Beiträge von elfenwesen

    noch was..falls der typ echt mal in der kneipe auftaucht und dich in irgendeiner weise belästigt bist du doch hoffentlich nicht allein? du hast wenig erzählt daher weiss ich nichts von der kneipe..also ob sie dir gehört..du dort angestellt bist oder... ich nehme aber an du bist dort nie alleine..das heisst er würde dort *dämlich wäre er* bestimmt nicht handgreiflich werden..wenn er aber auch so nicht aufhören würde dich zu belästigen..solltest du hilfe rufen und/oder die polizei einschalten..der typ gehört ohnehin in den knast..schließlich hat er bei dir körperverletzung angewandt..es wäre also ohnehin eine anzeige fällig..hast du mal mit jemanden ausführlich über ihn gesprochen? warum wurde nie anzeige erstattet?? :shock: falls du nie über ihn gesprochen hast wäre es wie oben geschrieben..höchste zeit..allein um deinet Willen und für die Rettung deiner Verfassung.


    Lg...kopf hoch..elfenwesen

    oh mann :shock: dein ex muss ja ein dummer sowie ungehobelter mensch sein :evil: *wütend macht* es geht mich zwar nichts an aber ich frage mich wieso du so lange mit dem menschen zusammen warst wenn er dir so viel schlechtes zu getan hat? ...ich verstehe dich sehr gut dass du hass auf ihn entwickelt hat..dass ist ganz normal..ich bin mir sicher dass du das alles noch nicht ganz verarbeitet hast was er dir angetan hat..am besten du sprichst ganz normal mit deinem jetzigen freund..wie du erwähnt hast ist er offenbar ein normaler guter mensch..wenn ja wird er dich verstehen und dir beistehn..dieser traum sagt dir dass du die vergangenheit aufarbeiten musst..du liebst deinen jetztigen Lebenspartner..sag ihm dass. sag ihm auch das dieser traum dir sehr angst gemacht hat..dass du dich vor deinem ex fürchtest..und ekelst..dass der kerl dir viel angetan hat und deine seele noch immer belastet..er wird das verstehn...wenn nicht ist auch er kein guter freund für dich..du brauchst jetzt jemanden der für dich da ist..nicht nur oberflächlich sondern tiefgehend , an dem du dich ausweinen kannst wenn dir danach ist..solange bis es dir besser geht und deine seele den riss geheilt hat...viel reden hilft am besten. :wink:

    verfolgt zu werden oder der Versuch, zu fliehen, sind zwei der häufigsten Traumgeschehen.In der Regel bedeutet es, einer Verantwortung oder dem Gefühl, versagt zu haben, zu entkommen, auch Ängste oder Emotionen, mit denen man nicht fertig wird, können hier gemeint sein. Verfolgung macht oft auf Verleumdung durch andere aufmerksam, gegen die du dich wehren musst. Vielleicht steht aber auch ein Schuldgefühl dahinter, das du verarbeiten sollst...hab jetzt versucht es ein bisschen zu deuten..hoff ich konnte dir ein wenig helfen.


    da du das wie erwähnt sehr oft träumst..kann es sein dass eines der obrigen genannten dinge zutrifft und du es vor dir herschiebst?..denk nach was dir der traum sagen will..oft ist es nur eine kleinigkeit.


    lg elfenwesen

    also glücklicher weise haben mir meine eltern auch nie solche geschichten erzählt..ich meine ich finde dass auch nicht gut..es wirkt zwar und die kinder sind bis zu einem gewissen alter damit manipulierbar und brav..aber ich würde nicht wollen dass meine kinder ständig in angst zu bett gehn..man sollte einen anderen weg finden..nämlich einen ehrlichen weg mit respekteinfluss.


    ich sage nicht dass die eltern die solche dinge erzählen schlecht wären..nein..warscheinlich haben auch sie diese geschichten erzählt bekommen und geben es weiter..aber ich finde dass eben nicht gut..meine meinung.


    die einzige oma *väterlicherseits* hat mir mal vom schrankmonster erzählt als ich bei ihr war..darauf hatte ich so angst (weil mir sowas noch nie vorher erzählt wurde) dass ich nicht mehr bei ihr schlafen wollte. irgendwann als ich weinte weil ich zu ihr musste hab ich es dann meiner mutter erzählt.

