Beiträge von Nabu-kudurri-usur

    Das sei Dir verziehen. Wer Dan Browns Desinfo Werke verschlingt, darf ruihig solchen Unsinn schreiben.


    Wie wärs,Du liest mal ein vernünftiges Buch? Zum Beispiel "Codex Magica" von Texe Marrs, oder "Architects of Deceiption" von Jüri Linas. Dessen Dokumentation "The Lightbringers - Emissaries of Jahbulon" ist auch sehr sehenswert.


    Eine Sache noch, wenn Du Dich mit Religion (ich nehme mal an, mit dem röm. kath. System) beschäftigt hast, ich meine wirklich beschäftigt hast, wie kann das was Du hier schreibst, die Quintessenz sein?

    Uiuiui, die WDR Seite ist Desinfo Pur. Auch vor Wikipedia sei gewarnt.Selbst der Spiegel berichtete, das es mehrere tausend Manipulationsversuche seitens des Pentagon gab.Beide Quellen sind völlig ungeeignet zur Klärung der vielen Ungereimtheiten.



    Schaut mal hier rein: video.google.com/videoplay?docid ... ge&pl=true


    Eines ist jedenfalls sicher, eine Boing 757 war es nicht. Das gefundene Triebwerk ist weder eines der Hauptriebwerke, noch ein Notagregat einer Boing 757. Der Pilot der es geflogen haben soll, konnte laut der Flugschule nicht mal die gemietete Cessna vernünftig navigieren. Das Triebwerk das man dort angeblich (laut Foto) fand zum Beispiel stammt sehr wahrscheinlich von einer A3 Skywarrior.


    Es ist im Sinne der Drahtzieher die Aufmerksamkeit vom WTC zu lenken. Der "Pöbel" soll sich am Fall des Pentagon über Details die Haare raufen, dabei stehen sie mit der WTC Geschichte mit dem Arsch an der Wand. Die offizielle Version des Vorgangs am WTC kann man als wiederlegt ansehen. Ein billiger Trick um Zeit zu gewinnen. Fallt nicht drauf rein.

    Für alle, die an der Existenz einer NWO Zweifel haben:



    Zitat

    EU-Parlament: Plenardebatten
    Montag, 11. April 2005 - Straßburg
    Mote (NI). –(EN) Herr Präsident! Ich möchte Ihr Augenmerk auf den Global Security Fund richten, der Anfang der neunziger Jahre unter der Schirmherrschaft von Jacob Rothschild ins Leben gerufen wurde. Dieser Brüsseler Fonds ist kein gewöhnlicher Fonds: Es erfolgt kein Handel, er ist nicht an der Börse notiert und dient einem völlig anderen Zweck. Der Fonds wird für geopolitische Manöver verwendet, offensichtlich unter geheimdienstlicher Anleitung. Ich habe kürzlich eine Anfrage zur angeblichen Beteiligung von geheimdienstlichen Ressourcen der Europäischen Union am Management von Schmiergeldern auf Auslandskonten gestellt und warte noch auf eine Antwort.
    Dieser Frage möchte ich nun eine weitere hinzufügen: Welche Verbindungen bestehen zwischen der Europäischen Union und dem Global Security Fund, und welche Verbindung gibt es zu den Institutionen der EU?


    www.europarl.europa.eu/o...DE


    Weitere Infos: www.911komplott.de/index.php?opt ... &Itemid=28

    Zitat

    Haben aber nichts mit irgendwelchen böhsen Machenschaften zutuen.


    Ach Quatsch, was ist an der Versklavung der Menschheit und einer New World Order schon böses?

    Zitat

    Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los,dass hier viele die Kirche für eine totalitäre Machtinstanz halten,


    Zu recht! Das römisch katholische System ist die Hure Babylon und in der Tat zusammen mit ihren Vasallen, den Jesuiten, verantwortlich für zig Kriege, den Tod von Millionen Menschen und für das Unglück dieser Welt. Davon angesehen ist sie mehr denn je totalitäre Machtinstanz. Im übrigen ist die kath. Lehre zweidimensional und es existieren Varianten für das Goyim und für die Eingeweihten. Es finden sich in kath. Kirchen Symbole die mit dem Okkultismus mehr zu tun haben, als mit dem Christentum (Umgekehrte Kreuze, Anubis, Jupiter, Symbole für Phallusanbetung, Atlas, der Phönix, der aus der Asche steigt usw.)


