Beiträge von Nabu-kudurri-usur

    Na ja, der Unterschied zwischen Mitwisserschaft und Initation ist in diesem Fall kein großer. Es sprechen zumindest viele Dinge dafür das es über Mitwisserschaft hinausgeht. Na schauen wir mal, die nächste große Welle rollt und ich denke die Wahrheit lässt nicht so lange auf sich warten wie bei Pearl Habour.

    Zitat

    Offen gesagt habe ich meine Zweifel, dass so viele Menschen von der US Regierung auf die Art umgebracht worden waeren.


    Remember Pearl Habour. Das zur Bild Zeitung verkommene Blatt Spiegel, schrieb zwar letztlich wieder, es halten sich hartnäckige Gerüchte um Pearl Habour, aber auch diese Sache ist dokumentiert und bewiesen und ich denke auch bei 9/11 wird sich die Wahrheit nicht aufhalten lassen. Den Neocons sind ein paar Leben wurscht. Der Krieg im Irak ist illegal, sie foltern, entführen unsere Staatsbürger, 70% der Häftlinge von Guantanamo sind unschuldig, die Pläne für den Iran- Krieg liegen seit 2002 auf dem Tisch, die Offizielle Story zu Oklahoma ´95 ist gelogen (nachweislich). Die USA sind auf dem besten Wege ein faschistiches Regime zu werden. 7 der 10 Verfassungspunkte sind durch den Patriot Act außer Kraft. Die Fema hat bereits 3 Lager gebaut, die jeweils 1 Million Leute aufnehmen können (Rumsfeld gab im Rundfunk zu, das auch US Bürger darin inhaftiert werden könnten) und sie bauen weiter. Was muss die Welt noch sehen, um zu merken was da vor sich geht.


    Wartet die Welt auf die Mainstream- Medien? Da kann sie lange warten. Die werden von den Leuten kontrolliert die auch ihre Agenda durchboxen wollen. Unsere Medienvielfalt geht auf 5 Großkonzerne zurück, CNN war der erste Mainstream- Sender der sich der 9/11 Story annahm und das Charlie Sheen Interview ausstrahlte, sonst hört man nix. Obwohl bekannt ist das die offizielle Story einen Haufen Fragen aufwirft die nicht beantwortet werden können. Man wird es erst in den Medien hören wenn sie mit ihrer NWO- Agenda gescheitert sind. Dann erst haben die miesen Schreiberlinge die Eier über die Wahrheit zu bericheten, vorausgesetzt die neue Regierung möchte es so.


    Man hat uns jahrzehntelang belogen und dumm gehalten, uns dabei noch erzählt wie kritisch und informiert wir doch sind. Uns verschwiegen dass es ohne Prescott Bush und seine Wallstreetbanker das dritte Reich nie hätte geben können. Ohne IBM keinen Holocaust usw.. Obwohl wir gespeichert haben, wie oft wir sie schon beim Lügen erwischt haben will uns auf Grund dessen nicht in die Birne, was man aus den Fakten schon lange erkennen kann. 9/11 war der Freibrief, tun und lassen zu können was man will. War on Terror. Wenn sie siegreich sind in diesem Krieg, fängt der Terror erst an. Und die Frage ist, ob wir die Folgen (die Eliminerung unserer Bürgerrechte, die bereits jetzt schon ein bedrohliches Ausmaß angenommen hat) überhaupt noch demokratisch stoppen können. Was die stufenweise Entrechtung angeht, besteht eine Analogie zwischen USA und Europa. Schau mal nach UK. 50% der Bevölkerung glaubt an eine Regierungsbeteiligung bei 7/7. Die Spuren von Madrid führen eher zu den Geheimdiensten als zur Al Quaida. Es geht hier letztendlich um nichts anderes als dass was Churchill, de Gaulle, die Päpste, George Bush sen. schon lange gesagt haben. Eine One World Order.




