 5% der sichtungen, die kein wissenschaftler kein physiker erklären kann! dann wirkst du mit und bringst dich in einem beitrag mit ein, das machen hier aber die wenigsten!


    es gibt ein paar skeptiker deren beiträge ich gerne lese weil sie sich die zeit nehmen und versuchen die phänomene zu erklären, andere (mitschreier) stempeln es einfach als fake ab, usw. ohne überhaupt den fall zu kennen!


    wenn eine sichtung über 1 jahr anhält ( ich mit eingeschlossen ) und die komplette luftwaffe kapituliert , zugibt das sie nicht wissen was ihnen da widerfahren ist und ausserirdische nicht auszuschliessen sind, so finde ich es keines weges unglaubwürdig!

    Zitat

    reinkopieren eines Wiki-Artikels ohne jegliche Kennzeichnung oder gar
    Quellenangabe (Deine Hummel-Erklärung, copie+paste hier rein), guck mal
    in die Forenregeln

    lol, merkste es selbst wie überflüssig dein vorwurf ist oder?


    Zitat

    vollkommen unangebrachte und unprovozierte Beleidigung (1% Hirn)

    ist eine feststellung und meine meinung! meinungsfreiheit, und solange user hier nicht aufhören leute zu beleidigen nur weil sie sich mit ufo's etc.pp. beschäftigen, wird es nie zur ruhe kommen!





    so ein blödsinn es gibt doch beweise für echte ufo's also werden gewisse phänomene einen scheiss auf physik geben!






    @ ragnar...


    in manchen beiträgen beschwerst du dich das kein link/kein bild/kein film vorliegt


    in anderen beiträgen beschwerst du dich das ein youtube video nicht seriös ist...!
    ( schuster bleib bei deinen leisten )




    Hanne

    Zitat

    Schönes Beispiel dafür, dass du überhaupt nicht ernstzunehmen bist....


    du kommt einfach nicht klar...


    ich hab nirgens geschrieben das die hummel nicht fliegen kann... es gab leute die behauptet haben Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den


    Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu


    fliegen.

    Zitat

    Wie armselig ist dass denn?!


    Du wirfst hier mit Bullshit um dich (die Hummelgeschichte) und
    behauptest dann von anderen, die dich aufklären, sie benutzen ihr Hirn
    nicht.

    armselig ist es wenn man nicht lesen kann, null ahnung aber schön laut mitschreien!




    deswegen die 1% geschichte weil so leute wie du und ragna... nur mitlaufen ohne eigenes wissen...!


    und nochmal zum mitlesen ich hab nur die erbsenzähler zitiert die behauptet haben

    Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den


    Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu


    fliegen.



    das dazu


    Mitschreier kopf zu


    Hanne

    Zitat

    Aber es ist ja natürlich wieder so schön Spassig mit Halbwissen um sich zu werfen genauso wie "der Mensch nutzt ja nur 10% seines Gehirns

    sagte er und benutze nur 1% seines gehirns!


    Hartnäckig hält sich in populärer Literatur die Legende, dass eine Hummel nach den Gesetzen der Aerodynamik
    nicht fliegen könne. Die Geschichte kursierte zunächst als Scherz
    Anfang der 1930er Jahre unter Studenten des renommierten Aerodynamikers Ludwig Prandtl an der Universität Göttingen, und sie wurde begierig von der Presse aufgenommen.
    Nach dieser Geschichte soll eines Abends in einer Gaststätte ein
    Biologe einen Aerodynamiker gefragt haben, warum eine Biene oder Hummel
    fliegen könne. Die Antwort des Aerodynamikers soll nach einer kurzen
    Berechnung auf einem Bierdeckel oder einer Serviette in etwa so gelautet
    haben:


    Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den
    Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu
    fliegen.


    Dazugedichtet wurden meist noch anschließende Sätze wie:


    Die Hummel kümmert das nicht und sie fliegt trotzdem. oderDa die Hummel die Gesetze der Aerodynamik nicht kennt, fliegt sie dennoch.


    Der Aerodynamiker soll seine Berechnungen vor dem Hintergrund, dass
    er die Flügel der Hummel fälschlich als steif angenommen hatte, nochmals
    überdacht haben. Aus der späteren Antwort ließ sich aber wohl keine
    Schlagzeile machen. Es ist umstritten, wer dieser Aerodynamiker war. In
    einigen Quellen wird vermutet, dass es sich um den Schweizer
    Gasdynamiker Jacob Ackeret (1898–1981) gehandelt haben könnte. Eventuell war es auch André Sainte-Laguë, ein Mathematiker und Mitarbeiter des französischen Entomologen Antoine Magnan. Letzterer erwähnt eine ähnlich lautende Behauptung seines Assistenten zum Flug der Insekten 1934 in seinem Buch Le Vol des Insectes.