    Eines der Dinge die der Vatikan im Keller hat ist die päpstliche Enzyklika "Rerum Novarum", der ökonomische Plan der kath. Kirche zur "Neuen Weltordnung". Es stehen einem die Haare zu Berge, wenn man liest was da über Privatbesitz geschrieben steht


    Ich habe eine Galerie mit Orginalzitaten aus zig Quellen erstellt, die in etwa Aufschluss geben was das römisch katholische System ist:


    www.bilder-hosting.de/gallery/2635-2949.html


    ..und eine Galerie über okkulte Symbole aus Jesuiten- und kath. Kirchen hat es auch....


    www.bilder-hosting.de/gallery/3263-2949.html


    Siehe dazu auch den Jesuiten Thread.

    8) Danke Juvi, hab´s so nicht gesehen.....



    Rainer


    Ich dachte eigentlich, in einem Verschwörungsforum könnte man etwas mit diesen Titeln anfangen, schließlich sprechen sie für sich.


    "9-11 Martial Law- The Rise of the Police State" ist eine der besten und umfassendsten 9-11 Dokumentationen, die ich kenne. Sie deckt, mit Fakten unterlegt, die ganzen Ungereimtheiten der bis jetzt größten Lüge des 21. Jahrhunderts auf.


    "The Order of Death" ist der Nachfolger der mittlerweile legendären Doku "Dark Secrets inside Bohemian Grove" und zeigt die Reaktionen der Massenmedien und Demonstranten seit der Infiltration des Grove vor 5 Jahren. Der Bohemian Grove ist ein Waldstück in Kalifornien in dem die reichen und mächtigen okkulte Rituale (Cremation of Care, ein Ritual in dem ein gestelltes Menschenopfer verbrannt wird)abhalten und zu einer kanaanischen Gottheit (Molech) beten. Nebenbei sind zig homosexuelle Prostituierte im Camp um die Herren gebührend zu bedienen. Selbst Altbundeskanzler Helmut Schmidt war dort zu Gast (er erwähnt dies auch in seinen Memoiren).


    Alles in allem geht es um die Tatsache, dass wir von einer Horde Okkultisten, die nach Weltherrschaft streben, verwaltet werden und das ihre Agenda (NWO) unaufhaltsam voran schreitet.



    Entsprechende Archive existieren auf den Webseiten von Alex Jones:


    Prison Planet und Infowars

    Was bitte ist an einer Satanistin (neugnostische Satanologie (Luziferreligion)) wunderbar? Ist es extrem, wenn eine Satanistin von Lucifer als Erlöser, Gott des Planeten usw. spricht?


    Mal ne Frage nebenbei: Verwechselst Du sie nicht mit Alice Ann Baley, ihrer Nachgängerin? Die bekam doch ihre Messages von dem Dämon Djwal Khul?



    Aber eigentlich auch egal, es wird noch bedauerlich für die Menschheit das beide jemals gelebt haben und das niemand bis jetzt dieser New-Age-Mistery -Mason-Humbug Religion Einhalt geboten hat. Fest steht, dass der Einfluss beider bis in die United Religion Organisation (URO), der UNO reicht. Und fest steht auch, das solche unsäglichen Personen, diesen Einfluss eigentlich nicht haben dürften.

    Zitat

    tja , solche ideen wie Zwangsimpfung und AWACs Flugzeuge zur Fussball WM oder dass "Killerspielverbot" entsprechen dem "tiefst"geistigen Niveau unserer politischen elite ...in diesen Kreisen ist die BILD wohl Pflichtlektüre um die Plenarsitzungen zu überstehen



    :lol: Schön gesagt.... :lol:

    Zitat

    Gute Dinge die Ihr da vortragt... ICh finde wenn ihr euch für die Freimaurer interessiert dann solltet ihr einfach mal Kontakt zu ihnen aufnehmen...


    Gott bewahre...


    Die Veith Vorträge kann man z.B. bei Amazing Discoveries bestellen....alternativ kann man auch den Esel fragen, vielleicht gibt´s die da.

    Zitat

    Dann wird Bush aber einen Krieg im eigenen Lande führen müssen... Smile Ich glaube nicht, das die US-Bürger das mit sich machen lassen würden.
    Im übrigen ist der Patriot Act wohl so kompliziert geschrieben worden, das ihn ein Normalbürger gar nicht versteht... so habe ich es in Michael Moore's Buch gelesen...


    Da hast Du vollkommen recht. So wird er es auch tun. Schau mal auf Prison Planet.com, da ist dokumentiert was alles geplant ist. Die FEMA hat bereits das 3. Lager fertig gestellt (Fassungsvermögen: 1 Million Personen(!))

    Zitat

    Obwohl ich "Diktatur" da doch ziemlich gewagt finde...
    _________________


    Finde ich nicht. 7 der 10 Verfassungspunkte sind mit dem Patriot Act II außer Kraft. Noch ein gefakter Anschlag und die restlichen 3 Punkte werden mit dem Ausruf des Kriegrechts auch noch eliminiert und die Diktatur ist komplett.


    Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.