    Zitat

    Winston Churchill (Freemason): "Die Erschaffung einer autoritären Weltordnung ist das ultimative Ziel, nach dem wir alle streben müssen."
    Charles des Gaulle: "Nationen müssen sich unter einer Weltregierung vereinen oder verschwinden."
    (George W. Blount, Peace through World Government, p. 30)


    Zitat

    U Thant: "Welt-Föderalisten zeigen die Vision einer vereinten Menschheit auf, welche in Frieden unter einer gerechten Weltordnung lebt...Das Herzstück ihres Programms - eine Welt regiert durch das Gesetz - ist realistisch und ein erreichbares Ziel. U Thant, zitiert von Tom Hudgens, (Let's abolish war, p. 41, We the people of the world , p.6)


    Zitat

    Robert Muller, ehemaliger Assistant-UN-Generalsekretär: "Wir müssen uns so schnell wie möglich auf eine Weltregierung hin bewegen; eine Weltreligion; einen Weltführer." (Dwight L. Kinman, The world's last dictator, p. 81)


    Papst Paul VI. schrieb eine ganze Enzyklika darüber, die letzten beiden Reden von Johannes Paul II. und die Weihnachtsansprache von Benedikt XVI. ging um nichts anderes.


    Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.


    Nur darum geht es und man kann sicher sein, diese Agenda wird noch viele Menschen das Leben kosten.


    Das sind auch die Agendas des CFR, des Skull & Bones Orden, des Club of Rome, der Bilderberger, der UNO, der Trilateral Commission, der Bohemian Group usw., usw..

    Der Besitzer der WTC Gebäude war Larry Silverstein. Dieser hat zum Beispiel im TV zugegeben, den Befehl zu Sprengung von Gebäude Nr 7 gegeben zu haben(hat aber trotzdem voll abkassiert). Darüber hinaus gibt es hunderte Aussagen von Feuerwehrleuten, Sanitätern, Polizisten die ganz klar und einhellig ausgesagt haben dass es mehrere Detonationen gab, jeweils bevor die Türme niedergingen. Architekten und der Konstrukteur sagen, die Türme hätten mehrere Flugzeugeinschläge überstanden. Sprengmeister sagen, es sieht nach einer Sprengung aus. Da gibt´s schon ganz lange nix mehr zu diskutieren.Sehr empfehlenswert in diesem Zusammenhang ist das 9/11 Archiv auf Prison Planet.com.
    Dort gibt´s dokumentierte Fakten und Quellen zu allem was ich hier angeführt habe. Es gibt noch eine Menge mehr Links von richtig guten 9/11 Researchern auf Bilderberg.org.

    Ich dachte eigentlich darüber müsste man nicht mehr diskutieren....



    Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.



    News: 9/11: Schwerer Schlag für offizelle Verschwörungstheorie



    News: 9/11: Regierung von Venezuela will neue Untersuchung


    Als wäre nicht schon lange klar was da passiert ist....

    Ich will hier keine Werbung für die Treppenbrüderforen machen, also gib mal Weltverschwörung in Deine Suchmaschine ein und Du kommst zum unsäglichsten Verschwörungsforum das es in der BRD gibt. Mit eigenem Logenforum usw.. Nur von der wirklichen Verschwörung darf da niemand reden.

    Die wirklich guten Posts erkennst Du daran das die Unwürdigen(wie sie von der Obrigkeit genannt werden) sofort aus ihren Löchern kamen und verschiedenste Leute mit den üblichen Desinfo Taktiken der Freimaurer versucht haben, mundtot zu machen.


    Mein Einblick ist jedenfalls tief genug um zu wissen, dass es der übliche Bullshit ist, den man auf Logensites zu lesen bekommt.