    Der experimentelle Nachweis dazu wurde 1996 erbracht!


    bis dahin war es nur eine these


    Hanne

    wozu brauchen wir den noch den fortschritt...wir haben doch euch... ich kenne keinen forscher der das universum erforscht hat und seine eigenschaften wiedergeben kann... wie es wirklich funktioniert alles reine these...



    und ihr seid euch also sicher das die gesamte universelle physik schon endeckt wurde...! das ich nicht lache... wir sind gerade mal am anfang... der raumfahrt...und noch lange nicht fertig!


    wie ihr euch da so sicher sein könnt , das grenzt an wahrer ignoranz ( Hummeln dürften laut physik nicht fliegen, der mensch dürfte nicht fliegen ) aber sie tun es trotzdem...!




    wie oft denn noch...


    wir haben die unwiderruflichen Phoenix lights , rendlesham forrest , die belgische ufo welle und noch viele mehr... die so nicht akzeptiert werden!


    ich hoffe ihr lebt noch eure zeit gesund und aufmerksam und habt das glück solch ein phänomen zu sehen, dann könnt ihr damit leben oder schweigen, und wenn nicht dann den rest der menschheit davon überzeugen was ihr gesehen habt!






    Hanne

    Zitat

    ich würde dich bitten deine Ausdrucksweise bitte den üblichen Gepflegenheiten hier im Forum anzupassen

    seinen senf zu allem dazu zu geben, ohne legliches hintergrundwissen, ist störend!

    Zitat

    werden hier von den Kritikern nicht beleidigt oder mit negativen Spitznamen betitelt.

    das sind keine spitznamen, das war vor geraumer zeit ein üblicher wortgebrauch!


    Zitat

    Du führst Albert Einstein an, nun entgegen der Urban Legend hatte
    Einstein seine Hochschulreife und war durchaus klassisch gebildet.

    er hat etwas gesagt, und ich habe seine aussage schlichtweg wiederholt, sowas nennt man zitieren!
    muss man sich jetzt noch für ein zitat rechtfertigen!


    da sind wir wieder bei punkt 1 seinen senf zu allem dazu geben ohne zusammenhang! (kurz klugscheissern)

    Zitat

    Du behauptest auf die Zeichnung sei nicht eingegangen worden, das ist schlichtweg falsch.

    was ist daran denn falsch... es wurde darauf eingegangen ohne legliche lösung, ausser flugmodelle etc. konnte kein ergebnis gefunden werden und der TE soll jetzt akzeptieren das es flugmodelle oder sonstiges waren , das ist schlichtweg massregeln also bitte,
    trotz der ganzen vermutungen beschreibt es aber immer noch nicht den uns geschilderten vorfall und ähnelt keinerlei der skizze..!



    Zitat

    Ferner mutet es arg seltsam an, wenn jemand der der deutschen
    Rechtschreibung nicht wirklich mächtig ist, sich anmaßt andere zu
    massreglen und zu unterstellen sie hätten Bildungslücken


    bist du jetzt lehrer und berichtigst meine beiträge...


    betrachte lieber das video das könnte der schilderung nahe kommen!


    bring mir lösungen, eventualitäten, wie auch immer





    Hanne

    Ja klar bist ein ganz schlauer und analysiert beiträge von usern,


    diese diskusion hat ihren wert verloren, indem ihr versucht die leute mundtod zu machen...wie alles was hier so passiert!


    der thread ersteller hat sogar eine skizze angefertigt...auf die nicht eingegangen wird...!


    es wird mit modelflugzeugen oder sonstiges logisch zusammengerätzelt!



    @ uchuujin


    bei 8:40 min spielt sich soetwas vergleichbares ab wie du uns geschildert hast!



    hier das video http://www.youtube.com/watch?v=MXyUUAX4hWc


    auch komisch das es anders wo auf diesen planeten gefilmt wurde, was der TE hier in deutschland wohl möglich geshen hat!



    die super schlauen erbsenzähler hier, guckt euch euer ergebniss an...



    eure art der konfliktlösung nenn ich reine zeitverschwendung,


    ich informiere, ihr belächelt , ich suche des rätzels lösung , ihr packt euer märchenbuch aus

    meine zeit ist kostbar und nicht WERT sie mit denen zu verbringen....die ihre zeit todlügen!



    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht so sicher.



    "albert einstein"



    Hanne

    Zitat

    Was ist denn das für eine blöde Argumentationsweise? Also wenn ich dann
    jetzt eine Einhorn-Meldestelle öffne, dann muss es deiner Logik nach ja
    wirklich welche geben...


