Beiträge von Dreamshade

    Also ich weiß auch nich was im Moment mit mir los ist,a ber ich träume im Moment nur noch ganz seltsame Träume, die total verwirrend sind... aber irgendwie kommt immer Kuchen drinne vor, den ich esse. Oder den mir jemand wegisst und sonstwas.
    Ich finde das langsam etwas seltsam, dass sich das Symbol Kuchen immer und immerwieder wiederholt.
    Hat das vielleicht eine besondere Bedeutung?

    Heißt es nicht, dass nur dieser Bodo ein Riese war?


    Aber mit dem Gestein muss ich die recht geben, obwohl ich nicht so recht weiß, ob sich in der "realtiv kurzen" Zeit ein Stein so extrem verändern könnte.

    George W. Bush ist nicht wirklich intelligent ... hast du den Menschen schonmal reden hören? Und er gibt eigentlich nur das wieder, was diese Rice ihm vorsagt, bzw. auch seine anderen Berater. Der Mensch ist eigentlich nur stumpf, mehr nicht ;) ... eine Marionette seiner "Kollegen".
    Er wollte sogar seinen Amtseid auf die Bibel der Freimaurer schwören, auf die auch George Washington geschworen hat.


    Aber nun zum Thema ... auch ein Nostradamus kann sich mal irren und wie Nonstop es schon gesagt hat, kann man seine "Vorhersagen" auf verschiedene Art und Weise auslegen. Man kann also alles mögliche hineininterpretieren.
    Da bleibt wohl doch nur abwarten und Tee trinken und dann gucken, ob an dieser Prophezeiung vielleicht doch etwas dran ist.

    Hmm das stimmt ... alleine durch das Knacken und Knirschen durch das Auftreten der Anderen, hätte das "es" die Näherkommenden längst bemerkt haben müsssen. Und so ein Lichtkegel einer Taschenlampe übersieht man auch nicht so einfach ... vorallem nicht, wenn es so dunkel ist ;)

    Also ich weiß nicht, ob die Erfüllung im Leben mit der Länge des Lebens zusammenhängt. Ich denke auch da denkt jeder Mensch anders.
    Für mich wäre die Erfüllung, wenn man die Ziele, die man sich im Laufe des Lebens gesteckt hat erfüllen konnte und wirklich mit seinem leben zufrieden war. Auch ein Straßenpenner kann ein erfülltes Leben haben :wink:
    Naja, und das die Erfüllung mit der Liebe zusammenhängt ... eigentlich schon zum Teil ... wie Mr. Tankian geschrieben hat müsste zwar erstmal klar sein was für eine Art von Liebe gemeint ist und dann steht man vorm nächsten Problem. Was ist schon Liebe? Jeder Mensch empfindet sie anders ... ein Mensch, der jedoch niemals geliebt hat oder geliebt wurde, wird denke ich nicht am Ende seines Lebens positiv darüber denken und von einem erfüllten Leben sprechen. Der Mensch ist halt ein "Rudeltier" :wink: Wir brauchen soziale Kontakte, um glücklich sein zu können ... es gibt zwar manchmal auch Menschen, die der festen Überzeugung sind so etwas würden sie nicht brauchen, aber sind es nicht genauso diese Menschen, die im Alter vollkommen verbittert sind?

    Also ich glaube, dass das Video n Fake is .. zum einen wegen der Taschenlampenbeleuchtung und die Feder könnte eine Feder von nem Fischreier oder einem anderen größeren Vogel sein.


    Außerdem ... schön .. da liegt ne einzelne Feder aufm Waldboden rum .. aber das Wesen das da Gollummäßig rumliegt is nackt.. und es gibt keine Anzeichen, dass es irgendwo Federn am Körper, in Form von Flügeln oder sonstigem hat. Wenn das n Engel darstellen soll, dann isser grade inner Mauser oder wie man dieses Federabwerfen ebi Vögeln nennt ;)
    Achja... und Engel sind imposante Wesen ... und nich so mikrige Hungerhaken wie das da, was da im Gebüsch rumliegt o.O
    Das Ding sieht echt schon fast so aus wie das Ava von Sandfurtz :lol:

    Ist es möglich, dass sich die Farbe einer Aura ändert?
    Also die eine Woche z.B. Orange is und dann irgendwie zwei Wochen später Violett doer so?


    Oder bleibt sie immer gleich?

    Ja das wir die verschiedenen Epochen zu verschiedenen Zeiten durchlebt haben mag eine Sache sein, aber man muss auch an eine andere denken ... und zwar, war meinetwegen die Region des römischen Reiches ... Ägypten und generell das heutige Europa in der Antike sehr weit entwickelt. Doch was geschah dann?
    Plötzlich kam das Mittelalter und die Menschen haben kaum besser gelebt, als die Vormenschen in der Steinzeit.
    Ich finde es doch etwas bedenklich, dass all das Wissen einfach mal so ausgelöscht wurde! Was is denn großartiges geschehen, dass plötzlich niemand mehr Ahnung vom Tuten und Blasen hatte?