    Freemasonry ist eine Religion, und Albert Pike wie auch Manley Palmer Hall schreiben in ihren Werken was Freemasonry eigentlich ist und das es eine Gesellschaft in der Gesellschaft gibt, die ihre Mitglieder über ihre wahren Ziele täuschen. Desweiteren gibt es viele Zitate so z.B. von Helena Petrovna- Balvatzki und Alice Ann Baley (beide standen der theosophischen Gesellschaft vor und sind bekennende Luciferier) die ganz klar definieren und offernlegen wie es aussieht.


    Zitat



    Es wird keine Dissoziation (Trennung) zwischen der universalen Kirche, der heiligen Loge aller wahren Maurer und dem inneren Kreis der esoterischen Gesellschaften geben... Auf diese Art, werden die Ziele und die Arbeit von den United Nations verfestigt , und eine neue Kirche Gottes, die von allen Religionen und all den spirituellen Gruppen geführt wird, wird der großen Ketzerei der Absonderung ein Ende bereiten.


    Ebenso ist klar, dass die Tempelritter den Scottisch Rite of Freemasonry gegründet haben und wenn mal sieht, wegen was sie damals zum Tode verurteilt wurden, wird auch klar welchen Glauben sie haben. Sie beteten, ebenso wie hohe Freimaurer, Baphomet an und verachteten das Kreuz. Ein Blick in die Werke von Albert Pike und schon hat sich jegliche Diskussion erledigt. Nur ein dämlicher blauer Maurer käme da noch auf die Idee zu widersprechen.
    Eben mit den übllichen Desinfotaktiken die schon lamge bekannt sind und mit Fakten widerlegt werden können. (So zum Beispiel auch der himmelschreiende Satz: Hinter diesem Rassisten stehen wir nicht, er war nie wichtig für die Freimaurerei, blablabla....) Sicher mag es für einige Maurer zutreffend sein, aber, und das ist das entscheidende, die großen Logen verherrlichen ihn und sein Werk "Moral and Dogma".


    Wie in allen Gesellschaften gibt es auch hier zweierlei Lehren. Die für das Goyim (oder für das Vieh, wie Marx siegenannt hat) und die, für die Eingeweihten.

    Zitat

    Heute ist die Freimaurerei, die sehr hohe Ideale der geistigen Freiheit, Liberalität und Humanität verfolgt von jeglicher Spiritualität befreit und "entkeimt".


    Dass zählt zu den besten Witzen die ich je gehört habe.


    Deswegen bieten bestimmte Logen auch Einführungsseminare in die Kabbalah an.


    Zumindest ist es beispielhaft für die Blendung der neuen Mitglieder und der Gesellschaft.


    Auf einer FM Page nach der Wahrheit über FM zu suchen ist so, als wollte man auf der US- Gouverment Page die Wahrheit über 9/11 finden. Sowohl das eine wie das andere Beispiel lässt sich faktisch widerlegen.

    Zitat

    Vorher waren die Bush's überhaupt nicht bekannt.


    So inbrünstig würde ich dass nicht behaupten. Schließlich ist belegt, dass Prescott Bush (der Großvater von G.W.) schon ein Skull & Bones war und zusammen mit anderen Wallstreet- Bankern, Hitler durch seinen Wahlkampf gebracht hat. Von Erfindung kann da keine Rede sein.

    Bird Flu And Social Darwinism
    A quick refresher course


    Paul Joseph Watson/Prison Planet.com | April 7 2006


    Britain again became a victim of bird flu paranoia today after a dead swan in Scotland tested positive for the H5N1 strain of bird flu. Since Sky News and BBC are reveling in the seriousness of all this it's pertinent and timely to recap on the real agenda behind bird flu.


    Both the British and US governments have created policies of quarantine and internment procedures which they need to indoctrinate Joe public into going along with. In the first stage, limited biological panics will be metered upon the public (in Britain through Porton Down, the same people who brought you Foot and Mouth) in order to train them into producing the desired response. Those who are taken to temporary relief centers for their own safety will be treated kindly and released swiftly, putting to shame the outlandish protests of civil liberties advocates and Internet conspiracy theorists.


