Beiträge von Fernando Phagabeefy

    Wenn man sagt, dass die Fabelwesen etc.. nur in Geschichten vorkamen weil es sich jemand ausgedacht hat koennte aber auch meinen, dass in tausenden von Jahren, in einer moeglichen friedlichen Zukunft menschen Buecher ueber Serienkiller lesen. Dann wuerden manche genauso urteilen, das sind nur Geschichten und andere wuerden vielleicht dran glauben.

    Wenn du nicht grade Jensen Ackles heißt kommt es auf Garantie nicht gut, wenn du irgendwen ausbuddelst und anzündest.
    Das bringt dir dann nur andere (quicklebendige) Parteien ein, die dich bedrängen...


    lg Davy

    Da hast du wohl recht :D Aber ich mein wenn ein Geist es soweit treibt, dass du das tun musst, ist es auch egal ob dich andere lebende bedraengen...

    Also Leute die denken, dass die Flugzeuge Hologramme waren sind schon etwas Krank im Kopf, soll das etwa dann bedeuten es sit nicht passiert und saemtliche Videoaufnahmen sind fake. Oder waren das etwa Live Hologramme und sogar die New Yorker vor Ort wurden getaeuscht? Das ist sehr respektlos, gegenueber denen die gestorben sind und auch gegenueber denen die jemanden verloren haben. Oder sind da etwa auch keine echte Menschen gestorben? Waren die toten auch Hologramme oder wie?

    Ich denke, dass sie zwar wirklich auf dem Mond waren, aber koennte mir vorstellen, dass das Videomaterial fake ist. Eiinfach deswegen weil niemand genau wusste wie die Landung ausgehen wuerde und was auf dem Mond ueberhaupt ist. Haette ja sein koenne, dass sie von Aliens angegriffen wurden und das waere dann auf Film. Oder sie haben etwas auf dem Mond gefunden, dass man verheimlichen wollte. Aber das die auf dem Mond waren steht ausser frage, warum denn auch nicht.

    Vielleicht sind diese "Mischwesen" der eigene Ursprung und daraus wurden dann andere Wesen erschaffen, von wem auch immer. Vielleicht sollte man an die Sache von der anderen Seite herangehen. Auf der anderen Seite koennten sie natuerlich gemischt sein, warum? Vielleicht wurde die Ursprungswesen bestraft und in ein einziges Wesen verwandelt. oder es wurde ein Bewusstsein erschaffen, dass einen Koerper gebraucht hat.

    Geister sind doch schon "tot". Zumindest wenn man davon ausgeht, dass ein Geist das ist was man denkt es ist. Von daher ist ob man sie toeten kann sicherlich die falsche frage. Ob man sie vertreiben kann, waere vielleicht besser? Man kann es ja mal versuchen, gibt ja viele moeglichkeiten aus Buechern und auch Film und Fernsehen. Die Knochen des Geistes mit Salz bestreuen und verbrennen. Mich hat noch nie ein Geist so sehr bedraengt, dass ich das machen musste, aber sollte es dazu kommen waere das sicherlich ne option.

    Naja, also irgendetwas wird sicherlich passieren, der Maya-Kalender endet, ein neuer fängt an, etwas gutes wird passieren etwas schlechtes, einfach viele Sachen, aber die Welt wird denke ich mal nicht untergehen, bzw. kommt es doch drauf an wie man den Untergang der Welt interpretiert. Wird die erde durch Naturkatastrophen zerstört, oder durch einen Krieg, oder explodiert die Sonne, greifen Aliens uns an, kommt Nibiru, fällt die Erde einfach aus dem Sonnensystem heraus, hört einfach alles auf zu existieren, gibt es den Big Crunch, jeder interpretiert doch den Untergang anders, also kann man nicht wirklcih sagen ob die Welt untergeht oder nicht, fest steht es wird etwas passieren, da einfach immer irgendwo und irgendwann etwas passiert. Vielleicht wird auch einfach nur Angela Merkel als dauerhafte Königin des Universums gewählt, das wäre auch ein Weltuntergang, oder Uwe Boll wird Film Minister, also diese Sachen sind doch schrecklicher als alles andere.

    Hallo, zwar erinnert mich deine Erzählung an den Film Paranormal Activity, aber nicht destotrotz glaub ich dir, denn ich kenne aus meinem Familiären Umfeld auch Geschichten über eine Schattenhafte gestalt. Wie wäre es denn wenn du einfach mal Puder auf den Boden streust, dort wo du glaubst den Schatten zu sehen, so könnte man wenigstens herausfinden ob die Gestalt, der Schatten eine feste Form hat und ob da WIRKLICH jemand oder etwas ist. Allerdings wäre es ja wirklcih mal interessant das Video zu sehen von dem du geschrieben hast.

