Beiträge von Mine

    Huhu,
    ich zeig auch mal meine Lieblinge :)
    meine leider Tote 2 1/2 Jährige Katze *wein*


    mein lebender und nerviger Kater (3 1/2j.)


    meine lebende und verschmußte Katze (5j.)



    sodala, das wars :) fals fragen sind, einfach pn schreiben :)

    1. Guild Wars Factions (bald Nightsfalls)
    2. Siedler Das Erbe der Könige (online Nebelreich)
    3. Sims 2
    4. Serious Sam 2
    5. StarTreck EleiteForce 1 (online)
    6. jede menge andere games



    ich daddel ab und zu mal dies dann mal wieder da aber 1. und 2. am häufigsten und das als Girl :)

    den zaun habe ich bisher auch noch nicht gesehen...
    (wennn einer ein bild hier reinstellen könnte wäre lieb)


    aber vieleicht soll der zaun vor anderen Leuten die :
    a) nicht sehen sollen was da vorsich geht
    b) nicht die teuren Maschienen kaputt machen
    c) irgendwas kaputt machen (Wände beschmieren,
    Steine raushämmern, usw...)


    Es hat bestimmt einen Grund...



    Mine
    ps: eines tagen flieg ich nach ägypthen und breche in die pyramiede ein *gg* mache ein
    paar schöne beweis fotos was hinter dem vielem stein ist *gg*

    also das bei der ersten bohrung wurde ja sogar "live" im tv gezeigt... um 5 uhr war das damals und ich war noch etwas jünger (hab rießen ärger bekommen, weil ich mir das so früh angeguckt hab )
    ich habe auch nur die erste bohrung gesehen... die zweite auch nicht
    aber falls jemand fas dadrüber im net findet und hier reinstellt wäre suppi


    ich halte meine augen auch offen...
    wo hast du denn den ersten gefunden würd ihn mir zu gern auch nochmal anschauen... *gg*


    Mine

    Bei weiteren Forschungen fand man vor einigen Jahren einen zwanzig Zentimeter großen quadratischen Schacht, der vielen Lesern hier sicherlich als „Gantenbrink-Schacht“ im Gedächtnis ist.





    Der Gantenbrink-Schacht
    http://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_09.jpghttp://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_09.jpg[/url]



    Laut den „Wissenschaftlern“ ist einer von mehreren Schächten, die blind enden und „symbolisch“ gemeint seien, sog. Seelenschächte. Der deutsche Wissenschaftler Gantenbrink kam als erster auf die Idee mit einem Spielzeugauto den Schacht zu erkunden. Vor etwa zehn Jahren war es dann soweit: ein Spezialfahrzeug erforschte den Tunnel – nach zwei erfolglosen Anläufen. Beides mal erwies sich das Fahrzeug beim weiteren Vordringen als zu groß. Erich von Däniken wies ausführlich auf die Problematik mit der technischen Entwicklung dieses Fahrzeuges hin.





    Mit diesem Fahrzeug stieß man mehr als sechzig Meter in den Schacht vor
    http://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_18.jpghttp://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_18.jpg[/url]



    Außerdem sei es auch gefährlich, wenn dieses Gefährt im Tunnel stecken bleibt. „Was würden sich unsere Nachfahren in fünfhundert Jahren denken?“ Was für Rückschlüsse könnten sie auf die Pyramide ziehen, wenn plötzlich ein „Spielzeugauto“ auftaucht? Von Däniken setzte seinen Vortrag fort und zeigte uns Ausschnitte aus dem „Gantenbrink-Video“, welches das Fahrzeug in dem Tunnel aufnahm. Deutlich waren Schleifspuren horizontal, als auch vertikal zu sehen. Außerdem wechselte sich das Baumaterial permanent ab. Teilweise war sogar eine Art „Kalk-Putz“ zum Verputzen verwendet worden. Nicht nach zehn, sondern nach vierundsechzig Meter kam dann das Ende des Schachtes und die Überraschung: eine Alabastertür mit zwei Beschlägen. Einer davon fehlte bereits und wurde später einige Meter vorher im Tunnel entdeckt.