    This is in preparation for the more grandiose biological releases, those advocated by people like Dr. Eric Pianka, that will kill millions through weaponized airborne ebola or smallpox. People will now have learned that militarized police, curfews and internment facilities bring safety and then will happily spend their time in the camps working to help recover the massive damage to the economy, safe in the knowledge that they will soon be free to leave.


    "If we had an outbreak somewhere in the United States, do we not then quarantine that part of the country, and how do you then enforce a quarantine? When -- it's one thing to shut down airplanes; it's another thing to prevent people from coming in to get exposed to the avian flu. And who best to be able to effect a quarantine? One option is the use of a military that's able to plan and move." President Bush, October 4th 2005.


    The Bush cabinet was on Cipro, the anthrax fighting antibiotic, on the day of September 11, weeks before the first anthrax attack took place.


    The people who will profit financially from a bird flu outbreak are Donald Rumsfeld and top Bilderberg members like Etienne F. Davignon.


    Bird flu is one more tool in the arsenal of Globalist Malthusian social Darwinists who believe it is their destiny to act as guardians to mother earth against the 'plague' of humanity and that brutal methods of population control are the only way to realize a new world order.

    Den Fakten nach ist es mehr als wahrscheinlich dass es so sit wie Hilton und vile andere beaupten....



    Zitat

    JD : 9/11 mit der börse in verbindung zu bringen ist so falsch nicht. sicherlich sind einige kurse tief in den keller gegangen. aber es gibt natürlich auch firmen die von 9/11 profitieren. schon alleine immobilientechnisch ist das ein knaller. wenn ich das vorher gewußt hätte, wäre ich jetzt locker um einige hundert millionen reicher.
    _________________


    Wohl wahr. Da wurden Shares verschoben ohne Ende und jeder, der da an Zufall glaubt, verschließt die Augen vor der Realität.

    Zitat


    ...also wohl weniger Fakten , aber dafür jede Menge kriminelle Energie und krankhafte Geltungssucht


    Das Google Page Ranking auf der Suche nach Wahrheit zu nutzen, ist ein bisschen zu einfach....ebenso wie persönlich Einschätzungen....


    Musst schon mal seine Webseiten besuchen, dort gibt´s dokumentiere Fakten ohne Ende.


    www.prisonplanet.com/


    www.propagandamatrix.com/


    www.infowars.com/




    Ach übrigens, der letzte Deiner Links ist auch mein Erkenntnisstand. Stanley Hilton, der Berater von Bob Dole hat etliche Beamten und Offiziere unter Eid aussagen lassen. Was glaubst Du was da raus kam?


    Stanley Hilton war Berater von Bob Dole. Rumsfeld und Wolfowitz kennt er seit Jahrzehnten. Mit der Herausgabe dieser Information setzt Hilton sein berufliches Ansehen und womöglich sein Leben aufs Spiel. Das folgende Interview stammt von seinem letzten Besuch in Alex Jone's Radiosendung.
    Stan Hilton: "Das war alles geplant. Diese Operation wurde von der Regierung angeordnet. Er persönlich hat den Terrorakt autorisiert. Er ist verantwortlich für Verrat und Massenmord."
    Dies sind nur Auszüge aus dem Interview. Das komplette Interview können sie hier lesen:
    Originalquelle: RENSE.COM: www.rense.com/general57/aale.htm

    Interview von Alex Jones mit Stanley Hilton, Anwalt von 911-Kläger.
    Alex Jones’ Radio Show, 10. September 2004, Niederschrift durch "RatCat"


    Das Original- Tondokument gibt’s hier: www.prisonplanet.tv/audio/091204hilton.htm

    Organisationen in direkter Verbindung wären das Council on Foreign Relations, die Bilderberger, die Bohemian Group, die Trilateral Comission, der Skull & Bones Orden (Chapter 322 des bayr. Illuminatenordens) und der Club of Rome. Allerdigs darf nicht übersehen werden dass diese Oraganisationen letztendlich durch die Jesuiten kontrolliert und gesteuert werden. Auch waren die Jesuiten Urheber der Freimaurerei und des bayr. Illu Ordens.

