Beiträge von Messias

    Für mich sieht es zwar nicht nach einer Fälschung aus, doch weiss ich dieses Tier einfach keiner Gruppe zuzuordnen.
    Deshalb halte ich es für wahrscheinlich, dass es einfach aus einem speziellen Winkel fotografiert wurde, aus dem es viel grösser als das Boot wirkt und in Wahrheit nur eine Schlange oder ein Armmolch ist.

    Für mich sieht es zwar nicht nach einer Fälschung aus, doch weiss ich dieses Tier einfach keiner Gruppe zuzuordnen.
    Deshalb halte ich es für wahrscheinlich, dass es einfach aus einem speziellen Winkel fotografiert wurde, aus dem es viel grösser als das Boot wirkt und in Wahrheit nur eine Schlange oder ein Armmolch ist.

    hallo elperdido.


    so langsam wirds mir zu bunt. ich bin hier in einem diskussions-forum. ich habe niemals diese seite oder den betreiber angepriesen. ich habe lediglich gesagt, dass ich mir von der seite und den inhalten meine eigene meinung machen möchte.
    dass die gesellschaft auswirkungen hat auf die prägung der kinder ist mir klar.
    aber ich bin hier in einem forum, wo ich frei meine meinung sagen kann.
    und zeige mir eine stelle, wo ich jemanden negativ präge! (oder ist es verboten zu schreiben, dass man sich selber darüber erkundigen möchte?)


    und werbung für npd??? also bitte!! ich habe nichts an der seite oder dem betreiber verherrlicht. ich habe nur gesagt, dass ich mir selber darüber ein bild machen will. und nicht, weil irgendwer gesagt hat "das is nix" abblocke.


    jetzt wird man hier schon, nur weil man sich selber eine meinung machen möchte, als seelenverkäufer, schlimmer kinder-präger oder npd-angehöriger bezeichnet. DAS finde ich einfach nur unverschämt und das geht eindeutig zu weit.

    hallo elperdido,


    1. ich habe niemals gesagt, dass ich dort echt infos bekomme, die ich woanders nicht bekomme. ich möchte mir aber für mich eine eigene meinung (über die leute, die dort aussagen und über die hp an sich) machen dürfen. ich blocke nicht gleich ab.
    wenn du da anders vorgehst,...bitteschön. aber stelle mich nicht als naiv dar, nur weil ich andere vorgehensweisen habe als du.


    2. bin ich dort keiner, der geld in die kasse bringt. ich habe nichts abonniert.


    3. minderjährige. jetzt gehts aber los. ich bin für jugendliche/kinder nicht
    verantwortlich, was deren prägung etc angeht. das sind deren eltern. wenn du da wirklich so denkst, wie du es oben beschrieben hast, dann müsste man das www verbieten. seine freie meinung dürfte man nur noch äußern, wenn man in schalldichten räumen sitzt.
    ich habe nichts gesagt, dass auch nur irgendwem schaden könnte.

    danke phobo und elperdido.


    double und ich haben schon fleißig im internet nach interessanten themen gesucht (und auch gefunden).
    was van helsing angeht, so will ich ihn und seinen vater mit sicherheit nicht schönreden. im gegenteil. aber ich persönlich interessiere mich auch nicht für deren machenschaften, sondern die interviews, wo leute über ihre "erfahrungen" sprechen.


    das interesse an dem thema hat rein gar nichts mit seele verkaufen zu tun, elperdido.
    und einer sekte schließen wir uns damit auch nicht an. wir wollen nur wissen, was die leute so erzählen und uns dann eine meinung daraus bilden.
    was das mit naivität zu tun hat weiß ich allerdings nicht.
    ich finde es hingegen naiv die augen vor allem und jedem zu verschließen und alles gleich abzutun.


    also bitte differeziere hier zwischen dem interesse an der person von van helsing und dem interesse am paranormalen.


    grüße

    Quod erat demonstrandum: Es ist nicht so, dass Du nur ausserirdisches Leben als rein philosophischen Aspekt der Kosmologie bezeichnest, Du würdest noch nicht mal in Erwägung ziehen, dass eine wie auch immer geartete Intelligenz jenseits unseres Raumes/unserer Zeit hinter IRGENDEINEM UFO-Vorfall steckt. "Ufologische Gerüchte" sind damit alles was nicht offiziell bestätigt wird.
    Die Beweggründe für Deine Ignoranz wären ja grundsätzlich interessant - ich denke aber so interessant nun auch nicht, dass ich danach fragen würde :lol:
    Ich vermute gemäss Deiner Signatur, dass die Enttäuschung über das Nichteintreten einer kindlich-naiven Vorstellung einer UFO-Landung a la Mork vom Ork zu dieser 180-Grad-Wendung geführt hat.
    Das Verzwickte an diesem UFO-Phänomen ist halt leider, dass es sich nicht einfach so schnell mal "beweisen" lässt. Wahrscheinlich würde (oder wird?) "der Beweis" direkt mit einem menschlichen Bewusstseinswandel einhergehen. Und diese Vorstellung ist Dir wahrscheinlich "zu versponnen".[/quote]



    danke für deinen text,...mir haben dafür immer die vernünftigen worte gefehlt 8)

    das 1. halte ich auch für einen ball und beim 2. bild schließe ich mich der meinung von princess an. wenn du das erst später durch zufall entdeckt hast: warum wird einfach ein grauer himmel fotografiert?

    hab noch was vergessen:


    was mich am meisten nervt, ist die tatsache, dass immer nur über die fakes gesprochen wird und über dinge, die es auf keinen fall sein können.


    aber wenn dann mal etwas ist, was man sich nicht erklären kann, dann spricht niemand darüber.

    hallo zusammen.
    ich stimme euch voll und ganz zu.
    es gibt so viele beweise, dass es da draußen etwas gibt,...aber es bekommt keinerlei beachtung (siehe disclosure project).


    auf der einen seite ist es mit sicherheit die angst oder bequemlichkeit des menschen sich dafür nicht zu "interessieren", auf der anderen seite denke ich aber auch, dass es genug leute gibt, die uns etwas verheimlichen.


    lieben gruß
    milka