    danke für eure Antworten.
    ich hab mir ja schon gedacht das männer und frauen anders träumen..allein daher da sie ja auch etwas anders denken..das ist ganz klar..verblüffend allerdings :roll:


    Skadi : das ist eine gute Theorie *das er wenn er vom Krieg träumt um micht kämpft * aber das glaub ich nicht ganz..ich meine in den Träumen verarbeitet man vieles..warum soll es bei solchen träumen um mich gehn? wenn ich nicht mal darin vorkomme.. die vorstellung ist total herzlich aber das glaub ich nicht ganz..ich denk da eher dass er etwas anderes so verarbeitet was ihn belastet oder so..aber ich glaube nicht das es etwas mit mir zu tun hat.. :( im Allgemeinen find ich´s ja nur schade dass ich nie als person in seinen träumen vorkomme, und wenn dann nur im hintergrund oder habe eine Kurzrolle...aber vl träumen männer eben weniger von ihren liebsten sondern verarbeiten nur bedrückende dinge im schlaf..wie schon herausgefunden träumen sie ja anders :roll:

    Hallo ihr Lieben!


    mich quält schon länger ein Problem..mein Freund und ich sind nun seit 6 monaten zusammen..und ich liebe ihn über alles! Er bedeutet mir so viel wie noch nie jemand zuvor. Jetzt zum wesentlichen: Wir sprachen vor kurzem über Träume..weil ich ihm erzählte dass ich von ihm geträumt habe..oft träum ich schön von ihm..ich träume allgemein oft von ihm..manchmal träum ich auch dass ich ihn verliere..allerdings deute ich dass auf Verlustängste weil er mir so viel bedeutet.. als wir über meinen Traum sprachen kam heraus dass er nie von mir träumt..das hat mich sehr traurig gestimmt..er kann ja nichts dafür? aber warum ist das so? träumen frauen anders weil sie emotiional ander sind? oder ist das von Mensch zu Mensch verschieden? Dann kam noch heraus dass er meistens seit einigen Monaten von Krieg träumt..oder dass Leichen um ihn herum sind.. dass er gegen jemanden kämpft usw.. das hat mich noch viel trauriger gemacht..diese träume fingen an kurz nachdem wir zusammen kamen..er liebt mich dass weiss ich..aber warum solche träume? ich hab wahnsinnige vorwürfe dass da smit mir zu tun hat..vor allem...wenn man liebe verspürt, dann träumt man doch oft von dem Menschen seines Herzens oder? weil man ja am tag auch oft an ihn denkt und dieser immer im Kopf herumspukt?..bei mir ist das halt so..bitte helft mir ..ich hab keinTraumsymbolbuch..wende mich lieber an euch.


    Lg Bussis elfenweesen

    Hi mellon..ich versteh dich sehr gut..mir gehts nämlich ziemlich ähnlich wie dir..bin mit meinem freund auch sehr glücklich..dennoch träume ich oft dass er mich plötzlich ignoriert oder mich nicht sehen will..oder dass ich ihn nicht finden kann und er weg ist usw..auch wir streiten so gut wie nie in der Realität..ich liebe ihn sehr..und deute meine träume darauf..dass ich warscheinlich Angst habe dass er mich nicht sooo sehr liebt wie ich ihn..was sicher blödsinn ist.. ich glaube auch das es Verlustängste sind..


    lg :wink: kopf hoch, elfenwesen

    Hi ...ich hab mir nicht alles durchgelesen aber nur mal zum Haupttext .
    also ich finde du hast ja recht Alpha ..aber die Todes strafe? Meine Meinung zu Dealern..und Schwerverbrechern wie Vergewaltigern usw. nicht die Todesstrafe soll sie erlösen...diese Verbrecher solln ihr gesamtes Leben hinter Gittern verbringen..findest du nicht dass das viel mehr Qualen sind als jemanden zu erschießen ..einfach zu töten? Er soll doch dafür büßen was er getan hat ...und das sein Leben lang..bis er stirbt..glaubst du es ist schön sein gesamtes Leben im Knast unter harter Arbeit und anderen Verrückten zu verbringen? ALso ich sehe dass als größere Strafe als den Tod..vor allem da wir ja alle noch nicht wirklich wissn, was nach dem Tod wartet? vl würde er sofort wiedergeboren werden..und dass wär ja noch schöner..na..ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will :wink:

    is eigentlich immer alles unecht? ich mein wenn nie was echt is.. warum gibts dann dieses "Ufo & Außerirdische" portal?


    ich les hier immer nur: das ist ein fake...dies is ein fake..das sieht unecht aus..blabla..ist dieses portal nur hier weil man darüber spekulieren will oder gibts echt mal beweise für deren Existenz?


