Beiträge von Wombat

    Hallo Wingman,
    vielen Dank fuer deine Antwort, dieser Versuch klingt sehr interessant, ich werde es so auf alle Faelle beim naechsten mal versuchen. Ich hatte mir vorher auch das Thema "alles wird schwarz" durchgelesen, mich hatte es jedoch eher an eine optik erinnert die ich einmal bei einer Meditation hatte (koerpergefuehl war noch vorhanden).

    tRife hatte in dem Thema "Mehr als nur eine aussergewoehnliche ake" geschrieben, dass er an mehreren Sonnensystemen vorbeigekommen ist. Wenn ihm die kaelte nicht schaden konnte, wird dir die hitze der Sonne warscheinlich auch nichts anhaben koennen, wie es jedoch mit der Strahlung aussieht, bzw. ob die genauso feinstofflich wie dein Astralkoerper ist, weiss ich nicht. Habe jedoch auch noch nie gehoert dass man seinen Astralkoerper verletzen koennte, ausser evtl. durch andere Astralreisende die die gleiche Schwinngung haben wie du. Soviel ich weiss hat jedoch z. B. Monroe nie vor einer moeglichen verletzung durch die Sonne geredet, und der war bestimmt schon ueberall.

    Hallo Leute,
    bin schon oefters ak gewesen. In letzter Zeit habe ich es aus luiziden Traeumen heraus versucht. Sobald ich feststelle dass ich luizid bin stabilisiere ich meinen Traumkoerper (?), anschliessend fliege ich geradeaus nach oben mit dem Gedanken aus dem Traum herrauszuspringen. Haenge jedoch leider jedesmal in einem schwarzen nichts fest, total schwerelos, aber ich komme von dort nicht weiter, auch kann ich meinen Astralkoerper nicht sehen. Da ich von dort nicht weiterkomme, wecke ich mich dann. Ich hatte gehoert dass man so eigentlich von luizid auf astral wechseln kann.
    Jetzt zu meiner frage: Haengt dieses schwarze Level noch mit dem luiziden Traum zusammen und falls nicht, wie komme ich von dort weg bzw. gibt es noch eine andere Moeglichkeit von luzid auf ak zu wechseln.
    Vielen Dank fuer eventuelle Antworten