    Zitat

    Johnny Depp wird laut Quelle auch nicht den Joker, sondern den Riddler spielen


    Laut welcher Quelle denn? Solange es noch keine offizielle Meldung gibt, dass Nolan den Film überhaupt machen wird, wird wohl noch kein neuer Bösewicht und wohl dann auch noch kein neuer Darsteller verpflichtet, zumal das Drehbuch ja noch garnicht fertig ist.

    Eh leute es steht überhaupt noch garnichts fest. Chris Nolan is gerade in Urlaub und hat noch nichtmal zugesagt.


    Zitat

    zitat von metal-matze-23
    Ein Kollege von mir ist Filmexperte schlecht hin und immer auf den neusten.


    Also das dein Kollege Filmexperte schlecht hin ist glaub ich weniger, bei solchen Aussaugen.

    Hallo,


    Da ich in meinem Seminarfach Psychologie für ein Referat das Thema Parapsychologie habe und gerade am Bücher sichten bin, wollte ich fragen ob hier jemand gute Bücherempfehlungen hat. Mich interessiert vorallem die Parapsychologie an sich, also Einführung und so und spezielle Themen, wie z.B. Telekinese, Poltergeistphänomene. Bücher in denen Experimente darüber. drin stehen wären auch interessant, denn ich soll wenn möglich im Unterricht welche vorführen.


    Danke schonmal im Vorraus

    Ich war gestern in Cloverfield. Der Film ist einfach Supermegahammergeil. Ich muss ihn unbedingt wieder sehen. Die Kameraführung is einfach geil und das Monster sieht auch geil aus. Aber vorsicht, der Film kann zu Nausea führen, aufrgund der unstabilen und wackeligen Kameraführung.

    Also nach Platon war die Seele zuvor in der Ideenwelt, bevor sie dann aus irgendeinem Grund, vielleicht Verbannung, in den Körper eines Menschen kam. Natürlich schließen diese Fragen immer ein ob man, an das was man Seele nennt auch glaubt und was das überhaupt ist. Keiner weiß wirklich, ob jemand eine Seele hat und keiner hat wirkliche Beweiße, für ein Leben vor dem jetzigen. Ist eine Seele nun etwas spirituelles oder ist es nur Energie. Ich würde es auch eher so sagen, wie Nirmoé es gesagt hat, dass vorher einfach alles Energie war.

    Zitat

    Inhalt:
    Dr. Bruce Banner, bekannt als das unglaubliche grüne Monster mit dem Namen Hulk, flieht vor den US Behörden und versucht ein Gegenmittel gegen seine Mutation zu finden.


    Quelle


    Darsteller:
    Edward Norton, Liv Tyler, Tim Roth, William Hurt


    Der Film ist weniger eine Fortsetzung zum ersten Teil sonder steht als eigenständiger Film da. Es gibt im Gegensatz zu "Hulk", änderungen bei den Schauspielern und auch bei der Regie, die von Louis Leterrier geführt wird. Bruce Banner/Der Hulk wird nicht mehr von Eric Bana gespielt, was ich sehr schade finde, da er meines erachtens gut in die Rolle hinein gepasst hatte, sondern von Edwart Norton, Liv Tyler spielt Bett, William Hurt spielt ihren Vater General Ross. Der Gegner des Hulks "The Abomination" spielt Tim Roth.


    Bei uns startet der Film am 3.07.08 also noch etwas Geduld. Interessant wird auch sicher der Crossover mit Iron-Man sein, der entweder in diesem, Iron-Man oder in beiden vorkommt.


    Hier die offizielle Website auf der eine Beschreibung über den Film und auch zwei Bilder von Edwart Norton als Bruce Banner sind.


    Ich bin gespannt, was aus dem Film wird.

    Zitat

    In einem seiner letzten Interviews soll er gesagt haben: "Ich könnte jetzt unbesorgt sterben - ich würde durch meine Tochter weiterleben".... Sowas sagt man eben auch nicht einfach so...


    Also ich hab gehört, dass er in einem Interview sagte, dass er keine Angst vor dem Tod hätte, aber wegen seiner Tochter noch nicht Sterben möchte. Selbstmord schließe ich sowieso aus, ich schätze es waren einfach eine Überdosis Tabletten oder, die Tabletten erzeugten Nebenwirkungen mit seiner Lungenentzündung.


    Hier wird erzählt, dass Ledger eine Joker Tagebuch führte in dem er auch über seine Schlafstörungen schrieb.


    Die Kirche hat sie echt auch nicht mehr alle, sie wollen an siner Beerdigung demonstrieren und sind froh, dass er nun in der Hölle schmort, weil er einen Schwulen Cowboy gespielt hat. Sie sagen sein Tod wäre gottes Strafe.


    Hier die Ankündigung