Beiträge von mer0winGER

    es gab zeiten da hat die religon jede wissenschaft als satanisch erklärt ! also als todfeind erklärt. wenn man die 23 mal als ein wissenschaftler betrachtet wird diese zahl besonders intressant . wie wir wissen haben einige grosse und berühmte wissenschaftler an die dualität geglaubt ! (Zweiheit, lat. dualis = "zwei enthaltend") . also wir können sagen auf aktion folgt reaktion. daraus folgt (vereinfacht) ein sogenantes gleichgewicht ! frage : was ist der gegensatz zu gleichgewicht ? ich würde sagen ungleichgewicht. und mit welcher zahl kann man als erstes ein ungleichgewicht ausdrücken ? mit 3 oder ? da 2 und 3 eine dualität ausdrücken kann man sie auch ruhig als 23 schreiben. und noch eins . evolution das ist das bestreben der natur das gleichgewicht zu stören ! aktion entsteht (dominanz)...daraus auch wieder gegenreaktion ( krieg )...ausgleich. und daraus entsteht das wiso ? ! der grundstein jeder wissenschaft.