    ÜBERSICHT ÜBER DIE WICHTIGSTEN BEKANNTEN ORGANISATIONEN DER ILLUMINATI


    JOHN TODD, selber ehemaliges Mitglied des »Rat der 13«, beschreibt die Pyramide wie folgt:


    ,Das Siegel wurde auf Anordnung der Familie ROTHSCHILD in London kreiert (Aus Ayn Rands Buch,»Atlas Shrugged« entnehmen wir, dass es Philipp Rothschild war, d. Verf.). Es ist eine luziferische Organisation und die Rothschilds sind deren Kopf In dieser Organisation kann man Freimaurern, Kommunisten und Mitgliedern anderer Vereinigungen begegnen. Diese Organisation ist sehr weit verbreitet. Es geht uni Politik und Finanzen und man hat die Auffassung, eine einheitliche Weltregierung zu schaffen. Diese Organisation wird alles tun, uni diese Weltregierung herbeizuführen und kalkuliert sogar den 3. Weltkrieg mit ein. Sie nennt sich die »Illuminati«. Das Wort bedeutet: »Die Lichtträger«. (Helmut Finkenstädt: Eine Generation im Banne Satans)
    Todd wie auch Coralf (»Maitreya, der kommende Weltlehrer«) beschreiben die einzelnen Grade wie folgt:
    Das »Allsehende Auge«:
    »Das Auge ist das Auge Luzifers. Er ist der führende Geist, die innere
    Führungsinstanz.,,


    RT:
    , »Dies stellt die Familie Rothschild dar, das Rothschild-Tribunal. Sie werden von den Illuminati als Gottheit in Menschenform angesehen und ihr Wort gilt als Gesetz.« (Man sagt ihnen nach, dass sie direkten Kontakt zu Luzifer haben sollen; wer weiß?)


    Rat der 13:
    ,,Der große Druidenrat - die 13 Großdruiden sind die private Priesterschaft der Rothschilds.«


    Rat der 33:
    ,,Hier sind die ranghöchsten Freimaurer der Welt aus Politik, Wirtschaft und Kirche vertreten. Sie sind die Elite aus dem ,Komitee der 300«. (Soweit Todd und Coralfi
    Das Komitee der 300:
    Dieses wurde 1729 durch die BEIMC (British East India Merchant Company) ins Leben gerufen, um mit internationalen Bank- und Kommerzangelegenheiten umzugehen, den Opiumhandel zu unterstützen und es wird durch die britische Krone geführt. Es ist das gesamte WeltBank-System plus die wichtigsten Repräsentanten der westlichen Nationen. Durch das »Komitee der 300« sind alle Banken mit Rothschild verbunden.(128)


    Dr. John Coleman veröffentlicht in seinem Buch, »Conspirators Hierarchy: The Commitee of 300« neben 290 Organisationen und 125 Banken auch 341 Namen von ehemaligen und jetzigen Mitgliedern des Komitees, von denen hier nur einige aufgeführt sind:
    Balfour, Arthur
    Brandt, Willy
    Bulwer-Lytton, Edward (Autor von »The Coming Race«)
    Bundy, MeGeorge
    Bush, George
    Carrington, Lord
    Chamberlain, Huston Stewart
    Constanti, Haus von Oranien
    Delano, Familie, Frederie Delano war Vorstandsmitglied der
    Federal Reserve
    Drake, Sir Francis
    Du Pont, Familie
    Forbes, John M.
    Frederik IX, König von Dänemark
    George, Lloyd
    Grey, Sir Edward
    Haig, Sir Douglas
    Harriman, Averill
    Hohenzollern, Haus
    House, Colonel Mandel
    Inchcape,Lord
    Kissinger, Henry
    Königin Elisabeth II.
    Königin Juliana
    Prinzessin Beatrix
    Lever, Sir Harold
    Lippmann, Walter
    Lockheart, Bruce
    Loudon, Sir John
    Mazzini, Giuseppe
    Mellon, Andrew
    Milner, Lord Alfred
    Mitterand, Francois
    Morgan, J.R
    Norman, Montague
    Oppenheimer, Sir Harry
    Palme, Olof
    Rainier, Prinz
    Retinger, Joseph (Ratzinger?)
    Rhodes, Cecil
    Rockefeller, David
    Rothmere, Lord
    Rothschild, Baron Edmond de
    Shultz, George
    Spellman, Kardinal
    Thyssen-Bornemisza, Baron Hans Heinrich
    Vanderbilt, Familie
    von Finck, Baron August
    von Habsburg, Otto
    von Thurn und Taxis, Max
    Warburg, S.G.
    Warren, Earl
    Young, Owen
    (Soweit Dr. Coleman)


    Die weiteren Logen der bayerischen Illuminaten wurden bereits im
    Text erwähnt.

    Die Establishment-Massenmedien und Historiker verdammen das Dokument als bloße Fälschung und als antisemitische Hasspropaganda.


    Meine Recherchen haben ergeben, dass die Protokolle keine Fabrikation sondern eine sehr akkurate Reproduktion eines realen Textes sind. In einem anderen Thread werde ich noch darauf eingehen, warum die Protokolle vor rund 100 Jahren genau den Plan vorgaben für die Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Soviel vorweg: Familien wie die Rothschilds gaben sich meiner Meinung nach jüdische Namen und hielten das jüdische Image aufrecht um Kritik an ihnen als Antisemitismus brandzumarken. Die Globale Verschwörung ist weder jüdisch noch katholisch geprägt, sondern okkult.


    Was erzählen die Autoren der Protokolle über das Freimaurertum?

    Zitat


    4.2. Wer ist in der Lage eine unsichtbare Macht zu besiegen? Genau so ist
    unsere Macht bschaffen. Das falsche, blinde Freimaurertum dient uns als Tarnung
    für uns und unsere Ziele; unsere Pläne bleiben für das Volk ein
    ungelöstes Rätsel.


    Zitat


    15. 6. Die Unwürdigen treten unseren Logen bei aus Neugier oder in der Hoffnung, dass sie einen Krümel vom Kuchen abbekommen; und manche um ein Publikum zu finden für ihre unverwirklichbaren und haltlosen Fantasien: Sie dürstet es nach dem gefühl des Erfolges und nach Applaus, welchen wir sehr großzügig verteilen.
    Wir geben ihnen diesen Erfolg, um ihre Selbsttäuschung auszunutzen. Dies verführt sie dazu, unsere Anregungen und Ideen zu assimilieren ohne dabei auf der Hut zu sein, im unerschütterlichen Glauben dass es ihre eigene Unfehlbarkeit ist, die ihnen Ihre Gedanken einflößt. Es ist unmöglich für sie, die Ideen anderer Leute anzunehmen....Man kann sich nicht vorstellen, in welchem Ausmaß sogar die Schlauesten der Unwürdigen durch deren Selbsttäuschung zu einem Zustand unbewusster Naivität geführt werden können; und wie leicht es gleichzeitig ist, ihnen jeglichen Mut zu rauben durch den geringsten Misserfolg, und sei es nur durch Beendigung des Applauses der an sie gerichtet war.
    (...) Diese psychologische Konstitution der Unwürdigen materialisiert für uns die Fähigkeit, sie in die von uns gewünschte Richtung zu beeinflussen.
    Diese Tiger in Erscheinung haben die Seelen von Schafen und der Wind bläst ungehindert durch ihre Ohren hindurch.
    Wir sattelten sie auf das Hobby-Pferd der Idee von der Absorption der Individualtät durch die symbolische Einheit des Kollektivismus.....Sie haben noch nie die Fähigkeit besessen und werden auch nie die Fähigkeit besitzen zu erkennen, dass dieses Hobby-Pferd eine manifestierte Verletzung des wichtigsten aller Naturgesetze ist, welches seit der Erschaffung der Welt gebietet dass eine Einheit nicht wie die andere ist, um Individualität zu schaffen.



    Freemason Henry Ford (Gründer der Automobilmarke) veröffentlichte die Protokolle in einer Zeitung welche ihm gehörte;
    Am 17. Februar 1921 veröffentlichte die New York World ein Interview mit Henry Ford, in dem dieser sagte: "Das einzige Statement dass ich über die Protokolle machen möchte, ist dass sie akkurat beschreiben was passiert. Die Protokolle sind jetzt 16 Jahre alt und sie haben genau beschrieben was geschehen ist und was jetzt gerade passiert."

    Zitat

    genausogut könnte alle diese" Beweise" gegen die christlich fundamentalistische US Regierung auch eine globale Verschwörung der weltweiten islamistischen faschisten sein , die schliesslich auch über genügend eigene Propaganda und geheimdienstähnliche Strukturen in aller Welt verfügen ... also wo ist die Wahrheit ?
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


    Das könnte ganausogut sein, wenn es da nicht Fakten gäbe...

    Wie gesagt, geh halt mal den Quellen nach. Der Zusammenhang stellt sich mehr als klar heraus. Es gibt viel zu viele Zeugenaussagen, die deutlich machen was da wohl passiert ist und wer dahintersteckt. Grundsätzlich und oberflächlich betrachtet haste natürlich recht.


    Es gab aber keinen besseren und schwerwiegenderen Grund als jenen um a) seine Bürger zu entrechten (Wir müssen euch beschützen, gebt uns eure Rechte) und b) international tätig zu werden. Remember Pearl Habour.


    Die komplette Gouvermentversion des Vorfalls kann man praktisch widerlegen. Man kann also schon mal sicher sagen das sie gelogen haben und zwar merhfach. Sogar etliche Freud´sche Fehlleistungen von Schorschi und Rummi sind durch die Mainstram Medien gegangen.


    Mal von 9-11 abgeshen gibzt es laut einer Umfrage auch an 7-7 in London erhebliche Zweifel und 50% der Briten glauben eher an eine Beteiligung ihrer Intelligence als an Al Qiaida. Bei den Anschlägen von Madrid gehen die Spueren in Richtung pakistanischer, britischer und deutscher Geheimdienst.


    Es ist eher anzunehmen, dass der Terrorismus produziert wurde, um die Bevölkerungen zu kontrollieren, als das eine reale Gefahr von ihm ausginge. Schließlich sind Al Quaida von den Amerikanern ausgebildet und finanziert worden.

    Der Kosten/ Nutzenfaktor ist bestens. Da gehen die Kosten für das WTC einfach unter soviel Kohle und Kontrolle kommt da rüber....


    Schau mal auf Prisonplanet. com wie viele Amerikaner dass sehen, bzw. es lohnt sich wirklich den Quellen mal auf den Grund zu gehen....Hatte eine ähnliche Meinug wie Du, bevor ich mich näher damit beschäftigt habe, musste sie aber revidieren. Zu viel stimmt nicht an der Geschichte. Sehr empfehlenswert ist die Alex Jones Doku "9-11 Martial Law, The rise of the Police State".

    Zitat

    ...na , die hätten wohl nicht seinen Aktenschrank "durchschosen" sondern wohl eher ihm selbst , BEVOR er damit in einer Radiosendung hausieren geht , davon abgesehen ,dass der Radiosender und die Mitarbeiter wohl auch "Besuch" bekommen hätten ...


    Na dann geh mal den Quellen auf den Grund und Dir wird auffallen warum es nicht unbedingt sein muss, wie Du sagst....


    Empfehlenswert ist ebenso die Doku von Alex Jones: Martial Law/ 9-11 The Rise of the Police State.