    Zitat

    Woher hast Du eigentlich die Fotos von Supergrobi und Tiffy?


    habt ihr kinder keinen anderen thread wo ihr euch austoben könnt, da gibts dann auch einhörner und die sesamstrasse...!


    ein stümper folgt dem nächsten, echt klasse!



    was anderes erwarte ich auch nicht...von Kindern!!!



    Hanne

    ...


    wie kann man sich so in einem forum präsentieren mit falschinformationen rumfloskeln und somit desinformationen verbreiten...!




    Zitat

    1. Ufo-Meldestellen gibt es, weil Menschen die an Ufos glauben diese
    eingerichtet haben, bzw. auf deren Einrichtung gedrängt haben.


    Diese Beweisführung für die Existenz von Ufos ist so sinnig, wie das es Krankheiten geben muss, es gibt ja Arztpraxen.


    es sind bereits mind. 19 länder die UFO meldestellen eingerichtet haben, die da wären...


    Kanada USA , Argentinien , Brasilien , Chile , Ecuador , Mexico , Peru , Uruguay , Belgien , Dänemark , Frankreich , Irland , Großbritannien , Italien , Spanien , Ukraine , Neuseeland , Australien


    und nur in Belgien , Frankreich und in Ecuador werden die UFO fälle von zivilen Behörden untersucht weil diese der militärischen geheimhaltung unterliegen!




    ___________________________________________________



    Zitat

    2. Mittlerweile weiß man, das z.B. die amerikanische Luftwaffe UFO
    Berichte um Umfeld ihrer Tests für die Stealth-Bomber geradezu begrüßt
    und gefördert hat


    das spricht für amerika...da bleiben trotzdem noch die anderen sichtungen weltweit!



    ____________________________________________________



    1. liegst du wieder mal falsch, bereits bei alexander den grossen wird von fliegenden schilden berichtet!
    2. liegst du immer noch falsch , ein fall der sich sogar in Deutschland abgespielt hat war 1561.


    Nürnberger Flugblatt von 1561





    Zu den bekanntesten Sichtungen der Frühen Neuzeit gehören die im Nürnberger Flugblatt von 1561 festgehaltenen Ereignisse. Demnach waren am 4. April 1561 am Himmel über der Stadt Nürnberg „von vielen Männern und Frauen“ mehrere verschiedenartige Objekte zu sehen: Kugeln, Kreuze, Scheiben, Röhren sowie eine Spitze. Diese hätten miteinander „angefangen zu streiten“. Das Schauspiel dauerte etwa eine Stunde, dann seien die Objekte vom „Himmel herab auf die Erde gefallen, als ob sie brennen“ und seien „mit viel Dampf allmählich vergangen.







    Nur fünf Jahre später, 1566, wird aus Basel
    in einem Flugblatt von Samuel Coccius ähnliches berichtet. Dort sollen
    am Morgen des 7. August viele schwarze Kugeln am Himmel gesehen worden
    sein. Diese bewegten sich schnell, flogen Kurven und stießen teils
    gegeneinander „als ob sie einen Streit führen“. Die Kugeln begannen laut dem Bericht schließlich rot zu glühen und erloschen





    Es wird hier immer wieder nur behauptet und desinformationen verbreitet ohne legliches hintergrund wissen..!





    Hanne

    @ ragnar

    Zitat

    wenn ich jede Sage glaube dann ist meine Welt voll mit Feen, Einhörnern,
    Gnomen, Kobolden, Klaubautermännern, Walddryaden, Zwergen und
    ähnlichem.

    zeig mir doch bitte mal eine fabelwesen melde stelle?!


    ...Die eingerichtet wurde um daran zu forschen...und die sichtungen zu dokumentieren...!


    1.warum gibts wohl ufo meldestellen wenn es doch keine ufo's gibt...! ( nur weil deutschland kaum etwas damit zu tun haben will heisst es nicht das es sie nicht gibt )


    2.warum gibt es so viele berichte / sichtungen von geschulten menschen die wirklich wissen was in der luft fliegt und was nicht! air force,luftwaffe,militär,etc...!


    warum gibt es überhaupt das thema UFO wenn es doch nur märchen sind...! ( du glaubst doch nicht wirklich das menschen ihre zeit , glaubwürdigkeit und ihre existenz in das thema ufo's stecken wenn es nicht real wäre )



    wenn du das mal verstehen solltest und dir eingestehst das es UFO's gibt und deren existens von 3-5 % ungeklärt bleibt dann können wir gerne weiter debattieren!



    mfg Hanne

    Zitat

    Einen Pflug zu bauen, da kommt ja natürlich kein Mensch drauf der vorher
    mit Stöcken ritzen in die Erde zieht, wie soll er denn auch?

    hä?? wie?? du versuchst auch bananen zu entkernen nicht wahr mein guter... doch das trau ich dem menschen zu aber keinen sprechenden busch!