    NIchts für ungut

    Hallo Angel! :shock:


    Boah..das alles hat mich grad fast vom Stuhl gerissen...dass manche Menschen so sein können ist wirklich schlimm *dein Ex*...es tut mir wahnsinnig leid für dich!


    ich finde gutemiene hat recht..du solltest auf jeden Fall genügend darüber sprechen..nur so kannst du auf Dauer gesehn alles loslassen und verarbeiten..wenn du mit deinem jetztigen Partner noch nicht oder gar nicht darüber reden möchtest ist das deine Entscheidung..aber such dir jemanden auf zu dem du Vertrauen hast..evtl eine Freundin..liebe Verwandte oder auch Therapeutin...aber sprich wirklich darüber...das hilft nämlich und man kann dir auch für die zukunft helfen.


    lg elfenwesen

    Ich hatte schon sehr oft..manchmal sogar in kurzen Zeitabschnitten Träume von Kometen oder Asteroiteneinschlägen..eigentlich beschäftige ich mich mit diesem Thema nicht..ja ok ich sah sicher mal einen Film zb: Deep Impact usw..aber der hat für mich keinen anderen Eindruck hinterlassen als andere Katastrophen Filme..


    darum hab ich mir sehr wohl Gedanken gemacht. Seit einem halben Jahr hab ich das nun nicht mehr geträumt..aber vorher sehr oft...ich fragte mich immer was denn das zu bedeuten hat und ob es möglich wäre dass es ein Zukunftstraum ist..nachdem ich aber aufgehört habe davon zu träumen ..hab ich es abgetan.


    :wink:

    hey...erst vor ein paar Tagen haben mein Freund und ich darüber geredet..wir schaun auch beide oft um 22:22 oder 23:23 auf die uhr zum beispiel...ich ertappe mich sehr oft dabei ich hab heuer sogar am 2.2. um 02:02 auf die Uhr gesehn Lool ..da es so erstaunlich war kann ich mich noch dran erinnern..ich seh das als reinen Zufall..was soll daran eigenartig sein? Es soll angeblich sogar Glück bringen wenn man auf die Uhr schaut wenn die Ziffern gleich sind.. :wink:

    ich mag keine clowns und mochte sie nie..die haben m ir schon immer Angst gemacht...schon als kind , ohne jemals von Stephen Kings´s ES gehört zu haben..nachdem ich ES gesehen hatte war meine Angst nur begründet :lol: ..na wirklich

    das ist bei mir genau so..also wenn ich einschlafe muss ich zugedeckt sein..und wenns sehr heiss ist eben nur mit einem leintuch, aber ich kann nicht einschlafen wenn ich nicht zugedeckt bin *ausser unter Narkose :lol: * wenn ich aber erst schlafe und ich wache in der früh halb abgedeckt auf dann ist es mir egal.


    Meine Theorie dazu ist: der Mensch ist immer bekleidet *ausser in der Badwanne oder Sauna *g* und daher fühlt man sich so freizügig warscheinlich einfach ncht wohl...also das denk ich mir..es ist ja auch so dass wenn man schläft die sinne viel sensibler sind..und man spürt jeden kleinen luftzug und wenn man dann *so wie ich zb* nur dezent gekleidet mit Unterhöschen schläft dann ist die haut doch sehr frei. Anders ist es bei mir wenn ich in sehr kalten Winternächten Pyjama´s trage..da ist das Poblem dann weniger arg..weil ich stoff auf meinem Körper spüre.

    also ich hatte noch nie vom verlieren von 21 Gramm gehört :roll: aber jetzt wo ich alles so durchlese..natürlich ist es logisch, allein wenn man Urin verliert und die Blase voll war ist das schon Gewicht. ich finde katish`s theorie am logischten..und sie hat auch völlig recht mit allem was sie sagte*angesprochen vor allem auf die Erdrosselung* :wink: