Beiträge von djucha

    ich danke Gott.. dass er mich mit einer lagner Zunge und einem Plappermaul beschenkt hat...
    mich haben mal 3 Scientologen angesprochen.. und haben angefangen mit ihren standart Fragen zu bombadieren.. und da ich viel lese.. und eine grosse Klappe habe... sowie auch unter einer extremen "Klugscheisser" Krankheit leider... hab ich die so voll gelabert.. dass die sprachlos da standen und mich anstarrten... und als ich denen den über ihren Gründer Hubbard erzählt habe.. (alles was ich damals über ihn gefunden habe) .. haben die mir ohne zu unterbrechen zugehört.. nur einmal wollte einer widersprechen.. da hat ihn der andere den Maul gestopft.. der soll gosch halten und zu hören.. am Ende haben jeder von den die Hand geschütelt.. und weg waren sie... :D

    wow.. und ich habe die ganze Zeit gedacht.. dass ich der einzige wäre... der über MIB schon vor dem Film "wusste" ... den.. etwa ein Jahr bevor der Film rauskam.. bin ich zufällig in der Bibliothek auf ein Artikel gestossen.. der darüber besagt.. dass es eine Organisation gibt.. die die Ausserirdische auf der Erde überwacht.. .. leider gab es ne andere Bezeichnung über die.. auf jeden Fall nicht MIB .. und dass alle ne schwarze Kleidung trugen.. jedoch es gab keine Auszeichnungen über Brille :lol: .. und dann ein Jahr später kam der Film MIB raus.. wo ich die Werbung gesehen habe.. hats mich aus den Socken gehauen..
    ich nehme an.. dass der Regiseur oder Drehbuch Autor.. genau so wie ich.. auf den Artikel gestossen.. und hat a Film draus gemacht..
    Man .. wenn ich nur bloss mich errinern könnte.. wo ich über dies gelesen habe..

    das hab ich auch mal gelesen.. (so weit ich weiss.. das es auch der Grund war.. weshalb der film Stargate entstand) ..


    Ehrlich gesagt.. glaub ich sogar irgendwie daran... den die Menschen von damaligen Zeit... beschrieben alles so wie sie es sahen.. und wie sie es verstanden haben.... und wenn man die alten Erzählungen interpretiert... könnte man durch aus glauben.. dass es Ausserirdische handele....


    jedoch... wir können leider nur spekulieren.. und glauben an das.. .was wir selbst sagen... ohne zu wissen ob es stimmt oder nicht.. man ist es frustrierend...

    jedoch ich glaube.. dass die schwarzen löcher nichts weiter als.. übergang von einer Galaktik zu der anderen..
    Die Natur bietet uns so viele simple sachen.. die wir anstatt zu nutzen.. es furchten und zerstören.. leider

    Wasser hat ne dichte 1... alles unter 1 schwimmt.. über 1 geht runter.. lt. manche Forsche womöglich sind im unterwässirischem boden gase gebildet sind.. die nicht nur wasser sonder auch luft darauf beeinflussen.. blöd gesagt.. dichte 0 .. und alles was da ankommt geht gnadenlos runter.. und erlich gesagt.. wie oft ich darüber gelesen habe.. hab bis jetzt noch artikel endeckt.. der besagt.. dass je etwas von da zurück gekehrt... ist

    da die Menschen zu damaligen Zeit ziemlich religionös waren.. nehme ich .. dass es nicht weiter als um heiligen schriften handele.. die damals vom Jesu hinterlassen wurden waren.. und da die Schriften komplett dem widersprechen.. was die Kirche sich ausgedacht hat.. wird es von denen nicht anerkannt.. und die Hüter des Grals.. werden verfolgt.. als Ketzer..


    Zu den Brown Buch... nach meiner kleiner Recherche. musste ich leider Feststellen.. dass es nur ein seeeeeeeeeeehr guter Kriminall buch... viele tatsachen .. hat er entweder verwechselt.. oder verdreht.. jedoch im gross und ganzem.. ein sehr gelungenes Krimi

    ich glaub in Wahrheit gibt es keine Vampire.. es ist genau so erfunden .. wie die Geschichte über Graf Drakula.. sein Uhr uhr ..... Enkenl hat erzählt.. dass sein Vorfahre ne Macke gehabt hat.. er hat so nen Kabelförmigen messer gehabt.. mit dem er aus Spass ein mal pro woche einen seiner Untergebenen die Kehle durchstach.. und dann irgendwo im Wald aussetzen liess.. War halt ein monströser Tyran. nicht weiter...

    ich glaub.. dass was er sagte.. ist keine Prophezeihung.. sondern eh.. logisches denken.. in keinen seinen Sagen.. ist a datum genannt.. sondern dass was passieren würde oder könnte..


    ein grossen alter russischer Erfinder Zialkovski .. hat schon vor laaaaaaaanger zeit vorhergesagt.. (bevor man noch angefangen hatte.. papierflugzeuge zu bauen) .. was für Flugzeuge und in welchen Zeitraum erfunden werden.. und ob ihrs glaubt oder nicht... bis jetzt hat alles gestimmt.. von papierflieger.. bis zum Buran..

    ob es die gab.. kann ich nicht sagen.... jedoch nach meiner kleiner Recherche.. gibt es fast in jeder Kultur.. (Asiatisch .. Slovenisch.und so weiter) erzählungen über einen Fliegenden Untier... der Feuer spuckte..

    na ja.. von anderer Seite.. wenn es unsere Nachfahren sind.. die versuchen.. die Vergangenheit zu ändern.. sowie auch die Zukunft.. müssen es auch.. in Zukunft Gegner der zeitreisen exestieren.. die ebenfals ihre TEMPORALE AGENTEN schicken.. um dies zu verhindern.. :D sorry zu viel Star Track gekuckt..

    Hab a Zeitlang viele Bücher gelesen.. was Zeitreisen anbetrifft.. und bin zum entschluss gekommen.. ES GIBT KEINS... oder eh gesagt.. es wird falsch interpretiert..


    Nehmen wir an.. a Licht von einem weiten Stern braucht ein paar Millionen Lichtjahre bis es zu uns gelangt.. dass heisst.. dass in ein sagen wir paar 100 000 Jahren unsere "Kinder" so weit sind.. dass sie zu den anderen Sternen reisen können... jedoch zu den anderen Sternen kommen zu können... müssen sie sogenannte Zeitlose Kosmosphere benutzen... also dank dieser Sphere gelangen sie zu den Sternen die millionen Lichjahre von uns entfernt sind.. jedoch besteht ein Problem.. (wie gesagt... davor.. vergangenheit.. gegewart und die zukunft sind gleich) .. wenn sie sich kolonisiert haben.. wollen ein paar zurück.. jedoch (da jetzt die erde auch paar milli licht jahre entfernt ist) um genau Zeit zu erwischen.. in der sie abgeflogen sind.. erfordert es prezisse genau matematische berechnungen.. .und der Mensch gern dazu neigt.. Fehler zu machen.. brauchen wir uns nicht zu wundern.. dass wir irgendwelche fliegende Apparate im Himmel auffinden.. und denken es sind ausserirdisch.. NEIN ES SIND UNSERE MITMENSCHEN:: AUS ANDEREN STERNEN:: DIE SICH IN DER ZEIT VERIRRT HABEN :D

    es gibt ein Buch darüber.. jedoch es gibt auch Theorien.. dass die Ausserirdischen.. so ne Art.. Portal-ein lehrer Raum oberhalb des Universums nutzen (der Zeitlos zu sein scheint) .. um die anderen Sterne erreichen zu können.. (den ich glaub nicht dass eine Technologie gibt oder je geben wird.. um die millionen Lichtjahre in ein paar Stunden oder Jahre..zu durchqueren.


    so weit mir auch "bekannt" exestiert an der Grenze einer Galaktik so ne Art Barriere .. die man nur dann durchbrechen könnte.. wenn man die Masse eines Planeten besitzt.. oder man nutzt Zeitreisen.. um die Barriere zu durchqueren bevor sie entstand.. (Galaktik) ..

    ein muss für alle Fantastic Bücher Fans.. nach ewig langer Suche hab bis jetzt noch keine Buch auf deutsch entdeckt.. nur russisch und französisch..


    wer's auf jeden Fall findet.. rate die Bücher zu lesen.. besonders das Buch "Besucher aus dem NIchts" oder so ungefähr... bezieht sich damals auf das Jahr wo die Amis den Ufo abgeschossen habe sollen..


    Auf jeden Fall die Bücher sind so gut geschrieben.. dass die jeden "Ufo-Ateisten" dazu bewegen können.. an Ausserirdische zu glauben...