    Zitat

    Junge komm von deinem Tripp herunter und wach auf.

    jaa jaa , soo soo



    alles was du je lernen wirst, hab ich schon längst vergessen!


    Zitat

    ABER NEIN! ALIENS SIND JA VIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEL WAHRSCHEINLICHER

    rational logischer....beschreibt es besser!



    aber was schreib ich dir überhaupt noch...wie ich wieder kläglich feststellen musste kannst du ja noch nichtmal einen beitrag vollständig lesen!



    das zeigt mir dein informations interesse!



    Hanne!

    @ silver


    ähmm nee


    wieso auch... ich laufe einfach nicht blind durch die gegend und stell blöde behauptungen in einem forum unter einem beitrag, der zuvor durch 3 links deutlich das sogenannte fluggerät zeigt, mit radar auswertung + augenzeugen! also woran soll ich dich teilhaben lassen? damals hatte ich nur einen tennisball und keine videokamera..also wird meine schilderung keinerlei bedeutung haben...(siehste das kommt dabei herraus wenn man immer ein bild oder video verlangt) es entgeht einen die geschichte , bzw es wird erst gar nicht darüber gesprochen!



    Hanne

    @ Ragnar

    Zitat

    Warum sollten die Ausserirdischen also keine Antriebe haben die wir einfach nicht kennen

    vllt weil ausserirdische uns 4 mio. jahre vorraus sein können! das universum ist um einiges älter als die erde...!



    Zitat

    wohingegen sich bei den Ausserirdischen die "Gläubigen" sich eher wünschen, sie seien etwas ganz aussergewöhnliches

    blödsinn ufo gläubiger...! was du meinst, sind vernatiger... die machen null recherche und verkaufen alles was sie am himmel sehen als ufo, die laufen nur mit!



    Zitat

    Lustigerweise werden aber die ganzen Heiligenerscheinungen,
    Mariasichtungen, Wunder, Gott und Engelserscheinungen und dergleichen
    von den "Ufogläubigen" als unwahrscheinlich angesehen

    stimmt so auch nicht, der "ufo gläubiger" verbindet deine damaligen ereignisse mit dem heute uns bekannten wissen das da draussen über mio. planeten existieren die erden ähnlich sind, was daraus schliesst das es sehr wahrscheinlich ausserirdische waren die uns besuchten haben und eben nicht gott, engel, sprechende büsche..usw!



    Zitat

    Warum wird das als Beweis gesehen, aber wenn hunderte Menschen sagen sie
    wurden Zeugen eines göttlichen Wunders, das ebenso wie den Fall in
    Belgien NOCH niemand rational erklären kann, wird ihnen kein Glauben
    geschenkt. Warum sind Alien"geschichten" ohne jeden Beweis glaubwürdiger
    als "Göttergeschichten" ohne jeden Beweis? Dafür hätte ich echt gerne
    einmal eine Erklärung.

    ähhhm.....!


    Belgien...komm lass es doch bitte, solche stupfsinnigen argumente unter einem hut zu schieben!


    der fall belgien bleibt, mit das non plus ultra eines echten ufo phänomen's er ist dokumentiert, aufgezeichnet und fand über 1 jahr statt...ps: ich war dabei...!


    ok hier ein paar berichte zum thema belgien


    1! http://www.youtube.com/watch?v=dVpKkR35k7Y
    2! http://www.youtube.com/watch?v=XwF9wTQPPsQ
    3! http://www.youtube.com/watch?v=UnfcNdFQ8dw




    deine denkschema ist einfach zu kurzwellig, es reicht leider nicht aus um übern tellerand zu gucken!


    der ein oder andere Mensch hat einfach etwas gesehen und weis das es kein irdisches fluggerät war, das solltest du nicht unterschätzen und respektieren!




    Hanne

    im prinzip habt ihr ja recht...ein bild oder ein film sind super um sich selbst einen eindruck davon zu verschaffen!


    aber wenn man bedenkt das es den film gerade mal 100 jahre erst gibt ich glaub bilder was länger.!


    wie konnten es nur die religionen bis heute schaffen, das an sie geglaubt wird.!?


    Dieses (ich will es nicht dann gibt es auch nicht bewusstsein) bleibt mir immernoch ein rätzel!


    naja sei es drum...!


    gesegnetes und erwachendes fest @ all!


    Hanne

    Zitat

    Habt ihr denn Filmmaterial (oder hab ich das übersehen, ich bin manchmal schusselig und übersehe einen Link)

    muss es immer filmmaterial geben...wenn doch augenzeugen ihr erlebnis hier schildern?


    reicht da nicht eine aussage?


    schlimm... wenn man alles filmen muss um die glaubwürdigkeit zu untermauern...!



    ausserdem hat der TE eine skizze angefertigt!


    Hanne