    Das Ende des Schachts
    http://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_10.jpghttp://www.hofberichterstatter.com/bilder/08/08_10.jpg[/url]



    „Seit zehn Jahren wird man zum Narren gehalten!“, so die traurige Wahrheit, die der Referent von sich gab. Und dazu noch der „große Bluff“ vom letzten Jahr, als man der Weltöffentlichkeit weismachen wollte, man sehe jetzt live und exklusiv die Durchbohrung durch diese Steintüre. Die Enttäuschung kam danach: Eine weitere Türe kam zum Vorschein – keine Kammer, nichts. Am nächsten Tag dann folgte bereits der Spott der Medien, als ans Tageslicht kam, dass die Bohrung bereits vor vierzehn Tagen stattfand. Mittlerweile habe man auch die zweite Türe angebohrt, so von Däniken. Nur „soll die Öffentlichkeit nichts damit mitbekommen“. Hinter diese Türe sei man auf zwei Kammern gestoßen.


    Qelle : http://www.hofberichterstatter…task=view&id=19&ItemId=29http://www.hofberichterstatter.com/Joom ... &ItemId=29[/url]

    Also nach meines Wissens haben sie den Erstenblock durchdrungen und
    sind mit dem Roboter weiter zum nächsten, wo sie wiederrum ein Loch gebort

    haben zum gucken... dahinter war aber auch nix... weiter weiß ich jetzt leider auch nicht...



    aber ich bin gespannt auf noch andere aussagen...


    Mine


    ps: falls ich was finde stelle ich es sofort hier rein...

    Hallo,
    ich habe jetzt auch mal hier ein weing gestöbert und finde das was ich bisher
    gelesen habe, sehr interessant...


    Meine Frage: (habe nichts darüber gefunden)


    Wie mache ich solche Übungen...?



    Mine

    sieht schon merkwürdig aus..., schade das du nicht mehr fotos hast, von vorher und von nacher... ich kenn mich zwar nicht aus, aber bin gespannt auf antworten von anderen *wartwart* ^^... ma sehen ob du wieder eine veränderung siehst


    also setzt dich ma auf die lauer ^^ (spaß),
    ich bin gespannt


    :wink:


    Mine

    Also ich weiß nicht ob das en Fake ist..., aber schön das sich die hälfte gerußelt hat :lol: ^^.


    Ich hab auf jeden Fall en großen Schrecken bekommen.
    Fals ich nochwas interessantes finde stell ichs natürlich rein :wink:


    Mine ^^

    hallo
    ich hab auch schon die erfahrung gemacht das ich immer um 6 uhr
    aufstehe und wachbleibe egal wie frü oder spät ich ins bett bin
    mir ist auch letztens passiert das ich erst um 10 uhr wach war...


    aber ich bin dannach nie müde wenn ich um 3 ins bett bin und um 6 uhr wieder aufgestanden bin...


    mine

    Hallo
    letzte nacht habe ich was komisches geträumt und zwar...
    ich lief durch unser Haus im Flur kam mir ein Tier (Ratte, maus oder
    sonst was, war klein) und kratzte mich. Direckt an meiner Pulsader.
    Im traum spritzde natürlich Blut aus den Wunde, es hing aber noch haut drüber die haben ich (im traum) einfach über die
    wunde geklappt und wollte zu einem krankenhaus rennen (was km weit weg ist)....
    dann war der traum aus und ich wachte auf...


    Ich merkte das meine Hand/Arm weh tat... aber gesehen habe ich nix...
    Mine

    Hallo
    ich kenn mich zwar nicht aus aber es könnten ja auch
    Kinder/Jugendliche gespielt haben...
    wie weit ist den die stelle zum nächsten Dorf/Stadt entfernt??
    Aber würd mich auch interessieren was es sein könnte ;)
    Mine