Beiträge von tchibo88

    @ Mick
    Ich weiß schon was du meihnst, das beispiel von william buhlman. Ich meihne ja auch das jetzt nicht unbedingt william buhlman zur telekinese fähig wäre sondern anders herum. Denn jemand der telekinese beherrscht könnte ja theoretisch geistig stärker sein als jemand der ake's macht. Man braucht es ja nicht mal zu vergleichen um zu ahnen das telekinese mehr geistige stärke barucht wie bei einer ake. Ich hoffe du weißt was ich sagen will.
    Mfg tchibo88

    Hallo nochmal,
    ich weiß was du meinst und das hab ich leider vergessen vorher reinzuschreiben, das mit dem Wachzustand und so. Ich meihne ja eben das die leute die telekinese beherrschen auch in der lage wären ohne probleme eine ake zu machen und vielleicht geistig so stark sind das sie gar nicht schlafen müssen um den ek von pk zu lösen nur das sie das eben gar nicht richtig wahrnemen und somit ihren ek dazu bringen können gegenstände zu bewegen. Ich weiß zwar auch das dass nicht möglich ist bei einer ake gegenstände zu bewegen aber vielleicht können es diese besonderen menschen weil sie geistig stärker sind.
    Und paar sachen( so gut kenn ich mich ja nicht aus) würden dafür sprechen z.b. das swindelgefühl. Ich hab mal nen bericht über telekinese im tv gesehen über eine russin ( Nina ... Keine ahnung wie sie mit nachnamen heißt) die die selben, ich sag mal symptone, hatte wenn sie telekinese angewendet hat wie bei einer ake.
    Wäre das nicht "vielleicht" möglich.
    Mfg tchibo88

    Hi,
    ich hab nur ne kleine frage. Ich weiß auch nicht ob es das thema schon gegeben hat.
    Ich hab schon einiges hier gelesen und wollt fragen ob z.b. die fähigkeit sachen durch gedanken zu bewegen( ich weiß grad nicht wie das heißt) etwas mit dem ek zu tun hat. Weil hier irgendwo hab ich gelesen das man bei einer ake alles so formen kann wie man will oder so ähnlich und wäre es nicht möglich das man irgendwie gegenstände dann durch bloßen gedanken auch bewegen kann wenn man besonders gut darin ist. Also ich weiß nicht genau wie ich das anders ausdrücken kann, hoffentlich versteht ihr was ich sagen will. Und ich entschuldige mich schon mal im vorraus wenn es das thema schon mal gegeben hat oder es hier nicht hingehört.
    Mfg tchibo88

    Hallo nochmal,
    ich weiß das gehört wahrscheinlich nicht hierher aber wie verlasse ich dann meinen körper also was muss man dazu machen und wie bemekrt man den bewusstseinswechsel. Und danke schon mal im vorraus.
    Mfg tchibo88

    Hi,
    ich wollt nur mal fragen ob einer von euch weiß was nach den schwingungen kommt. Also was dann passiert. Ich selbst habs noch nicht ausprobiert aber ich würd es gerne wissen was, aus euren erfahrungen her, danach passiert.
    Mfg tchibo88

    Hallo Leute,


    Meiner meihnug nach gab es vor unzähligen jahren so was wie ein utopia, einen planeten der alles vereinte. Er muss halt ziemlich groß gewesen sein :wink: . Und aus was für einen grund auch immer wurde der planet gesprengt oder ähnliches damit alle planeten entstehen die es jetzt gibt. Sozusagen der urknall. Und weil eben die planeten in verschiedene teile des universums geschleudert wurden entwickelte sich jeder mensch( damit meihne ich die bewohner des ersten planeten) anders, weil da auch andere voraussetzungen waren wie z. B. sonne und etc. Und der erste planet entsand meiner meihnung nach durch zu viel materie. Damit meine ich das auf einen fleck so viel materie war und es keinen platz zum ausweichen gab wandelte sich die materie in diesen planeten. Und so ging es immer weiter bis die ersten lebewesen auf den planeten enstanden und sich wegen verschiedenen voraussetzungen immer weiter entwickelten. Eben genau so wie auf der Erde. Und als sich der riesen planet sprenngte oder explodierte( durch was auch immer) verteikte er sich im ganzen universum und ein paar haben sich halt schneller entwickelt weil sie bessere voraussetzungen in ihrem teil des universums hatten. Die frage die ich mir halt immer wieder stelle ist: wie kann das universum "UNENDLICH" sein und wie entsandt das leere all in dem sich die materie ansammelte weil nichts entseht einfach so. Es gibt immer eine tat und darauf die reaktion. Also wer hat das wieder geschaffen und woher kommt die materie? Ich glaube nämlich nicht das alles mit dem urknall angefangen hat sonder das es davor auch was gab oder gibt. Meine theorie was es mit dem urknall auf sich hat steht ja weiter oben.


    Also falls ihr verbesserungen zu meiner theorie habt schreibt bitte.


    Gruß tchibo88 :D