    Mag vielleicht komisch klingen, aber vielleicht wurde der Mensch ja doch von Außerirdischen auf der Welt ausgesetzt und wiel sie so weit entwickelt waren oder irgendwas nich gestimmt hat, hat man einen großen Teil ausgelöscht oder auch alle und einen neuen Prototypen ausgesetzt? ;)
    Is nur so n Gedanke der mir grade durch den Kopf ging... sicher es gibt keine Beweise dafür, aber die gibt es für viele Dinge nicht! *gg*

    Huppala.. ja ok .. mit toter Seele meinte ich die Seele eines Toten .. sry ^.^


    Naja, meine Oma glaubt Null an sowas, aber ich denke mal, dass sie sich sowas nicht eingebildet hat ... ganz einfach aus dem Grunde, weil ich auch schonmal jemanden in unsere Wohnung gesehen hab ... sah aus wie n vollkommen normaler Mensch ...aber ist ganz plötzlich verschwunden.
    Und geschlafen hab ich ganz sicher nicht o.o

    Huhuu,
    ich hab mal ne Frage!
    Meine Mum hat ihren Dad niemals kennengelernt, weil er Spanier war und er vor ihrer Geburt wieder nach Spanien ausreisen musste ... naja .. sie hat letztens geschlafen und plötzlich hörte sie die Stimme eines Mannes, der immer wieder ihren Namen rief ... und sie hat angefangen zu weinen ... und als sie aufwachte sagte sie ... da war es so, als sei Jemand im Zimmer gewesen und dann gegangen und sie war sich sicher, dass ihr Vater gestorben war ...
    Ok, so kann man denken .. tja einmal passiert .. was solls ... aber nun hatte meine Oma letzte Nacht ebenfalls ein ähnliches Erlebnis ... sie schlief ebenfalls und spürte auf einmal während des Schlafens, dass jemand bei ihr war und ihr einen Kuss gab ... sie erwachte dadurch und öffnete die Augen und hörte, dass jemand, bzw. etwas das Zimmer verließ ... nur die Tür war abgeschlossen ... das erste was mir da in den Sinn kam war, dass es vielleicht mein Opa war? Der erst bei meiner Mum war zum verabschieden und dann zu seiner ehemaligen Geliebten gegangen war?


    Ist es möglich, während des Schlafens mit "toten" Seelen in Kontakt zu treten? Oder geht es auch mit lebenden? Weil es ist ja nicht sicher, dass er tot is ... aber es ist halt ein Gefühl, dass alle haben ...
    Oder waren diese beiden Erlebnisse im Schlaf vielleicht nur purer Zufall?

    Was haben dir dem armen Jungen angetan, damit der so hoch singen kann? O.O
    Aber irgendwie isset geil ... Respekt, wer das so klar und ohne Fehler vortragen kann!

    Hmm, das is echt ne krasse Sache ... im ersten Moment hab ich mir so gedacht "So oft verletzt man sich doch garnich, so schlimm isset doch dann nich", aber dann hab ich das mit den Zähne und so gelesen und das is echt krass ... sie wusste ja nicht, was da passiert und so ... wenn sie älter is könnte sie sicher ganz anders damit umgehen.
    Hmm aber wenn sie nur Schmerz nicht spürt, dann spürt sie doch aber noch alle anderen Dinge oder? Also so Tastsinn und sowas müsste noch alles in Takt sein ...*denk*
    Ales Erwachsene müsste sie doch dann viel besser damit umgehen können ... und das diese Menschen mit 30 Jahren sterben ... wegen der Strapazen???
    Öhm ... also normale Menschen verletzen sich auch sehr oft ... und die leben auch länger. Da denk ich, dass es wohl eher an etwas anderem liegt, wenn diese Menschen wirklich so früh sterben.

    Das einige Tiere nachdem ihnen der Kopf abgeschlagen wurde immernoch herumlaufen liegt eigentlich meist nur daran, dass das Tier seine letzten Zuckungen hat und dann halt herumläuft ... so lange kann das allerdings bei dem Hahn hier nicht angehalten haben.


    Bei Pferdeschlachtungen sieht man das auch ... wenn es den Bolzenschuss bekommen hat kippt es um und zuckt noch wie wild mit den Hufen und Beinen rum ... wenn es gestanden hätte, dann wäre es auch gelaufen ;)


    Und wie bereits erwähnt ist die ganze Geschichte von dem Hahn doch seeeeehr unrealistisch o.O

    Huppala, sry wegen Doppelpost, aber kann man eigentlich irgendwie mit nem "Zauber" oder Sonstwas herausfinden, wer die Dualseele von einem ist???
    Oer zumindest nachprüfen, ob es wirklich eine Dualseele ist, wenn man sich vielleicht doch nicht so sicher ist?

    Ja klar, wir waren super glücklich miteinander ... aber dann is halt wat blödes passiert, was uns auseinander gerissen hat.
    Naja und nun warte ich ... ich kann einfach bei niemand anderem so glücklich sein und mich so fallen lassen ...schlimm, aber leider im Moment nicht zu ämdern. Voralem wo nun der Kontakt irgendwie zu Bruch gegangen ist >.<

    Ich kannte einmal jemanden ... wir mussten uns nicht sehen ... nicht hören, um zu wissen, wenn es dem Anderen schlecht ging ... das war was besonderes irgendwie, aber ob es meine Dualseele war, das weiß ich nich ... nur, dass ich diese Person nciht vergessen kann ... seitdem sie weg is, fühle ich mich einsam ... und andere Menschen haben bisher nichts daran ändern können ... wenn dann nur zeitweise, das wars dann aber auch.
    Wäre es möglich, dass das meine Dualseele war???

    Subway to Sally is meiner Meinung nach so lala ne ... Live sind sie wirklich gut und haben durchaus geile Bühnenshows und so, aber wenn man sich die Alben durchhört, hört sich doch irgendwie alles gleich an ... da hör ich mir doch lieber die CDs vom Eric Fish an, wo er alleine rumsingt ^.^


    Schandmaul is auch nur lala ... meiner Meinung nach auch viel zu platt, aber ich denke das ist Geschmackssache!


    Wer mir allerdings gut gefällt is, Morgenstern und Halgadom ... in Extremo is auch ganz ok.